skip to Main Content

Mit Vier-Tage-Woche zu höherer Produktivität?

Mit Vier-Tage-Woche zu höherer Produktivität? Vier statt fünf Tage pro Woche arbeiten, bei gleichem Gehalt: Eine neuseeländische Firma erhöhte so die Produktivität. Veränderte Arbeitsformen liegen im Trend – mit verschiedenen Zielen und unterschiedlichem Erfolg. Mit Vier-Tage-Woche zu höherer Produktivität? …

Mehr Lesen

Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank ist abgesagt

Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank ist abgesagt Die Commerzbank und die Deutsche Bank werden nicht zusammengehen. Beide Geldhäuser geben bekannt, dass eine Fusion nicht im Interesse der jeweiligen Aktionäre sowie anderer Interessengruppen gewesen wäre. Fusion von Commerzbank und Deutscher Bank…

Mehr Lesen

Elektronischer Horizont unterstützt Entwicklung autonomer Fahrzeuge

Elektronischer Horizont unterstützt Entwicklung autonomer Fahrzeuge D-Space hat ein digitales Werkzeug vorgestellt, mit dem Funktionen für automatisiertes und autonomes Fahren entwickelt werden können. Ein elektronischer Horizont in HD-Qualität hilft bei der Ermittlung von exakten Routen- und Positionsdaten. Elektronischer Horizont…

Mehr Lesen

Typische Kennzahlen für die Liquiditätsanalyse

Typische Kennzahlen für die Liquiditätsanalyse Ein Unternehmen muss innovativ sein, um auf Dauer erfolgreich zu sein. Doch Innovationen müssen finanziert werden. Potenzielle Investoren wollen jedoch sicherstellen, ihr Geld nicht in eine Unternehmenskrise zu stecken. Typische Kennzahlen für die Liquiditätsanalyse Source: Springer…

Mehr Lesen

"Mit Fusionen ist man als Bank lange beschäftigt"

"Mit Fusionen ist man als Bank lange beschäftigt" Wenn sich Geldhäuser Fusionen bewältigen, verpassen sie dieser Zeit möglicherweise deutlich interessantere Geschäftsmodelle. Warum, das erklärt Branchenexperte Tobias Berg im Gespräch mit Springer Professional. "Mit Fusionen ist man als Bank lange…

Mehr Lesen

Messekommunikation am Puls der Zeit

Messekommunikation am Puls der Zeit Messen bieten Ausstellern vielfältige Möglichkeiten, um ihre strategischen Ziele zu erreichen. Neben analogen Maßnahmen bahnen sich auch zunehmend moderne Technologien ihren Weg in die Ausstellungsräume und setzen neue Maßstäbe. Messekommunikation am Puls der Zeit …

Mehr Lesen

Digitale Transformation der Autoindustrie: Connected Services

Digitale Transformation der Autoindustrie: Connected Services Die Digitalisierung verändert die Autobranche. Uwe Winkelhake erklärt im dritten Teil unserer Serie zum digitalen Wandel der Autoindustrie, was Connected Services sind und wie Fahrzeugdaten vermarktet werden können. Digitale Transformation der Autoindustrie: Connected Services Source: Springer…

Mehr Lesen

Wie KMU die Digitalisierung gelingt

Wie KMU die Digitalisierung gelingt Digitale Transformation und Industrie 4.0 sind die Buzzwords der Wirtschaft, für kleine und mittlere Unternehmen sind es hingegen leere Worthülsen. Was hinter diesen Begriffen steckt und was sie für KMU bedeuten, bleibt oftmals unklar. Wie…

Mehr Lesen

Moderne Vertriebscontroller liefern nicht nur Standardkennzahlen

Moderne Vertriebscontroller liefern nicht nur Standardkennzahlen Ein modernes Vertriebscontrolling muss heute mehr leisten, als lediglich Kennzahlen zu Absätzen, Umsätzen und Deckungsbeiträgen zu ermitteln. Welche Themen beschäftigen das Vertriebscontrolling und wie kann es modern aufgestellt werden? Moderne Vertriebscontroller liefern nicht…

Mehr Lesen

Nachhaltigkeitscontrolling führt noch immer ein Schattendasein

Nachhaltigkeitscontrolling führt noch immer ein Schattendasein Viele Unternehmen erstellen bereits einen Nachhaltigkeitsbericht. In bestimmten Bereichen zeigt das Reporting allerdings oft noch Defizite, etwa in den Finanzabteilungen. Anerkannte Standards bieten aber Orientierung. Nachhaltigkeitscontrolling führt noch immer ein Schattendasein Source: Springer Management

Mehr Lesen

Schludriges Onboarding vergrault Fachkräfte

Schludriges Onboarding vergrault Fachkräfte Angesichts des zunehmenden Fachkräftemangels verwundert es, wie nachlässig Firmen oft bei der Einarbeitung ihrer neuen Mitarbeiter vorgehen. Dabei nutzen gute Onboarding-Konzepte beiden Seiten. Schludriges Onboarding vergrault Fachkräfte Source: Springer Management

Mehr Lesen

Sparkasse will Arbeitsprozesse flexibler machen

Sparkasse will Arbeitsprozesse flexibler machen Rund die Hälfte der Bankmitarbeiter zweier befragter Institute wird auch im Privatleben dienstlich tätig. Vor allem Telefonate oder Mails werden beantwortet. Die Stadtsparkasse Oberhausen sucht nun nach neuen Wegen. Sparkasse will Arbeitsprozesse flexibler machen …

Mehr Lesen

Welche Anforderungen Banken an ihre CFOs stellen

Welche Anforderungen Banken an ihre CFOs stellen Auch in der Bankenwelt verändert sich das Rollenbild von CFOs stark unter dem Einfluss der Digitalisierung. Die Finanzabteilung muss neue Aufgaben übernehmen und auch Finanzchefs müssen sich neuen Herausforderungen stellen. Welche Anforderungen…

Mehr Lesen

Der Mittelstand wird digitaler

Der Mittelstand wird digitaler Langsam, aber sicher, geht es in kleineren und mittleren Unternehmen mit der digitalen Transformation voran. Zu diesem Ergebnis kommt der KfW-Digitalisierungsbericht 2018. Aber es gibt noch viel Luft nach oben. Der Mittelstand wird digitaler Source:…

Mehr Lesen

Mehr Umsatz mit digitalen Vertragsprodukten im Vertrieb

Mehr Umsatz mit digitalen Vertragsprodukten im Vertrieb Mit der Digitalisierung werden auch digitale Vertragsprodukte zwischen Kunden und dem Vertrieb immer wichtiger. Sie bieten die Chance auf zusätzlichen Umsatz, binden Kunden und können den Kundenwert steigern. Was dabei zu beachten ist. …

Mehr Lesen

Kunden der Herstellerbanken sind besonders markentreu

Kunden der Herstellerbanken sind besonders markentreu Käufer, die sich bei der Finanzierung für die Bank des Autoherstellers entscheiden, sind der Marke laut einer aktuellen Studie besonders treu. Dennoch setzen die Institute neben der Präsenz im Autohaus zunehmend auf Digitalisierung. …

Mehr Lesen

Anleger wollen mehr Transparenz bei nachhaltigen Anlagen

Anleger wollen mehr Transparenz bei nachhaltigen Anlagen Nachhaltig zu investieren ist zwar noch keine breite Strategie, wird aber bei Privatanlegern immer beliebter. Nur bei der Transparenz hapert es noch. Warum sich der Aufwand für Kreditinstitute lohnt. Anleger wollen mehr…

Mehr Lesen

Wie vertrauenswürdig ist Künstliche Intelligenz?

Wie vertrauenswürdig ist Künstliche Intelligenz? Die EU-Kommission möchte in einer internationalen Übereinkunft erreichen, dass bei Entwicklung und Anwendung der Künstlichen Intelligenz (KI) der Mensch im Mittelpunkt steht. Eine Expertengruppe legte dazu Anfang April ethische Leitlinien vor. Wie vertrauenswürdig ist…

Mehr Lesen

Bürger zweifeln an Digitalisierungskompetenz

Bürger zweifeln an Digitalisierungskompetenz Nicht einmal jeder zweite Europäer traut seiner jeweiligen Regierung zu, die Digitalisierung voranzutreiben. Diese Einschätzung teilen auch die meisten Deutschen, zeigt eine neue Studie. Bürger zweifeln an Digitalisierungskompetenz Source: Springer IT

Mehr Lesen

Banken sollten es persönlich nehmen

Banken sollten es persönlich nehmen Für Finanzinstitute ist die Fokussierung auf Kundenbedürfnisse ein wichtiges Kriterium im umkämpften Wettbewerb. Der Schlüssel zu höherer Kundenbindung ist individualisierbarer Content, meint Gastautor Ivon Brandão. Banken sollten es persönlich nehmen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Sparda Gruppe verzeichnet deutliches Minus

Sparda Gruppe verzeichnet deutliches Minus Unter anderem die Fusion zwischen den Sparda-Banken West und  Münster zur neuen Sparda-Bank West haben das vergangene Geschäftsjahr der Gruppe geprägt. Auf das Ergebnis drücken niedrige Zinsen und Kosten für IT-Projekte. Sparda Gruppe verzeichnet…

Mehr Lesen

Politik und Digitalisierung – bislang kein Traumpaar

Politik und Digitalisierung - bislang kein Traumpaar Unterstützung der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung? Darauf wartet der Großteil der Deutschen bisher vergebens. Das ist das Ergebnis einer Studie, bei der 9.000 Menschen in neun Ländern befragt wurden. Politik und Digitalisierung…

Mehr Lesen

Zurich Gruppe setzt auf Innovationsnetzwerk

Zurich Gruppe setzt auf Innovationsnetzwerk Die Zurich Gruppe Deutschland ist jetzt Teil des Innovationsnetzwerks Connected Living. Mit diesem Schritt will der Versicherer Erfahrungen sammeln, die der Weiterentwicklung seines Smart-Home-Ökosystems dienen sollen. Zurich Gruppe setzt auf Innovationsnetzwerk Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Unternehmensverkäufe im Mittelstand scheitern oft an der Bewertung

Unternehmensverkäufe im Mittelstand scheitern oft an der Bewertung Der Verkauf von kleinen und mittelständischen Unternehmen scheitert oft an unterschiedlichen Kaufpreisvorstellungen. Dabei gibt es bewährte Methoden der Unternehmensbewertung, die eine Preisfindung erleichtern. Unternehmensverkäufe im Mittelstand scheitern oft an der Bewertung Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Youtube und seine Schattenseiten

Youtube und seine Schattenseiten Influencer in sozialen Medien wie Youtube werben, unterhalten und informieren in ihrer ganz eigenen Manier. Das Ziel ist Profit. Doch wie funktioniert die Maschinerie des Video-Portals? Eine Untersuchung liefert kritische Antworten. Youtube und seine Schattenseiten Source: Springer…

Mehr Lesen

Digitale Vermögensverwalter stecken im Dilemma

Digitale Vermögensverwalter stecken im Dilemma Zahlreiche Besucher auf der Anlegermesse Invest in Stuttgart Anfang April zeugen vom ungebrochenen Informationsbedarf zu Finanzprodukten und Anlagethemen. Diskutiert wurde unter anderem über digitale Vermögensverwalter.  Digitale Vermögensverwalter stecken im Dilemma Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wird Voice der neue Megatrend?

Wird Voice der neue Megatrend? Die Stimme wird in der digitalen Welt zum neuen Einfallstor für Werbung. Aber auch andere Audiotrends bieten Chancen für Marketer.  Wird Voice der neue Megatrend? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Den Trend zur Boutique gibt es auch in der Steuerberatung"

"Den Trend zur Boutique gibt es auch in der Steuerberatung" Warum der ganzheitliche Beratungsansatz von Steuerberatern Sinn macht und wo die aktuellen Herausforderung der Branche liegen, erklärt BStBK-Präsident Raoul Riedlinger im Gespräch mit Springer Professional. "Den Trend zur Boutique…

Mehr Lesen

Forscher fordern mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung

Forscher fordern mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung Der automatische Informationsaustausch, zu dem sich 2017 mehr als 100 Staaten weltweit verpflichtet haben, zeigt laut eines aktuellen Forschungsprojekts Wirkung. Nun fordern die Wissenschaftler weitere Schritte. Forscher fordern mehr Einsatz gegen Steuerhinterziehung Source:…

Mehr Lesen

Vertriebssteuerung – denn sie wissen nicht was sie tun

Vertriebssteuerung – denn sie wissen nicht was sie tun Der Vertrieb muss wieder konsequenter werden. Trotz Digitalisierung mit Sales Bots und Big Data darf die Tagesarbeit im Vertrieb nicht zu kurz kommen. Zu den wenig geliebten Themen gehört die Vertriebssteuerung,…

Mehr Lesen

Wenn in Change-Projekten jede Menschlichkeit fehlt

Wenn in Change-Projekten jede Menschlichkeit fehlt Change Management scheint in Deutschland eine Sache der Strategie und der Prozesse, nicht aber der Menschen zu sein. Denn die Bedürfnisse der betroffenen Mitarbeiter spielen in Veränderungsprozessen kaum eine Rolle, zeigt eine Umfrage. …

Mehr Lesen

Nachhaltigkeit gewinnt bei Zertifikateanlegern an Bedeutung

Nachhaltigkeit gewinnt bei Zertifikateanlegern an Bedeutung Bereits jeder fünfte Zertifikateanleger achtet auf ethische, soziale und ökologische Aspekte in seinem Portfolio. Wie eine aktuelle Befragung ergibt, spielen Nachhaltigkeitsfaktoren bei vielen Investoren aber noch keine Rolle.   Nachhaltigkeit gewinnt bei Zertifikateanlegern an…

Mehr Lesen

"Die europäische Bankenbranche steht vor einer Merger-Welle"

"Die europäische Bankenbranche steht vor einer Merger-Welle" Was bedeutet die Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank für Deutschland und Europa? Im Gespräch mit Springer Professional erläutert DGWA-Geschäftsführer Stefan Müller mögliche Folgen eines Mega-Mergers für die Branche.      …

Mehr Lesen

Digitale Transformation der Autoindustrie: Strategien

Digitale Transformation der Autoindustrie: Strategien Die Digitalisierung verändert die Autobranche. Uwe Winkelhake erklärt im zweiten Teil unserer Serie zum digitalen Wandel der Autoindustrie, wie OEMs und Zulieferer eine Digitalisierungs-Roadmap entwicklen können. Digitale Transformation der Autoindustrie: Strategien Source: Springer IT

Mehr Lesen

Mit vergleichender Werbung die Konkurrenz ausstechen

Mit vergleichender Werbung die Konkurrenz ausstechen Vergleichende Werbung, bei der Unternehmen ihr Angebot auf Kosten eines Konkurrenten promoten, kann großen Einfluss auf die Zielgruppe ausüben, wie etwa Lego beweist. Die Chancen und Risiken der Werbeform im Überblick. Mit vergleichender…

Mehr Lesen

Sparbuch erlangt Spitzenplatz bei deutschen Sparern zurück

Sparbuch erlangt Spitzenplatz bei deutschen Sparern zurück Für Deutsche gilt nach wie vor, dass das Thema Sicherheit beim Sparen höchste Priorität besitzt. Trotz Mini-Rendite ist deshalb das Sparbuch wieder besonders beliebt, zeigt eine aktuelle Umfrage. Sparbuch erlangt Spitzenplatz bei deutschen…

Mehr Lesen

Miese Noten für die Unternehmensmoral

Miese Noten für die Unternehmensmoral Mitarbeiter in deutschen Unternehmen glauben weder an die Integrität ihrer Arbeitgeber, noch an die Ehrlichkeit der Kollegen. Compliance-Schulungen wirken dem Vertrauensverlust nur bedingt entgegen.  Miese Noten für die Unternehmensmoral Source: Springer Management

Mehr Lesen

Prognosen von Start-ups richtig bewerten

Prognosen von Start-ups richtig bewerten Wie werden sich die Geschäfte eines Start-ups entwickeln? Das wollen sowohl Gründer als auch Investoren wissen. Häufig entsprechen jedoch die Prognosen nicht der Realität. Dabei lässt sich deren Qualität einschätzen. Prognosen von Start-ups richtig bewerten …

Mehr Lesen

Digitale Transformation im Schneckentempo

Digitale Transformation im Schneckentempo Ob es 2019 mit der digitalen Transformation in den Unternehmen vorangehen wird? Laut der neuesten Dell-Studie wohl nicht. Denn die Ergebnisse zeigen, dass kaum Fortschritt bei der Digitaliseirung zu erkennen ist. Wieso das so ist,…

Mehr Lesen

Mit Customer Journey Maps Kaufprozesse verbessern

Mit Customer Journey Maps Kaufprozesse verbessern Durchgängige Kundenprozesse in allen Verkaufsphasen sind entscheidend für den Vertriebserfolg. Doch von vielen B2B-Unternehmen wird dies unterschätzt. Wie Customer Journey Mapping hilft, wichtige Touchpoints zu verstehen. Mit Customer Journey Maps Kaufprozesse verbessern Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Städte auf dem Weg zur Smart City

Städte auf dem Weg zur Smart City Welche deutsche Kommunen gelten als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und Smart City? Ein aktueller Smart-City-Atlas zeigt für 50 Städte quer durch Deutschland, wohin vor Ort die Reise geht. Städte auf dem Weg…

Mehr Lesen

Städte auf den Weg zur Smart City

Städte auf den Weg zur Smart City Welche deutsche Kommunen gelten als Vorreiter in Sachen Digitalisierung und Smart City? Ein aktueller Smart-City-Atlas zeigt für 50 Städte quer durch Deutschland, wohin vor Ort die Reise geht. Städte auf den Weg…

Mehr Lesen

Digitale Transformation der Autoindustrie: Einführung

Digitale Transformation der Autoindustrie: Einführung Die Digitalisierung verändert die Autobranche. Uwe Winkelhake erklärt im ersten Teil unserer Serie zum digitalen Wandel der Autoindustrie, wie OEMs und Zulieferer die Chancen der Digitalisierung richtig nutzen. Digitale Transformation der Autoindustrie: Einführung Source:…

Mehr Lesen

"Familienunternehmen sollten individuelle Vorteile betonen"

"Familienunternehmen sollten individuelle Vorteile betonen" Der Fachkräftemangel fordert hierzulande nahezu alle Unternehmen heraus. So auch Familienunternehmen und Mittelständler. Im Interview erläutert Vera-Carina Elter von KPMG, wie es gelingt als Arbeitgeber bei Kandidaten zu punkten. "Familienunternehmen sollten individuelle Vorteile betonen" Source:…

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz mischt die Produktion auf

Künstliche Intelligenz mischt die Produktion auf Beeindruckend, in welcher Vielfalt die Aussteller der Hannover-Messe 2019 Anwendungsmöglichkeiten der Künstlichen Intelligenz (KI) in der industriellen Fertigung präsentierten. Dabei steht die Entwicklung noch ganz am Anfang. Künstliche Intelligenz mischt die Produktion auf …

Mehr Lesen

Baugeld liegt auf Allzeittief

Baugeld liegt auf Allzeittief In den vergangenen sechs Monaten sind Immobilienkredite um 0,3 Prozent gefallen und damit so günstig wie nie. Gründe sind die anhaltende Niedrigzinspolitik sowie politische Unsicherheiten, die Investoren in deutsche Staatsanleihen treiben. Baugeld liegt auf Allzeittief …

Mehr Lesen

Mittelstand finanziert immaterielles Vermögen oft alternativ

Mittelstand finanziert immaterielles Vermögen oft alternativ Knapp die Hälfte der Mittelständler in Deutschland finanziert nicht sachbezogenes Vermögen wie Software, Konzessionen oder Lizenzen über alternative Lösungswege. Das ergab der aktuelle Finanzierungsmonitor 2019. Mittelstand finanziert immaterielles Vermögen oft alternativ Source: Springer…

Mehr Lesen

Warum Haltung die neue Benchmark ist

Warum Haltung die neue Benchmark ist Die Zeiten, in denen Unternehmen eine gesellschaftspolitische Haltung als schmückendes Beiwerk vermarkten konnten, sind vorbei. Vielmehr fordern sowohl Kunden als auch Mitarbeiter, dass in der Organisationskultur die Werte wirklich gelebt werden. Warum Haltung die neue Benchmark ist Source:…

Mehr Lesen

"Sinn ersetzt monetäre Vertriebsanreize"

"Sinn ersetzt monetäre Vertriebsanreize" Wenn es um Vertriebssteuerung geht, dann stehen fast alle Banken vor ähnlichen Herausforderungen. Eine Sonderrolle nimmt die GLS Bank ein. Vorstandsmitglied Dirk Kannacher spricht über zufriedene Kunden und monetäre Ansätze als Ersatz für den Sinn…

Mehr Lesen

Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei Schritten

Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei Schritten Viele Unternehmen wollen das Thema Nachhaltigkeit in der Strategie verankern und ihr Handeln entsprechend gestalten. Gastautor Kai M. Beckmann erklärt, wie Unternehmen eine Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln und in ihre Prozesse einbinden können. Zur Nachhaltigkeitsstrategie in drei…

Mehr Lesen

"Der Team-Gedanke ist ein neues Paradigma"

"Der Team-Gedanke ist ein neues Paradigma" Unternehmen suchen Digital Leader und Krisenmanager, die den Wandel steuern können. Wie diese beschaffen sein sollten, erklärt Michael M. Meier von der Personalberatung Egon Zehnder im Gespräch mit dem Magazin "return". "Der Team-Gedanke ist…

Mehr Lesen

Low-Code hilft Banken bei der digitalen Transformation

Low-Code hilft Banken bei der digitalen Transformation Derzeit ist das Retail-Banking zahlreichen Veränderungen ausgesetzt und die Finanzinstitute kämpfen mit vielen Herausforderungen. Ein Lösungsweg liegt in der Low-Code-Technologie, meint Gastautor Martin Otten.   Low-Code hilft Banken bei der digitalen Transformation …

Mehr Lesen

Versicherer müssen sich dem autonomen Fahren stellen

Versicherer müssen sich dem autonomen Fahren stellen Autonome Versicherungsvisionen sind für eine Branche, die Jahrzehnte lang ein stabiles Geschäftsmodell gelebt hat, eine echte Herausforderung. Dennoch müssen sich die Versicherer dieser Aufgabe stellen, lautete ein Fazit der ATZ-Fachtagung "Automatisiertes Fahren 2019".  …

Mehr Lesen

Nord LB mit hohem Jahresverlust

Nord LB mit hohem Jahresverlust Wie erwartet, hat die Nord LB das Geschäftsjahr 2018 mit roten Zahlen abgeschlossen. Nun will das Institut weiter an seiner Restrukturierung arbeiten. Hierbei sollen laut Medienberichten 2.000 Stellen insgesamt gestrichen werden. Nord LB mit…

Mehr Lesen

Warum Bewerber frühzeitig abspringen

Warum Bewerber frühzeitig abspringen Mehr als ein Drittel der Kandidaten sagt bereits während der Interviewphase von sich aus ab, zeigt eine Studie. Passt der Job einfach nicht oder machen die Personalabteilungen im Bewerbungsprozess Fehler? Warum Bewerber frühzeitig abspringen Source:…

Mehr Lesen

"Online-Marketing wird noch größeren Anteil am Marketing-Mix haben"

"Online-Marketing wird noch größeren Anteil am Marketing-Mix haben" Wie beeinflusst die Digitalisierung Marketing-Investitionen von Unternehmen in einzelnen Kanälen? Dr. Andreas Bauer, bvik-Vorstand und Marketing-Stratege beim europäischen Roboter-Marktführer Kuka, erläutert im Interview den Paradigmenwechsel in der Branche. "Online-Marketing wird noch größeren Anteil am…

Mehr Lesen

BMW und Microsoft arbeiten an der digitalen Produktion

BMW und Microsoft arbeiten an der digitalen Produktion Die BMW-Gruppe und Microsoft führen die Open Manufacturing Platform ein. Die Technologieplattform soll die Entwicklung von Industrie-4.0-Lösungen beschleunigen. BMW und Microsoft arbeiten an der digitalen Produktion Source: Springer IT

Mehr Lesen

Autoindustrie stellt sich auf Brexit ein

Autoindustrie stellt sich auf Brexit ein Bei einem No-Deal-Brexit wären Grenzkontrollen, Zölle und Kostensteigerungen zentrale Herausforderungen für die Autobranche. Digitale Strategien könnten den Brexit-Folgen zumindest teilweise entgegenwirken. Autoindustrie stellt sich auf Brexit ein Source: Springer Management

Mehr Lesen

CEOs sehen Banken dank KI wachsen

CEOs sehen Banken dank KI wachsen Viele Topmanager aus der internationalen Bankbranche glauben, dass innovative Technologien das Wachstum ihres Instituts binnen der kommenden fünf Jahre ankurbeln werden. Eine zentrale Rolle spielt hierbei Künstliche Intelligenz (KI). CEOs sehen Banken dank…

Mehr Lesen

"Führungskräfte werden zum Motivator, Gesundheitsmanager, Lernbegleiter"

"Führungskräfte werden zum Motivator, Gesundheitsmanager, Lernbegleiter" Unterschiedliche Generationen zu führen, ist für Personalverantwortliche eine Mammutaufgabe, sagt Sabine Schröder-Kunz im Interview. Ein Gespräch über Generationskonflikte und die Vorteile altersgemischter Teams. "Führungskräfte werden zum Motivator, Gesundheitsmanager, Lernbegleiter" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kommunen unterschätzen Risiken einer Zinswende

Kommunen unterschätzen Risiken einer Zinswende Steigende Zinsen können für viele Kommunen zum finanziellen Risiko werden. Denn nur 37 Prozent haben sich derzeit ausreichend auf eine Zinswende vorbereitet, so das Ergebnis des Kommunal-Barometers 2019. Kommunen unterschätzen Risiken einer Zinswende Source:…

Mehr Lesen

"Digitalisierung braucht Geschwindigkeit in der Entscheidung"

"Digitalisierung braucht Geschwindigkeit in der Entscheidung" Tradierte Geschäftsmodelle stehen auch in der Airline-Branche zur Disposition. Christian Langer, Vice President Digital Strategy der Deutschen Lufthansa, spricht darüber, wie Start-ups die Branche aufmischen und wie grundlegend Geschäftsmodelle und Planung sich verändern. …

Mehr Lesen

Digitalisierung bringt Controllern Licht und Schatten

Digitalisierung bringt Controllern Licht und Schatten Entscheider erhoffen sich durch den digitalen Wandel auch im Controlling erhebliche Effizienzsteigerungen. Aktuelle Studien zeigen, dass in diesem Bereich vorhandene Potenziale allerdings noch nicht ausgeschöpft werden. Digitalisierung bringt Controllern Licht und Schatten Source:…

Mehr Lesen

Verschläft Deutschland die Digitalisierung?

