skip to Main Content

Innovationen in Familienunternehmen unsystematisch

Über Innovationen in Familienunternehmen. Bild: © DrAfter123 / Getty Images / iStockDass Innovationen für den Erhalt eines Unternehmens ausschlaggebend sind, haben mittlerweile auch Familienunternehmen erkannt. Nur erfolgt die Umsetzung von innovativen Geschäftsmodellen eher unsystematisch. Das Geschäftsmodell: Die Wertschöpfungsarchitektur eines Unternehmens Gerade mit dem stets steigenden Erfolg von Start-up-Urgesteinen wie Facebook, Uber oder Amazon lässt sich das Thema „Geschäftsmodell“ noch einmal neu aufrollen. Grundsätzlich versteht man unter […]

Der Beitrag Innovationen in Familienunternehmen unsystematisch erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Fachkräftemangel bremst den Mittelstand aus

Vier von fünf mittelständischen Unternehmen haben Probleme bei der Suche nach Mitarbeitern. Der Fachkräftemangel beschert jeder zweiten Firma Umsatzeinbußen. Flüchtlinge könnten das Personalproblem abmildern, glauben die meisten Firmenchefs. Der Anteil der Unternehmen, die große Probleme bei der Rekrutierung von Fachkräften haben, hat sich seit 2015 von 16 Prozent auf aktuell 27 Prozent erhöht. Weitere 53 […]

Der Beitrag Fachkräftemangel bremst den Mittelstand aus erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Digitale Modernisierung führt zu mehr Kundenzufriedenheit

Digitale Modernisierung führt zu mehr Kundenzufriedenheit: Bild: ©pixabayErst kürzlich wurden die Ergebnisse der Studie über die Gründe und Ergebnisse der Umsetzung von digitalen Technologien und Strategien, durchgeführt vom IT-Dienstleister Infosys veröffentlicht. Das Ergebnis: Digitalisierung beschleunigt Verbesserungen bei Geschäftsprozessen, steigert Kundenzufriedenheit und erhöht Umsatz sowie Wachstum. Befragt wurden 1000 Führungskräfte aus IT und Wirtschaft in sieben Ländern. Bisher werden digitale Technologien von den […]

Der Beitrag Digitale Modernisierung führt zu mehr Kundenzufriedenheit erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

„Wer nicht rechtzeitig handelt, wird von den Risiken überrollt“

v.l.: Univ.-Prof. Dr. Arnd Wiedemann (Lehrstuhl für Finanz- und Bankmanagement) und Univ.-Prof. Dr. Volker Stein (Lehrstuhl für Personalmanagement und Organisation) an der Universität Siegen Bild: © Universität SiegenDie Digitalisierung als unternehmerische Zukunftsaufgabe ist nur eines der vielen Felder, auf dem immer neue Risiken für Unternehmen entstehen. Und wie immer steht auch hier wieder die Zukunft des Unternehmens auf dem Spiel – wenigstens ein bisschen. Gerade weil es keine absolute Sicherheit geben kann, wollen Unternehmen ihre Risikowiderstandsfähigkeit zu stärken. Dass es dazu auch […]

Der Beitrag „Wer nicht rechtzeitig handelt, wird von den Risiken überrollt“ erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Sanierung von Dunkin‘ Donuts schreitet voran

Nachdem bereits im August 2017 zwei Dunkin-Donuts-Franchisunternehmen Insolvenz angemeldet haben, können jetzt erste Fortschritte in der Sanierung vernommen werden. Das Amtsgericht Charlottenburg hat am 01.10.2017 die Insolvenzeröffnung über die Vermögenswerte der S&C International Deutschland GmbH und der Will Coffee GmbH beschlossen und den Sanierungsexperten Dr. Christoph Schulte-Kaubrügger, White & Case, zum Insolvenzverwalter bestellt. Geschäftsbetrieb wird […]

Der Beitrag Sanierung von Dunkin‘ Donuts schreitet voran erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Cloud Computing Trends im Verarbeitenden Gewerbe

Cloud Computing. Bild: © chombosan / FotoliaCloud Computing hat einen nachhaltigen Einfluss auf Informations- und Kommunikationstechnologien, wie die Studie zum Thema Nutzung von Cloud-Computing im verarbeitenden Gewerbe des Instituts für Mittelstandsforschung in Bonn beschreibt. Gerade im verarbeitenden Gewerbe wird Cloud Computing genutzt, um die vernetzte Produktion im Sinne von Industrie 4.0 umzusetzen. Dennoch liegen die Unternehmen in Deutschland im europäischen Vergleich […]

Der Beitrag Cloud Computing Trends im Verarbeitenden Gewerbe erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

