Überspringen zu Hauptinhalt

Zahl falscher Banknoten erneut rückläufig

Zahl falscher Banknoten erneut rückläufig

Es gibt immer weniger falsche Banknoten im Umlauf. Das hat die Deutsche Bundesbank festgestellt. Um fünf Prozent hat die Zahl der Blüten 2019 im Vergleich zum Vorjahr abgenommen. Vor allem bei den 50-Euro-Scheinen halten sich die Fälscher zurück.
Zahl falscher Banknoten erneut rückläufig
Source: Springer Banking

An den Anfang scrollen