skip to Main Content

Hohes Frustpotenzial bei Start-up-Kooperationen

Hohes Frustpotenzial bei Start-up-Kooperationen

29 von 30 Dax-Unternehmen kooperieren mit Start-ups. Das Ziel: Mehr Innovationskraft. Die Konzerne profitieren davon zwar mehr als die Start-ups, doch oft sind beide Seiten unzufrieden. Wie sich das ändern lässt.
Hohes Frustpotenzial bei Start-up-Kooperationen
Source: Springer Management

Back To Top