Verschläft Deutschland die Digitalisierung? Warum kommt die Digitalisierung in den Unternehmen nur schleppend voran? Es fehlt an Kompetenz im Thema, Klarheit in der Strategie und Kohärenz in der Umsetzung, lautet die Diagnose einer jetzt zur Hannover-Messe veröffentlichten Studie. Verschläft…

Mehr Lesen

Die digitale Transformation wird erwachsen

Die digitale Transformation wird erwachsen Schon lange kein Kind mehr: Die digitale Transformation wächst in diesem Jahr aus den Kinderschuhen heraus und wird zum Hauptprojekt in vielen Unternehmen. Das hat die Digitalstudie "State of Digital Transformation" herausgefunden und blickt weiter…

Mehr Lesen

Banken und Fintechs als Partner bei der Auslandsüberweisung

Banken und Fintechs als Partner bei der Auslandsüberweisung Auslandsüberweisungen über die Bank stehen wegen zu hoher Gebühren, ungünstigen Wechselkursen, langen Wartezeiten und Intransparenz häufig in der Kritik. Experten fordern deshalb mehr Wettbewerb. Banken und Fintechs als Partner bei der Auslandsüberweisung …

Mehr Lesen

Digitalisierungstrends im weltweiten Vergleich

Digitalisierungstrends im weltweiten Vergleich Welche Prioritäten Länder im Bereich der Digitalisierung und neuer Technologien setzen, zeigt eine aktuelle Studie. Sie beleuchtet die Zukunftsthemen von 35 Staaten rund um den Globus. Digitalisierungstrends im weltweiten Vergleich Source: Springer IT

Mehr Lesen

"Das persönliche Gespräch ist auch weiterhin nicht zu ersetzen"

"Das persönliche Gespräch ist auch weiterhin nicht zu ersetzen" Die digitale Kommunikation lässt sich in Unternehmen nicht nur zeitgemäß, sondern auch effektiv gestalten. Davon ist Anabel Ternès, Mitherausgeberin des Buches "Digitale Unternehmensführung" überzeugt.  "Das persönliche Gespräch ist auch weiterhin…

Mehr Lesen

Deutsche sind immer länger online

Deutsche sind immer länger online rei von vier Bundesbürgern sind online und verweilen immer länger im Internet. Laut aktuellen Zahlen von Star Finanz  wuchs die Verweildauer 2018 auf mehr als drei Stunden pro Tag. Das ist ein Anstieg von 81 Prozent in den…

Mehr Lesen

Bundesbank und Bafin starten Stresstest regionaler Institute

Bundesbank und Bafin starten Stresstest regionaler Institute Neu bei dem anstehenden Stresstest kleinerer und mittelgroßer Geldhäuser, den die Deutsche Bundesbank und die Finanzaufsicht Bafin durchführen, ist eine Gewinn- und Verlustrechnung für eine dreijährige Phase starker wirtschaftlicher Umschwünge. Bundesbank und Bafin…

Mehr Lesen

Deutscher IPO-Markt dümpelt im Winterschlaf

Deutscher IPO-Markt dümpelt im Winterschlaf Für deutsche Unternehmen scheint aktuell der Schritt aufs Börsenparkett nicht attraktiv zu sein. So hat im ersten Quartal 2019 kein einziges Erst-Listing stattgefunden, sagt eine aktuelle PwC-Analyse. Deutscher IPO-Markt dümpelt im Winterschlaf Source: Springer…

Mehr Lesen

Digitale Plattformen entfachen den Wettbewerb um die Kundenbeziehung

Digitale Plattformen entfachen den Wettbewerb um die Kundenbeziehung Die digitale Disruption definiert auch das Vertriebs- und Kundenbeziehungsmanagement von Unternehmen neu. Plattformen, neue digitale Partnerschaften und Wertschöpfungsketten spielen eine gesteigerte Rolle. Eine Tagung in Mannheim zeigte die Veränderungen auf. Digitale Plattformen entfachen…

Mehr Lesen

Deshalb wachsen Scale-ups schneller

Deshalb wachsen Scale-ups schneller Sie sind wild geboren und gekommen, um zu bleiben und zu wachsen. Doch Scheitern ist in der Start-up-Szene keine Ausnahme, rasantes Wachstum aber durchaus. Wie das gelingt, analysiert eine Studie. Deshalb wachsen Scale-ups schneller Source:…

Mehr Lesen

Kostenziele in VR-Banken und Sparkassen oft nicht bekannt

Kostenziele in VR-Banken und Sparkassen oft nicht bekannt Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken (VR-Banken) müssen ihre Kosten reduzieren und effizienter werden. Doch laut einer aktuellen Umfrage sind die hierfür nötigen Programme zu wenig in den Alltag der Mitarbeiter integriert.…

Mehr Lesen

Gerüchte bringen Börsenkurse zum Schwanken

Gerüchte bringen Börsenkurse zum Schwanken Der Kursverlauf der Zahlungsdienstleisters Wirecard war in den vergangenen Monaten nichts für schwache Nerven. Wie Unternehmen am besten auf Gerüchte reagieren und wie hoch der Einfluss der sozialen Medien mittlerweile ist. Gerüchte bringen Börsenkurse…

Mehr Lesen

Synchronisierung von Vertrieb und Marketing führt zu mehr Umsatz

Synchronisierung von Vertrieb und Marketing führt zu mehr Umsatz Über die Hälfte der B2B-Käufer treffen ihre Kaufentscheidungen basierend auf der individuellen Kauferfahrung. Unternehmen sollten diese Erkenntnis zu ihrem Wettbewerbsvorteil machen. Doch das gelingt nur, wenn die Kluft zwischen Vertrieb…

Mehr Lesen

Gemeinsame Datenumgebungen für BIM-Projekte

Gemeinsame Datenumgebungen für BIM-Projekte In der neuen DIN SPEC 91391 werden Anforderungen sowohl an die Funktionen einer gemeinsamen Datenumgebung als auch an den offenen Datenaustausch zwischen Plattformen verschiedener Hersteller für BIM-Projekte beschrieben. Gemeinsame Datenumgebungen für BIM-Projekte Source: Springer IT

Mehr Lesen

Wie Lernen mit Augmented Reality motiviert

Wie Lernen mit Augmented Reality motiviert Augmented Reality verbindet die virtuelle mit der realen Welt. In der Spieleentwicklung und bei Werbungtreibende ist die neue Technologie bereits angekommen. Doch wie beeinflusst AR Weiterbildungsangebote? Wie Lernen mit Augmented Reality motiviert Source: Springer…

Mehr Lesen

Autobanken gehen auseinander

Autobanken gehen auseinander Die Banken der Automobilwirtschaft trennen sich von ihrem Verband, dem BDA. Als Gründe geben sie eine zunehmende Komplexität der Mobilitäts- und Finanzindustrie an. Künftig wollen die Herstellerinstitute ihre Lobbyarbeit selbst in die Hand nehmen. Autobanken gehen auseinander …

Mehr Lesen

KfW und Bund bieten neue Finanzierung für Tech-Unternehmen

KfW und Bund bieten neue Finanzierung für Tech-Unternehmen Mit dem neuen KfW-Programm Venture Tech Growth Financing wollen die KfW und der Bund technologisch innovative und schnell wachsende Unternehmen fördern. Insgesamt 50 Millionen Euro stehen hierfür bereit. KfW und Bund bieten…

Mehr Lesen

BMW stellt IT-Plattform für automatisiertes Fahren vor

BMW stellt IT-Plattform für automatisiertes Fahren vor BMW hat seine Group High Performance D3-Plattform vorgestellt. Sie kombiniert reale und simulierte Fahrdaten für die Entwicklung und Absicherung von hoch- und vollautomatisierten Fahrfunktionen.  BMW stellt IT-Plattform für automatisiertes Fahren vor Source: Springer…

Mehr Lesen

Netzwerken gegen die gläserne Decke

Netzwerken gegen die gläserne Decke Immer wenn Männer in Wirtschaft oder Politik die Karre so richtig verfahren haben, schlägt die Stunde der Frauen. Das behauptet jedenfalls die von britischen Wissenschaftlern aufgestellte Glass Cliff Theory. Richtig oder falsch? Netzwerken gegen die gläserne Decke …

Mehr Lesen

Sinkende Marketing-Etats im B2B

Sinkende Marketing-Etats im B2B Wirtschaftliche Unsicherheit lässt deutsche B2B-Unternehmen bei ihren Marketing-Budgets auf die Sparbremse treten. Dabei kommt ein grundlegendes Problem zum Vorschein: Marketing wird als essenzieller Wertschöpfungsfaktor verkannt. Sinkende Marketing-Etats im B2B Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Amazon arbeitet mit Volkswagen an Cloud-Lösungen

Amazon arbeitet mit Volkswagen an Cloud-Lösungen Volkswagen hat eine Zusammenarbeit mit Amazon Web Services angekündigt. Gemeinsam soll die Volkswagen Industrial Cloud aufgebaut werden und zu einer digital vernetzten Produktion führen. Amazon arbeitet mit Volkswagen an Cloud-Lösungen Source: Springer IT

Mehr Lesen

No Deal ließe Einkommen in Deutschland sinken

No Deal ließe Einkommen in Deutschland sinken Bei einem harten Brexit müssten EU-Länder deutliche Einkommensverluste hinnehmen. Wie hoch diese in den einzelnen Volkswirtschaften sind, zeigt eine Studie der Bertelsmann-Stiftung. No Deal ließe Einkommen in Deutschland sinken Source: Springer Management

Mehr Lesen

Big Data kommt an, doch es fehlen Experten

Big Data kommt an, doch es fehlen Experten Jedes vierte Unternehmen aus der Automobilindustrie nutzt Big-Data-Analytics-Lösungen. Doch interne Daten-Spezialisten sind rar. Eine aktuelle Studie rät zur Mitarbeiter-Qualifizierung. Big Data kommt an, doch es fehlen Experten Source: Springer IT

Mehr Lesen

"Asset-Management-Boutiquen werden an Bedeutung gewinnen"

"Asset-Management-Boutiquen werden an Bedeutung gewinnen" Wohin geht die Reise im Asset Management? Branchenexperte Wolfgang Leoni beleuchtet im Interview mit Springer Professional die Branche und ihre Zukunft. "Asset-Management-Boutiquen werden an Bedeutung gewinnen" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

AVL und MSC Software kooperieren beim automatisierten Fahren

AVL und MSC Software kooperieren beim automatisierten Fahren AVL List und MSC Software haben eine Partnerschaft für Simulation und Test im Bereich automatisiertes Fahren geschlossen. Die Unternehmen arbeiten künftig in Forschung, Entwicklung und Kundenprojekten zusammen. AVL und MSC Software kooperieren…

Mehr Lesen

Die digitale Transformation zielgerichtet managen

Die digitale Transformation zielgerichtet managen Die Digitalisierung ist ein Stresstest für moderne Verkaufsorganisationen. Mit Digital Sales Excellence und Digital Sales Leadership stehen dem Vertrieb zwei Konzepte zur Verfügung, die in dynamischen Zeiten Orientierung liefern und Führungskräften helfen können, den…

Mehr Lesen

"Nachhaltiges Management ist eine umfassende Strategie"

"Nachhaltiges Management ist eine umfassende Strategie" Nachhaltigkeitsmanagement ist kein Marketinginstrument, sondern eine grundlegende Unternehmensausrichtung, sagt Anabel Ternès. Damit Unternehmen nachhaltig werden, sind Führungs-, Fach-, Prozess- und Sozialkompetenzen nötig. "Nachhaltiges Management ist eine umfassende Strategie" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Lieber Minizinsen statt Anktienanlage

Lieber Minizinsen statt Anktienanlage Der Frust bei den deutschen Sparern sitzt tief: Sechs von zehn sind unzufrieden mit der Verzinsung ihrer Geldanlage. Statt nach Alternativen zu suchen, resignieren viele Anleger, zeigt eine aktuelle Umfrage.  Lieber Minizinsen statt Anktienanlage Source:…

Mehr Lesen

HR-Abteilungen sind agile Beginners

HR-Abteilungen sind agile Beginners Immer mehr Unternehmen setzen auf agile Arbeitskonzepte. Viele Human-Resources-Abteilungen hinken hierbei aber hinterher. Doch wo und wie lässt sich in HR-Prozessen mehr Agilität umsetzen? HR-Abteilungen sind agile Beginners Source: Springer Management

Mehr Lesen

Soft Skills machen den Bankvertrieb erfolgreicher

Soft Skills machen den Bankvertrieb erfolgreicher Wie lassen sich Soft Skills im Bankvertrieb sinnvoll nutzen? Dieser Frage gingen Führungskräfte einer Volksbank im Rahmen eines strategischen Workshops auf den Grund und entwickelten die nötigen Basics für ihr Institut.   Soft Skills…

Mehr Lesen

Private Pleiten erneut rückläufig

Private Pleiten erneut rückläufig Die Zahl der Privatinsolvenzen ist 2018 zum achten Mal infolge gesunken und liegt auf dem niedrigsten Stand seit 15 Jahren. Dieser Trend soll sich auch 2019 weiter fortsetzen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Analyse. …

Mehr Lesen

Auto-Abo statt Autokauf

Auto-Abo statt Autokauf Ein Auto nicht kaufen, finanzieren oder leasen, sondern einfach abonnieren? Die ersten Hersteller entdecken Abo-Modelle à la Netflix für sich und bieten Autos im Abo an. Allerdings ist das allgemeine Kundeninteresse noch verhalten. Auto-Abo statt Autokauf …

Mehr Lesen

Sparkassen streiten über Standardisierung

Sparkassen streiten über Standardisierung Die öffentlich-rechtlichen Institute wissen, dass sie ihre Prozesse vereinheitlichen müssen. Doch über das Tempo herrscht in der Finanzgruppe keine Einigkeit. Sparkassen streiten über Standardisierung Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Instrumente des operativen und strategischen Controllings

Instrumente des operativen und strategischen Controllings Zwischen dem operativen und strategischen Controlling gibt es Unterschiede - abhängig vom zeitlichen Horizont und der organisatorische Struktur eines Unternehmens. Daher kommen unterschiedliche Instrumente zum Einsatz. Instrumente des operativen und strategischen Controllings Source: Springer…

Mehr Lesen

Deutsche betrachten Roboter als bessere Lastenkräne

Deutsche betrachten Roboter als bessere Lastenkräne Wer an Roboter denkt, hat die Riesen aus dem Science-Fiction-Film "Transformers" im Kopf. Doch deutschen Arbeitnehmern fehlt die Vorstellungskraft der Hollywood-Filmemacher. Sie denken bei Robotern an Lastenkräne und Laserschweißer. Deutsche betrachten Roboter als bessere…

Mehr Lesen

So kaufen wir morgen ein

So kaufen wir morgen ein Hat die gute alte Filiale bald ausgedient? Nein, denn neue Virtual- und Augmented-Reality-Technologien könnten schon bald das Einkaufen in physischen Läden für Kunden bereichern. Händler müssen dazu die Filiale neu erfinden.  So kaufen wir morgen…

Mehr Lesen

Renault-Nissan-Mitsubishi startet Fahrzeug-Vernetzung per Cloud

Renault-Nissan-Mitsubishi startet Fahrzeug-Vernetzung per Cloud Die Allianz Renault-Nissan-Mitsubishi vernetzt erste Fahrzeuge mit einer intelligenten Cloud. Die "Alliance Intelligent Cloud" entstand in Zusammenarbeit mit Microsoft. Renault-Nissan-Mitsubishi startet Fahrzeug-Vernetzung per Cloud Source: Springer IT

Mehr Lesen

Europäische Wertpapieraufsicht ist auf harten Brexit vorbereitet

Europäische Wertpapieraufsicht ist auf harten Brexit vorbereitet Wenn Großbritannien ohne Abkommen aus der Europäischen Union ausscheidet, werden davon die Kapitalmärkte besonders betroffen sein. Auf die Folgen hat sich die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) eingestellt. Europäische Wertpapieraufsicht ist auf…

Mehr Lesen

Personalabteilungen profitieren von digitalen Prozessen

Personalabteilungen profitieren von digitalen Prozessen Digitale Prozesse können die HR-Effizienz deutlich steigern. Allerdings ist für die Umsetzung ein transparenter Wissenstransfer zwischen Personal- und IT-Abteilungen notwendig. Gelingt dieser, profitieren auch Mitarbeiter und das Arbeitergeberimage.   Personalabteilungen profitieren von digitalen Prozessen Source: Springer…

Mehr Lesen

M&A-Volumen stieg 2018 auf 3,4 Billiarden US-Dollar

M&A-Volumen stieg 2018 auf 3,4 Billiarden US-Dollar Die digitalen Entwicklungen trieben im vergangenen Jahr das Volumen der M&A-Deals in die Höhe. Dabei sind Unternehmen neben Synergien vor allem an frischem Know-how interessiert, belegt eine aktuelle Analyse. M&A-Volumen stieg 2018…

Mehr Lesen

Finanzbranche ist wenig begeistert von fusionierter Großbank

Finanzbranche ist wenig begeistert von fusionierter Großbank Von der Politik forciert, von Experten kritisch beäugt: Ein möglicher Zusammenschluss von Deutscher und Commerzbank zu einem Super-Institut wird in der Branche mit Skepsis gesehen, so eine aktuelle ZEW-Umfrage. Finanzbranche ist wenig…

Mehr Lesen

Helaba zielt auf Effizienz

Helaba zielt auf Effizienz Aus dem Geschäftsjahr 2018 geht die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) gestärkt heraus. Mit dem Konzernergebnis zeigt sich der Vorstand zufrieden, obwohl nicht alle Planzahlen erreicht wurden. Nun steht die Frage im Raum, woher künftiges Wachstum kommen kann. Helaba zielt auf Effizienz …

Mehr Lesen

IPG macht virtuelle Fahrversuche realistischer

IPG macht virtuelle Fahrversuche realistischer Beim diesjährigen Open House hat die IPG Automotive den virtuellen Fahrversuch auf die Tagesordnung gesetzt. Die Virtualisierung wird die Prozesse in der Fahrzeugentwicklung nachhaltig verändern. IPG macht virtuelle Fahrversuche realistischer Source: Springer IT

Mehr Lesen

PR-Profis unterschätzen klassische Medien

PR-Profis unterschätzen klassische Medien Digitale Medien gelten in der Public Relations als bevorzugte Informationsquelle der Massen. Eine aktuelle Untersuchung zeichnet nun jedoch ein gegensätzliches Bild: Klassische Medien haben bei Konsumenten klar die Nase vorne. PR-Profis unterschätzen klassische Medien Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Kommunikation auf Augenhöhe statt Top-down

Kommunikation auf Augenhöhe statt Top-down Von nahezu jedem Jobbewerber wird heute verlangt, kommunikativ zu sein. Viele Firmen haben aber konzeptionelle Defizite bei der internen Kommunikation. Dabei ist sie für eine gute Unternehmenskultur unerlässlich. Kommunikation auf Augenhöhe statt Top-down Source:…

Mehr Lesen

Siemens überholt Huawei bei den Patenten

Siemens überholt Huawei bei den Patenten Europäische Unternehmen haben im vergangenen Jahr für ein starkes Anmeldewachstum bei den Patenten gesorgt. Besonders innovativ zeigte sich Siemens. Der deutsche Konzern stößt im Unternehmensranking Huawei vom Thron.  Siemens überholt Huawei bei den Patenten …

Mehr Lesen

VW China und FAW-VW gründen Joint Venture für Vernetzung

VW China und FAW-VW gründen Joint Venture für Vernetzung Volkswagen China und FAW-Volkswagen wollen die Vernetzung und Digitalisierung in den Fahrzeugen von FAW-Volkswagen vorantreiben. In einem Joint-Venture sollen digitale Serviceangebote entwickelt werden. VW China und FAW-VW gründen Joint Venture für…

Mehr Lesen

Digitale Zahlverfahren stechen Kreditkarte nicht aus

Digitale Zahlverfahren stechen Kreditkarte nicht aus Die Kreditkarte konkurriert mit vielen digitalen Zahlungsmöglichkeiten. Dennoch ist sie bei den Kunden ein beliebtes Zahlungsmittel und wird dies laut eines aktuellen Marktvergleichs auch vorerst bleiben, dank ihrer Flexibilität. Digitale Zahlverfahren stechen Kreditkarte…

Mehr Lesen

Commerzbank integriert IT auf dem Weg zur Agilität

Commerzbank integriert IT auf dem Weg zur Agilität Aktuell steht die Commerzbank aufgrund einer möglichen Fusion mit der Deutschen Bank im Mittelpunkt der Medien. Intern konzentriert sich das Institut auf den Umbau der IT und neue Arbeitsstrukturen. Commerzbank integriert IT auf…

Mehr Lesen

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl überweisen

Jeder Dritte würde per Sprachbefehl überweisen Eine Überweisung künftig einfach per Sprachassistent anzustoßen, ist für viele Menschen vorstellbar. Wie der Branchenverband Bitkom nun in einer Umfrage herausfand, gilt das nicht nur für Jüngere. Jeder Dritte würde per Sprachbefehl überweisen …

Mehr Lesen

"Assistance wird Game Changer"

"Assistance wird Game Changer" Assistance-Dienstleistungen können zum Wettbewerbsvorteil in einem digital veränderten Versicherungsvertrieb werden. Versicherungsexperte Professor Dr. Matthias Müller-Reichart erklärt, welche Chancen die Services jetzt bieten.  "Assistance wird Game Changer" Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Unternehmen und Mitarbeiter zahlen mehr für Weiterbildung

Unternehmen und Mitarbeiter zahlen mehr für Weiterbildung Während die öffentliche Hand immer weniger Geld für den Wissensausbau der Bürger zur Verfügung stellt, tragen Betriebe und Privatleute den Löwenanteil der jährlichen Weiterbildungskosten von rund 27 Milliarden Euro, so eine Langzeitstudie. …

Mehr Lesen

Bringt ein nationaler Banken-Champion die Rettung?

Bringt ein nationaler Banken-Champion die Rettung? Lange wurde gemunkelt, nun wird verhandelt: Die Deutsche Bank und die Commerzbank führen Fusionsgespräche. In seiner Kolumne beleuchtet Branchenexperte Alexander Beutel einen möglichen Zusammenschluss. Bringt ein nationaler Banken-Champion die Rettung? Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Frauen sind Top-Verkäuferinnen im Direktvertrieb

Frauen sind Top-Verkäuferinnen im Direktvertrieb Weibliche Verkaufsberaterinnen sind im Direktvertrieb gut vertreten. Sie machen hier überproportional häufig Karriere. Frauen sind Top-Verkäuferinnen im Direktvertrieb Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Wie freiwillig ist Corporate Volunteering?

Wie freiwillig ist Corporate Volunteering? Unternehmen stellen Mitabeiter ehrenamtlich zur Verfügung: Das ist Corporate Volunteering. Doch die an sich schöne Sache hat einen Beigeschmack, weil Unternehmen über das Einsatzziel entscheiden und Mitarbeiter nicht unbeeinflusst teilnehmen.​​​​​​​ Wie freiwillig ist Corporate Volunteering? Source: Springer…

Mehr Lesen

Nachfrage nach Immobilienfonds ist große Herausforderung

Nachfrage nach Immobilienfonds ist große Herausforderung Die Nachfrage nach offenen Immobilienfonds ist ungebrochen. Doch die Mittelzuflüsse sind für Fondsmanager nicht leicht zu bewältigen. Eine aktuelle Studie zeigt, wie sie mit der Situation umgehen.   Nachfrage nach Immobilienfonds ist große Herausforderung …

Mehr Lesen

Mit Working Capital Management mehr Liquidität freisetzen

Mit Working Capital Management mehr Liquidität freisetzen Unternehmen, die erfolgreich arbeiten wollen, benötigen Liquidität für notwendige Investitionen. Allerdings bleibt viel Potenzial durch ineffizientes Working Capital Management ungenutzt, so eine Studie. Mit Working Capital Management mehr Liquidität freisetzen Source: Springer…

Mehr Lesen

Fraunhofer und VW stellen smarten Sprachassistenten vor

Fraunhofer und VW stellen smarten Sprachassistenten vor Fraunhofer-Forscher präsentieren auf der Hannover Messe gemeinsam mit VW einen Sprachassistenten. Das Dialogsystem für domänenspezifisches Wissen ist vor allem für Anwendungen in der Industrie gedacht. Fraunhofer und VW stellen smarten Sprachassistenten vor …

Mehr Lesen

Nissan testet Invisible-to-Visible-Technik im Fahrbetrieb

Nissan testet Invisible-to-Visible-Technik im Fahrbetrieb Nissan testet Augmented Reality für das autonome Fahren. Die Invisible-to-Visible-Technik verbindet reale und virtuelle Welt miteinander und ermöglicht dem Fahrer etwa, hinter ein Gebäude zu sehen.  Nissan testet Invisible-to-Visible-Technik im Fahrbetrieb Source: Springer IT

Mehr Lesen

Vermögensverwalter setzen auf Renaissance der Schwellenländer

Vermögensverwalter setzen auf Renaissance der Schwellenländer Die Schwellenländer-Börsen haben nach der Finanzkrise nicht mehr an alte Glanzzeiten angeknüpft. Die Phase relativer Schwäche könnte aber bald vorüber sein. Aktien und Anleihen aufstrebender Nationen stehen wieder hoch im Kurs. Vermögensverwalter setzen…

Mehr Lesen

"Klassisches Verkaufen ist out"

"Klassisches Verkaufen ist out" Welche Rolle spielt der Verkäufer im digitalen Vertrieb? Und was zeichnet ihn aus? Drei Fragen dazu an Ingo Vogel, Experte für emotionales Verkaufen im digitalen Zeitalter. "Klassisches Verkaufen ist out" Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Utopie Fair Pay

Utopie Fair Pay Der heutige Equal Pay Day markiert symbolisch das Datum, bis zu dem Frauen wegen der Lohnlücke umsonst arbeiten. Auch aktuell verdienen sie schlechter als Männer. Faktoren wie der Arbeitsort, das Karrierelevel und fehlende betriebliche Prüfsysteme spielen…

Mehr Lesen

Noch kaum Versicherungsabschlüsse per Smartphone

Noch kaum Versicherungsabschlüsse per Smartphone Nur fünf Prozent der Bundesbürger haben schon einmal per Smartphone eine Versicherung abgeschlossen. Diese Zahl könnte bald steigen. Darauf deuten jedenfalls die Ergebnisse einer Umfrage hin. Noch kaum Versicherungsabschlüsse per Smartphone Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Augmented Reality-Technologie auf der Baustelle

Augmented Reality-Technologie auf der Baustelle Wissenschaftler der TU München arbeiten im Projekt "Fahrerleitsystem 4.0" zusammen mit Industriepartnern an Augmented Reality-Lösungen, damit sich Fahrer von Baumaschinen die Vorteile der Digitalisierung zunutze machen können. Augmented Reality-Technologie auf der Baustelle Source: Springer…

Mehr Lesen

Die Gen Z konsumiert mit Bedacht

Die Gen Z konsumiert mit Bedacht Sie sind immerzu online, erlebnisorientiert und shoppen bewusst: Die junge Generation Z setzt bei ihrem Konsum vielerlei Prioritäten, was Marken und Händler vor teils widersprüchliche Herausforderungen stellt. Die Gen Z konsumiert mit Bedacht Source:…

Mehr Lesen

Was ist normatives Management?

