skip to Main Content

Dekabank setzt auf langsame Auskühlung

Dekabank setzt auf langsame Auskühlung

Der Vertrieb mit Fonds und Zertifikaten ist ins Stocken geraten. Dennoch konnte der Wertpapier-Dienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe sein Provisions-, Zins- und Finanzergebnis im ersten Halbjahr 2019 deutlich steigern.
Dekabank setzt auf langsame Auskühlung
Source: Springer Banking

Back To Top