BIM transformiert die Baubranche

Baubranche im Umbruch. Bild: © Eisenhans / FotoliaBuilding-Information-Modeling könnte für die Baubranche den Durchbruch bedeuten, denn damit können jegliche Daten während der gesamten Bauphase synchronisiert werden. Doch bisher scheinen noch wenige Bauunternehmen auf diesen Zug aufzuspringen. Die Digitalisierung ist überall und betrifft jegliche Branchen. Eben auch die Baubranche. Dank des Building-Information-Modeling (BMI) können schon seit einiger Zeit wichtige Gebäudedaten mit einer Software […]

Der Beitrag BIM transformiert die Baubranche erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Fünf Trends, die Family Offices bestimmen

Trends in Family Offices. Bild: ©mediaphotos / iStockErst kürzlich erschien der Global Family Office Report 2017, der neue Erkenntnisse in Bezug auf die Performance, Anlagen und strukturelle Probleme in Family Offices gibt. Befragt wurden dabei 262 Family Offices mit verwalteten Vermögen in Höhe von durchschnittlich 921 Millionen US-Dollar Ein Family Office stellt ein Privatbüro einer Familie dar, die ein großes Vermögen besitzt. […]

Der Beitrag Fünf Trends, die Family Offices bestimmen erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Flugzeugbranche: Keine rosigen Zeiten in der Luft

Air Berlin, Niki, Ryanair – die Flugzeugbranche beherrscht die Nachrichten mit Insolvenzverfahren, Flugausfällen und Bieter-Gesprächen. Nach Air Berlin droht nun auch der Air-Berlin-Tochter Niki Ungemach. Laut der Bild scheine Niki spätestens im November insolvent zu sein. Fraglich sind gerade die Hintergründe der momentanen Situation in der Flugzeugbranche. Neben Air Berlin sind es auch andere internationale […]

Der Beitrag Flugzeugbranche: Keine rosigen Zeiten in der Luft erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

„Gründern fehlen Kenntnisse“

Dr. Teita Bijedić. Bild: © IfM BonnLaut der neuen Studie „Gründungserfolg von Wissenschaftlern an deutschen Hochschulen“ des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) Bonn und der Uni Siegen gründen Wissenschaftler am liebsten im Team. Dennoch gibt es bei den meisten Gründungen immer noch Probleme: Es fehlen finanzielle Mittel und Marktkenntnisse und auch der finale Schritt zur Kommerzialisierung ist schwierig. Die Gründe dahinter erklärt […]

Der Beitrag „Gründern fehlen Kenntnisse“ erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

E-Commerce Trends 2017

E-Commerce Boom dank Multi-Shop-Strategie. Bild: © bounlow-pic/stock.adobe.comStudie: EHI und Statista erfassen E-Commerce-Markt in Deutschland – Der deutsche E-Commerce-Markt boomt: Laut der Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2017“ erwirtschafteten E-Commerce-Händler 2016 einen Umsatz von 24,4 Milliarden Euro. Im Vergleich zu den Onlineumsätzen im Jahr 2015 (24,4 Milliarden Euro) entspricht dies einer Umsatzsteigerung von gut 12 Prozent. Dabei sind es gerade die Top 3 unter […]

Der Beitrag E-Commerce Trends 2017 erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

IAA 2017: Autobauer benötigen neues Image

Kurswechsel in der Automobilbranche. Bild: © AdobeStockNoch immer haben die Autobauer stark mit dem Diesel-Skandal zu kämpfen. Kein Wunder also, dass sie jetzt, mehr als je zuvor, neue Lösungen bieten müssen, um nicht nur neue Kunden zu gewinnen, sondern Bestandskunden ebenfalls zu halten: von autonomem Fahren über alternative Antriebe bis hin zu einer höheren PS-Zahl. Trends, neue Entwicklungen und die Zukunft […]

Der Beitrag IAA 2017: Autobauer benötigen neues Image erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Locomore: Ebbe am Gleis

Nach der Rettung aus der Insolvenz hat das Bahn-Start-up Locomore erneut Probleme. Mitten in der Nacht schaltete die Deutsche Bahn ihre Konkurrenz aus, tausende Passagiere mussten kurzfristig nach Alternativen suchen. Erst kürzlich erreichten Locomore die guten Nachrichten, dass der tschechischer Investor LEO Express zusammen mit dem Fernbusbetreiber Flixbus den Bahn-Konkurrenten aus der Insolvenz rettet, da […]

Der Beitrag Locomore: Ebbe am Gleis erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

HP und Deloitte transformieren Fertigungsindustrie

HP und Deloitte kooperieren. Bild: © momius / stock.adobe.comDie globale Fertigungsindustrie ist 12 Milliarden Dollar schwer und diese wollen die Großkonzerne HP und Deloitte nun digital transformieren. Die frische Partnerschaft beider Unternehmen soll die 3D-Druckerplattform aus dem Hause HP mit den Kenntnissen der digitalen Transformation von Deloitte vereinen. Ziel des Ganzen ist die Unterstützung der Kunden, die mit dieser Technik nicht nur ihr […]