Was ist normatives Management? Regeln und Werte sind für die Unternehmensführung essenziell. Diese werden im normativen Management festgelegt. Eine Begriffsdefinition. Was ist normatives Management? Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Die digitale Immoblienfinanzierung ergänzt den Bankkredit"

"Die digitale Immoblienfinanzierung ergänzt den Bankkredit" Projektentwickler gelten als Schlüsselfiguren auf dem Immobilienmarkt. Bei der Finanzierung können ihnen digitale Investment-Plattformen helfen, sagen die Branchenexperten Sven Ludwig und Henning Frank im Gespräch mit Springer Professional.   "Die digitale Immoblienfinanzierung ergänzt den…

Mehr Lesen

Unternehmen buhlen um die besten "Moonshots"

Unternehmen buhlen um die besten "Moonshots" Digitale "Moonshots", Apps und digitale Aufklärung sollen in diesem Jahr zu den vielen Innovationen gehören, prognostiziert der IT-Dienstleister DXC. Welche weiteren Trends die Transformation ankurbeln sollen. Unternehmen buhlen um die besten "Moonshots" Source: Springer IT

Mehr Lesen

Lokale Banken sind attraktiv und zukunftsfähig

Lokale Banken sind attraktiv und zukunftsfähig Welche Rolle spielen lokale Geldhäuser für ihre Privat- und Firmenkunden? Das hängt unter anderem vom Standort der Bank ab, war ein Fazit der ersten Handelsblatt-Tagung "Regionale Banken" in Berlin. Lokale Banken sind attraktiv und…

Mehr Lesen

Mifid II ist zu teuer und verschreckt Kunden

Mifid II ist zu teuer und verschreckt Kunden Die deutschen Bankenverbände haben eine Studie vorgelegt, in dem der europäischen Wertpapierrichtlinie Mifid II ein verheerendes Zeugnis ausgestellt wird. Die Institute sehen sich darin bestätigt. Mifid II ist zu teuer und verschreckt Kunden …

Mehr Lesen

Mikrobatterien für Wearables

Mikrobatterien für Wearables Ob auf dem Laufband oder beim Arzt: Geräte, die Gesundheitsdaten messen, sind längst im Alltag angekommen. Auch die Medizin profitiert davon. Forscher vom Fraunhofer IZM haben für die sogenannten "Wearables" nun flexible Mikrobatterien entwickelt. Mikrobatterien für…

Mehr Lesen

Wie digitale Tools den Vertriebsprozess optimieren können

Wie digitale Tools den Vertriebsprozess optimieren können Technologie bietet heutzutage viele Möglichkeiten, Vertriebsprozesse zu digitalisieren und zu optimieren. Livia Rainsberger erklärt, wie unterschiedliche Tools die einzelnen Prozessschritte wirksam unterstützen können. Wie digitale Tools den Vertriebsprozess optimieren können Source: Springer…

Mehr Lesen

Versicherer sollten auf nachhaltige Kapitalanlagen setzen

Versicherer sollten auf nachhaltige Kapitalanlagen setzen Beim nachhaltigen Kapitalanlagemanagement stehen die Versicherer vor einem Paradigmenwechsel. Warum, erklärte Claus Stickler, Managing Director & Global Co-Lead bei Allianz Investment Management, auf dem 19. Vorlesungstag der Universität Leipzig. Versicherer sollten auf nachhaltige Kapitalanlagen setzen Source:…

Mehr Lesen

Homeoffice ist Personalmanagement 4.0

Homeoffice ist Personalmanagement 4.0 Eine gesetzliche Regelung soll nach SPD-Plänen Beschäftigten in Deutschland das Homeoffice ermöglichen. Die CDU wehrt sich, die Chefs auch – trotz erwiesener Vorteile. Und genau deswegen ist eine gesetzliche Regelung unumgänglich. Homeoffice ist Personalmanagement 4.0 …

Mehr Lesen

Abschied von der Ellenbogenmentalität

Abschied von der Ellenbogenmentalität Die junge Führungselite ist offen, agil, lernbereit und achtsam. Doch die Top-Talente schwächeln in punkto Zielfokussierung, so eine Studie. Eine spezifische Führungskräfte-Ausbildung kann helfen. Abschied von der Ellenbogenmentalität Source: Springer Management

Mehr Lesen

ZF gründet ein Technologiezentrum für KI und Cybersecurity

ZF gründet ein Technologiezentrum für KI und Cybersecurity ZF gründet in Saarbrücken das "ZF AI & Cybersecurity Center". Im Technologiezentrum sollen die Aktivitäten des Unternehmens rund um Künstliche Intelligenz und Computersicherheit koordiniert und gesteuert werden. ZF gründet ein Technologiezentrum…

Mehr Lesen

PSD Banken sind gut aufgestellt

PSD Banken sind gut aufgestellt Der Verband der  PSD Banken meldet für seine 14 Institute ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2018. Aktuell arbeiten die Häuser weiter an der Digitalisierung ihres Kerngeschäfts, der Baufinanzierung sowie der Vergabe von Ratenkrediten. PSD Banken sind…

Mehr Lesen

"Berater betreiben ein Geschäftsmodell zum Schaden des Kunden"

"Berater betreiben ein Geschäftsmodell zum Schaden des Kunden" Auch die Berater-Affäre zeigt, dass das Geschäftsmodell Beratung nicht mehr funktioniert, so Springer-Autor Markus Väth. Über die Gründe spricht er im Interview.  "Berater betreiben ein Geschäftsmodell zum Schaden des Kunden" Source:…

Mehr Lesen

Fokus auf Kernkompetenz ist ein Geschäftsmodell mit Klumpenrisiken

Fokus auf Kernkompetenz ist ein Geschäftsmodell mit Klumpenrisiken Die Disruption von Geschäftsmodellen begleitet in allen Branchen die aktuellen Diskussionen. Banken sollten daher ihre strategische Ausrichtung überdenken und eine Portfoliodiversifikation prüfen. Fokus auf Kernkompetenz ist ein Geschäftsmodell mit Klumpenrisiken Source: Springer…

Mehr Lesen

Genossenschaftsbanken gehen digitalen Weg weiter

Genossenschaftsbanken gehen digitalen Weg weiter Für seine angeschlossenen Geldinstitute meldet der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) eine positive Geschäftsentwicklung im Jahr 2018. Nun soll vor allem der Omnikanal-Vertrieb weiter ausgebaut werden. Genossenschaftsbanken gehen digitalen Weg weiter Source:…

Mehr Lesen

Jüngere nehmen Aktien ins Visier

Jüngere nehmen Aktien ins Visier Mit 29 Prozent ist der Anteil der Aktieninvestments unter den Deutschen stabil geblieben, sagt eine aktuelle Befragung. Allerdings denken mittlerweile jüngere Menschen deutlich häufiger über Wertpapiere nach als ältere. Jüngere nehmen Aktien ins Visier …

Mehr Lesen

Mitarbeiter wollen sich wohlfühlen

Mitarbeiter wollen sich wohlfühlen Eigentlich ist alles ganz einfach: Die Menschen wollen, dass es ihnen am Arbeitsplatz gut geht. Was Beschäftigte sonst noch umtreibt und was Chefs auf die Agenda setzen sollten, verrät eine Studie im Auftrag von "Die…

Mehr Lesen

Die Bank der Zukunft rückt den Kunden ins Zentrum

Die Bank der Zukunft rückt den Kunden ins Zentrum Der Kunde stand im vergangenen Jahrzehnt den Banken eher im Weg als im Fokus. Doch nach einer Phase der Selbstbeschäftigung kann sich kein Institut mehr eine Nabelschau leisten, meint Kolumnist…

Mehr Lesen

Das sind die smartesten Städte der Welt

Das sind die smartesten Städte der Welt Eine neue Studie von Roland Berger zeigt die führenden Smart Cities der Welt. Im Top-Ranking ist keine deutsche Stadt dabei, dafür führt das österreichische Wien die Liste an. Das sind die smartesten…

Mehr Lesen

"Agilität ist Grundvoraussetzung für Erfolg in der digitalen Welt"

"Agilität ist Grundvoraussetzung für Erfolg in der digitalen Welt" Datengetriebenes Marketing wandelt sich mit der weitreichenden Digitalisierung. Springer-Autor Lutz Klaus erklärt im Interview mit Springer Professional die neuen Spielregeln für Marketer in Unternehmen. "Agilität ist Grundvoraussetzung für Erfolg in der…

Mehr Lesen

Frauen bangen um finanzielle Sicherheit im Alter

Frauen bangen um finanzielle Sicherheit im Alter Viele künftige Rentnerinnen sorgen sich um ihre finanzielle Unabhängigkeit am Lebensabend. Sie fürchten laut einer aktuellen Umfrage Vorsorgelücken vor allem als Folge der Familienphase.   Frauen bangen um finanzielle Sicherheit im Alter …

Mehr Lesen

Weiterbildung ist kein Karrierebooster

Weiterbildung ist kein Karrierebooster Kurse, Trainings und Lehrgänge sichern Mitarbeitern den beruflichen Status quo. Die Karriere beflügelt informelles Lernen allerdings nicht, wie eine Studie erklärt. Warum Weiterbildung trotzdem sein muss. Weiterbildung ist kein Karrierebooster Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Wir bleiben Kümmerer für unsere Kunden"

"Wir bleiben Kümmerer für unsere Kunden" Die Frankfurter Bethmann Bank zieht aus ihrem historischen Stammsitz in das neue Marienforum im Bankenviertel. Warum dieser Schritt nötig war, erklärt Claudia Richter im Gespräch mit Springer Professional.           …

Mehr Lesen

Unternehmen sollten nicht über das Reverse-Charge-Verfahren stolpern

Unternehmen sollten nicht über das Reverse-Charge-Verfahren stolpern Mit dem Reverse-Charge-Verfahren kehrt sich bei der Umsatzsteuer die Steuerschuldnerschaft um. Unternehmen müssen diese komplexe Vorschrift kennen, denn hier werden bei der Rechnungsstellung schnell Fehler gemacht. Unternehmen sollten nicht über das Reverse-Charge-Verfahren…

Mehr Lesen

Wie sicher ist die Industrie 4.0?

Wie sicher ist die Industrie 4.0? Industrie 4.0 ist in aller Munde, Google spuckt dazu fast acht Millionen Treffer aus. Grund genug also, unter dem Blickwinkel neuer Sicherheitsanforderungen einen kritischen Blick auf die Technologieentwicklung zu werfen. Wie sicher ist…

Mehr Lesen

Finanzplatz Frankfurt profitiert vom anstehenden Brexit

Finanzplatz Frankfurt profitiert vom anstehenden Brexit Der Bundesverband deutscher Banken (BdB) geht davon aus, dass der Finanzplatz Frankfurt vom britischen Austritt aus der Europäischen Union (EU) stark profitieren wird. Der Austritt Großbritanniens soll am 29. März erfolgen. Finanzplatz Frankfurt…

Mehr Lesen

Brexit-Unsicherheit lässt Unternehmen bangen

Brexit-Unsicherheit lässt Unternehmen bangen Die letzten vier Wochen bis zum Ende der Austrittsfrist sind angebrochen. Noch immer ist völlig unklar, ob und wenn ja, auf welcher Grundlage die Briten aus der EU ausscheiden. Nicht alle Branchen sind gleich gut vorbereitet. …

Mehr Lesen

Influencer machen Finanzdienstleister zu Social-Media-Hits

Influencer machen Finanzdienstleister zu Social-Media-Hits Komplexe Produkte, trockene Themen: Die Finanzdienstleistungsbranche gilt oft als wenig unterhaltsam. Doch nun entdecken auch Finanzdienstleister Influencer-Marketing für sich.  Influencer machen Finanzdienstleister zu Social-Media-Hits Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"In Unternehmen passiert Frauenförderung mit der Gießkanne"

"In Unternehmen passiert Frauenförderung mit der Gießkanne" Die Gender-Debatte wird zum Teil heftig geführt. Dabei halten sich unbewiesene Behauptungen hartnäckig, sagt Springer-Autorin Johanna Bath im Gespräch und räumt mit Mythen rund um die Gleichberechtigung auf. "In Unternehmen passiert Frauenförderung…

Mehr Lesen

Fintech will Bank kaufen

Fintech will Bank kaufen Das Berliner Fintech Raisin übernimmt das Frankfurter Geldhaus MHB Bank. Mit dem Schritt will das Unternehmen sein Service-Spektrum erweitern und Wege schaffen, um neue Kooperationspartner an das Geschäft anzudocken.   Fintech will Bank kaufen Source:…

Mehr Lesen

Das Tempo der digitalen Veränderungen nimmt zu

Das Tempo der digitalen Veränderungen nimmt zu Wie genau funktioniert die digitale Transformation in der Finanzbranche? Zu diesem Thema tauschten sich Experten und Entscheider am Mittwoch beim Wirtschaftsclub der Berliner Tageszeitung "Tagesspiegel" aus.  Das Tempo der digitalen Veränderungen nimmt…

Mehr Lesen

Die Quelle des Übels

Die Quelle des Übels Die Diskussion um die Steuerabgaben  für großen Internet-Plattformen zieht Kreise in der Medienlandschaft. Der AIKA-Vorsitzende Achim Weber kommentiert die jüngsten Folgen für Agenturen. Die Quelle des Übels Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Chefinnenzahl im Mittelstand sinkt

Chefinnenzahl im Mittelstand sinkt Rund 15,4 Prozent der kleinen und mittleren  Unternehmen in Deutschland werden von einer Frau geführt, zeigt eine Analyse der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Damit ist die Anzahl seit 2013 deutlich gesunken.  Chefinnenzahl im Mittelstand sinkt Source:…

Mehr Lesen

Das B2B-Marketing von morgen

Das B2B-Marketing von morgen Virtuelle Produktpräsentationen, Chatbots und datengetriebene Personalisierung zählen im Bereich Business-to-Business-Marketing zu den Top-Themen. Doch wie prägend sind diese Entwicklungen für die Zukunft? Fünf Thesen auf dem Prüfstand. Das B2B-Marketing von morgen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Automatisierung wird zu kompliziert gedacht

Automatisierung wird zu kompliziert gedacht Die wenigsten Unternehmen verstehen es, mit intelligenter Prozessautomation Kosten zu senken. Operative Verbesserungen sind die Automatisierungsschwerpunkte. Besonders das Potenzial einfacher Anwendungen wird verschenkt. Automatisierung wird zu kompliziert gedacht Source: Springer Management

Mehr Lesen

Der Mittelstand hat ein Imageproblem

Der Mittelstand hat ein Imageproblem Denken deutsche Verbraucher an den Mittelstand, kommen ihnen Attribute wie 'verlässlich' oder 'bodenständig' in den Sinn. An Erfindergeist, Flexibilität und Veränderungsbereitschaft denken sie hingegen nicht, zeigt eine Studie. Der Mittelstand hat ein Imageproblem Source: Springer…

Mehr Lesen

Banken nehmen den Versicherungsvertrieb in den Fokus

Banken nehmen den Versicherungsvertrieb in den Fokus Der Verkauf von Versicherungen ist für Banken eine wichtige Einnahmequelle. Allerdings verändern sich die Vertriebswege. So ist die App heute ein wichtiger Hub für Finanzprodukte, erklärt Bancassurance-Experte Jaroslaw Bucon. Banken nehmen den…

Mehr Lesen

Sparkassen wollen Anlaufstelle für alle Finanzfragen sein

Sparkassen wollen Anlaufstelle für alle Finanzfragen sein Um im Kampf um die Schnittstellen zum Kunden zu bestehen, wollen die Sparkassen der wichtigste Partner für alle Finanzanliegen der Deutschen sein. Als zentrales Instrument sieht DSGV-Präsident Helmut Schleweis das Girokonto.  Sparkassen…

Mehr Lesen

Schneller zu digitalen Profis werden

Schneller zu digitalen Profis werden Bisher zogen B2C-Händler bei der Digitalisierung dem B2B-Handel davon. Doch B2B-Anbieter wollen schneller werden und ihr Geschäft professioneller betreiben. Zu diesem Schluss kommt eine Studie von Intershop. Schneller zu digitalen Profis werden Source: Springer…

Mehr Lesen

Der Mitarbeiter als IT-Sicherheitsrisiko

Der Mitarbeiter als IT-Sicherheitsrisiko IT-Sicherheit bleibt eine der größten Baustellen in deutschen Unternehmen. Ein großes Problem ist die Sensibilisierung der Mitarbeiter für Gefahren aus dem Cyberraum. Der Mitarbeiter als IT-Sicherheitsrisiko Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Gütesiegel genießen Vertrauensvorschuss

Gütesiegel genießen Vertrauensvorschuss Prüf- und Qualitätszeichen beeinflussen die Kaufentscheidungen der Verbraucher entscheidend, das zeigt eine Umfrage. Eine gute Botschaft für Marketer. Doch die genaue Aussage des Siegels ist dabei offenbar weniger wichtig als der Ruf der Institution, die es vergeben hat. …

Mehr Lesen

"Familienunternehmen managen nicht nur ihr Unternehmen"

"Familienunternehmen managen nicht nur ihr Unternehmen" Sie sind eine wichtige Säule der deutschen Wirtschaft: Familienunternehmen. Damit das so bleibt, müssen sie die Nachfolgefrage früh klären, so die Expertinnen Birgit Felden und Christina Hoon im Gespräch. "Familienunternehmen managen nicht nur ihr Unternehmen" …

Mehr Lesen

Der Forderungsverzicht und die steuerlichen Folgen

Der Forderungsverzicht und die steuerlichen Folgen Wird ein Unternehmen zum Sanierungsfall, rücken auch steuerliche Probleme in den Fokus. Gerade beim Forderungsverzicht waren sich Finanzverwaltung und Rechtsprechung uneins und sorgten für Unsicherheit in der Praxis. Der Forderungsverzicht und die steuerlichen Folgen Source: Springer…

Mehr Lesen

DZ Bank richtet sich auf Wachstum ein

DZ Bank richtet sich auf Wachstum ein Obwohl das Konzernergebnis 2018 gesunken ist, ist die neue Doppelspitze im Vorstand der genossenschaftlichen Zentralbank zuversichtlich. Sie bauen auf innere Ertragskraft und treiben die strategische Weiterentwicklung der Gruppe voran. DZ Bank richtet sich…

Mehr Lesen

Figo und Finreach Solutions fusionieren

Figo und Finreach Solutions fusionieren Der Banking-Service-Anbieter Figo und die Fintech-Plattform Finreach Solutions bieten künftig Finanzdienstleistungen unter einem Dach an. Dem Zusammenschluss müssen nun die Aufsichtsbehörden zustimmen.   Figo und Finreach Solutions fusionieren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Armutsgefährdung nicht instrumentalisieren"

"Armutsgefährdung nicht instrumentalisieren" Das Armutsrisiko für Rentner ist nicht so hoch, wie es die aktuelle Diskussion vermuten lässt. IW-Rentenexperte Jochen Pimpertz sagt, dass Armutsgefährdungs- und Grundsicherungsquoten weit auseinander fallen.  "Armutsgefährdung nicht instrumentalisieren" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Unklare Unternehmensziele demotivieren

Unklare Unternehmensziele demotivieren Ziele sind ein wichtiges Instrument, um Mitarbeiter zu führen. Wird die Strategie hingegen nicht klar kommuniziert, führt das zu Leistungseinbußen und schlimmstenfalls zur Kündigung von Mitarbeitern, so eine Studie. Unklare Unternehmensziele demotivieren Source: Springer Management

Mehr Lesen

So funktionieren erfolgreiche Influencer-Kampagnen

So funktionieren erfolgreiche Influencer-Kampagnen Influencer-Marketing ist in aller Munde. Erfolgreiche Kampagnen begegnen uns ständig. Aber wie bringt man so ein Projekt ins Rollen?  Vincent Nicolai, Geschäftsführer bei der digitalen Kreativagentur Buddybrand, erläutert im Gastbeitrag die Schritte zum Erfolg im…

Mehr Lesen

Wie lange leben die Zombies noch?

Wie lange leben die Zombies noch? Die Niedrigzinspolitik fördert Unternehmen, die eigentlich nicht mehr kapitalmarktfähig sind. Die Risiken steigender Zinsen und Lösungen für Krisen-Unternehmen, erklärt Bankexperte Bernd Renz in seinem Kommentar. Wie lange leben die Zombies noch? Source: Springer…

Mehr Lesen

"Bei der digitalen Währung gibt es einen Wettlauf"

"Bei der digitalen Währung gibt es einen Wettlauf" Viele Experten sehen das Ende von Münzen und Scheinen nahen. Was Bargeld dennoch digitaler Währung voraus hat und wie Innovationen in der Branche entstehen, erklärt Experte Rolf Wintergerst im Gespräch. "Bei…

Mehr Lesen

CRM im Trend

CRM im Trend CRM-Lösungen sind das zentrale Werkzeug bei der Unterstützung der Kundenprozesse, sei es im Marketing, im Vertrieb oder im Service. Doch welche neuen Technologien und Innovationen bieten nutzbringende Funktionen? CRM im Trend Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Bei Arbeit 4.0 nicht nur an Prozesse denken

Bei Arbeit 4.0 nicht nur an Prozesse denken Flexibilität und Selbstbestimmung sollen die Arbeitswelt grundlegend umkremplen. Doch laut einer Studie profitieren vor allem Führungskräfte von New Work. Unternehmen sollten allerdings rund um Arbeit 4.0 ihre Arbeitnehmer nicht vergessen.​​​​​​​ Bei Arbeit 4.0…

Mehr Lesen

Banken und Fintechs sollten Partner auf Augenhöhe werden

Banken und Fintechs sollten Partner auf Augenhöhe werden Trotz vieler Innovationen setzen sich nicht alle Ideen der Fintech-Pioniere durch. Echten Trends laufen Banken dennoch meist hinterher. Eine Zusammenarbeit würde beiden Seiten helfen, meint Kolumnist Martijn Hohmann. Banken und Fintechs…

Mehr Lesen

Deutsche offen für Finanzprodukte von Tech-Riesen

Deutsche offen für Finanzprodukte von Tech-Riesen Bislang galten die Deutschen als treue Bankkunden. Doch eine aktuelle Studie zeigt, dass mittlerweile mehr als die Hälfte auch Finanzangebote von branchenfremden Konzernen wie Apple, Google oder Amazon nutzen würde. Deutsche offen für…

Mehr Lesen

Mittelstand pflegt langjährigen Kontakt zur Hausbank

Mittelstand pflegt langjährigen Kontakt zur Hausbank Für viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist die Hausbank erste Anlaufstelle, wenn es um Finanzfragen geht. Laut einer aktuellen Analyse dauern durchschnittliche Geschäftsbeziehungen rund 20 Jahre. Mittelstand pflegt langjährigen Kontakt zur Hausbank …

Mehr Lesen

Spitzenchefs sind Mentor statt Commander

Spitzenchefs sind Mentor statt Commander Kluger Berater und Mutmacher, das war die Figur des Mentor in der griechischen Mythologie. Heute sind Mentoren erfahrene Lernbegleiter, die zum selbstregulierten Wissenserwerb anleiten. Wenn Chefs mit diesem Selbstverständnis führen, gewinnt ihr Unternehmen.  Spitzenchefs…

Mehr Lesen

"Der Kundennutzen steht an erster Stelle"

"Der Kundennutzen steht an erster Stelle" Das Fintech Rentablo will mit seinem Angebot Transparenz in die Vermögensverwaltung seiner Kunden bringen. Über Unternehmensziele, Ertragsstrategien und technische Lösungen spricht Gründer André Rabenstein im Interview mit Springer Professional. "Der Kundennutzen steht an…

Mehr Lesen

Diese Berufsgruppen verdienen am meisten

Diese Berufsgruppen verdienen am meisten Ärzte, Finanzexperten und Banker sind die Berufsgruppen mit den höchsten Gehältern. Im Branchen-Ranking liegen bei der Vergütung Banken vor der Pharma- und Autoindustrie. Zu diesen Ergebnissen kommt der Stepstone Gehaltsreport 2019. Diese Berufsgruppen verdienen am meisten …

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz soll den Chef ersetzen

Künstliche Intelligenz soll den Chef ersetzen Die Möglichkeiten und Grenzen von Künstlicher Intelligenz werden in der Forschung heiß diskutiert. Die Beschäftigten in Deutschland sind sich allerdings sicher, das KI nicht nur den Vorgesetzten unterstützt, sondern ihn komplett ersetzen kann.  …

Mehr Lesen

Die Crux der unterbewussten Markenpräferenzen

Die Crux der unterbewussten Markenpräferenzen Marken lösen starke Kaufimpulse aus. Wie tief die Präferenzen der Kunden verankert sind, zeigt eine Untersuchung. Je nach Produktbereich sinkt auch die Zahl der Touchpoints drastisch. Was das für Marketer bedeutet. Die Crux der unterbewussten Markenpräferenzen …

Mehr Lesen

Kundendatenmanagement ist oft veraltet

Kundendatenmanagement ist oft veraltet Kleine und mittlere Unternehmen arbeiten oft noch mit veralteten Kundendaten und manuellen Techniken. Das erschwert das Management von Kundenbeziehungen. Aber es gibt noch mehr Herausforderungen, wie eine Studie verdeutlicht. Kundendatenmanagement ist oft veraltet Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Zero präsentiert vernetztes Elektromotorrad SR/F

Zero präsentiert vernetztes Elektromotorrad SR/F Zero Motorcycles hat sein neues, batterieelektrisches Naked Bike SR/F vorgestellt. 81 Kilowatt Leistung, 190 Newtonmeter Drehmoment und bis zu 320 Kilometer Reichweite sollen die Märkte aufmischen. Zero präsentiert vernetztes Elektromotorrad SR/F Source: Springer IT

Mehr Lesen

Frankfurter Finanzsektor kämpft um Fachkräfte

Frankfurter Finanzsektor kämpft um Fachkräfte Die Mainmetropole gehört zu den wichtigsten Finanzzentren Europas. Banken suchen vor allem Fachleuchte mit IT-Kompetenz. Dabei helfen ihnen durchdachte Recruiting-Konzepte, meint Personalexperte Marco Hermle. Frankfurter Finanzsektor kämpft um Fachkräfte Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Aareal Bank setzt auf digitales Neugeschäft

Aareal Bank setzt auf digitales Neugeschäft Mit Immobilienfinanzierungen ist immer weniger Profit zu machen, deshalb investiert das Wiesbadener Kreditinstitut in bankfremde Services. Der Aufbau einer Plattform ist geplant, auf der vor allem Drittanbieter für Wachstum sorgen sollen. Aareal Bank setzt auf digitales…

