skip to Main Content

"In der internen CSR-Kommunikation wird oft formelhaft argumentiert"

„In der internen CSR-Kommunikation wird oft formelhaft argumentiert“

Mit interner CSR-Kommunikation können Unternehmen gesellschaftliche Verantwortung in ihrer Kultur verankern. Wie eine Studie in der Versicherungsbranche zeigt, binden sie aber ihre Mitarbeiter nicht richtig ein, so Riccardo Wagner im Gespräch.   
„In der internen CSR-Kommunikation wird oft formelhaft argumentiert“
Source: Springer Management

Back To Top