Der Beitrag HP und Deloitte transformieren Fertigungsindustrie erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Lünendonk-Studie: Digitalisierung an erster Stelle

Lünendonk Studie. Bild: © Robert Kneschke FotoliaDigitale Transformation von Unternehmen geht laut einer Lünendonk-Studie voran und sorgt dadurch für höhere Investitionen in digitale Geschäftsmodelle. 2017 ist das Jahr der Digitalisierung: Ob künstliche Intelligenz, Roboter oder Cloud-Anwendungen, Deutschlands Großunternehmen und Konzerne arbeiten laut der Lünendonk Studie 2017 stark an ihren Digitalisierungsstrategien. Der Fokus liegt dabei auf drei wichtigen Sparten, nämlich auf der […]

Der Beitrag Lünendonk-Studie: Digitalisierung an erster Stelle erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

„Kliniken müssen effizienter werden“

Immer wieder müssen Kliniken Insolvenz anmelden. Wie es aktuell um die Branche bestellt, erklärt Experte Oliver Rong. In den vergangenen Monaten und Jahren mussten immer wieder deutsche Kliniken Insolvenz anmelden. Wie ist es um die Branche bestellt? Auf den ersten Blick sieht die Lage noch positiv aus: Der Umsatz der Krankenhäuser steigt. So haben 96 […]

Der Beitrag „Kliniken müssen effizienter werden“ erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Hamburger Hafenbetrieb Carl Tiedemann ist pleite

Das Stauerei-Unternehmen ist zahlungsunfähig. Bei der inzwischen zweiten Insolvenz stehen 162 Jobs auf dem Spiel. Das Hafen-Traditionsunternehmen Carl Tiedemann, das sein Geld mit dem Verstauen und Befestigen der Ladung auf Schiffen verdient, ist zahlungsunfähig. Wie das Hamburger Abendblatt berichtet, hat der 1879 gegründete Familienbetrieb beim Amtsgericht Hamburg Insolvenz angemeldet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Tjark […]

Der Beitrag Hamburger Hafenbetrieb Carl Tiedemann ist pleite erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Auch Bonusprogramm von Air Berlin meldet Insolvenz an

Nach der Pleite von Air Berlin hat auch Topbonus, das Bonusprogramm der Fluggesellschaft, Insolvenzantrag gestellt. Schlechte Nachrichten für Air-Berlin-Meilensammler: Nach der Fluggesellschaft hat auch deren Vielfliegerprogramm Insolvenz angemeldet. Die eigenständige „Topbonus Ltd.“, die sich zu 70 Prozent in der Hand der arabischen Fluglinie Etihad befindet, reichte den Antrag am vergangenen Freitag beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg ein. Zum […]

Der Beitrag Auch Bonusprogramm von Air Berlin meldet Insolvenz an erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Automobilmarkt steht vor radikalem Umbruch

Neue Mobilitätskozepte werden den Fahrzeugabsatz künftig reduzieren. Autobauer sollten den Wandel als Chance sehen. Noch sind autonome Fahrzeuge Zukunftsmusik. Wie groß das Interesse der Verbraucher allerdings schon jetzt ist, zeigt eine aktuelle Studie, die das internationale Marktforschungs- und Beratungsinstitut YouGov gemeinsam mit dem Center of Automotive Management (CAM) durchgeführt hat. Demnach kann sich bereits jeder […]

Der Beitrag Automobilmarkt steht vor radikalem Umbruch erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Deutsche Autokonzerne beim Gewinn Weltspitze

Deutsche Autobauer haben nicht nur die höchsten Margen – ihre Gewinne steigen auch stärker als bei der Konkurrenz. Aufgrund des Dieselskandals herrscht Krisenstimmung in Teilen der deutschen Autobranche. Dabei gibt es für viele Hersteller Grund zur Freude. In punkto Profitabilität konnten die hiesigen Autobauer nämlich ihre weltweite Spitzenposition verteidigen. Mit operativen Margen von 11,3 Prozent, […]

Der Beitrag Deutsche Autokonzerne beim Gewinn Weltspitze erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Kuverthersteller BlessOF in Rekordzeit saniert

Der Kirchheimer Hersteller für Versandtaschen und Kuverts konnte das Insolvenzverfahren erfolgreich abschließen. Nur sechs Wochen nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens über die Kirchheimer Firma „BlessOF“ ist dieses nun abgeschlossen: Die Gläubigerversammlung habe den Insolvenzplan mit hundertprozentiger Zustimmung angenommen, teilte der Hersteller für Versandtaschen und Kuverts mit. Bis Ende des Jahres soll ein Teil des Betriebes an […]

Der Beitrag Kuverthersteller BlessOF in Rekordzeit saniert erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Digitalisierung erhöht Krisenfestigkeit von Firmen

Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad überstehen Krisenzeiten besser als gering digitalisierte Firmen. Unternehmen mit einem hohen Digitalisierungsgrad sind grundsätzlich produktiver als gering digitalisierte. Denn um erfolgreich zu digitalisieren, müssen Produktions- und Arbeitsprozesse angepasst werden, wodurch Unternehmen effizienter und produktiver werden. Dass sich solche Digitalisierungsprozesse auch in Krisenzeiten positiv auswirken, belegt nun eine neue Studie des […]

Der Beitrag Digitalisierung erhöht Krisenfestigkeit von Firmen erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Start-up Report: Gründer würden wieder gründen

Gründer kennen die Angst vor dem Scheitern. Dennoch zeigt der neue Start-up Report 2017, dass sich der Mut lohnt. Lange Arbeitstage und kaum Freizeit, das Buhlen um Investoren, der stetige Kampf mit der Verwaltung und nicht zuletzt die Sorge, ob die eigene Idee sich am Ende am Markt durchsetzen wird oder womöglich die Pleite droht […]

Der Beitrag Start-up Report: Gründer würden wieder gründen erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Bahn-Start-up Locomore nimmt wieder Fahrt auf

Ein tschechischer Investor rettet das insolvente Bahn-Start-up Locomore – gemeinsam mit dem Fernbusbetreiber Flixbus. Gute Nachrichten für Locomore: Das insolvente Fernzug-Start-up hat einen Investor gefunden. Nach übereinstimmenden Medienberichten übernimmt das tschechische Bahn- und Busunternehmen Leo Express das Start-up. Bereits in einer Woche, am 24. August, soll der Zugbetrieb auf der Trasse Berlin-Stuttgart wieder aufgenommen werden. […]

Der Beitrag Bahn-Start-up Locomore nimmt wieder Fahrt auf erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Fünf goldene Regeln für erfolgreichen Change

Wer in einem dynamischen Marktumfeld bestehen will, braucht erfolgreiches Change-Management. Fünf Experten-Tipps. Bestehendes optimieren und gleichzeitig grundlegend Neues schaffen – diese Balance müssen Unternehmen meistern, wenn sie mit den dynamischen Marktentwicklungen Schritt halten wollen. „Unternehmen müssen Innovation und Optimierung von Bestehendem vereinen. Sie brauchen eine balancierte Change-Kultur, um den scheinbar paradoxen Anforderungen von Innovation und […]

Der Beitrag Fünf goldene Regeln für erfolgreichen Change erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Air Berlin hat Insolvenz angemeldet

Nach jahrelangen Verlusten ist Air Berlin pleite. Der Bund will den Flugbetrieb zumindest vorrübergehend sichern. Nach langem Kampf ums Überleben und tiefroten Zahlen ist es nun offiziell: Air Berlin ist pleite. Nach einem entsprechenden Antrag der Fluggesellschaft  hat das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg am heutigen Dienstag die Insolvenz in Eigenverwaltung angeordnet. Zum Sachverwalter wurde Lucas Flöther, der […]

Der Beitrag Air Berlin hat Insolvenz angemeldet erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Harter Brexit gefährdet deutsche Lieferketten

Bild: © Melinda Nagy / stock.adobe.comUnter einem harten Brexit würden vor allem die weit verzweigten Lieferketten deutscher Schlüsselindustrien leiden. Die Produktion von Gütern wird immer internationaler: Einzelteile für Flugzeuge oder Autos überschreiten häufig zahlreiche Landesgrenzen, bis sie zu einem fertigen Produkt zusammengesetzt werden. Viele deutsche Industrieunternehmen sind auf solche Vorleistungen aus dem Ausland angewiesen – und nicht selten sitzen die […]

Der Beitrag Harter Brexit gefährdet deutsche Lieferketten erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Asbeck kauft seine SolarWorld-Werke zurück

Mit Hilfe aus Katar will der SolarWorld-Gründer die beiden Werke in Freiberg und Arnstadt aus der Insolvenz kaufen. Frank Asbeck startet einen letzten Versuch, sein Lebenswerk zu retten: Offenbar mit der Hilfe eines Investors aus Katar will der Bonner Solar-Pionier die beiden SolarWorld-Werke in Sachsen und Thüringen aus der Insolvenz kaufen. Die von ihm gegründete […]

Der Beitrag Asbeck kauft seine SolarWorld-Werke zurück erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Textilunternehmen Hecking plant die Neuausrichtung

Der Betrieb aus Stadtlohn und die Tochterfirma aus Zittau wollen sich über ein Eigenverwaltungsverfahren sanieren. Die Textilbranche befindet sich weiterhin in schwierigem Fahrwasser: Mit der H. Hecking Söhne GmbH & Co. KG aus Stadtlohn und der Tochterfirma Baumwollweberei Zittau (BWZ) sind nun zwei weitere Unternehmen ins Straucheln geraten. Den Firmen macht nach eigenen Angaben vor […]