Mehr Lesen

Bundesbank erwartet gedämpftes Wachstum für Deutschland

Bundesbank erwartet gedämpftes Wachstum für Deutschland Bei Vorlage der Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 spricht Bundesbankchef Jens Weidmann in Frankfurt von neuen Herausforderungen für Banken und Unternehmen in Deutschland. Er selbst freut sich über das Angebot, weitere acht Jahre an der…

Mehr Lesen

"Business Intelligence ist eine geschäftskritische Kompetenz"

"Business Intelligence ist eine geschäftskritische Kompetenz" Predictive Planning hilft, in die Zukunft zu schauen. Dennoch setzen bislang nur wenige Unternehmen darauf. Peter Küssner, Geschäftsführer bei Cubeware, erläutert im Gespräch die Vorteile dieser Methode. "Business Intelligence ist eine geschäftskritische Kompetenz" …

Mehr Lesen

Kommunen müssen häufiger um Kredite kämpfen

Kommunen müssen häufiger um Kredite kämpfen Immer mehr Kommunen und kommunale Betriebe tun sich schwer, wenn sie frisches Geld benötigen, sagt eine aktuelle Studie. Obwohl sie auch Finanzierungsalternativen erwägen, halten viele Kämmerer die Partnerschaften mit regionalen Instituten hoch.  Kommunen…

Mehr Lesen

Alle elf Minuten ein neuer Kunde

Alle elf Minuten ein neuer Kunde Wer einen neuen Partner finden will, nutzt Portale und Algorithmen, um seine Erfolgschancen zu verbessern. Wer im B2B-Vertrieb einen neuen Kunden finden will, verlässt sich noch auf das (Bauch-)Gefühl. Die Kundengewinnungsstrategien sollten allerdings…

Mehr Lesen

Per Beteiligung profitieren Banken von Fintechs

Per Beteiligung profitieren Banken von Fintechs Viele innovative Trends in der Finanzbranche stammen von jungen Fintechs. Um mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten, setzen Institute wie die Berliner Volksbank auch auf Beteiligungen.  Per Beteiligung profitieren Banken von Fintechs …

Mehr Lesen

Deutsche würden biometrische Verfahren beim Bezahlen nutzen

Deutsche würden biometrische Verfahren beim Bezahlen nutzen Viele Menschen entsperren ihr Smartphone bereits per Fingerabdruck. Mittlerweile kann sich ein Großteil der Deutschen dieses Verfahren auch beim Bezahlen an der Kasse vorstellen, zeigt eine aktuelle Umfrage. Deutsche würden biometrische Verfahren…

Mehr Lesen

Wenn Krisenmanagement zur Management-Krise wird

Wenn Krisenmanagement zur Management-Krise wird Was können Unternehmen vom Brexit-Theater lernen?, fragt Interim Manager Ulvi Aydin in seinem Kommentar. Seine Antwort: Wissen, Wollen und Können müssen bei Unternehmern wie Politikern Hand in Hand gehen. Wenn Krisenmanagement zur Management-Krise wird Source:…

Mehr Lesen

Wachstum und Innovation durch Weiterbildung

Wachstum und Innovation durch Weiterbildung In berufliche Weiterbildung zu investieren, lohnt sich für Unternehmen. Denn sie verbessern damit nicht nur ihre Innovationsfähigkeit, sondern steigern auch das Wachstum und meistern die digitale Transformation.  Wachstum und Innovation durch Weiterbildung Source: Springer Management

Mehr Lesen

Planung und Reporting mit der Cloud modernisieren

Planung und Reporting mit der Cloud modernisieren Die Bereiche Planung und Reporting sind für viele CFOs die Sorgenkinder im Controlling. Eine Modernisierung der Prozesse ist in vielen Unternehmen nötig. Viele wählen den Weg über die Cloud. Planung und Reporting…

Mehr Lesen

So werden Banken agiler

So werden Banken agiler Agilität geistert gerade als neues Buzzword durch die Vorstandsetagen deutscher Banken. Die Gastkolumnisten zeigen, welche Vorteile das agile Zielsystem OKR für Institute und ihre Organisationen hat. So werden Banken agiler Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Neuer Kunde – treuer Kunde

Neuer Kunde – treuer Kunde Kundenbindung und Leadgenerierung haben sich mit dem Schritt in die Künstliche Intelligenz verändert. Doch gute Kundenerlebnisse und durchdachte Vertriebsstrategien bleiben auch weiterhin wichtig. Neuer Kunde – treuer Kunde Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Bankkunden wollen sachkundige Beratung

Bankkunden wollen sachkundige Beratung Viele Banken versuchen in ihren Filialen mit technischen Innovationen zu punkten. Dabei wünschen sich Kunden vor allem kompetente Mitarbeiter, zeitgemäße Öffnungszeiten und Parkplätze in der Nähe. Bankkunden wollen sachkundige Beratung Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Beim Krisenmanagement die Balance finden

Beim Krisenmanagement die Balance finden In Krisen sind Führungskräfte stark gefordert. Sie müssen das Unternehmen nach außen repräsentieren und in der Kommunikation den richtigen Ton treffen. Kein leichtes Unterfangen - insbesondere für empathische Manager. Beim Krisenmanagement die Balance finden Source:…

Mehr Lesen

Banken können Liquidität per Smart Contracts steuern

Banken können Liquidität per Smart Contracts steuern Die Liquiditätssteuerung wird in Zeiten von Instant Payments zu einer immer größeren Herausforderung für Geldinstitute. Bank- und Teasury-Experte Sven Ludwig über den Innovationszwang im Interbankenmarkt. Banken können Liquidität per Smart Contracts steuern …

Mehr Lesen

Erfolge im Social Media Marketing sind oft ernüchternd

Erfolge im Social Media Marketing sind oft ernüchternd In den sozialen Netzwerken wird fleißig gepostet. Trotzdem bleibt der Wertbeitrag der Social-Media-Aktivitäten bei vielen Unternehmen aus. Doch die Ursache dafür liegt nicht etwa im Kanal, sondern im Marketing. Erfolge im…

Mehr Lesen

Wenn bei der Digitalisierung der Antrieb fehlt

Wenn bei der Digitalisierung der Antrieb fehlt Nichts überstürzen, könnte beschreibend für die Digitalisierung im verarbeitenden Gewerbe stehen. Chancen werden verpasst und Entscheidungen zu spät getroffen. Die wichtigsten Problemstellen zeigt eine Studie auf. Wenn bei der Digitalisierung der Antrieb fehlt …

Mehr Lesen

Private-Equity-Markt erlebt 2018 15-Jahres-Hoch

Private-Equity-Markt erlebt 2018 15-Jahres-Hoch Obwohl die Stimmung im Private-Equity-Segment zuletzt abkühlte, war 2018 für Kapitalbeteiligungen ein Rekordjahr. Das ermittelte die KfW in ihrem aktuellen German Private Equity Barometer. Private-Equity-Markt erlebt 2018 15-Jahres-Hoch Source: Springer Management

Mehr Lesen

Alles nur Senf im Lohnsteuerrecht

Alles nur Senf im Lohnsteuerrecht Was haben eine Tube Senf und Lohnsteuern miteinander zu tun? Nichts, könnte man meinen. Doch weit gefehlt, liest man ein BMF-Schreiben zu Essenszuschüssen für Mitarbeiter. Kolumnist Hans-Ulrich Dietz verrät, warum. Alles nur Senf im…

Mehr Lesen

Handy-Bezahlfunktionen besser als ihr Ruf

Handy-Bezahlfunktionen besser als ihr Ruf Was taugen Smart-Payment-Produkte in der Praxis? Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat 15 Anbieter unter die Lupe genommen. Im Test siegte das Bezahlangebot Kwitt der Sparkassen und Volksbanken. Handy-Bezahlfunktionen besser als ihr Ruf Source:…

Mehr Lesen

Gehalt ist für Talente zweitrangig

Gehalt ist für Talente zweitrangig Fachkräfte sind branchenweit stark umworben und dadurch besonders schwierig zu rekrutieren. Eine gute Unternehmenskultur und immaterielle Leistungen sind für Unternehmen die einzige Chance, um im "War of Talents" zu bestehen, zeigt eine Studie.​​​​​​​ Gehalt ist…

Mehr Lesen

Ist Projektmanagement-Software Neuland für KMU?

Ist Projektmanagement-Software Neuland für KMU? Mehr als die Hälfte der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland verwalten ihre Projekte ohne spezielle Programme. Dabei profitieren Firmen mit vielen Projekten von Projektmanagement-Software.   Ist Projektmanagement-Software Neuland für KMU? Source: Springer Management

Mehr Lesen

Private-Equity-Boom in Deutschland hält an

Private-Equity-Boom in Deutschland hält an Auch 2017 hat der deutsche Private-Equity-Markt weiter zugelegt. Verstärkt im Fokus der Fonds lagen dabei kleine und mittlere Unternehmen, zeigt eine aktuelle Studie.  Private-Equity-Boom in Deutschland hält an Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Auch bei Mahnungen wertschätzend bleiben"

"Auch bei Mahnungen wertschätzend bleiben" Fallen Darlehensrückzahlungen aus, reagieren Geldhäuser meist mit standardisierten Mahnverfahren. Kaj-Arne Hennig, Experte für Schuldnerkommunikation, rät Banken dagegen zu einer positiven Ansprache. "Auch bei Mahnungen wertschätzend bleiben" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Influencer Marketing wird zum Milliarden-Dollar-Business

Influencer Marketing wird zum Milliarden-Dollar-Business Bis zum Jahr 2020 wird Influencer Marketing eine Milliarden-Dollar-Industrie. Experten schätzen, dass die Branche bis 2020 die Zehn-Milliarden-US-Dollar-Grenze bei Investitionen der Vermarkter erreichen wird. Influencer Marketing wird zum Milliarden-Dollar-Business Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Klassische Werbung ist Gebrüll"

"Klassische Werbung ist Gebrüll" CGutes Content Marketing erreicht Zielgruppen agil, bietet klare Botschaften und ist präzise messbar. Verkaufstrainer und Kommunikationsexperte Stephan Heinrich erklärt im Interview mit Springer Professional die Vorteile im Vergleich zu klassischer Werbung. "Klassische Werbung ist Gebrüll" Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Arbeitnehmer unterschätzen digitalen Wandel

Arbeitnehmer unterschätzen digitalen Wandel In den kommenden Jahren wird die Wirtschaft dank des demographischen Wandels eine Menge Probleme haben. Dazu kommen neue Technologien, die den Arbeitsalltag verändern. Wie Arbeitnehmer dazu stehen, hat eine Studie herausgefunden. Arbeitnehmer unterschätzen digitalen Wandel Source: Springer…

Mehr Lesen

EuGH entscheidet über Anschlusszinsvereinbarung

EuGH entscheidet über Anschlusszinsvereinbarung Kommt bei einer per Fax oder Telefon getroffenen Anschlusszinsvereinbarung das Fernabsatzrecht zur Anwendung? Das entscheidet derzeit der EuGH im Fall dreier Immobilienkredite einer deutschen Sparkasse.  EuGH entscheidet über Anschlusszinsvereinbarung Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Deutsche Anleger kaufen lokale Aktien

Deutsche Anleger kaufen lokale Aktien Während viele europäische Anleger eher in Unternehmen jenseits des Atlantiks investieren, bleiben deutsche Investoren bei US-Werten zurückhaltend. Laut einer aktuellen Studie bevorzugen sie Aktien inländischer Firmen.   Deutsche Anleger kaufen lokale Aktien Source: Springer…

Mehr Lesen

Mütter zahlen in Deutschland drauf

Mütter zahlen in Deutschland drauf In keinem anderen Land wirkt sich bei Frauen die Geburt eines Kindes so negativ auf die Gehaltsentwicklung aus wie in Deutschland, zeigt eine internationale Studie. Sind die tradierten Rollenbilder schuld?  Mütter zahlen in Deutschland drauf …

Mehr Lesen

Unternehmen geben zu wenig für IT-Sicherheit aus

Unternehmen geben zu wenig für IT-Sicherheit aus Die Budgets für IT-Sicherheit in Unternehmen sollen steigen, wünschen sich die zuständigen Manager. Das Geld wird vor allem für die Sensibilisierung der Mitarbeiter sowie für neue IT-Sicherheitsexperten benötigt, so eine aktuelle Befragung. Unternehmen geben…

Mehr Lesen

"Arrogante Intellektualität ist Visionären fremd"

"Arrogante Intellektualität ist Visionären fremd" Springer-Autorin Alexandra Hildbrandt geht in ihrem Buch mit einem biographischen Ansatz dem Begriff 'Visionär' auf den Grund. Ein Gespräch über Macher und Unternehmer, die ihre Ärmel hochkrempeln und anpacken. "Arrogante Intellektualität ist Visionären fremd" …

Mehr Lesen

Konflikte zwischen CFO, CIO und CDO vermeiden

Konflikte zwischen CFO, CIO und CDO vermeiden CFOs spielen eine wichtige Rolle bei der Digitalisierung. Doch wie wirkt sich das auf ihr Verhältnis zum CIO oder CDO aus? Mit einer klaren Rollenverteilung lassen sich Konflikte zwischen den Führungskräften vermeiden. Konflikte zwischen…

Mehr Lesen

Anleger suchen vor allem im Netz nach Informationen

Anleger suchen vor allem im Netz nach Informationen Vor dem Kauf eines Finanzproduktes informieren sich Anleger am liebsten im Internet. Wesentlich weniger suchen das persönliche Gespräch in der Finanzberatung, fand der DDV in einer Online-Umfrage heraus.  Anleger suchen vor…

Mehr Lesen

Für die Commerzbank wird es eng

Für die Commerzbank wird es eng Mit voller Kraft voraus will Commerzbank-Chef Martin Zielke. Doch auf einen profitablen Wachstumskurs wird er wohl nicht so schnell kommen. Denn die Erträge des Geldhauses sinken und die Kosten kommen nicht runter. Für…

Mehr Lesen

Wenn Online-Marketing keinen Effekt hat

Wenn Online-Marketing keinen Effekt hat Mehr als zwei Drittel der digitalen Marketing-Maßnahmen verfehlen ihr Ziel, Kunden zum Kauf zu bewegen, so das Ergebnis einer Studie. Demnach stimmen Online-Händler die einzelnen Touchpoints nicht effektiv genug aufeinander ab. Wenn Online-Marketing keinen…

Mehr Lesen

Bots beflügeln den Bank-Service

Bots beflügeln den Bank-Service Immer häufiger setzen Finanzdienstleister Chatbots ein. Das macht Sinn: Die virtuellen Assistenten verbessern das Kundenerlebnis, helfen Geschäftsprozesse zu optimieren und bergen zudem Einsparpotenziale. Ein Gastbeitrag. Bots beflügeln den Bank-Service Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Union Investment mit ordentlichen Fondszuflüssen 2018

Union Investment mit ordentlichen Fondszuflüssen 2018 Trotz schwieriger Finanzmärkte hat die genossenschaftliche Union Investment im Privatkundengeschäft 2018 ordentliche Zuflüsse verbuchen können. Der Nettomittelabsatz bei den Publikumsfonds betrug 7,5 Milliarden Euro nach 9,9 Milliarden Euro 2017. Union Investment mit ordentlichen…

Mehr Lesen

Wie sich Preismanagement durch digitale Marktplätze verändert

Wie sich Preismanagement durch digitale Marktplätze verändert Online-Portale gewinnen im Vertrieb immer mehr an Bedeutung. Agilität und effektive Preismanagement-Strategien damit ebenso. Das zeigt sich etwa bei chemischen Produkten oder den neuen Plänen von Ikea. Wie sich Preismanagement durch digitale Marktplätze verändert …

Mehr Lesen

Wo sich die KfW neu erfinden will

Wo sich die KfW neu erfinden will Die KfW hat sich für 2019 drei große Themen verordnet: Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Afrika. Für das laufende Jahr rechnet das Förderinstitut mit einem stabilen Fördervolumen. Wo sich die KfW neu erfinden will …

Mehr Lesen

Online-Vertrieb bei Versicherern: Jeder Fünfte verkauft ohne Beratung

Online-Vertrieb bei Versicherern: Jeder Fünfte verkauft ohne Beratung Auch Versicherungen setzen immer stärker auf den Online-Vertrieb, um Kunden schnelleren, unkomplizierten Service zu bieten und Prozesskosten zu senken. 90 Prozent der Versicherer bieten inzwischen Online-Produkte an. Doch etliche Unternehmen haben Nachholbedarf bei…

Mehr Lesen

Banken punkten beim Mittelstand mit Service

Banken punkten beim Mittelstand mit Service Obwohl die Margen im Firmenkundengeschäft rückläufig sind, bleiben Mittelständler eine begehrte Zielgruppe für Banken. Eine aktuelle Untersuchung hat nun Produkte und Serviceleistungen unter die Lupe genommen. Banken punkten beim Mittelstand mit Service Source:…

Mehr Lesen

Mischfonds waren auch 2018 die populärsten Produkte

Mischfonds waren auch 2018 die populärsten Produkte Auch 2018 standen Mischfonds, die flexibel in Aktien und Renten investieren, ganz oben auf der Einkaufsliste deutscher Privatanleger. Wie der Fondsverband BVI in Frankfurt mitteilte, sammelten die Produkte im vergangenen Jahr knapp 16 Milliarden…

Mehr Lesen

Banken sind bei der Passwortsicherheit Schlusslicht

Banken sind bei der Passwortsicherheit Schlusslicht Je größer ein Unternehmen ist, desto schwieriger ist es, für eine stringente Passwortsicherheit bei den Mitarbeitern zu sorgen. Vor allem Banken haben hier noch Nachholbedarf. Ein Gastbeitrag. Banken sind bei der Passwortsicherheit Schlusslicht …

Mehr Lesen

Erträge im Firmenkundengeschäft bleiben mager

Erträge im Firmenkundengeschäft bleiben mager Digitaler Wandel und Expansionsstrategien zwingen Unternehmen zu investieren. So steigt die Zahl der Firmenkredite. Doch der Kampf um die Kunden belastet die Margen, sagt eine aktuelle Studie. Dennoch gibt es immer mehr Wettbewerber. Erträge…

Mehr Lesen

"Der Rekrutierungsprozess setzt früher ein"

"Der Rekrutierungsprozess setzt früher ein" Der "War for Talents" hat durch den Fachkräftemangel eine neue Dimension erreicht. Das führt dazu, das potenzielle Kandidaten vorausschauend identifiziert und mehr in Rention- und Talentmanagement investiert wird, sagt Matthias Busold. "Der Rekrutierungsprozess setzt früher ein" …

Mehr Lesen

Produkte müssen intuitiv sein

Produkte müssen intuitiv sein Wie Service oder fehlender Service die Erwartungen an neue  Produkte verändern, hat Springer-Autor Heino Hilbig selbst erleben müssen: bei einer neuen C-Klasse. Ein ironischer Blick in die Welt der Assistenzsysteme und Bedienkonsolen mit einer Prise…

Mehr Lesen

Google & Co. wachsen Augen

Google & Co. wachsen Augen Nach der Suche per Sprachbefehl steht die nächste Entwicklung in den Startlöchern: Visual Search. Über ein Foto können Suchmaschinen Objekte erkennen und mit Keywords verknüpfen. Was das für E-Commerce und Online-Marketing bedeutet. Google & Co. wachsen Augen …

Mehr Lesen

Wie wir morgen (mehr) verkaufen

Wie wir morgen (mehr) verkaufen Wie wird die Digitalisierung die Vertriebswelt verändern? Eine Frage, mit der sich viele Wissenschaftler, Berater und Praktiker beschäftigen. Vertriebsspezialist Professor Dr. Dirk Zupancic erklärt in seiner Gastkolumne auf Springer Professional, warum Führungskräfte und Mitarbeiter…

Mehr Lesen

"Wir stellen nun unsere Pläne dem HR-Bereich vor"

"Wir stellen nun unsere Pläne dem HR-Bereich vor" Im vergangenen Jahr haben Azubis der Deutschen Bank Essen das Finale des Bankfachklasse-Awards für sich entschieden. Die Teilnahme am Wettbewerb hat sich gelohnt, wie Nonna Walter, Mitglied der Gruppe, im Interview…

Mehr Lesen

Zinstief scheint erreicht

Zinstief scheint erreicht Nach Einschätzung der Ratingagentur Assekurata scheint bei den Zinsen der Boden erreicht. Im Vergleich zum Vorjahr seien jedenfalls nur Seitwärtsbewegungen festzustellen, lautet ein Fazit der aktuellen Untersuchung zur Situation deutscher Lebensversicherer. Zinstief scheint erreicht Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie in Unternehmen die Angst regiert

Wie in Unternehmen die Angst regiert Fast die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland traut sich nicht, ihre Vorgesetzten direkt auf Probleme anzusprechen. Die Angst, seine Meinung vorm Chef zu äußern, geht dabei mit einem höherem Interesse einher, den Arbeitgeber zu wechseln, so…

Mehr Lesen

CDH-Vertriebsbarometer: Konjunktureuphorie ist abgekühlt

CDH-Vertriebsbarometer: Konjunktureuphorie ist abgekühlt Im 23. Online-Vertriebsbarometer im Herbst 2018 beurteilte ein gegenüber dem Rekordwert vom Sommer fast halbierter Anteil der teilnehmenden CDH-Mitgliedsbetriebe ihre eigene aktuelle Geschäftslage und die ihrer Branche als sehr gut. Gleichzeitig stieg aber auch der…

Mehr Lesen

"Bankgeschäft ist Vertrauensgeschäft"

"Bankgeschäft ist Vertrauensgeschäft" Banken tun sich aus technischen, aber auch aus regulatorischen Gründen mit der Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte schwer. Professor Detlef Hellenkamp im Interview über Herausforderungen und innovative Strategien. "Bankgeschäft ist Vertrauensgeschäft" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Der Markt der Insurtechs bewegt sich

Der Markt der Insurtechs bewegt sich Manche Start-ups in der Versicherungsbranche übernehmen sukzessive Mitbewerber, andere planen weiteres Wachstum durch Investitionen fremder Kapitalgeber. Zuletzt vermeldeten Clark und Capinside entsprechende Schritte.  Der Markt der Insurtechs bewegt sich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Bafin untersucht die Einhaltung von Mifid II

Bafin untersucht die Einhaltung von Mifid II Noch bis zum 22. Februar 2019 haben die 40 von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) ausgesuchten Wertpapierdienstleister Zeit, die Einhaltung der Mifid-II-Vorgaben darzulegen. Bafin untersucht die Einhaltung von Mifid II Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mindful Leadership – die Kunst der achtsamen Selbst-Führung

Mindful Leadership - die Kunst der achtsamen Selbst-Führung Um auf die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt adäquat zu reagieren, sollten Führungskräfte lernen, ihre gewohnten Reiz-Reaktionsmuster zu durchbrechen. Mindful Leadership hilft dabei. Mindful Leadership - die Kunst der achtsamen Selbst-Führung Source:…

Mehr Lesen

"Vertriebsprofis sind Chancendenker"

"Vertriebsprofis sind Chancendenker" Die Digitalisierung verändert auch massiv die Neukundengewinnungstrategien im Vertrieb. Im Interview mit Sales Excellence erklärt Vertriebsspezialist Manfred Aull, wie Unternehmen trotz Konkurrenz durch Online-Megaplayer bestehen können und mit welchen Skills Verkäufer Kunden auf Augenhöhe überzeugen. "Vertriebsprofis sind…

Mehr Lesen

Negative Folgen eines Personalabbaus am Kapitalmarkt verhindern

Negative Folgen eines Personalabbaus am Kapitalmarkt verhindern Bauen Unternehmen Stellen ab, schaut die Öffentlichkeit aufmerksam hin. Hapert es an einer guten Kommunikation, reagiert auch der Kapitalmarkt sensibel. Doch das Controlling kann verhindern, dass diese Reaktionen negativ ausfallen. Negative Folgen eines…

Mehr Lesen

Banken kämpfen mit niedrigen Zinsen und Margendruck

Banken kämpfen mit niedrigen Zinsen und Margendruck In der Finanzbranche fallen die ersten Ergebnisse des Geschäftsjahrs 2018 zum Teil enttäuschend aus. Den Instituten fehlt es häufig an Erträgen aus traditionellen Segmenten. Hier sind gute Ideen für neue Wachstumsfelder gefragt. Banken kämpfen…

Mehr Lesen

So werden Meetings effizient

So werden Meetings effizient Workshop, Telefonkonferenz, Teammeeting: In Besprechungen sollen Informationen ausgetauscht und somit die Zusammenarbeit verbessert werden. Soweit die Theorie. In der Praxis gelten sie als langweilige und ineffiziente Zeitfresser, so eine Studie. So werden Meetings effizient Source: Springer…

Mehr Lesen

Marketer setzen auf den Effizienzhebel Künstliche Intelligenz

Marketer setzen auf den Effizienzhebel Künstliche Intelligenz Marketingentscheider wollen mehr in Künstliche Intelligenz investieren. Doch nur wenige glauben an den Effekt von KI-Technologien in eigenen Marketingaktivitäten und schöpfen das Potenzial noch nicht voll aus, obwohl die Effizienzchancen sie locken. Wo KI Sinn…

Mehr Lesen

Die Pharmabranche verheißt gesundes Wachstum

Die Pharmabranche verheißt gesundes Wachstum Pharmaaktien haben im vergangenen Jahr eine Renaissance erlebt. Als die Börsen im Herbst auf Tauchstation gingen, waren die Aktien der Medikamentenhersteller gefragt. Die Branche ist dabei mehr als nur ein Stabilitätsanker. Die Pharmabranche verheißt…

Mehr Lesen

Rentenbank fördert weniger Windkraft

Rentenbank fördert weniger Windkraft Im Geschäftsjahr 2018 verzeichnete die Landwirtschaftliche Rentenbank einen deutlichen Rückgang der Förderkredite für Windkraftanlagen. Der Grund liegt in einer Änderung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG).  Rentenbank fördert weniger Windkraft Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Banken wollen zu Plattform-Instituten werden"

"Banken wollen zu Plattform-Instituten werden" Open Banking ist für die Bankbranche Pflicht und Chance zugleich. Bankexperte Hakan Eroglu erläutert im Gespräch mit Springer Professional die Vorteile von Plattform-Modellen im Privat- und Firmenkundengeschäft.  "Banken wollen zu Plattform-Instituten werden" Source: Springer…

Mehr Lesen

Versicherungsbranche hadert mit IDD-Umsetzung

Versicherungsbranche hadert mit IDD-Umsetzung Mit der Insurance Distribution Directive (IDD) will die Europäische Union die Transparenz der Finanzmärkte verbessern und den Verbraucherschutz stärken. Allerdings tut sich die Assekuranz mit der Umsetzung schwer, so eine aktuelle Studie. Versicherungsbranche hadert mit IDD-Umsetzung …

