skip to Main Content

Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln

Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln

Nach Meinung der Bundesregierung ist die Verwendung so genannter virtueller Währungen der Verwendung konventioneller Zahlungsmitteln gleichzusetzen. Wer also mit Kryptogeld ein Entgelt entrichtet, unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Risiken für die Finanzstabilität durch die Nutzung von Kryptowährungen erwartet die Bundesregierung nicht.
Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln
Source: Springer Banking

Back To Top