Der Beitrag Textilunternehmen Hecking plant die Neuausrichtung erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Erträge steigern dank digitaler Transformation

Retail-Banken, die den digitalen Wandel meistern, können die Erträge laut einer Studie um bis zu 30 Prozent steigern. Dass die digitale Transformation nicht nur Herausforderung, sondern auch große Chance sein kann, das belegt nun einmal mehr eine neue Studie der Boston Consulting Group (BCG). Demnach könnten Retail-Banken durch neue Technologien und eine stärkere Mensch-Maschine-Interaktion ihre […]

Der Beitrag Erträge steigern dank digitaler Transformation erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Betreiber von Dunkin Donuts melden Insolvenz an

Zwei Dunkin-Donuts-Franchisenehmer haben Insolvenz angemeldet. Nun sollen die beiden Unternehmen saniert werden. Die S&C International Deutschland GmbH und die Will Coffee GmbH, zwei deutsche Betreiber des Franchise-Unternehmens Dunkin Donuts, haben Insolvenz angemeldet. Betroffen sind 260 Mitarbeiter in 32 Filialen in Nordrhein-Westfalen, Berlin und Leipzig, teilte die Kanzlei White & Case mit. Beide Franchisenehmer wollen sich […]

Der Beitrag Betreiber von Dunkin Donuts melden Insolvenz an erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Locomore sucht noch immer nach Investor

Die Suche nach Geldgebern verlief für das Bahnunternehmen bisher erfolglos. Das Insolvenzverfahren wurde eröffnet. Die Nachricht, die der Bahn-Konkurrent Locomore in der Nacht zum Donnerstag herausgab, war knapp gefasst: „Am 01.08.2017 wurde das Insolvenzverfahren über die Locomore GmbH & Co. KG eröffnet. Der Zugverkehr ist bis auf weiteres eingestellt. Es wird weiterhin versucht, eine positive […]

Der Beitrag Locomore sucht noch immer nach Investor erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Alno-Partner saniert sich in Eigenverwaltung

Die Insolvenz des Küchenherstellers Alno trifft nun auch dessen Bonner Geschäftspartner Alno Küchenwelten Reimers. Die Alno-Pleite zieht Kreise: Nach der Insolvenz des Küchenherstellers Alno ist nun auch die Alno Küchenwelten Reimers GmbH in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten. Die Lieferschwierigkeiten von Alno, bei dem die Produktion gerade erst wieder angelaufen ist, haben bei dem Bonner Küchenfachberater zu […]

Der Beitrag Alno-Partner saniert sich in Eigenverwaltung erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Immer mehr Firmen droht ohne EZB der Kollaps

EZB-Präsident Mario Draghi. Bild: © ECBIn Europa ist die Zahl der Firmen, die auf die geldpolitische Unterstützung der Notenbank angewiesen ist, gewachsen. Während einige Banken unter der Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank ächzen, ist die Zahl der Unternehmen, die genau darauf angewiesen sind, seit der Finanzkrise gewachsen. Laut einer aktuellen Studie der Bank of America sind derzeit etwa neun Prozent der […]

Der Beitrag Immer mehr Firmen droht ohne EZB der Kollaps erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

BaFin bewertet deutsche Versicherer als krisenfest

Die Finanzaufsichtsbehörde hat die Ergebnisse ihrer Prüfung der Versicherer veröffentlicht – mit positivem Resultat. Die Finanzaufsicht BaFin hält die Unternehmen der Versicherungsbranche in Deutschland für ausreichend krisenfest. Alle 340 deutschen Versicherer erfüllten die neuen Anforderungen an die Bedeckung ihrer Verpflichtungen, teilte die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) nach der eingängigen Prüfung der Solvenz- und Finanzberichte (SFCR) […]

Der Beitrag BaFin bewertet deutsche Versicherer als krisenfest erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Wie Cyberkriminalität Unternehmen schadet

Jedes zweite deutsche Unternehmen wurde zuletzt Opfer einer Cyberattacke. Die Folge sind Schäden in Milliardenhöhe. Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden. Dadurch ist ein Schaden von rund 55 Milliarden Euro pro Jahr entstanden. Das ist das Ergebnis einer […]

Der Beitrag Wie Cyberkriminalität Unternehmen schadet erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Ryanair interessiert sich für Pleitefluglinie Alitalia

Beim Verkauf von Alitalia könnte es zu einem Bieterrennen kommen. Es gibt mehrere Interessenten – darunter Ryanair. Die insolvente italienische Fluggesellschaft Alitalia könnte von Europas größter Billigairline Ryanair übernommen werden. Die irische Fluggesellschaft hat ein unverbindliches Angebot für die angeschlagene größte Airline des Landes abgegeben Ryanair-Finanzchef Neil Sorahan gegenüber Bloomberg TV. Seine Gesellschaft habe „aufrichtiges […]

