Überspringen zu Hauptinhalt

Negativzinsen beim Girokonto sind AGB-rechtlich möglich

Negativzinsen beim Girokonto sind AGB-rechtlich möglich

Negativzinsen für Guthaben auf dem Girokonto sind ein umstrittenes Thema. Die Juristen Miriam Bouazza und Peter Schad umreißen den rechtlichen Rahmen, innerhalb dessen sich Banken bei der Weitergabe ihrer Kosten bewegen können.
Negativzinsen beim Girokonto sind AGB-rechtlich möglich
Source: Springer Banking

An den Anfang scrollen