Mehr Lesen

Datensicherheit in der Wolke

Datensicherheit in der Wolke Obwohl die Befürwortung seitens der Unternehmen in Bezug auf die Cloud steigt und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, sind die Bedenken diesbezüglich immer noch das größte Hemmnis. Vor allem wenn Organisationen mit kritischen Informationen in die…

Mehr Lesen

Key Accounter müssen Digitalisierungschancen nutzen

Key Accounter müssen Digitalisierungschancen nutzen Die Aufgaben von Key Account-Managern wandeln sich im Gleichschritt mit der Digitalisierung. Was das für die Kundenbeziehungen und Mitarbeiter bedeutet, hat eine neue Studie von Revenue Maker untersucht. Key Accounter müssen Digitalisierungschancen nutzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Wissensarbeiter benötigen Autonomieräume"

"Wissensarbeiter benötigen Autonomieräume" Experten zu führen, ist ein Kraftakt. Denn sie sind selbstbewusst und fordernd. Was Führungskräfte dabei beachten sollten und welche Führungshaltung hilfreich ist, erklären Peter Kels und Stephanie Kaudela-Baum im Gespräch. "Wissensarbeiter benötigen Autonomieräume" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Automobile Zukunftsmärkte locken Finanzinvestoren

Automobile Zukunftsmärkte locken Finanzinvestoren Innovative Mobilitätskonzepte haben Zukunft. Viele Technikunternehmen, aber auch Finanzinvestoren sehen deshalb in der Branche Potenzial und greifen für Übernahmen oder Beteiligungen tief in die Tasche. Automobile Zukunftsmärkte locken Finanzinvestoren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Banken brauchen eine digitale Wertschöpfungskette"

"Banken brauchen eine digitale Wertschöpfungskette" Veraltete IT, ineffiziente Prozesse und strenge Regularien setzen deutschen Banken derzeit zu. Im Interview erklärt Bankexperte Markus Böhme, was sie von erfolgreichen Konkurrenten lernen können.  "Banken brauchen eine digitale Wertschöpfungskette" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Verbrauchern gelingt früherer Schuldenschnitt meist nicht

Verbrauchern gelingt früherer Schuldenschnitt meist nicht Mit der Reform der Privatinsolvenz im Juli 2014 sollten Verbraucher die Chance erhalten, bereits nach drei, statt nach sechs Jahren schuldenfrei zu sein. Laut einer aktuellen Analyse gelingt das den meisten Betroffenen aber nicht.  …

Mehr Lesen

Testsoftware vergleicht künftige Funktechnik für Car-to-X

Testsoftware vergleicht künftige Funktechnik für Car-to-X Autos sollen künftig per Funk Daten austauschen. Dafür existieren unterschiedliche Funkstandards. Doch diese lassen sich kaum miteinander vergleichen. Ein neues Software-System soll Abhilfe schaffen. Testsoftware vergleicht künftige Funktechnik für Car-to-X Source: Springer IT

Mehr Lesen

So wird eine Abmahnung rechtssicher erstellt

So wird eine Abmahnung rechtssicher erstellt Welche Formulierungen und Angaben sind nötig, um eine rechtssichere Abmahnung zu erstellen? Die Rechtsanwälte Pascal Croset und Vanessa Schmidt geben konkrete Tipps, wie Unternehmen dabei Fehler vermeiden. So wird eine Abmahnung rechtssicher erstellt …

Mehr Lesen

Webshops überzeugen mit hohen Standards

Webshops überzeugen mit hohen Standards E-Commerce-Shops haben inzwischen einen hohen Standard. Bei den Retourenprozessen gibt es aber noch Lücken im Serviceablauf. Webshops überzeugen mit hohen Standards Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

KMU schätzen persönlichen Kontakt bei Finanzierungen

KMU schätzen persönlichen Kontakt bei Finanzierungen Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) bevorzugen bei Finanzierungsfragen die persönliche Beratung. Allerdings muss die nicht unbedingt bei der Hausbank stattfinden, sagt eine aktuelle Analyse. KMU schätzen persönlichen Kontakt bei Finanzierungen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Welche Investmenterträge aus Madoff-Fonds steuerfrei bleiben

Welche Investmenterträge aus Madoff-Fonds steuerfrei bleiben Durch den ehemaligen Finanz- und Börsenmakler Bernard Madoff wurden in der Vergangenheit zahlreiche Anleger betrogen. Bei der Besteuerung bleiben bestimmte Investmenterträge aus den so genannten Madoff-Fonds außen vor. Welche Investmenterträge aus Madoff-Fonds steuerfrei…

Mehr Lesen

Messenger-Kommunikation bringt Marketing in Schwung

Messenger-Kommunikation bringt Marketing in Schwung Mobile Messenger-Dienste sind aus der privaten Kommunikation nicht mehr wegzudenken. Für Unternehmen ist es daher höchste Zeit, den Kanal für Kundenservice und Marketing zu nutzen. Das legen auch die Wünsche der Verbraucher nahe. Messenger-Kommunikation bringt…

Mehr Lesen

Wie korrupt ist Deutschland?

Wie korrupt ist Deutschland? Die Bestechung hat weltweit zugenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der Korruptionswahrnehmungsindex 2018 von Transparency International, der die Entwicklung in Wirtschaft, Politik und Verwaltungen misst. Wie korrupt ist Deutschland? Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mobilfunktechnik für die Industrie 4.0

Mobilfunktechnik für die Industrie 4.0 Ein Konsortium unter Leitung des TZI der Universität Bremen hat im Rahmen des Projekts "HiFlecs" die Grundlagen für einen neuen Mobilfunkstandards für die Industrie entwickelt. Produktionsabläufe in Fabriken ließen sich damit zukünftig wesentlich effizienter…

Mehr Lesen

Sparkassengruppe will bei Nord LB einspringen

Sparkassengruppe will bei Nord LB einspringen Am Donnerstagabend hat die Mitgliederversammlung des Sparkassen- und Giroverbands einstimmig beschlossen, sich an der Rettung der Norddeutschen Landesbank (Nord LB) zu beteiligen. Es geht um eine Summe von rund 1,2 Milliarden Euro.  Sparkassengruppe…

Mehr Lesen

Versicherer verbuchten 2018 mehr Beitragseinnahmen

Versicherer verbuchten 2018 mehr Beitragseinnahmen Die deutschen Versicherer sind zufrieden mit dem Geschäftsergebnis des vergangenen Jahres. Ihre Beitragseinnahmen legten über alle drei Sparten hinweg um 2,1 Prozent auf 202,2 Milliarden Euro zu. Versicherer verbuchten 2018 mehr Beitragseinnahmen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Audi setzt auf EEBUS-Standard für digitale Energie-Kommunikation

Audi setzt auf EEBUS-Standard für digitale Energie-Kommunikation Die EEBUS-Initiative hat im Audi-Werk in Brüssel Tests mit der Kommunikationsschnittstelle für Energiesysteme durchgeführt. Audi beteiligt sich an der Initiative zur Verbreitung des Standards. Audi setzt auf EEBUS-Standard für digitale Energie-Kommunikation Source:…

Mehr Lesen

Lieber Menschen als digitale Support-Kanäle

Lieber Menschen als digitale Support-Kanäle Für weit mehr als die Hälfte der deutschen Konsumenten leisten Menschen nach wie vor den besten Kundenservice. Doch gleichzeitig werden digitale Kanäle im Kunden-Support von den meisten Kunden als selbstverständlich vorausgesetzt. Lieber Menschen als…

Mehr Lesen

Worauf Unternehmen bei der DPR-Prüfung 2019 achten müssen

Worauf Unternehmen bei der DPR-Prüfung 2019 achten müssen Bei der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR) stehen 2019 Erlöse aus Kundenverträgen, Finanzinstrumente sowie Leasingverträge im Fokus. Unternehmen sollten in diesen Bereichen besonders fit sein.  Worauf Unternehmen bei der DPR-Prüfung 2019…

Mehr Lesen

Weltweiter Insolvenzanstieg belastet deutsche Unternehmen

Weltweiter Insolvenzanstieg belastet deutsche Unternehmen Weltweit steigt die Zahl der Insolvenzen. Dabei liegt China 2019 erneut an der Spitze der Pleitewelle, so eine aktuelle Studie. Deutsche Unternehmen müssen sich auf Forderungs- und Lieferausfälle einstellen. Weltweiter Insolvenzanstieg belastet deutsche Unternehmen …

Mehr Lesen

"Gelegentlich entstehen regelrechte Jammerzirkel"

"Gelegentlich entstehen regelrechte Jammerzirkel" Viele Menschen stehen sich selbst im Weg und rufen nur einen Bruchteil ihrer Leistung ab – weil sie 'falsch' denken. Wie Denkfallen entlarvt und überwunden werden können, erklärt Springer-Autor Martin Sauerland im Interview. "Gelegentlich entstehen…

Mehr Lesen

Balanced Scorecards für den Vertrieb entwickeln

Balanced Scorecards für den Vertrieb entwickeln Die Balanced Scorecard ist ein wichtiges Instrument für die Steuerung des Vertriebs. Doch wie wird sie entwickelt und aufgebaut? Balanced Scorecards für den Vertrieb entwickeln Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Börse Stuttgart und Start-up-Verband gründen Plattform

Börse Stuttgart und Start-up-Verband gründen Plattform Ab Mitte 2019 soll das neue Netzwerk Startbase junge deutsche Unternehmen im In- und Ausland mit Investoren und Partner verbinden. Gründer sind die Stuttgarter Privatanlegerbörse und der Bundesverband Deutsche Start-ups. Börse Stuttgart und Start-up-Verband…

Mehr Lesen

So funktioniert Shared Leadership

So funktioniert Shared Leadership Es ist der Albtraum aller Beschäftigten, zwei Chefs zu haben. Managern bietet eine geteilte Führung allerdings Vorteile, wenn es um die Work-Life-Balance geht. Doch für die Umsetzung dieses Modells fehlt es in Unternehmen noch an Know-how. So…

Mehr Lesen

"Banken müssen den Mehrwert ihrer Leistungen herausstellen"

"Banken müssen den Mehrwert ihrer Leistungen herausstellen" Fintechs holen im Wettbewerb mit klassischen Bankinstituten derzeit mächtig auf. Worauf sich etablierte Banken konzentrieren sollten, erklärt Springer-Autor Detlef Hellenkamp im Gespräch mit Springer Professional. "Banken müssen den Mehrwert ihrer Leistungen herausstellen" …

Mehr Lesen

Comdirect wächst ordentlich

Comdirect wächst ordentlich Von mehr Kunden und steigenden Depotwerten kann die Commerzbank-Tochter aus Quickborn berichten. Dennoch schließt sie das Geschäftsjahr 2018 mit einem niedrigeren Konzernergebnis und weniger Überschuss im Vergleich zum Vorjahr ab. Comdirect wächst ordentlich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit Empfehlungsmarketing Neukunden gewinnen

Mit Empfehlungsmarketing Neukunden gewinnen Auch im Zeitalter der Digitalisierung ist das Empfehlungsmarketing der Königsweg zur Neukundengewinnung. Die Voraussetzung: Die Empfehlungsfrage ist fester Bestandteil des Kundenkontakts und wird aktiv genutzt, um Neukunden zu akquirieren. Mit Empfehlungsmarketing Neukunden gewinnen Source: Springer…

Mehr Lesen

Diversity nur ein Lippenbekenntnis?

Diversity nur ein Lippenbekenntnis? Weltweit setzen immer mehr Unternehmen auf Diversität. Auch hierzulande wird die Vielfalt gern gepriesen. Tatsächlich hinkt Deutschland aber hinterher. Doch wer auf Einheitsbrei setzt, vergibt Erfolgschancen. Diversity nur ein Lippenbekenntnis? Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Starre Investmentstrategien funktionieren nicht mehr"

"Starre Investmentstrategien funktionieren nicht mehr" Das Marktumfeld ist im abgelaufenen Jahr mehr als schwierig gewesen. Asset Manager benötigen daher Flexibilität und ein schnell reagierendes Anlagesystem, meint Martin Stürner im Interview.                   …

Mehr Lesen

Kreditbedingungen für KMU verschlechtern sich

Kreditbedingungen für KMU verschlechtern sich Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland müssen härter kämpfen, wenn sie einen Kredit wollen. Auch die weltweiten Handelsstreitigkeiten machen ihnen zu schaffen, wie eine aktuelle Befragung ergab.  Kreditbedingungen für KMU verschlechtern sich Source:…

Mehr Lesen

Wann Service wirklich Service ist

Wann Service wirklich Service ist Customer Experience Management, Customer Journey, Kundenzentrierung - Schlagworte im Vertrieb, die Unternehmen gerne bemühen, um kunden- und serviceorientiert zu sein. Manchen gelingt das gut, etwa Premiumanbietern im Automobilsektor. Doch wie weit ist der Vertrieb wirklich? Ein Blick…

Mehr Lesen

Greenfield-Ansatz treibt etablierte Banken voran

Greenfield-Ansatz treibt etablierte Banken voran Digitale Wettbewerber liefern klassischen Bankhäusern Inspiration und Motivation, um neue Produkte zu entwickeln, glaubt eine aktuelle Analyse. Dabei nutzen sie das sogenannte Greenfield-Konzept. Greenfield-Ansatz treibt etablierte Banken voran Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Beschäftigte leiden unter digitalem Stress

Beschäftigte leiden unter digitalem Stress Immer online und rund um die Uhr erreichbar: Die Technik erlaubt es, jederzeit dort zu arbeiten, wo ein Internetzugang verfügbar ist. Doch diese Flexibilität hat negative Konsequenzen für die Gesundheit, belegt eine Studie. Beschäftigte leiden…

Mehr Lesen

Die Schattenseiten der Marktmacht

Die Schattenseiten der Marktmacht Die Digitalisierung macht's möglich: Einzelne hochproduktive Player, sogenannte Superstar-Firmen, dominieren ganze Branchen. Dabei gibt es nicht nur Gewinner. So drückt die Marktmacht die Lohnzuwächse und schadet Arbeitnehmern. Die Schattenseiten der Marktmacht Source: Springer Management

Mehr Lesen

Wie sich Kostenrechnungssysteme international unterscheiden

Wie sich Kostenrechnungssysteme international unterscheiden International tätige Unternehmen müssen sich unterschiedlichen rechtlichen Rahmenbedingungen anpassen. Die aktuelle Forschung liefert Erkenntnisse, wie sich diese auf die Kostenrechnung auswirken. Wie sich Kostenrechnungssysteme international unterscheiden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Generali Deutschland will sich global vernetzen

Generali Deutschland will sich global vernetzen Die Generali Deutschland hat eine Partnerschaft mit der kalifornischen Netzwerkplattform Plug and Play geschlossen. Diese gehört zu der weltweit größten ihrer Art und vernetzt Start-ups und Unternehmen. Generali Deutschland will sich global vernetzen …

Mehr Lesen

Digitalisierung schraubt Investionen in Weiterbildung hoch

Digitalisierung schraubt Investionen in Weiterbildung hoch Mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen will 2019 die Investitionen in die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter steigern. Die Digitalisierung und ein besseres Employer Branding sind Treiber für diese Entwicklung, so eine…

Mehr Lesen

"Erfolgreich verhandeln, bedeutet immer Zugeständnisse zu machen"

"Erfolgreich verhandeln, bedeutet immer Zugeständnisse zu machen" Bei strategisch wichtigen Verhandlungen nimmt die Vorbereitungszeit mehr Zeit in Anspruch als das Gespräch selbst. Wie sich Unternehmen mit der richtigen Verhandlungsstrategie Vorteile sichern, erklären Marc Helmold und Tracy Dathe. "Erfolgreich verhandeln, bedeutet…

Mehr Lesen

Zahl der falschen Banknoten nimmt ab

Zahl der falschen Banknoten nimmt ab Um rund 20 Prozent hat die Zahl gefälschter Banknoten laut Deutscher Bundesbank im vergangenen Jahr abgenommen. Sie zählte 2018 Blüten im Wert von 3,4 Millionen Euro. Zahl der falschen Banknoten nimmt ab Source:…

Mehr Lesen

Instore-Erlebnisse für alle Sinne

Instore-Erlebnisse für alle Sinne Im Konkurrenzkampf mit dem E-Commerce müssen stationäre Einzelhändler technologisch innovativer werden. Vor allem aber braucht der analoge Point of Sale echte Alleinstellungsmerkmale, um den Kunden ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Instore-Erlebnisse für alle Sinne Source:…

Mehr Lesen

Im Sprint zum digitalen Angebot für Bankkunden

Im Sprint zum digitalen Angebot für Bankkunden Auf Schnelligkeit kommt es an, will sich ein Unternehmen Wettbewerbsvorteile durch Ideen und Innovationen sichern. Der Praxisbeitrag zeigt die Entwicklung eines digitalen Prototyps in der Bankenbranche.  Im Sprint zum digitalen Angebot für Bankkunden Source:…

Mehr Lesen

Ingenieurausbildung für die Industrie 4.0

Ingenieurausbildung für die Industrie 4.0 Laut einer vom VDMA in Auftrag gegebenen Studie stehen die Hochschulen vor einem gewaltigen Change-Prozess, denn die Industrie 4.0 stellt neue Anforderungen an die Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren. Ingenieurausbildung für die Industrie 4.0 …

Mehr Lesen

"Im Streitfall müssen die Gerichte entscheiden"

"Im Streitfall müssen die Gerichte entscheiden" Banken und Sparkassen müssen laut Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 bis März eine Kontenschnittstelle zur Verfügung stellen. Ralf Ohlhausen im Gespräch über die neuen, zusätzliche Vorgaben der europäischen Bankenaufsicht EBA.   "Im Streitfall müssen die Gerichte entscheiden" …

Mehr Lesen

Wie Weiterbildung wirklich wirkt

Wie Weiterbildung wirklich wirkt Innovative Unternehmen investieren in die Weiterbildung von Mitarbeitern. Aber nicht immer stellen sich die gewünschten Effekte ein. Woran das liegt, erklärt eine Studie.  Wie Weiterbildung wirklich wirkt Source: Springer Management

Mehr Lesen

Rabobank verlegt internationales Direktbankgeschäft nach Frankfurt

Rabobank verlegt internationales Direktbankgeschäft nach Frankfurt Der Bereich International Direct Banking Europe (IDB Europe) der Rabobank zieht nach Frankfurt. Auch die Leitungsfunktionen wandern unter der Führung von Deutschland-Chef Klaus Vehns in die Bankenmetropole. Rabobank verlegt internationales Direktbankgeschäft nach Frankfurt Source:…

Mehr Lesen

Influencer-Werbung boomt

Influencer-Werbung boomt Auf 24 Milliarden Euro wird das Werbevolumen in Deutschland 2019 steigen. Das ist ein Wachstum von knapp einem Prozent. Für Influencer-Marketing investieren Unternehmen geschätzt bereits eine halbe Milliarde Euro. Und die Sparte wächst weiter.  Influencer-Werbung boomt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Manager genießen kein Vertrauen

Manager genießen kein Vertrauen Hinter Banken und Versicherungen, aber knapp vor Islam und Werbeagenturen belegen Manager beim Thema Vertrauen einen der hinteren Plätze. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle RTL-Trendbarometer.  Manager genießen kein Vertrauen Source: Springer Management

Mehr Lesen

Warum Marktforschung 2.0 menschliche Expertise braucht

Warum Marktforschung 2.0 menschliche Expertise braucht Die Marktforschung ist in der Krise: Preisdruck, Automatisierung und Glaubwürdigkeitsverlust bestimmen die Entwicklung. Um die Ergebnisqualität zu sichern, ist menschliche Expertise nötiger denn je. Warum Marktforschung 2.0 menschliche Expertise braucht Source: Springer Management

Mehr Lesen

POS Marketing neu ausrichten

POS Marketing neu ausrichten Man könnte meinen, der digitale Vertrieb führt dazu, dass sich Marketingaktivitäten stark ins Web verlagern. Doch der Trendmonitor der POS-Marketingagenturen zeigt, dass auch stationäres Marketing weiter gefragt ist. In der Verzahnung liegt die Lösung. POS Marketing neu ausrichten …

Mehr Lesen

Geringe Ausfälle bei hessischem Mikrodarlehen für Gründer

Geringe Ausfälle bei hessischem Mikrodarlehen für Gründer Seit fünf Jahren können Gründer in Hessen ein spezielles Mikrodarlehen für den Start des eigenen Unternehmens nutzen. Das Wirtschaftsministerium zieht nun eine positive Bilanz. Eine neue Start-up-Finanzierung soll in Kürze folgen. Geringe…

Mehr Lesen

"Mitarbeiterkapitalbeteiligung ist auch etwas für Mittelständler"

"Mitarbeiterkapitalbeteiligung ist auch etwas für Mittelständler" Deutschland braucht eine Aktienkultur, fordert Springer-Autor Hans-Jörg Naumer. Die Mitarbeiterkapitalbeteiligung wäre ein Einstieg dazu, sagt er im Gespräch und erklärt die Vorteile für Arbeitnehmer und Unternehmen. "Mitarbeiterkapitalbeteiligung ist auch etwas für Mittelständler" Source: Springer…

Mehr Lesen

Finanzbranche braucht zu lange für Kundenanfragen

Finanzbranche braucht zu lange für Kundenanfragen Mehr als die Hälfte der E-Mails, die Kunden an den Support ihres Versicherers oder ihrer Bank schicken, werden nicht beantwortet. Wie eine aktuelle Umfrage ergab, müssen Ratsuchende auch am Telefon lange Warteschleifen ertragen. Finanzbranche…

Mehr Lesen

Das Forderungsmanagement hadert mit der Digitalisierung

Das Forderungsmanagement hadert mit der Digitalisierung In Deutschland klagen drei von vier Unternehmen über hohe Kosten. Wie eine Studie zeigt, sehen viele Forderungsmanager darin einen Hemmschuh für die Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse. Das Forderungsmanagement hadert mit der Digitalisierung Source:…

Mehr Lesen

Frauenanteil in deutschen Vorständen steigt langsam

Frauenanteil in deutschen Vorständen steigt langsam Zwar müssen Frauen in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft nicht mehr mit der Lupe gesucht werden, aber sie bleiben klar in der Minderheit. Doch immerhin hat ihr Anteil in deutschen Vorständen 2018 leicht…

Mehr Lesen

Ansehen der Banken in den Medien sinkt weiter

Ansehen der Banken in den Medien sinkt weiter Geht es um die Bankbranche, berichten TV- und Printmedien häufig über Skandale. Eine Schweizer Analyse zeigt, dass die Institute 2018 in jedem zweiten Beitrag schlecht wegkamen. Das drückt aufs Image. Ansehen…

Mehr Lesen

Mit dynamischem Pricing auf Kundenfang

Mit dynamischem Pricing auf Kundenfang Flexible Preiskonzepte im liegen im Handel im Trend. Zusätzlich zur künstlichen Verknappung soll der Zeitfaktor Kunden binden und absatzschwache Verkaufsphasen stützen. Wie die Strategie funktioniert. Mit dynamischem Pricing auf Kundenfang Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Banken müssen sich auf Energieeffizienz untersuchen lassen

Banken müssen sich auf Energieeffizienz untersuchen lassen Unternehmen, auch Banken und Sparkassen, sind ab einer bestimmten Größe zu Energieaudits verpflichtet. Stichtag für das Folgeaudit in der Bankenbranche ist der 5. Dezember 2019. Banken müssen sich auf Energieeffizienz untersuchen lassen …

Mehr Lesen

Mitarbeiter konstruktiv kritisieren

Mitarbeiter konstruktiv kritisieren Führungskräfte müssen ihren Mitarbeitern Feedback geben - nicht nur in den Jahresgesprächen. Wer dabei nicht den richtigen Ton trifft, demotiviert. Hartmut Laufer erklärt in einem Gastbeitrag, wie Mitarbeitergespräche in sieben Schritten gelingen. Mitarbeiter konstruktiv kritisieren Source: Springer Management

Mehr Lesen

An der Börse ist Gespür gefragt

An der Börse ist Gespür gefragt Nach dem Kurssturz im Herbst rechnen Experten mit einem schwierigen Börsenjahr 2019. Der Markt bietet aber auch Chancen. Dabei lohnt es sich, auf langfristige Trends zu setzen. Einzelne Regionen und Branchen bieten Wachstumspotenzial. An…

Mehr Lesen

Unconscious Biases? Die brauchen Mann und Frau nicht

Unconscious Biases? Die brauchen Mann und Frau nicht Offen sagt es niemand, doch die Wahrheit ist: Fast die Hälfte aller Männer hegt Vorurteile gegen Frauen in Führungspositionen. Frauen gehen mit ihren Geschlechtsgenossinnen im Chefsessel aber auch nicht gnädiger um, wie eine…

Mehr Lesen

Privatanleger erwarten schwieriges erstes Halbjahr

Privatanleger erwarten schwieriges erstes Halbjahr Die Deutschen waren mit ihren Renditen im vergangenen Jahr nicht zufrieden. Auch für die erste Jahreshälfte 2019 erwarten Anleger ein schwieriges Umfeld für die Erreichung der gesteckten Ziele, so ein Online-Umfrage des DDV.  Privatanleger…

Mehr Lesen

Unternehmen profitieren von digitalen Versicherern

Unternehmen profitieren von digitalen Versicherern Wenn Versicherungsunternehmen sparen wollen, gelingt das nicht in jedem Bereich gleich gut. Besonders effektiv lassen sich Kosten in der Administration mit den richtigen digitalen Tools senken. Unternehmen profitieren von digitalen Versicherern Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Vom digitalen Clickworker zum High Potential?