Der Beitrag Ryanair interessiert sich für Pleitefluglinie Alitalia erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Möglicher Käufer für SolarWorld gefunden

Für zwei Standorte des insolventen Solar-Konzerns gibt es dank einer Investorengruppe offenbar Hoffnung auf Rettung. Für die beiden insolventen SolarWorld-Standorte im thüringischen Arnstadt und im sächsischen Freiberg gibt es Hoffnung. Nach Angaben des vorläufigen Insolvenzverwalters Horst Piepenburg wird mit einer namentlich nicht genannten Investorengruppe über einen Verkauf verhandelt. Diese sei bereit, die Grundstücke, Maschinen sowie […]

Der Beitrag Möglicher Käufer für SolarWorld gefunden erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Bloomy Days meldet Insolvenz an

Bloomy Days ist pleite. Bild: © MK-Photo/FotoliaDas Berliner Vorzeige-Start-up Bloomy Days musste aufgrund einer geplatzten Finanzierungsrunde Insolvenz anmelden. Es sind keine rosigen Zeiten für Bloomy Days: Das 2012 gegründete Start-up aus Berlin, das sich auf Blumen-Abonnements mit Versandservice spezialisiert hat, ist pleite. Wie Gründerin Franziska von Hardenberg erklärte, sei eine Finanzierungsrunde geplatzt. Das habe dazu geführt, dass das Unternehmen Insolvenz anmelden musste. […]

Der Beitrag Bloomy Days meldet Insolvenz an erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Zehn Gründe, an denen Fintechs scheitern

Fintechs feiern aktuell große Erfolge. Doch auch hier gibt es viele Stolpersteine, die zum Scheitern führen können. Fintechs werden immer beliebter – nicht nur bei Firmen, die darin eine attraktive Alternative zur klassischen Bank sehen, sondern auch bei Investoren, die zunehmend Risikokapital in die neuen Finanf-Start-ups stecken. Gleichzeitig sind die jungen Finanzunternehmen freilich nicht vor […]

Der Beitrag Zehn Gründe, an denen Fintechs scheitern erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Fachkräftemangel verschärft sich weiter

Für die Umsetzung der Digitalisierung braucht es ausgebildetes Personal. Doch genau das ist immer schwerer zu finden. Egal ob Digitalisierung, Industrie 4.0 oder Elektromobilität – für die Umsetzung dieser neuen Trends benötigen Unternehmen in Deutschland technisch-naturwissenschaftliches Know-How. Das zeigt sich auch am Arbeitsmarkt: Noch nie waren in den Berufen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und […]

Der Beitrag Fachkräftemangel verschärft sich weiter erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

SolarWorld macht mit reduzierter Belegschaft weiter

Um bestehen zu können, entlässt SolarWorld nach dem Auslaufen des Insolvenzgeldes zum 1. August weitere Mitarbeiter. Der Personalabbau beim Solartechnik-Hersteller Solarworld geht weiter: Gut acht Wochen nach dem Insolvenzantrag hat der vorläufige Insolvenzverwalter Horst Piepenburg weitere Entlassungen in noch unbekannter Höhe angekündigt. Die Mitarbeiter in Thüringen und Sachsen seien bei Belegschaftsversammlungen in den Werken bereits […]

Der Beitrag SolarWorld macht mit reduzierter Belegschaft weiter erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Hellmann Fleischwaren will sich sanieren

Ein Brand in der Produktion hat den Betrieb Hellmann Fleischwaren dazu veranlasst, vorsorglich Insolvenz anzumelden. Für Hellmann Fleischwaren war es eine strategische Entscheidung: Nachdem ein Brand in der Produktion im März dieses Jahres große Schäden und damit auch Reparaturkosten verursacht hatte, hat sich das Unternehmen dazu entschieden, einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung zu stellen. […]

Der Beitrag Hellmann Fleischwaren will sich sanieren erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Kaiser-Brauerei mit neuem Investor aus China

Für die Geislinger Kaiser-Brauerei ist ein Investor gefunden worden: Käufer ist die Aitedian (International) Holding. Gute Nachrichten für die Geislinger Kaiser-Brauerei: Für das Unternehmen, das vor drei Jahren in Insolvenz gegangen ist, konnte ein Investor gefunden werden. Käufer ist die Aitedian (International) Holding GmbH mit Sitz in Ottobrunn. Alle Arbeitsplätze sollen bei der Übernahme erhalten […]

Der Beitrag Kaiser-Brauerei mit neuem Investor aus China erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Welche Länder besonders krisensicher sind

