skip to Main Content

"Der Verkäufer hat oft die besseren Karten"

„Der Verkäufer hat oft die besseren Karten“

Die Bewertung eines Unternehmens ist in einem gewissen Rahmen steuerbar. Verschiedene Interessen auf Käufer- beziehungsweise Verkäuferseite können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Im Interview erklärt Springer-Autor Bernd Heesen, warum Verkäufer oft die bessere Ausgangslage für ihr Wunschergebnis haben.
„Der Verkäufer hat oft die besseren Karten“
Source: Springer Banking

Back To Top