Vom digitalen Clickworker zum High Potential? Laut HR-Report 2019 erwartet die Mehrheit der Führungskräfte von der Digitalisierung eher positive Beschäftigungseffekte. Damit diese tatsächlich eintreten, sind noch einige Hausaufgaben zu erledigen. Vom digitalen Clickworker zum High Potential? Source: Springer Management

Mehr Lesen

Inzwischen haben deutsche Unternehmen eine Digitalstrategie

Inzwischen haben deutsche Unternehmen eine Digitalstrategie In den vergangene Jahren haben sich Unternehmen dem Thema Digitalisierung angenähert. Auch wenn weiterhin Skepsis besteht, werden auch die Vorteile und die nötigen Veränderungen sichtbar. Inzwischen haben deutsche Unternehmen eine Digitalstrategie Source: Springer Management

Mehr Lesen

Sicherheitslücken bei Funkfernsteuerungen

Sicherheitslücken bei Funkfernsteuerungen Laut einer aktuellen Studie gibt es gravierende Sicherheitslücken bei Funkfernsteuerungen von industriellen Maschinen. Dazu zählen beispielsweise auch Krane, Bohrer oder Bergbaumaschinen, die oftmals überhaupt nicht vor solchen Gefahren geschützt sind. Sicherheitslücken bei Funkfernsteuerungen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Kulturelle Probleme gefährden Fusionen

Kulturelle Probleme gefährden Fusionen Fusionen sind für Unternehmen ein gutes Mittel, um zu wachsen. Allerdings sind M&A-Prozesse zumeist komplex und bergen Risiken. So werden beispielsweise die kulturellen Unterschiede unterschätzt. Diese aber können eine Transaktion zum Scheitern bringen.  Kulturelle Probleme gefährden…

Mehr Lesen

Mehr Kundennähe durch KI

Mehr Kundennähe durch KI Künstliche Intelligenz (KI) spielt in Unternehmen insbesondere im Vertrieb eine immer größere Rolle. In einer Studie wurde jetzt ermittelt, dass mit dem KI-Einsatz vor allem mehr Kundennähe hergestellt werden soll. Mehr Kundennähe durch KI Source:…

Mehr Lesen

Familie, Gesundheit und Geld sind Deutschen wichtig

Familie, Gesundheit und Geld sind Deutschen wichtig Die Bundesbürger denken häufig über Geld und ihre finanzielle Situation nach. Vor allem die Jüngeren beschäftigen sich mit den persönlichen Finanzen, zeigt eine aktuelle Studie.  Familie, Gesundheit und Geld sind Deutschen wichtig …

Mehr Lesen

Welche Trends die Arbeitswelt in 15 Jahren prägen

Welche Trends die Arbeitswelt in 15 Jahren prägen New Work heißt das Zauberwort vieler Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Zukunft. Der Begriff umfasst zwar diverse Trends der Arbeitswelt, doch allein mit Home Office, Chef-Duzen oder Gratis-Obst ist…

Mehr Lesen

Wo Chatbot drauf steht, ist nicht immer Chatbot drin

Wo Chatbot drauf steht, ist nicht immer Chatbot drin Chatbots sollen durch Automatisierung den digitalen Vertrieb und die Kundenkommunikation unterstützen. Doch Experten stellen fest, dass nicht alle Systeme auch halten können, was sie versprechen. Wo Chatbot drauf steht, ist nicht immer Chatbot…

Mehr Lesen

"No Deal" lässt Raum für Spekulationen

"No Deal" lässt Raum für Spekulationen Am gestrigen Dienstag gab das britische Unterhaus dem von Premierministerin Theresa May mit der EU ausgehandelten Brexit-Vertrag eine klare Absage. Nun rätseln Experten, ob der harte Ausstieg kommt, eine Verschiebung oder gar ein…

Mehr Lesen

Open Banking braucht eine Integrationsplattform

Open Banking braucht eine Integrationsplattform Mit der Einführung des Open Banking Anfang 2018 veränderte sich die Finanzdienstleistungsbranche Europas gründlich. Die Auswirkungen sind vor allem in den IT-Abteilungen zu spüren. Ein Gastbeitrag. Open Banking braucht eine Integrationsplattform Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mitarbeiter erfolgreich befragen

Mitarbeiter erfolgreich befragen Wie tickt das Team, wie geht es der Mannschaft? Mitarbeiterbefragungen sollen über die Stimmung im Betrieb aufklären. Gefragt wird viel, aber das Feedback führt nicht immer zu Veränderungen. Der Grundsatz, "Don't ask what you can't change",…

Mehr Lesen

Der menschliche Faktor

Der menschliche Faktor Digitalisierung über alle Kanäle hinweg, Customer Experience statt nur Customer Relationship, Verzahnung von Vertrieb und Marketing – wer seine Kundenbeziehungen nach vorn bringen will, wird mit immer neuen Trends konfrontiert. Doch so wichtig innovative Technik ist:…

Mehr Lesen

Deka Investment setzt bei Vorstandsvergütung auf Nachhaltigkeit

Deka Investment setzt bei Vorstandsvergütung auf Nachhaltigkeit Die Deka Investment verschärft ihre Abstimmungsrichtlinien zur Vorstandsvergütung im Vorfeld der kommenden Hauptversammlung. Am 9. April 2019 veröffentlicht das Wertpapierhaus der Sparkassen den Geschäftsbericht für das vergangenen Jahr.  Deka Investment setzt bei Vorstandsvergütung…

Mehr Lesen

"Bei Spot-Leadership werden alle Mitarbeiter zu Mitgestaltern"

"Bei Spot-Leadership werden alle Mitarbeiter zu Mitgestaltern" Gegen die wachsende Komplexität, sollten Fachabteilungen mehr Entscheidungsspielraum haben und Führungskräfte situationsgerecht, also mit Spot-Leadership, führen, so Tobias Büser und Carsten Steinert im Gepräch.  "Bei Spot-Leadership werden alle Mitarbeiter zu Mitgestaltern" Source: Springer…

Mehr Lesen

Bankmitarbeiter brauchen neue Kompetenzen

Bankmitarbeiter brauchen neue Kompetenzen Die Zahl der Bankfilialen nimmt stetig ab. Dennoch wollen die Geldhäuser nicht ganz auf die Präsenz vor Ort verzichten und suchen nach neuen Konzepten. Das wirkt sich auch auf die Kompetenzen der Mitarbeiter aus. Bankmitarbeiter…

Mehr Lesen

Zahl der Vermittler sinkt deutlich

Zahl der Vermittler sinkt deutlich Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat die aktuellen Quartalszahlen seines Vermittlerregisters veröffentlicht. Der Blick auf das vergangene Jahr zeigt, dass mehr als 19.000 Vermittler aus dem Register verschwunden sind. Zahl der Vermittler sinkt deutlich …

Mehr Lesen

Weniger Arbeiten ist mehr

Weniger Arbeiten ist mehr Das Niveau an Überstunden ist 2017 stark gestiegen. Beschäftigte haben nach Angaben der Bundesregierung so viele Überstunden geleistet wie seit Jahren nicht mehr. Gleichzeitig wünschen sich viele Erwerbstätige weniger zu arbeiten, geht aus einer Umfrage…

Mehr Lesen

Auf den Mops gekommen

Auf den Mops gekommen Nach dem Einhorn-Hype ist die Konsumwelt nun auf den Hund gekommen. Denn die Drogeriekette Dm hat ein limitiertes Toilettenpapier mit Mops-Aufdruck auf den Markt gebracht, das bei Verbrauchern heiß begehrt ist. Was hinter dem Hype steckt. …

Mehr Lesen

Das Fintech-Einhorn galoppiert

Das Fintech-Einhorn galoppiert Mit frischem Investitionskapital von rund 300 Millionen Dollar will die Mobile Bank N26 den US-amerikanischen Markt erobern. Damit verfolgt das deutsche Fintech zielstrebig seine hochgesteckten Globalisierungspläne. Das Fintech-Einhorn galoppiert Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Agile Coaches auswählen und ausbilden

Agile Coaches auswählen und ausbilden Welche Mitarbeiter sollten zu Agile Coaches ausgebildet werden? Bei dieser Frage sind Unternehmen oft unsicher. Denn die Trainer brauchen das passende Mindset und eine agile Haltung, um die gewünschten Veränderungen zu bewirken.  Agile Coaches auswählen und ausbilden …

Mehr Lesen

Wie Robotics das Controlling verändert

Wie Robotics das Controlling verändert Die Digitalisierung soll die Effizienz der Finanzabteilung erhöhen. Prozesse sollen schneller und in einigen Fällen automatisiert werden. Kommen in Zukunft vermehrt Robotics im Controlling zum Einsatz? Wie Robotics das Controlling verändert Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Rentner müssen die Finanzierung der Pflege gut planen

Rentner müssen die Finanzierung der Pflege gut planen Drei Viertel der Rentner in Deutschland sind mit ihrer finanziellen Lage durchaus zufrieden. Sorgen bereiten ihnen laut einer aktuellen Befragung aber, ob das Geld auch für eine mögliche Pflege reicht.  Rentner müssen…

Mehr Lesen

Versicherungskunden setzen noch auf klassische Bezahlverfahren

Versicherungskunden setzen noch auf klassische Bezahlverfahren Viele Kunden suchen passende Versicherungsprodukte im Internet und schließen auch dort den Vertrag. Geht es aber ans Bezahlen, setzen die meisten Verbraucher immer noch auf etablierte Prozesse, zeigt eine Untersuchung. Versicherungskunden setzen noch…

Mehr Lesen

Jeder zehnte Betriebsrat wird behindert

Jeder zehnte Betriebsrat wird behindert Betriebsräten in Deutschland weht mitunter ein rauer Wind entgegen. Ihre Arbeit wird vom Management blockiert und das Verhältnis zur Geschäftsleitung ist nicht immer gut. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Befragung. Jeder zehnte Betriebsrat wird behindert Source:…

Mehr Lesen

Deutschlands Attraktivität als Standort sinkt

Deutschlands Attraktivität als Standort sinkt Laut aktuellem "Länderindex Familienunternehmen" verschlechtern sich die Rahmenbedingungen in der Bundesrepublik im internationalen Vergleich. Moniert werden neben infrastrukturellen Defiziten auch die Steuern. Deutschlands Attraktivität als Standort sinkt Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Aktienpessimismus steigt auf Höchststand

Aktienpessimismus steigt auf Höchststand Selten standen die Deutschen Aktien so pessimistisch gegenüber wie aktuell. Laut des Citi-Investmentbarometers sehen die Investoren Wertzuwächse vor allem beim Goldpreis. Aktienpessimismus steigt auf Höchststand Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie der digitale Kunde tickt

Wie der digitale Kunde tickt 196 Minuten sind digital affine Kunden täglich online. Diese Zeit nutzen die meisten, um zu shoppen, sich zu informieren oder für Serviceanfragen.  Wie der digitale Kunde tickt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Diese Future Skills benötigt Deutschland

Diese Future Skills benötigt Deutschland Bis zum Jahr 2023 braucht Deutschland fast 700.000 zusätzliche Technikexperten. Und Millionen Erwerbstätige müssen in Schlüsselqualifikationen fortgebildet werden, so eine Studie. Höchste Zeit, es anzupacken. Diese Future Skills benötigt Deutschland Source: Springer Management

Mehr Lesen

Diese Maßnahmen nutzen Unternehmen zur Liquiditätssicherung

Diese Maßnahmen nutzen Unternehmen zur Liquiditätssicherung Verspätete Zahlungen oder gar Zahlungsausfälle stellen insbesondere Mittelständler immer wieder vor große Herausforderungen. Dennoch ändert sich am Forderungsmanagement oft nur wenig, wie eine aktuelle Umfrage zeigt.  Diese Maßnahmen nutzen Unternehmen zur Liquiditätssicherung Source: Springer…

Mehr Lesen

Von der Planungssoftware auf die Fräsmaschinen

Von der Planungssoftware auf die Fräsmaschinen Um komplexe Holzteile herzustellen, mussten die Daten für die Fräsmaschine bisher manuell und für jedes Einzelteil in die Software eingegeben werden. Mit einer neuen Softwareschnittstelle ist dies nicht mehr notwendig. Von der Planungssoftware…

Mehr Lesen

Was Außenwerbung künftig bieten muss

Was Außenwerbung künftig bieten muss Sind die Tage von Papierplakaten gezählt? Moderne Display-Wände jedenfalls eröffnen Out-of-Home-Werbetreibenden völlig neue Möglichkeiten, um Zielgruppen mit wenig Streuverlust anzusprechen. Einige Hürden gibt es dennoch. Was Außenwerbung künftig bieten muss Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Aufschub für Brexit möglich

Aufschub für Brexit möglich Laut Medienberichten arbeiten die Parteien in Brüssel und London derzeit fieberhaft an einem Aufschub des Brexit. Das im November mit der EU vereinbarte Ausstiegsszenario scheitert am innenpolitischen Widerstand auf der Insel. Aufschub für Brexit möglich Source:…

Mehr Lesen

Agil sein auf allen Ebenen

Agil sein auf allen Ebenen Agieren Unternehmen nur teilweise agil, erschwert das teamübergreifende Zusammenarbeit. Die agile Kultur sollte die gesamte Organisation erfassen. Gastautorin Stefanie von Loh sieht Führungskräfte in der Pflicht, umfassenden Wandel voranzutreiben. Agil sein auf allen Ebenen Source: Springer…

Mehr Lesen

"Rechtsunsicherheit kann Finanzinnovationen hemmen"

"Rechtsunsicherheit kann Finanzinnovationen hemmen" Der Gesetzgeber hechelt beim Thema Kryptowährungen den Entwicklungen hinterher. Was eine sinnvolle Regulierung für Finanzinnovationen bedeutet, erklärt der Jurist Christian Schmies im Interview mit Springer Professional.  "Rechtsunsicherheit kann Finanzinnovationen hemmen" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Hella und Aeye kombinieren Lidar-Sensorik mit Idar-Technik

Hella und Aeye kombinieren Lidar-Sensorik mit Idar-Technik Der Automobilzulieferer Hella kooperiert mit dem Start-up Aeye. Gemeinsam mit dem Anbieter von visuellen Wahrnehmungssystemen sollen Sensorlösungen für das automatisierte Fahren entwickelt werden. Hella und Aeye kombinieren Lidar-Sensorik mit Idar-Technik Source: Springer IT

Mehr Lesen

Supercomputer ohne Abwärme?

Supercomputer ohne Abwärme? Forschern ist es gelungen Supraleitung und Spintronik so zu kombinieren, dass künftig die Dichte elektronischer Bauelemente zur Informationsverarbeitung auf einem Chip weiter erhöht und gleichzeitig die lokale Wärmeerzeugung in Rechenzentren stark verringert werden könnte. Supercomputer ohne…

Mehr Lesen

"Die neue Mobilität wird zu mehr Elektroautos führen"

"Die neue Mobilität wird zu mehr Elektroautos führen" Über die umwälzende Transformation der Automobilbranche spricht Mate Rimac, Kroatiens Unternehmer des Jahres und Gründer des gleichnamigen E-Sportwagenentwicklers, im Exklusiv-Interview.  "Die neue Mobilität wird zu mehr Elektroautos führen" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Auch der Kunde ist digitalisiert!

Auch der Kunde ist digitalisiert! Bei all den Veränderungen im Zuge der Digitalisierung bleibt der Kunde der entscheidende Erfolgsfaktor für jedes Unternehmen. Umso wichtiger ist es, das technologische Potenzial auch in puncto Kundenbeziehungsmanagement auszunutzen – denn Kundenerwartungen bewegen sich ebenfalls…

Mehr Lesen

Blockchain-Transaktionen schnell und sicher abwickeln

Blockchain-Transaktionen schnell und sicher abwickeln Forscher der TU Darmstadt wollen Bank-Transaktionen per Blockchain in Echtzeit ermöglichen. Das soll die Nutzbarkeit der Technologie verbessern und zusätzlich die Kosten senken – bei gleichbleibender Sicherheit. Blockchain-Transaktionen schnell und sicher abwickeln Source: Springer…

Mehr Lesen

"Banken werden sich radikal ändern"

"Banken werden sich radikal ändern" Die Bankenbranche steht vor großen Herausforderungen, denn Technologien, aber auch das Verhalten der Kunden ändern sich rasant. In seiner Kolumne sucht Thomas Feiler nach Lösungen. "Banken werden sich radikal ändern" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Continentals hybride V2X-Plattform verbessert Vernetzung

Continentals hybride V2X-Plattform verbessert Vernetzung Continental ist dabei, eine flexible 5G-Hybridplattform zu entwickeln. Die Hybridlösung soll die Verständigung von vernetzten Fahrzeugen mittels C-V2X, DSRC und ITS-G5 ermöglichen. Continentals hybride V2X-Plattform verbessert Vernetzung Source: Springer IT

Mehr Lesen

Investments in Gewerbeimmobilien auf Rekordhoch

Investments in Gewerbeimmobilien auf Rekordhoch Im vergangenen Jahr sind bundesweit rund 61,5 Milliarden in Gewerbeimmobilien geflossen - ein neuer Rekord. Zusammen mit Investitionen in Wohnimmobilien ab 30 Einheiten macht das einen Gesamtumsatz von gut 77,8 Milliarden Euro. Investments in…

Mehr Lesen

Internetgiganten nicht kampflos das Feld überlassen

Internetgiganten nicht kampflos das Feld überlassen "Der Einzelhandel hat dazu gelernt und wehrt sich", sagt Jonas Hahn, Head of Online Shop DACH bei WMF. Nach seiner Einschätzung überlässt der Einzelhandel dem Internet durchaus nicht kampflos das Feld. Das zeigen…

Mehr Lesen

Mittelstand finanziert Innovationen mit Eigenmitteln

Mittelstand finanziert Innovationen mit Eigenmitteln Eingeschränkte Finanzierungsmöglichkeiten hindern mittelständische Unternehmen an der Umsetzung von Innovationen. Im Gegensatz zu anderen Investitionen werden diese vorwiegend aus internen Mitteln bestritten, so die KfW. Mittelstand finanziert Innovationen mit Eigenmitteln Source: Springer Management

Mehr Lesen

Teamkultur darf kein organisationales Stiefkind sein

Teamkultur darf kein organisationales Stiefkind sein Bleibt eine Führungsposition Monate unbesetzt, verlieren Unternehmen Geld. Sind sich Teammitglieder aber Monate lang nicht grün, ist das für Unternehmen wesentlich teurer. Warum es sich lohnt, in Teamkultur zu investieren.  Teamkultur darf kein…

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz im Periodensystem

Künstliche Intelligenz im Periodensystem Künstliche Intelligenz (KI) wird systematisch die Arbeitswelt verändern, prognostiziert eine VDE-Studie. Auch deshalb will der Digitalverband Bitkom mit einem "Periodensystem der Künstlichen Intelligenz" für mehr Transparenz in Sachen KI sorgen. Künstliche Intelligenz im Periodensystem Source:…

Mehr Lesen

Riesiges Datenleck bei Politikern und Prominenten

Riesiges Datenleck bei Politikern und Prominenten Unbekannte haben persönliche Daten und Kontakte von Hunderten Politikern und Prominenten im Internet veröffentlicht. Darunter sind auch Personalausweise, Bankdaten, Adressen sowie Tausende Kontaktdaten zu weiteren Politikern, Funktionären, Journalisten, Militärs und anderen. Riesiges Datenleck…

Mehr Lesen

Welche Themen CFOs 2019 beunruhigen

Welche Themen CFOs 2019 beunruhigen Die Stimmung bei deutschen CFOs scheint sich zu verschlechtern. Viele Finanzvorstände blicken besorgt in die Zukunft. Vor allem der Fachkräftemangel und der Anstieg indirekter Kosten sorgen für Kopfzerbrechen. Welche Themen CFOs 2019 beunruhigen Source:…

Mehr Lesen

Bei der Autofinanzierung entscheidet Service über Markterfolg

Bei der Autofinanzierung entscheidet Service über Markterfolg Der reine Erwerb von Gütern war gestern, heute sind Serviceleistungen erfolgsentscheidend. Auch beim Autokauf setzen immer mehr Privatkunden auf Leasing und Full-Service-Angebote. Bei der Autofinanzierung entscheidet Service über Markterfolg Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Gute Entscheidungen reifen über Nacht

Gute Entscheidungen reifen über Nacht "Schlaf mal drüber", ist eingängiger Ratschlag aus der Hausapotheke unter Freunden. Von Managern und Führungskräften dagegen werden rationale Entscheidungsprozesse erwartet. Innehalten und das Unterbewusstsein arbeiten zu lassen, trauen sich nur wenige.   Gute Entscheidungen reifen…

Mehr Lesen

Deutsche bevorzugen trotz Mini-Renditen klassische Anlageformen

Deutsche bevorzugen trotz Mini-Renditen klassische Anlageformen Das Jahr 2018 sorgte bei vielen Deutschen für Unzufriedenheit beim Thema Geldanlage. Laut Bankenverband hat jeder zweite Bundesbürger infolge der niedrigen Zinsen sein Geld erst gar nicht angelegt.  Deutsche bevorzugen trotz Mini-Renditen klassische Anlageformen Source:…

Mehr Lesen

Der Source-to-Pay-Prozess aus CFO-Sicht

Der Source-to-Pay-Prozess aus CFO-Sicht Wenn komplexe Prozesse in Shared Service Center gebündelt werden, bringt das Chancen, aber auch Risiken mit sich. Wie kann die Implementierung gelingen?  Der Source-to-Pay-Prozess aus CFO-Sicht Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit KPIs das Content Marketing steuern

Mit KPIs das Content Marketing steuern Jedes dritte Unternehmen verzichtet darauf, den Erfolg des Content-Marketings anhand von Key Performance Indikatoren (KPIs) zu messen. Dabei tragen die Leistungskennzahlen entscheidend zu stabilen Umsätzen bei. Mit KPIs das Content Marketing steuern Source: Springer…

Mehr Lesen

Digitalisierung sucht Management

Digitalisierung sucht Management Die Digitalisierung definiert die Arbeitswelt neu. Die neuen Möglichkeiten des digitalen Unternehmens in immer komplexeren Datenwelten fordern das Management und stellen dessen Verhältnis zum Arbeitnehmer auf die Probe.  Digitalisierung sucht Management Source: Springer Management

Mehr Lesen

Fünf Trends für den Vertrieb 2019

Fünf Trends für den Vertrieb 2019 Der Jahresstart 2019 hat es für Vertriebler in sich: Digitalisierung, künstliche Intelligenz und Sprachassistenten-Systeme werden Verkäufer branchenübergreifend weiter beschäftigen. Mitten im Umbruch sind neue Verkaufsumgebungen. Was 2019 auf den Vertrieb zukommt. Fünf Trends für den…

Mehr Lesen

Die meistgeklickten Management-Artikel 2018

Die meistgeklickten Management-Artikel 2018 Fachkräftemangel, Digitalisierung oder Mitarbeiterführung? Was waren 2018 die Top-Artikel im Fachgebiet Management + Führung? Wir haben für Sie die Klickbringer des Jahres zusammengestellt. Die meistgeklickten Management-Artikel 2018 Source: Springer Management

Mehr Lesen

Die sieben wichtigsten Marketing-Trends 2019

Die sieben wichtigsten Marketing-Trends 2019 Auch das Wirtschaftsjahr 2019 wird digital und technologisch progressiv. Gleichzeitig gewinnen Menschlichkeit und starke Werte an Relevanz zurück. Wir blicken in die nahe Zukunft der Marketing- und Werbewelt. Die sieben wichtigsten Marketing-Trends 2019 Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Marken müssen Haltung zeigen

Marken müssen Haltung zeigen Gesellschaftliches Engagement etabliert sich als markenbildendes Kernstück eines Unternehmens. Dafür sind Verbraucher sogar bereit, tiefer in die Tasche zu greifen, wie gleich zwei Studien offenlegen.  Marken müssen Haltung zeigen Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Nie mehr zweite Liga"

"Nie mehr zweite Liga" Im richtigen Leben ist es wie im Sport: Die zweite Geige möchte niemand spielen. Auch nicht im Vertrieb. "Nie mehr zweite Liga" Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Employer Branding mit Bleisure Travel

Employer Branding mit Bleisure Travel Im Wettbewerb um die talentiersten Köpfe müssen Unternehmen neue Wege gehen. Althergebrachte Benefits, wie etwa der Dienstwagen, locken die Generationen Y und Z nicht an. Eine neue Möglichkeit ist Bleisure Travel, schreibt Gastautor Lars Golestan.   …

Mehr Lesen

Kein Blindflug bei Kennzahlen

Kein Blindflug bei Kennzahlen Betriebswirtschaftliche Leistungskennzahlen sind für jeden Vertriebler, etwa Handelsvertretungen, ein wichtiges Führungsinstrument. Auf welche Steuerungsgrößen es ankommt. Kein Blindflug bei Kennzahlen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Frauen führen Teams zu besseren Leistungen

Frauen führen Teams zu besseren Leistungen Italienische Forscher sind der Frage nachgegangen, wie erfolgreich Frauen an der Spitze von Teams sind. Die Ergebnisse der Studie hat jetzt das Bonner Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit (IZA) veröffentlicht.  Frauen führen Teams zu besseren Leistungen Source:…

Mehr Lesen

Purpose Economy: Wofür steht Ihr Unternehmen?