Während Deutschland, Japan und Australien Krisen gut überstehen, sind Frankreich und Italien besonders verletzlich. Welche Ländern sind besonders krisenfest? Genau dieser Frage ist eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Zusammenarbeit mit der Bertelsmann Stiftung nachgegangen. Untersucht wurde, wie acht OECD-Länder seit dem Jahr 1970 Krisen mit einem starken Exportrückgang überstanden haben. Das […]

Der Beitrag Welche Länder besonders krisensicher sind erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Küchenhersteller Alno meldet Insolvenz an

Lange hatte das Unternehmen gegen die Krise gekämpft – nun ist der zweitgrößte deutsche Küchenhersteller pleite. Nach vielen verlustreichen Jahren und langem Kampf gegen die Krise hat der zweitgrößte deutsche Küchenhersteller Alno Insolvenz angemeldet. Alno und die westfälische Tochter Gustav Wellmann seien zahlungsunfähig, nachdem die Verhandlungen mit potenziellen Investoren und Gläubigern gescheitert seien, teilte das […]

Der Beitrag Küchenhersteller Alno meldet Insolvenz an erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Zahlungsmoral von Unternehmen verbessert sich

Geht es um das Bezahlen von Rechnungen, werden Firmen zuverlässiger. Lieferanten räumen ihnen darum mehr Zeit ein. Das Vertrauen in große Unternehmen wächst: Lieferanten und Kreditgeber haben Betrieben im ersten Halbjahr 2017 durchschnittlich 32,51 Tage eingeräumt, um ihre Rechnungen zu begleichen – das war ein ganzer Tag mehr als im Vorjahreszeitraum, wie der aktuelle Creditreform-Zahlungsindikator zeigt. […]

Der Beitrag Zahlungsmoral von Unternehmen verbessert sich erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Start-ups sammeln Rekordsumme ein

Immer mehr Investoren vertrauen ihr Geld Deutschlands Start-ups an: Die Investitionen haben sich mehr als verdoppelt. Deutsche Start-ups haben im ersten Halbjahr so viel Risikokapital angelockt wie noch nie. In 264 Finanzierungsrunden sammelten sie insgesamt 2,16 Milliarden Euro ein – im Vorjahreszeitraum waren es lediglich 972 Millionen Euro. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten […]

Der Beitrag Start-ups sammeln Rekordsumme ein erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Start-ups sammeln Rekordsumme ein

Immer mehr Investoren vertrauen ihr Geld Deutschlands Start-ups an: Die Investitionen haben sich mehr als verdoppelt. Deutsche Start-ups haben im ersten Halbjahr so viel Risikokapital angelockt wie noch nie. In 264 Finanzierungsrunden sammelten sie insgesamt 2,16 Milliarden Euro ein – im Vorjahreszeitraum waren es lediglich 972 Millionen Euro. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten […]

Der Beitrag Start-ups sammeln Rekordsumme ein erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

VID ernennt einen neuen Ombudsmann

Der Verband hat Deutschlands bisher einzige Beschwerdestelle zur Schlichtung in Insolvenzverfahren neu besetzt. In Deutschland ist es ein Unikum: Seit 2012 ernennt der Berufsverband der Insolvenzverwalter aller fünf Jahre einen neuen Ombudsmann – und der ist in seiner Funktion als Schlichter hierzulande noch immer einzigartig. Eben diese wichtige Position ist vor wenigen Tagen neu besetzt […]

Der Beitrag VID ernennt einen neuen Ombudsmann erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

VID ernennt einen neuen Ombudsmann

Der Verband hat Deutschlands bisher einzige Beschwerdestelle zur Schlichtung in Insolvenzverfahren neu besetzt. In Deutschland ist es ein Unikum: Seit 2012 ernennt der Berufsverband der Insolvenzverwalter aller fünf Jahre einen neuen Ombudsmann – und der ist in seiner Funktion als Schlichter hierzulande noch immer einzigartig. Eben diese wichtige Position ist vor wenigen Tagen neu besetzt […]

Der Beitrag VID ernennt einen neuen Ombudsmann erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

VID ernennt einen neuen Ombudsmann

Der Verband hat Deutschlands bisher einzige Beschwerdestelle zur Schlichtung in Insolvenzverfahren neu besetzt. In Deutschland ist es ein Unikum: Seit 2012 ernennt der Berufsverband der Insolvenzverwalter aller fünf Jahre einen neuen Ombudsmann – und der ist in seiner Funktion als Schlichter hierzulande noch immer einzigartig. Eben diese wichtige Position ist vor wenigen Tagen neu besetzt […]

Der Beitrag VID ernennt einen neuen Ombudsmann erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

VID ernennt einen neuen Ombudsmann

Der Verband hat Deutschlands bisher einzige Beschwerdestelle zur Schlichtung in Insolvenzverfahren neu besetzt. In Deutschland ist es ein Unikum: Seit 2012 ernennt der Berufsverband der Insolvenzverwalter aller fünf Jahre einen neuen Ombudsmann – und der ist in seiner Funktion als Schlichter hierzulande noch immer einzigartig. Eben diese wichtige Position ist vor wenigen Tagen neu besetzt […]

Der Beitrag VID ernennt einen neuen Ombudsmann erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

VID ernennt einen neuen Ombudsmann

Der Verband hat Deutschlands bisher einzige Beschwerdestelle zur Schlichtung in Insolvenzverfahren neu besetzt. In Deutschland ist es ein Unikum: Seit 2012 ernennt der Berufsverband der Insolvenzverwalter aller fünf Jahre einen neuen Ombudsmann – und der ist in seiner Funktion als Schlichter hierzulande noch immer einzigartig. Eben diese wichtige Position ist vor wenigen Tagen neu besetzt […]

Der Beitrag VID ernennt einen neuen Ombudsmann erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Amazon setzt den Lebensmittelhandel unter Druck

Eine Studie zeigt: Nur mit einem exzellenten Frischwarenangebot können sich stationäre Händler künftig behaupten. Stolze 13,7 Milliarden Dollar zahlt der Online-Händler Amazon für die Übernahme der weltgrößten Biomarktkette Whole Foods Market – und steigt damit in großem Stil in den Handel mit frischen Lebensmitteln ein. Die Transaktion, deren Abschluss in der zweiten Jahreshälfte erwartet wird, […]

Der Beitrag Amazon setzt den Lebensmittelhandel unter Druck erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

So können Firmen sich vor Cyberattacken schützen

Erpresser-Software wird für Unternehmen zur wachsenden Bedrohung. Experten erklären, wie Firmen sich wappnen können. Sechs Wochen nach der globalen Attacke des Erpressungstrojaners „WannaCry“ hat vor wenigen Tagen eine offenbar neue Version des Trojaners Petya erneut Dutzende Unternehmen und Behörden lahmgelegt. Die Angriffe aus dem Netz werden auch für hiesige Betriebe zur wachsenden Bedrohung, warnen Experten. […]

Der Beitrag So können Firmen sich vor Cyberattacken schützen erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Die zehn größten Unternehmens-Comebacks

Die Studie „Comeback Kids“ zeigt zehn deutsche Unternehmen, die in einer Krise den Kurswechsel gemeistert haben. Geraten Unternehmen in Schieflage, muss die richtige Turnaround-Strategie den entscheidenden Kurswechsel herbeiführen. Welche Firmen in den vergangenen sechs Jahren die eindrücklichsten Turnarounds unter den börsennotierten Gesellschaften Deutschlands erreicht haben, hat nun die Studie „Comeback Kids – die Geheimnisse nachhaltiger […]

Der Beitrag Die zehn größten Unternehmens-Comebacks erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Start-ups: Welche Chancen ein Börsengang bietet

Obwohl das IPO-Geschäft boomt, planen nur wenige Start-ups den Börsengang. Dabei ist das eine interessante Option. Ende der Woche werden erstmals die Aktien von Delivery Hero an der Frankfurter Börse gehandelt. Läuft alles nach Plan, startet der Essenslieferdienst mit einer Milliarden-Bewertung auf dem Parkett. Tatsächlich boomt das internationale IPO-Geschäft. Allein im ersten Halbjahr stieg die […]

Der Beitrag Start-ups: Welche Chancen ein Börsengang bietet erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Takata-Geschäft läuft trotz der Insolvenz weiter

Takata ist endgültig die Puste ausgegangen. Bild: © HaywireMedia / stock.adobe.comNach der Insolvenz des japanischen Airbag-Herstellers soll der Konzern an einen US-Zulieferer verkauft werden. Lange wurde nur gemutmaßt – nun ist es offiziell: Der angeschlagene japanische Airbag-Hersteller Takata hat Insolvenz angemeldet. Neben dem Mutterkonzern in Tokio wurde auch die US-Tochter TK Holdings in die Insolvenz geschickt, wie der Konzern nun mitteilte. Die europäischen Töchter seien […]

Der Beitrag Takata-Geschäft läuft trotz der Insolvenz weiter erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen

Digitaler Wandel: Firmen sind zu Investitionen bereit

Eine Studie zeigt: Firmen sind bereit, in die digitale Transformation zu investieren. Doch das alleine reicht nicht. Der Wille ist da, doch die Ressourcen fehlen: Geht es um die Digitalisierung, so sind zwar fast alle Unternehmen zu Investitionen bereit, doch es mangelt an qualifiziertem Personal. Zu diesem Ergebnis gelangt eine aktuelle IFS-Studie zum Thema digitale […]

Der Beitrag Digitaler Wandel: Firmen sind zu Investitionen bereit erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen
Back To Top