Purpose Economy: Wofür steht Ihr Unternehmen? Wertorientierung und Nachhaltigkeit wirken unmittelbar auf die Glaubwürdigkeit von Marken gerade in der digitalen Welt. Welche Kriterien für die Markenführung entscheidend sind. Ein Gastbeitrag von Markenexperte Tobias Bärschneider. Purpose Economy: Wofür steht Ihr Unternehmen? Source: Springer…

Mehr Lesen

Zoff macht Teams besser

Zoff macht Teams besser Konflikte und Spannungen sind die Grundlage erfolgreicher Teamarbeit. Daher müssen Mitarbeiter lernen, offen und ehrlich, aber zugleich professionell und sachlich zu diskutieren. Nur so werden sinnvolle und kreative Ergebnisse erzielt. Zoff macht Teams besser Source:…

Mehr Lesen

Trendjobs: Mister Feelgood macht das Rennen

Trendjobs: Mister Feelgood macht das Rennen Ob Jobs im Online Marketing, Social Media Management, als Scrum Master und Recruiter – die Deutschen sind auf der Suche nach kreativen Jobs. Welche Tätigkeiten am meisten nachgefragt werden. Trendjobs: Mister Feelgood macht das Rennen Source: Springer…

Mehr Lesen

Wer auf eine ordentliche Rendite kommt

Wer auf eine ordentliche Rendite kommt Kurz vor den Feiertagen beschert Bain den Geldhäusern noch dramatische Studienergebnisse. Freuen können sich die Automobil- und Direktbanken sowie Vermögensverwalter über ihr Abschneiden, und die Genossenschaftsbanken und Sparkassen über eine Änderung bei der…

Mehr Lesen

"Ich empfehle einen Fairness Code of Leadership"

"Ich empfehle einen Fairness Code of Leadership" Der Schaden, der durch unfaire Strukturen in Unternehmen entsteht, hat Ulrich Wiek bei den Recherchen für sein Buch selbst überrascht. Fairness ist als Führungskompetenz elementar, resümiert der Springer-Autor im Gespräch mit Springer Professional.   "Ich empfehle einen Fairness Code…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten

Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten Viele technische Trends wie Apple Pay, das 2014 in den USA startete, werden später in Deutschland eingesetzt. Insbesondere eine Zahlungsmethode treibt amerikanische und deutsche Finanzdienstleister derzeit um. Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen

Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen Versicherer wollen ihr Datenmanagement optimieren und bessere Kundenerlebnisse schaffen. Doch viele beklagen Mängel im eigenen Datenbestand, und jede zweite Assekuranz ist sich unsicher, wie sich die DSGVO auf ihr operatives Geschäft auswirkt.  Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die alte Schnittstelle weicht auf

Die alte Schnittstelle weicht auf Beschworen hat man es schon häufiger, aber durch die Digitalisierung wird es Realität: Die Grenze zwischen Marketing und Vertrieb verschwindet.  Die alte Schnittstelle weicht auf Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Chief Digital Officers fehlen in deutschen Vorständen

Chief Digital Officers fehlen in deutschen Vorständen In Unternehmen ist die digitale Transformation ein zentrales Thema. Ein Vorstand für Digitales kann dabei den Weg ebnen und neue Geschäftsstrategien entwickeln. Doch an der Unternehmensspitze sind CDOs noch rar gesät. Chief Digital Officers fehlen…

Mehr Lesen

So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef

So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef Teamplayer oder Visionär? Welche Eigenschaften sind deutschen Arbeitnehmern bei Vorgesetzten besonders wichtig? Dieser Frage ist eine Studie nachgegangen. Demnach sind Ziele oder Kreativität für Mitarbeiter nicht ausschlaggebend. So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef Source: Springer…

Mehr Lesen

Kannibalen gewinnen die Transformation

Kannibalen gewinnen die Transformation Deutsche Unternehmen tun sich schwer damit, ihre Geschäftsmodelle digital zu transformieren. Gastkolumnist Ulvi Aydin sieht Innovationslabs und kleine, vom Mutterkonzern abgekoppelte Unternehmen, als Lösung.​​​​​​​ Kannibalen gewinnen die Transformation Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Veränderungen verstehen, indem wir nah am Kunden sind"

"Veränderungen verstehen, indem wir nah am Kunden sind" In digitalen Zeiten steht das Kundenbeziehungsmanagement vor neuen Herausforderungen. Dr. Hajo Rapp, Leiter strategisches Kundenmanagement bei TÜV Süd, sprach im Interview mit Sales Excellence über die Ansprüche an die Kundenbeziehungen in…

Mehr Lesen

Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten

Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten Dass neue Software in Unternehmen installiert wird, gehört zum Alltag. Allerdings laufen solche Projekte selten reibungslos. Gastautor Bastian Witte gibt Tipps, wie Softwareeinführungen und IT-Systemwechsel sicher gelingen. Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten Source:…

Mehr Lesen

Amtliche Sachbezugswerte für 2019

Amtliche Sachbezugswerte für 2019 Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind lohnsteuerlich mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert zu bewerten. Welche Werte gelten 2019? Amtliche Sachbezugswerte für 2019 Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Das ist bei Telefonwerbung zu beachten

Das ist bei Telefonwerbung zu beachten Wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängte die Bundesnetzagentur kürzlich gegen ein Unternehmen das historische Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro. Sind Anrufe beim Kunden nun passé? Wir führen durch das datenschutzrechtliche Minenfeld. Das ist bei…

Mehr Lesen

Geldwäsche mit Immobilien

Geldwäsche mit Immobilien Laut der Studie "Geldwäsche bei Immobilien in Deutschland" waschen Kriminelle jährlich mehrere Milliarden Euro im deutschen Immobilienmarkt. Am Immobilienerwerb Beteiligte sollten demnach wachsam sein. Geldwäsche mit Immobilien Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen

Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat eine Lösung entwickelt, um die Cybersecurity von Ladesäulen zu erhöhen. Das soll Manipulationen und Datendiebstahl verhindern. Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Wer im Recruiting nuschelt, kann nicht klingen

Wer im Recruiting nuschelt, kann nicht klingen Bleiben Lehrstellen unbesetzt, ist die Schuldfrage schnell geklärt: Es gibt zu wenig qualifizierte Bewerber. Dass auch umgedreht ein Schuh daraus wird, wollen Personaler lieber nicht hören. Ein bisschen Kommunikationstheorie kann helfen. Wer im…

Mehr Lesen

"Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude dabei"

"Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude dabei" Thomas Raphael, eigentlich selbstständiger Umweltsachverständiger, erweckte eine alte Biermarke aus Lust zu neuem Leben. Über das ungewöhnliche Start-up und schnelle Erfolge ein Interview mit dem Mikrobiologen. "Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude…

Mehr Lesen

BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der Autoindustrie

BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der Autoindustrie Trotz Abgas-Affäre und Dieselfahrverboten: Junge Berufstätige sind in der Automobilindustrie im Vergleich zu anderen Branchen am glücklichsten. Sie würden auch ihren aktuellen Arbeitgeber weiterempfehlen. BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der…

Mehr Lesen

Kündigung von Low Performern ist schwierig

Kündigung von Low Performern ist schwierig Low Performer im Team zu führen, ist schwer, manchmal sogar unmöglich. Allerdings ist eine Kündigung wegen Schlechtleistung in der Regel kaum durchsetzbar. Die Fallstricke erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann. Kündigung von Low Performern ist schwierig Source:…

Mehr Lesen

Direktbanken gewinnen immer mehr Kunden

Direktbanken gewinnen immer mehr Kunden Auf dem deutschen Bankenmarkt legen ING, Comdirect und DKB an Bedeutung zu. Sie profitieren von ihrer Kundenzentrierung, wie eine Studie zeigt. Auch bei Kompetenz und Service können sich Direktbanken gegenüber traditionellen Wettbewerbern positiv abheben. …

Mehr Lesen

"Jetzt beginnt die Zeit für ein aktives Management"

"Jetzt beginnt die Zeit für ein aktives Management" Die Situation auf den Aktienmärkten bietet optimale Bedingungen für einen Crash, sagt Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender der PEH Wertpapier AG und Fondsmanager. Im Interview mit Springer Professional verteidigt er Aktien als Anlageform dennoch. …

Mehr Lesen

"Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile"

"Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile" Künstliche Intelligenz gilt als Wachstumsmotor, doch deutsche Unternehmen hinken dabei hinterher. Ein Gespräch mit Holger Schmidt und Peter Buxmann über die wichtigsten KI-Vorteile und -Trends.    "Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile" Source: Springer…

Mehr Lesen

Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet

Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet Der Digitalkonzern Apple hat seinen Mobil-Bezahldienst Apple Pay in Deutschland gestartet. Damit ist die NFC-Funktion in Apple-Geräten nun auch hierzulande für Finanztransaktionen freigeschaltet.  Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet Source: Springer…

Mehr Lesen

Junge Kunden sind weniger markentreu

Junge Kunden sind weniger markentreu Nur ein Drittel junger Autokunden ist markentreu. Die neue Käufergeneration tickt anders, weil sich die Erwartungshaltung an Fahrzeuge verändert hat. Junge Kunden sind weniger markentreu Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"User Experience Design wird zum Erfolgsfaktor"

"User Experience Design wird zum Erfolgsfaktor" Digitalisierung heißt in den meisten Unternehmen noch, Prozesse zu optimieren. Doch an der Schwelle zum Internet of Things sind softwarebasierte Innovationen gefragt, sagt Springer-Autorin Barbara Hoisl und warnt vor gefährlichen Disruptionen. "User Experience…

Mehr Lesen

Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst

Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst Der deutsche Firmenkundenmarkt ist derzeit hart umkämpft und die Ansprüche der Kunden an digitale Finanzdienstleistungen steigen. Das haben längst nicht nur die traditionellen Kreditinstitute erkannt. Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Alles Amazon oder was?

Alles Amazon oder was? Amazon will es wissen. Mit dem Start in Flughafen-Shops zeigt der Onlineriese, dass Geschwindigkeit und die Verknüpfung von E-Commerce und stationärem Handel die Zukunft ist. Doch der massive Wandel hat seinen Preis. Alles Amazon oder was? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen

Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen Viele Unternehmen zeigen sich großzügig und beschenken Arbeitnehmer und Geschäftsfreunde zu Weihnachten. Weniger großzügig ist allerdings das Finanzamt beim Betriebsausgabenabzug: Nur wer strenge Vorgaben beachtet, profitiert in der Gewinnermittlung. Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten

Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten Finden Beschäftigte in ihrer Arbeit keinen Sinn, melden sie sich häufiger krank. Auf diese Kurzformel lassen sich die Ergebnisse des aktuellen Fehlzeiten-Reports der AOK bringen. Können Führungskräfte gegensteuern? Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Reform des EU-Bankenpakets kommt langsam voran

Reform des EU-Bankenpakets kommt langsam voran Die Finanzminister der Euro-Länder haben sich auf einige Punkte geeinigt, die die Währungsunion gegen künftige Krisen stärken soll. Mit einer Entscheidung in Bezug auf kleinere Geldhäuser zeigen sich deutsche Bankenverbände zufrieden. Reform des…

Mehr Lesen

Bewegtbilder nicht nur für Hipster

Bewegtbilder nicht nur für Hipster Instagram bleibt mit einer Milliarde Nutzern ein großer Player unter den Netzwerken. Im Juni hat die Erfolgs-App die Videoplattform Instagram TV (IGTV) gestartet, die zur Konkurrenz für Youtube werden soll. Sie eröffnet neue Möglichkeiten für Marken…

Mehr Lesen

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern Den Ruf zu gestalten, wird für Unternehmen immer schwieriger, die Erwartung an die gesellschaftliche Verantwortung größer und die Regularien komplexer: Menschenrechte im Unternehmen zu verankern, ist eine Herausforderung. Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern Source:…

Mehr Lesen

"Der CFO treibt die operative Transformation voran"

"Der CFO treibt die operative Transformation voran" Die Aufgaben des CFO sind durch die Digitalisierung vielschichtiger geworden. Warum Finanzexperten heute anders arbeiten und zunehmend traditionelle Funktionen aufgeben, erklärt Maximilian Thomiak.  "Der CFO treibt die operative Transformation voran" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Unternehmen stecken im digitalen Reifeprozess fest

Unternehmen stecken im digitalen Reifeprozess fest Es ist, wie der Kampf gegen Windmühlen: Dass die Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wissen, wie wichtig eine datengetriebene Entscheidungskultur ist, zeigen Innovationen und Investitionen. Was fehlt ist jedoch die richtige Umsetzung. …

Mehr Lesen

Hacker legen Produktion von Krauss Maffei lahm

Hacker legen Produktion von Krauss Maffei lahm Der Maschinenbauer Krauss Maffei ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Ein Angriff mit einem Ransomware-Trojaner hatte massive Auswirkungen auf Fertigung und Montage. Sicherheitsbehörden warnen akut vor der Schadsoftware "Emotet". Hacker legen Produktion von…

Mehr Lesen

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder. CSR-Berichte sind kaum vergleichbar Source: Springer Management

Mehr Lesen

Auf der Distributionswelle schwimmen

Auf der Distributionswelle schwimmen Gutes Storytelling und hochwertiger Content sind nutzlos, wenn die Aufmerksamkeit der Zielgruppe ausbleibt. Buzz-Marketing, die digitale Mund-zu-Mund-Propaganda, verspricht effektive Abhilfe. Auf der Distributionswelle schwimmen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen

Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen Das Pariser Klimaabkommen nennt klare Regeln, damit die weltweiten Klimaziele erreicht werden. Doch die Maßnahmen für mehr Energieeffizienz müssen auch finanziert werden, wie eine Veranstaltung in Frankfurt am Main deutlich macht. Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen Source:…

Mehr Lesen

Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch

Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch Vollzeitbeschäftige Top-Managerinnen in der Privatwirtschaft verdienen im Schnitt 30 Prozent weniger als Männer. Ein Grund: Ihre geringere Vollzeitberufserfahrung. Ohne Kulturwandel ändert sich daran wenig. Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch Source: Springer Management

Mehr Lesen

Image allein zählt nicht

Image allein zählt nicht Neun von zehn Online-Kunden sind heute in den Social Media-Kanälen unterwegs. Die Netzwerke entwickeln sich immer mehr zum Verkaufskanal. Das stellt Händler vor Herausforderungen. Image allein zählt nicht Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Fachkräftemangel auch im Vertrieb

Fachkräftemangel auch im Vertrieb Die Besetzung von Positionen im Vertrieb ist angesichts einer eher geringen Bewerberzahl schwierig und kostspielig. Langwierige Einstellungsprozesse können letztlich sogar den Umsatz beeinträchtigen. Fachkräftemangel auch im Vertrieb Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert, ist fatal"

"Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert, ist fatal" IT-Sicherheit und Compliance sind oft eng miteinander verbunden. Im Interview mit "Wirtschaftsinformatik & Management" spricht Florian Schneider, Rechtsanwalt bei der Wirtschaftskanzlei CMS, über das Thema. "Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert,…

Mehr Lesen

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten Zahlreiche Rechtsstreitigkeiten belasten die Gerichte in Deutschland. Vergleichsweise häufig geht es dabei neben privatrechtlichen Konflikten um arbeitsrechtlichen Zwist zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern, belegt eine Studie. Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten Source: Springer Management

Mehr Lesen

Den Vertrieb richtig auslasten

Den Vertrieb richtig auslasten In der Vertriebssteuerung und der Ressourcenplanung in Verkaufsgebieten gibt es Standards, die Arbeitslasten einzelner Vertriebsteams festlegen. Was dabei wichtig ist. Den Vertrieb richtig auslasten Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Insolvenzen verursachen mehr Schäden

Insolvenzen verursachen mehr Schäden Obwohl die Zahl der Insolvenzen in Deutschland rückläufig ist, steigen die durchschnittlichen Schäden. Wie gut sind Unternehmen und Banken darauf vorbereitet? Insolvenzen verursachen mehr Schäden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel"

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel" Regelmäßig sorgen Geldwäsche- und Korruptionsskandale in der Finanzbranche für Schlagzeilen. Warum Kriminelle häufig die Nase vorne haben, erklärt Markus Bender im Gespräch mit Springer Professional.  "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel" Source: Springer Management

Mehr Lesen

So kommen Spendengelder in Krisenregionen an

So kommen Spendengelder in Krisenregionen an Technologischer Fortschritt ermöglicht heute eine Kommunikation, die vor wenigen Jahren noch undenkbar war. Das gilt aber nicht für Entwicklungs- und Krisenländer. Daher müssen Hilfsorganisationen bei Geldtransaktionen einiges beachten, erklärt Jan Kolk im Gastbeitrag. …

Mehr Lesen

Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und Service

Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und Service Chatbots und Sprachassistenten haben als Alexa, Siri & Co. längst Einzug im Vertriebsservice gehalten, denn sie sind kostensparend und dienen zunehmend als Verkaufskanal. Doch Kunden zeigen sich noch eher kontaktscheu. Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und…

Mehr Lesen

Woran Einstellungen scheitern

Woran Einstellungen scheitern Fachkräftemangel in allen Branchen. Aber es fehlt nicht an Arbeitgeberattraktivität, Bewerber oder Recruitingideen. Wie eine Studie zeigt, katapultieren sich die Personalabteilungen während des Bewerbungsprozesses selbst ins Aus. Woran Einstellungen scheitern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Deutsche Bank ist unter Druck

Deutsche Bank ist unter Druck Geschäftsräume der Deutschen Bank wurden im Rahmen einer Razzia durchsucht. Ermittelt wird im Zusammenhang mit den so genannten "Panama Papers". Die negativen Schlagzeilen haben Folgen für den Aktienkurs. Deutsche Bank ist unter Druck Source: Springer…

Mehr Lesen

Die aktuellen Herausforderungen im Management

Die aktuellen Herausforderungen im Management Big Data, Internet of Things, Risikomanagement: Die Digitalisierung beschäftigt die Unternehmen weltweit stark. In diesem Jahr stellt jedoch erstmals Cybersecurity die größte Herausforderung für Manager dar. Die aktuellen Herausforderungen im Management Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kundentreue will belohnt werden

Kundentreue will belohnt werden Ob offline oder online: Treue- und Bonusprogramme stehen bei den sparfreudigen Deutschen hoch im Kurs. Neben der Schaffung von Kaufanreizen investieren Unternehmen damit auch in ihr Loyalty Marketing.  Kundentreue will belohnt werden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen

Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen Wie krisenanfällig sind deutsche Unternehmen? Eine aktuelle Studie zeigt, dass viele Topmanager große Sorgen plagen. Auch Banken erhöhen den Druck und fordern mehr Maßnahmen zur Krisenfrüherkennung.  Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen Source:…

Mehr Lesen

"Frauen neigen weniger zu großen Einhorn-Visionen"

"Frauen neigen weniger zu großen Einhorn-Visionen" Der Frauenanteil unter Gründern ist gering. Was hindert sie und was treibt weibliche Existenzgründer an? Antworten von Springer-Autorin Sabine Hahn, die für ihr Buch Gründerinnen aus der Medien- und Gamesbranche befragt hat.  "Frauen neigen weniger…

Mehr Lesen

Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen

Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen Gute Geschäftsbeziehungen sind für alle Unternehmen wichtig, besonders aber für Handelsvertretungen. Denn sie stehen zwischen zwei Polen: ihren Abnehmern und den Lieferanten. Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Whistleblowing ist keine Denunziation

Whistleblowing ist keine Denunziation Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant. Dieses Zitat von Hoffmann von Fallersleben zeigt, mit welchem Image Whistleblower kämpfen. Für eine funktionierende Compliance sind sie aber unentbehrlich, so Gastautor Thomas Schneider.    …

Mehr Lesen

Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen

Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen Obwohl die wirtschaftliche Situation in Deutschland gut ist, werden immer mehr Finanzierungen benötigt. Sowohl viele Unternehmen als auch Privatpersonen benötigen dringend Fremdkapital. Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Ultimo-Factoring macht Mittelstand fit für das neue Jahr

Ultimo-Factoring macht Mittelstand fit für das neue Jahr Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) verschenken zum Bilanzstichtag am Jahresende riesiges Finanzpotenzial. Wie Ultimo-Factoring dabei helfen kann, dies zu vermeiden, erklärt Andreas Dehlzeit, Experte für Unternehmensfinanzierung, im Interview. Ultimo-Factoring…

Mehr Lesen

BMW nutzt neue Werbewelten für mehr Kundenkontakte

BMW nutzt neue Werbewelten für mehr Kundenkontakte Instagram ist längst mehr als ein virtueller Bilderdienst. BMW nutzt den Kanal für eine Werbekampagne zum neuen BMW X2 und erzielte hohe Werbewirkungswerte. Auch bei Marken anderer Branchen kommt die Social-Media-Plattform in Mode.  BMW…

Mehr Lesen

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr Gerade was zukünftige Entwicklungen angeht, sollten sich Unternehmen nicht auf selbsternannte Experten verlassen, sondern mehr auf das eigene Wissen vertrauen, warnt Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig. Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr Source: Springer Management

Mehr Lesen

Banken müssen ihre IT-Infrastruktur verbessern

Banken müssen ihre IT-Infrastruktur verbessern Bei der Gesamtbanksteuerung geht es nicht nur um die Umsetzung langfristiger wirtschaftlicher Strategien, sondern auch um die Anpassung der IT. Welche Aufgaben die Banken dabei meistern müssen, zeigt eine aktuelle Analyse.  Banken müssen ihre IT-Infrastruktur…

Mehr Lesen

IT-Messe Cebit ist abgeschafft

IT-Messe Cebit ist abgeschafft Die Cebit galt einst als größte Computermesse der Welt. Nun ist Schluss: Die Messe in Hannover findet nicht mehr statt. Die Neuausrichtung der Veranstaltung ist damit gescheitert. IT-Messe Cebit ist abgeschafft Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen

Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen Ob mit Finpair, VC Trade oder Debtvision, deutsche Landesbanken experimentieren mit digitalen Lösungen, um Schuldscheine abzuwickeln. Auf dem Weg zu deren Einsatz gibt es allerdings noch ein paar Stolpersteine. Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen Source: Springer…

Mehr Lesen

UK-Bank gründet neu in Deutschland

UK-Bank gründet neu in Deutschland Das Brexit-Votum zwingt zum Handeln: Mit Wegfall des Passportings können britische Kreditinstitute den Zugang zu ihren Kunden auf dem Kontinent verlieren. Die Case Study der Gastautoren zeigt einen Lösungsweg und die wichtigsten Herausforderungen. UK-Bank…

Mehr Lesen

Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr

Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr Fehlende IT-Sicherheitskompetenz im Mittelstand ist ein großes Risiko für die gesamtdeutsche Wirtschaft. Davon ist Dietmar Schnabel, IT-Security-Spezialist von Check Point Software Technologies, überzeugt. Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr …

Mehr Lesen

Fachkräftemangel trifft vor allem KMU

Fachkräftemangel trifft vor allem KMU Sie sind die Säulen der deutschen Wirtschaft: kleinere und mittlere Unternehmen. Obwohl sie oft über Jahrzehnte erfolgreich agieren, sind sie wenig bekannt. Das macht sich insbesondere beim Recruiting negativ bemerkbar. Fachkräftemangel trifft vor allem KMU Source: Springer…

Mehr Lesen

Berufliche Sinnkrisen frühzeitig erkennen

Berufliche Sinnkrisen frühzeitig erkennen Wer Sinnkrisen entgehen möchte, braucht ein Frühwarnsystem, um schnell auf eine mögliche Karriere-Sackgasse zu reagieren. Checklisten helfen, die Bedrohung rechtzeitig zu erkennen und zu handeln, so Gastautor Gustav Klötzl im zweiten Teil seiner Serie. Berufliche Sinnkrisen frühzeitig…

Mehr Lesen

Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert

Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert Multikanal-Strategien sollten ganzheitlich für Marketing und Vertrieb integriert sein, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Jens Rode gibt Tipps für das richtige Omnichannel-Management. Ein Gastbeitrag. Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Lust auf Übernahmen nimmt ab

Die Lust auf Übernahmen nimmt ab Unternehmen in Deutschland haben unter anderem einen großen Innovations- und Digitalisierungsbedarf. Zuletzt berichtete die KfW, vor allem diese Bereiche verstärkt zu fördern. Doch Lust, Geld in Übernahmen zu investieren, verspüren Firmen nur in ausgesuchten…

Mehr Lesen

"Beratungsqualität hängt nicht von der Vergütung ab"

"Beratungsqualität hängt nicht von der Vergütung ab" Der mögliche Provisionsdeckel in der Lebensversicherung steht weiter im Fokus der Branche. Experten diskutierten auf dem "Insurance Summit" von Handelsblatt und Euroforum auch über die Regulierungswut der Bundesregierung. "Beratungsqualität hängt nicht von…

Mehr Lesen

"Den Beruf Unternehmer kann man nicht lernen"

"Den Beruf Unternehmer kann man nicht lernen" Springer-Autor Friedemann Stracke ist in einer Studie der Frage nachgegangen, was Gründer auszeichnet. Ein Ergebnis: Entrepreneure haben tatsächlich bestimmte Charaktereigenschaften. Welche das sind, erklärt er im Interview mit Springer Professional. "Den Beruf…

Mehr Lesen

Die Zukunft hat gerade begonnen

Die Zukunft hat gerade begonnen Was bringt die Zukunft für den Vertrieb? Brauchen Unternehmen etwa einen Flux-Kompensator wie in der Science-Fiction-Welt, um digital fit und zukunftsfähig zu werden? Für Sales-Excellence-Chefredakteurin Gabi Böttcher hat die nächste Dimension für den Vertrieb längst…

Mehr Lesen

Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher nicht

Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher nicht Um die Zahlungsmoral in Deutschland ist es nicht einheitlich gut bestellt. Während Unternehmen laut einer aktuellen Umfrage schneller zahlen, halten es Verbraucher und Kommunen nicht so genau mit der Termintreue. Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher…

Mehr Lesen

Banken sind kaum veränderungsfähig

Banken sind kaum veränderungsfähig Zwei Drittel der Banken in Deutschland kleben an ihren Geschäftsmodellen. Statt an neuer Technik und innovativen Services zu arbeiten, wollen viele Institute lieber Kosten senken. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Banken sind kaum veränderungsfähig Source: Springer…

Mehr Lesen

Auch bei der Weihnachtsfeier auf die Steuer achten

Auch bei der Weihnachtsfeier auf die Steuer achten Alle Jahre wieder laden Unternehmen ihre Mitarbeiter zu einer Weihnachtsfeier ein. Damit dies lohnsteuerlich ohne Folgen für den Mitarbeiter bleibt, müssen jedoch einige Punkte beachtet werden. Auch bei der Weihnachtsfeier auf…

Mehr Lesen

Black Friday soll Schnäppchenjäger locken

Black Friday soll Schnäppchenjäger locken Alle Jahre wieder sollen der Schnäppchentag Black Friday und die Black Week auch in Deutschland Millionen Kunden anspornen, tief ins eigene Portemonnaie zu greifen. Ein Freudenfest für Verkauf und Marketer. Wie der Rabatttrick Kunden lockt. Black Friday soll…

Mehr Lesen

München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe

München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe Die Menschen in München nehmen mit durchschnittlich 13.776 Euro die höchsten Kreditsummen im bundesweiten Vergleich auf. Schlusslicht ist Dresden mit 9.569 Euro im Mittel. Das zeigt ein aktueller Index.  München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe …

Mehr Lesen

Berlin ist Gründerhauptstadt

Berlin ist Gründerhauptstadt Berlin ist bei der Gründung von GmbH und Unternehmergesellschaften (UG) absoluter Favorit. Die Stadt kommt vor der Finanzmetropole Frankfurt und Düsseldorf, die Rang zwei und drei belegen. Das sagt eine aktuelle Foris-Analyse. Berlin ist Gründerhauptstadt Source:…

Mehr Lesen

Barcamps für die vitale Organisation

Barcamps für die vitale Organisation "No Spectators, only Participants", lautet das eiserne Barcamp-Prinzip. Das Konferenzformat fordert die Bereitschaft zu Eigeninitiative und selbstreguliertem Wissensaustausch. Wie Unternehmen davon profitieren können. Barcamps für die vitale Organisation Source: Springer Management

Mehr Lesen

Die Software ist unser Antrieb

Die Software ist unser Antrieb Die vernetzten elektronischen Systeme für das hochautomatisierte Automobil stellen eine Herausforderung für die Software-Entwicklung dar. Wie sich die Komplexität beherrschen lässt, zeigte der Vector Congress. Die Software ist unser Antrieb Source: Springer IT

Mehr Lesen

Kein blinder Konsum in Sicht

Kein blinder Konsum in Sicht In 20 Jahren wird sich unser Konsum weiter technologisieren und dadurch radikal verändern. Bestimmte alte Werte und Wünsche gehen dabei aber nicht unter, sondern erleben eine Renaissance. Kein blinder Konsum in Sicht Source: Springer…

Mehr Lesen

Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen

Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen Die Erstellung des Jahresabschlusses gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Viele Unternehmen müssen bis zum 31. Dezember 2018 ihre Unterlagen beim Bundesanzeiger einreichen. Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit 48plus neue Karrierewege gehen

Mit 48plus neue Karrierewege gehen Alles geschafft, alles erreicht - und doch sind viele Führungskräfte mit ihrem Job unzufrieden. Im Unternehmen gibt es für dieses Problem keinen Ansprechpartner. Daher müssen Manager proaktiv die Weichen für eine berufliche Veränderung stellen,…

Mehr Lesen

Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel

Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel Junge Menschen, die heute eine Ausbildung in einer Bank oder bei einem Versicherer beginnen, sind gut auf den digitalen Wandel vorbereitet, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.  Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel Source:…

Mehr Lesen

Automobilindustrie braucht Kooperationen

Automobilindustrie braucht Kooperationen Continental setzt vorerst auf einen Mix von Antriebstechnologien im Auto. Und schult dafür Ingenieure zu Software-Experten um. Automobilindustrie braucht Kooperationen Source: Springer IT

Mehr Lesen

VR und AR werden ganze Branchen stark verändern

VR und AR werden ganze Branchen stark verändern Ökonomen haben die Auswirkungen von Virtual- und Augmented-Reality-Technologien auf 41 Branchen untersucht. Demnach wird es vor allem in sieben Wirtschaftszweigen zu starken Veränderungen kommen. VR und AR werden ganze Branchen stark…

Mehr Lesen

Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen

Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen Der Vertrieb ist noch immer mit Klischees behaftet. Doch eigentlich sind gute Verkäufer wahre Tausendsassas. Was Unternehmen von ihnen erwarten, macht eine Studie deutlich. Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Finanz-IT soll erlebbar werden

Finanz-IT soll erlebbar werden Vom 20. bis 22. November 2018 informiert das FI-Forum über Trends und Neuigkeiten. Gezeigt werden unter anderem eine Plattform für Bürokommunikation und ein Robo Advisor, der mehr als Indexfonds kann. Finanz-IT soll erlebbar werden Source: Springer…

Mehr Lesen

Allianz will weg vom Öl

Allianz will weg vom Öl Die Allianz will ihre Klimastrategie verschärfen. Nach dem Ausstieg aus Kohleinvestments diskutiert der Versicherungskonzern nun den Rückzug aus der Ölindustrie.  Allianz will weg vom Öl Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie viel Weihnachtsgeld die Deutschen bekommen

Wie viel Weihnachtsgeld die Deutschen bekommen Es ist eine Belohnung für das Arbeitsjahr: das Weihnachtsgeld. Doch noch kommt nicht jeder Arbeitnehmer in den Genuss der schönen, vorgezogenen Bescherung. Zudem gibt es je nach Branche oder Tarif deutliche Unterschiede bei der…

Mehr Lesen

Warum ein guter Ruf Gold wert ist

Warum ein guter Ruf Gold wert ist Ein guter Ruf sorgt im Schnitt für rund ein Viertel des Umsatzes eines Unternehmens. Im Umkehrschluss kann ein Reputationsverlust teure Konsequenzen haben. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche deutschen Konzerne das größte Ansehen…

Mehr Lesen

Nachholbedarf beim Customer Experience Management

Nachholbedarf beim Customer Experience Management Deutsche Unternehmen haben beim Thema Total Customer Experience erheblichen Nachholbedarf. Dabei ist den Marketing- und Vertriebsverantwortlichen die Bedeutung nahtloser Interaktionsmöglichkeiten über verschiedene Kanäle hinweg durchaus bewusst, wie eine aktuelle Studie ermittelte. Nachholbedarf beim Customer…

Mehr Lesen

Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter

Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter Die ARUG-II-Richtlinie soll die Rechte von Aktionären stärken und diese unter anderem besser über die Vergütung des Managements informieren. Für wen die Richtlinie gilt und was sie für die Unternehmen bedeutet. Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter Source:…

Mehr Lesen

VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen

VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen Immer mehr Banken und Fintechs arbeiten zusammen und entwickeln neue Geschäftsmodelle. Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschland fordert deshalb sogenannte Sandboxes als neuen Regulierungsansatz für innovative Finanzdienstleistungen. VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Wir haben bereits einen globalen Fußabdruck"

"Wir haben bereits einen globalen Fußabdruck" Alexander von Knoop ist Vorstand der Wirecard Bank und Chief Financial Officer des Konzerns. Im Interview mit Springer Professional verrät er unter anderem, wie sein Haus zu Kooperationen und strategischen Partnerschaften steht. "Wir…

Mehr Lesen

"Vertrauen von Mitarbeitern zu gewinnen, ist schwierig"

"Vertrauen von Mitarbeitern zu gewinnen, ist schwierig" Führungskräfte sollten in vertrauensvolle Mitarbeiterführung investieren. Denn wenn das Verhältnis zu den Mitarbeitenden nicht stimmt, ist der Schaden für das Unternehmen immens, warnt Berater und Springer-Autor Hartmut Laufer im Gespräch. "Vertrauen von Mitarbeitern zu…

Mehr Lesen

Deutsche sparen wieder mehr für die eigene Immobilie

Deutsche sparen wieder mehr für die eigene Immobilie Noch zu Jahresbeginn war eigener Wohnraum als Sparziel so unattraktiv wie in den vergangenen 20 Jahren nicht. Nun zeigt eine aktuelle Umfrage des Verbandes der Privaten Bausparkassen eine Trendwende.  Deutsche sparen wieder…

Mehr Lesen

Kein Vertrauen in Internet-Giganten

Kein Vertrauen in Internet-Giganten Laut einer Umfrage misstrauen 80 Prozent der Deutschen Digitalkonzernen wie Amazon, Google und Facebook. Einer der Gründe: der mangelnde Schutz der Daten. Imagekampagnen reichen nicht, um das Problem zu lösen. Kein Vertrauen in Internet-Giganten Source:…

Mehr Lesen

Events im Spagat zwischen digitaler und analoger Kommunikation

Events im Spagat zwischen digitaler und analoger Kommunikation Event-Management und Live-Kommunikation tun sich schwer damit, digitale und physische Maßnahmen sinnvoll zu vereinen. Abhilfe schafft ein System zur Ressourcenallokation, das mit Algorithmen arbeitet. Events im Spagat zwischen digitaler und analoger…

Mehr Lesen

So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019

So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019 Wie entwickeln sich die Verdienstaussichten für Fachkräfte und Spezialisten im Bereich Steuerwesen und Wirtschaftsprüfung 2019? Welche Steuerfachberufe verdienen am meisten? Eine aktuelle Analyse gibt Aufschluss. So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019 Source: Springer…

Mehr Lesen

Unternehmen zögern bei modernen Bezahlverfahren

Unternehmen zögern bei modernen Bezahlverfahren Wer sich heute neue Zielgruppen erschließen will, muss mit der digitalen Entwicklung Schritt halten. Das gilt scheinbar nicht für moderne Bezahlformen. Diese werden erst von rund einem Drittel der europäischen Firmen angeboten, fand eine…

Mehr Lesen

Vom Glücksritter zum Marktmeister

Vom Glücksritter zum Marktmeister Dass Start-ups wie Pilze aus dem Boden sprießen, hat nicht mit der Jahreszeit zu tun, sondern mit der Fähigkeit der Gründer, Zukunftsmärkte zu identifizieren. Doch welche Zukunftsmärkte tun sich gerade auf? Und wie können etablierte…

Mehr Lesen

Wirecard und Mastercard kooperieren bei Issuing Services

Wirecard und Mastercard kooperieren bei Issuing Services Dax-Neuling Wirecard und der Kreditkartenanbieter Mastercard wollen das bargeldlose Bezahlen vorantreiben und branchenspezifische Lösungen entwickeln. Hierzu haben die Unternehmen nun eine strategische Vereinbarung zur Migration ihres weltweiten Issuing-Geschäfts geschlossen.  Wirecard und Mastercard…

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber

Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber Fahrerlose Autos hier, Chatbots dort – künstliche Intelligenz macht sich im Alltag breit. Viele Deutsche beurteilen sie zwar skeptisch, doch Studien prognostizieren enormes Wachstum durch KI. Der Wettbewerb ist eröffnet. Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber Source:…

Mehr Lesen

VDMA mahnt zu Tempo bei KI-basierter Produktion

VDMA mahnt zu Tempo bei KI-basierter Produktion Die von der Bundesregierung beschlossene Strategie Künstliche Intelligenz ist aus Sicht des VDMA ein überfälliger Auftakt für konkrete Schritte. Denn Deutschland habe einen enormen Aufholbedarf in der digitalen Welt, so der Verband…

Mehr Lesen

VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte

VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte Die Digitalisierung schreitet in vielen Bereichen mit hohem Tempo voran. Dem Verband Öffentlicher Banken Deutschlands sind dabei faire Wettbewerbsbedingungen für alle finanzwirtschaftlichen Player wichtig. VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte Source:…

Mehr Lesen

Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment

Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment Ein neues Segment für Green Bonds an der Frankfurter Börse startet mit 150 Anleihen. Diese entsprechen dem Green Bond Principles der International Capital Markets Association. Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Das klassische Autohaus steht vor dem Aus

Das klassische Autohaus steht vor dem Aus Jeder zweite Kunde ist laut einer aktuellen Studie offen für den Autokauf via Online-Plattform. Das traditionelle Autohaus leidet darunter. Trotzdem gibt es noch Hoffnung für die Händler. Das klassische Autohaus steht vor…

Mehr Lesen

"Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management"

"Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management" Frauen sind in Firmenspitzen weiterhin rar gesät. Barbara Lutz, Erfinderin des Frauen-Karriere-Index, erklärt im Interview, worauf es bei der Karriereförderung für Frauen ankommt. "Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management" …

Mehr Lesen

Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz?

Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz? Die Finanzbranche braucht einen Ausweg beim Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Die sogenannte Äquivalenz ist ein möglicher Lösungsweg beim Brexit. Ein Gastbeitrag.  Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz? Source: Springer…

Mehr Lesen

Die Digitalisierung braucht neue Akquisefähigkeiten im Vertrieb

Die Digitalisierung braucht neue Akquisefähigkeiten im Vertrieb Die Digitalisierung verändert auch die Strategien des Verkaufs in der Kundenakquise. Der alte Stiefel funktioniert nicht mehr. Springer Professional-Kolumnist und Verkaufsexperte Stefan Heinrich über die neuen Fähigkeiten, die Vertriebler jetzt einsetzen müssen.   Die Digitalisierung…

Mehr Lesen

"Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke"

"Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke" Wollen sich Finanzdienstleister zu Innovationstreibern entwickeln, müssen sie das auf mehreren Ebenen tun. Wie Digitalisierung in der Branche gelingen kann, beschreibt Garry Krugljakow im Interview. "Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Was bringt Skandal-Werbung?

Was bringt Skandal-Werbung? Um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erwecken, setzen einige Unternehmen auf provokative Werbekampagnen. Das öffentliche Gespräch ist ihnen damit oft sicher, nicht aber die positive Resonanz. Was bringt Skandal-Werbung? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Bei Aktienoptionen immer auf Details achten

Bei Aktienoptionen immer auf Details achten Aktienoptionen sind seit langem fester Bestandteil der Unternehmenskultur in Deutschland und für Unternehmen ein beliebtes Instrument zur Mitarbeiterbindung. Doch sie können auch zur Falle werden, erklärt Fachanwalt Marc Repey in unserem Gastbeitrag. Bei…

Mehr Lesen

Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken?

Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken? Deutsche Unternehmen schauen optimistisch in die Zukunft. Wirtschaftliche und geopolitische Störenfriede scheinen sie kaum aus der Ruhe zu bringen. Experten fragen sich, ob der Himmel allzu blau ist. Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken? Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Krisen sind Diven"

"Krisen sind Diven" Bei der Eröffnungskonferenz der diesjährigen Euro Finance Week kamen Finanzexperten zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen der Bankenwelt zu diskutieren. Ein Thema war das rechtzeitige Gegensteuern gegen eine potenzielle neue Finanzkrise. "Krisen sind Diven" Source: Springer…

Mehr Lesen

Online-Shops holen immer mehr Umsatz

Online-Shops holen immer mehr Umsatz Webshops laufen dem klassischen stationären Vertrieb immer mehr den Rang ab. Das zeigt ein EHI-Ranking zum E-Commerce-Geschäft in Deutschland. Mega-Marktplätze wie Amazon hängen kleinere Anbieter ab. Online-Shops holen immer mehr Umsatz Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Brexit bedroht deutsche Limiteds

Brexit bedroht deutsche Limiteds Der Brexit und seine Folgen gehören zu den meistdiskutierten Themen der vergangenen Monate. Eine Folge: Rund 10.000 deutsche Kleinunternehmen, die als britische Limited firmieren, droht das Aus.  Brexit bedroht deutsche Limiteds Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Kundendatenmanagement ernst nehmen

Kundendatenmanagement ernst nehmen Systematisches Kundendatenmanagement wird in deutschen Unternehmen offenbar immer noch stiefmütterlich behandelt. Dabei hängen gute Vertriebs- und Marketingmaßnahmen unmittelbar davon ab. Kundendatenmanagement ernst nehmen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Kriminelle lauern überall

Kriminelle lauern überall Die Angst vor Wirtschaftskriminalität ist groß. Mit gutem Grund: Jedes dritte Unternehmen in Deutschland wurde in den letzten beiden Jahren Opfer von Wirtschaftskriminalität. Mehr Prävention ist gefragt. Kriminelle lauern überall Source: Springer Management

Mehr Lesen

Bei digitalen Rechnungen hängen die Kommunen hinterher

Bei digitalen Rechnungen hängen die Kommunen hinterher In vielen Unternehmen ist die E-Rechnung längst gelebte Praxis. Kommunen tun sich dagegen zum Teil noch schwer mit der Umsetzung, obwohl die Zeit drängt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.  Bei digitalen Rechnungen…

Mehr Lesen

"Wir stehen bei Start-ups in Deutschland erst am Anfang"

"Wir stehen bei Start-ups in Deutschland erst am Anfang" Start-ups überzeugen oftmals mit innovativen Ideen, aber ihnen fehlt häufig ein gutes Vertriebskonzept. Im Interview mit Sales Excellence erklärt Frank Thelen, Investor, Seriengründer und CEO von Freigeist Capital, welches Start-up-Gen…

Mehr Lesen

Mit EBICS 3.0 die Chance zur Harmonisierung nutzen

Mit EBICS 3.0 die Chance zur Harmonisierung nutzen Ab November 2019 kommt der aktualisierte Übertragungsstandard EBICS 3.0 für den Zahlungsverkehr. Banken, die ihre Prozesse jetzt rechtzeitig darauf ausrichten, bringen sich und ihre Geschäftskunden in die Poleposition.   Mit EBICS…

Mehr Lesen

"Wir sorgen für eine schnelle Finanzierung"

"Wir sorgen für eine schnelle Finanzierung" Vereine fördern den Sport und das soziale Miteinander. Für ihre Aufgaben brauchen sie engagierte Mitglieder, aber auch Geld. Wie das Start-up Xavin Anleger mit Vereinen zusammen bringt, erklärt Unternehmensgründer Tobias Ungerer im Interview.  "Wir…

Mehr Lesen

Die Vision macht den Chef

Die Vision macht den Chef Motiviert, aber nicht hinreichend ausgerüstet: Das Bild, das eine Studie von deutschen Führungskräften zeichnet, ernüchtert. Was Leadership heute braucht, um Veränderung bewirken zu können, lehrt ein Besuch im Konzertsaal. Die Vision macht den Chef Source: Springer…

Mehr Lesen

Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern

Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern IT-Experten von Volkswagen haben auf einem Quantencomputer ein Programm zur Verkehrssteuerung entwickelt. Gemeinsam mit dem Quantencomputing-Spezialist D-Wave wollen sie den Algorithmus nun erproben.  Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern Source: Springer IT

Mehr Lesen

"Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen"

"Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen" Das Bundeskartellamt hat die Fusion von Karstadt und Kaufhof genehmigt. Dieser Zusammenschluss führe zu marktbeherrschenden Stellungen in lokalen Textil-Märkten, kritisiert Friedrich-Wilhelm Göbel, Chef der Sinn Leffers-Gruppe im Interview. "Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden

Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden Multimedia, steigende Budgets und große Ziele: Social-Media-Marketing im B2B-Segment wird erwachsen. Dazu gehört auch ein selektiver Umgang mit Kanälen, wie eine Studie zeigt. Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten Spitze

Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten Spitze Der Ruf der hiesigen Autobauer hat durch den Abgasskandal stark gelitten. Doch das Negativimage, technische Trends zu verschlafen, ist falsch. Das zeigt eine Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft. Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten…

Mehr Lesen

KfW fördert häufig Digitalisierung und Innovation

KfW fördert häufig Digitalisierung und Innovation In den ersten neun Monaten 2018 hat die KfW weniger Fördergelder ausgeschüttet. Als Gründe nannte die Bankengruppe die starke konjunkturelle Entwicklung sowie das gute Finanzierungsumfeld für private und gewerbliche Investoren. KfW fördert häufig Digitalisierung…

Mehr Lesen

Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern

Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern Trotz regulatorischer Probleme wollen die Finanzinstitute in Deutschland im Zuge der Digitalisierung neben den üblichen Standardprozessen zunehmend auch wichtige Steuerungsfunktionen outsourcen. Das ergab eine aktuelle Befragung.   Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern …

Mehr Lesen

Banken brauchen neue Geschäftsmodelle

Banken brauchen neue Geschäftsmodelle Disruption sorgt über alle Branchen hinweg für Aufruhr. Auch im Finanzsektor stehen traditionelle Geschäftsmodelle zunehmend unter Druck und Start-ups drängen verstärkt in die Märkte. Ein Gastbeitrag. Banken brauchen neue Geschäftsmodelle Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Klassische Customer-Journey-Modelle funktionieren nicht mehr"

"Klassische Customer-Journey-Modelle funktionieren nicht mehr" In einer digitalisierten Welt wollen Käufer perfekte Kundenerlebnisse und personalisierte Angebote. Gerd Wolfram, Autor des Buchs "Digital Connection", erklärt im Interview mit Springer Professional, was dafür in digitalen Strategien von Vertrieb und Marketing wichtig ist.  "Klassische Customer-Journey-Modelle…

Mehr Lesen

Versicherer erwarten mehr Schäden durch Cyber-Kriminalität

Versicherer erwarten mehr Schäden durch Cyber-Kriminalität Versicherungsunternehmen erwarten in den kommenden zwölf Monaten steigende Verluste aus Cyber-Vorfällen bei ihren Kunden, die nicht durch Cyber-Policen abgedeckt sind. Die Gründe: die wachsende Abhängigkeit von Technologien ebenso wie häufigere Hackerangriffe.  Versicherer erwarten…

Mehr Lesen

Die agile Revolution fällt aus

Die agile Revolution fällt aus Der digitale Wandel ist in den meisten Firmen angekommen. Doch von umfassender Transformation kann nicht die Rede sein. Überkommene Strukturen behindern Innovationen und erzeugen Spannungen. Mehr Agilität ist nötig. Die agile Revolution fällt aus …

Mehr Lesen

Anleger sollten langfristig in KI investieren

Anleger sollten langfristig in KI investieren Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der zentralen Zukunftsthemen. Daher rückt es auch zunehmend ins Blickfeld der Investoren. Diese konzentrieren sich derzeit vor allem auf zwei Bereiche. Anleger sollten langfristig in KI investieren Source:…

Mehr Lesen

Bankfachklasse-Award 2019 geht an den Start

Bankfachklasse-Award 2019 geht an den Start Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt! Beim Wettbewerb der Bankfachklasse dreht sich 2019 alles um das Thema "Recruiting junger Mitarbeiter in der Finanzbranche". Die Aufgabe: Entwickeln Sie ein Veranstaltungskonzept. Bankfachklasse-Award 2019 geht an…

Mehr Lesen

Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen

Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen In ihrer Digitalfabrik arbeitet die Deutsche Bank an innovativen Dienstleistungen und Produkten. Nun stellt sie eine neue Anwendung für das Smartphone vor – die App Yunar. Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen Source:…

Mehr Lesen

Zurich und ACE mit neuer Kfz-Police

Zurich und ACE mit neuer Kfz-Police Die Zurich Gruppe Deutschland und der Auto Club Europa (ACE) kooperieren künftig bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten. Die Partner starten mit neuen Policen im Kfz-Bereich und haben langfristig die ganzheitliche Mobilität im Visier. Zurich und…

Mehr Lesen

Digitalisierte Traditionsmarken sind beliebter als je zuvor

Digitalisierte Traditionsmarken sind beliebter als je zuvor Digitale Services breiten sich im Leben der Konsumenten immer weiter aus. Jeder spricht über die großen Gewinner der vergangenen Jahre wie Google, Amazon, Apple oder Spotify. Auch traditionelle Markenhersteller bleiben weiterhin beliebt und…

Mehr Lesen

Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein

Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein Unternehmen verbessern ihre Umweltleistungen durch systematisches Umweltmanagement. Das Management ist gefragt, zeigen Heinz Meinholz und Gabi Förtsch im Handbuch Betriebliches Umweltmanagement. Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg"

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg" Den Kampf gegen Korruption führt Transparency Deutschland jetzt seit 25 Jahren. Über Fortschritte, andauernde kriminelle Energie und Vorteile durch Compliance spricht Vorstand Otto Geiß im Interview. "Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt

Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland verzeichnen steigende Umsätze und stehen vor einem neuen Beschäftigungsrekord. Laut des aktuellen KfW-Mittelstandspanels ist der Optimismus der Branche daher groß. Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt Source: Springer…

Mehr Lesen

Banken müssen kräftig Gas geben

Banken müssen kräftig Gas geben Einen Lorbeerkranz gibt es für das Abschneiden der Banken hierzulande beim jüngsten Stresstest der European Banking Authority (EBA) nicht. Zwar gab es Lob von der deutschen Finanzaufsicht Bafin und auch die Kunden halten den…

Mehr Lesen

Banken stecken Millionen in TV-Werbung

Banken stecken Millionen in TV-Werbung Die Bankenbranche kämpft um Neukunden. Die Institute werben mit kostenlosen Girokonten, Prominenten und viel Emotion. Dabei fließen jährlich Millionen Euro in entsprechende Kampagnen, vor allem im Fernsehen. Banken stecken Millionen in TV-Werbung Source: Springer…

Mehr Lesen

Und ewig lockt die Marktführerschaft

Und ewig lockt die Marktführerschaft Die Wirtschaft lebt vom Wachstum. Marktführerschaft ist dabei für viele Firmen erklärtes Ziel. Eine Studie zeigt aber, dass steigende Marktanteile heute kaum noch maßgebend sind für den Unternehmenserfolg. Und ewig lockt die Marktführerschaft Source:…

Mehr Lesen

Die besten Schadenregulierer

Die besten Schadenregulierer Versicherungsmagazin hat in Zusammenarbeit mit Service Value erstmalig eine Makler-Befragung zur Schadenregulierung bei Versicherern durchgeführt. Ganz oben stehen die LV 1871, der Volkswohl Bund und die Bayerische. Die besten Schadenregulierer Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Experience Gap lässt den Umsatz sinken

Experience Gap lässt den Umsatz sinken Die Kluft zwischen Markenversprechen und dem tatsächlichen Markenerlebnis der Konsumenten wird immer größer, besagt eine aktuelle Studie. Um diese Experience Gap zu schließen, muss der Einsatz der Unternehmen deutlich steigen. Experience Gap lässt den Umsatz…

Mehr Lesen

Mangelnde Fehlerkultur bremst Innovation

Mangelnde Fehlerkultur bremst Innovation Wollen Unternehmen neue Wege gehen, brauchen sie eine gute Fehlerkultur. Dass deutsche Firmen hier Nachholbedarf haben, zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY). In der Finanzbranche fällt die Einschätzung der Führungskräfte besonders kritisch…

Mehr Lesen

Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr

Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr Die rasante Zunahme des Online-Handels führt zu deutlich mehr Lieferverkehr. Das stellt besonders die Städte vor Herausforderungen. Was Kommunen und Politik tun können, zeigt eine aktuelle Studie. Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr Source: Springer…

Mehr Lesen

Bei Industrie 4.0 ist langer Atem gefragt

Bei Industrie 4.0 ist langer Atem gefragt Industrie 4.0 steht für eine vollumfängliche Automatisierung der gesamten Wertschöpfungskette über alle Branchen hinweg. Als Fabrikausrüster der Welt eröffnet sich dadurch für Deutschland große Entwicklungschancen, schreibt Gastautor Stefan Heng. Bei Industrie 4.0 ist…

Mehr Lesen

R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal

R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal Die R+V setzt auf Künstliche Intelligenz (KI) und bietet ihren Kunden die Möglichkeit, ihren Zugang zum digitalen Kundenportal "Meine R+V" per Smartphone selbst freizuschalten.  R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie Listungsgespräche gut gelingen

Wie Listungsgespräche gut gelingen Listungsgespräche mit dem Handel sind für den Vertrieb harte Arbeit. Denn der Vertrieb muss alle Register ziehen, um gute Warenplatzierungen zu erreichen. Category Management hilft bei der Steuerung. Wie Listungsgespräche gut gelingen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Versicherungsbranche knabbert an der Digitalisierung

Die Versicherungsbranche knabbert an der Digitalisierung Die Versicherungsbranche ist im Umbruch. Die Digitalisierung, lange Zeit vernachlässigt, ist mittlerweile in den Führungsetagen der Versicherer zum dominierenden Treiber aktueller und künftiger Projekte geworden. Unser Gastbeitrag zeigt, wo dieses wichtige Thema tatsächlich…

Mehr Lesen

Weniger Aufsicht, mehr Rat

Weniger Aufsicht, mehr Rat In disruptiven Zeiten ist ein gutes Zusammenspiel der gesamten Führungsriege eines Unternehmens notwendiger denn je. Dabei muss das jeweilige Rollenverständnis – auch das des Aufsichtsrats – hinterfragt werden. Weniger Aufsicht, mehr Rat Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kunden halten traditionellen Banken noch die Stange

Kunden halten traditionellen Banken noch die Stange Die Menschen in Deutschland denken und handeln konservativ. Das gilt vor allem in finanziellen Angelegenheiten. Doch in Zukunft könnten branchenfremde Dienstleister stärker in den Fokus rücken, wie eine aktuelle Befragung zeigt. Kunden…

Mehr Lesen

Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung

Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung Zwar sind aktuell noch keine Details bekannt, aber laut Medienberichten soll es bei den Brexit-Verhandlungen zumindest in Bezug auf englische Dienstleister wie Banken und Versicherer einen Konsens geben. Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung Source: Springer…

Mehr Lesen

Farben mit Messenger-Dienst bestellen

Farben mit Messenger-Dienst bestellen Das private Online-Verhalten hat auch Auswirkungen auf die Kommunikation im Berufsleben. So wurden für eine Studie Maler zu ihren Einkaufserfahrungen über Messenger-Dienste befragt. Fazit: Die Zeit für solche Vertriebskanäle kommt. Farben mit Messenger-Dienst bestellen Source:…

Mehr Lesen

Discounter kooperieren mit American Express

Discounter kooperieren mit American Express Kunden des Discounters Lidl können künftig an der Kasse mit ihrer American-Express-Karte bargeldlos bezahlen. Mit dieser Partnerschaft ist die Einzelhandelskette nun dem Konkurrenten Aldi gefolgt.     Discounter kooperieren mit American Express Source: Springer Banking

Mehr Lesen

KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?!

KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?! Ersetzen künstliche Intelligenzen bald den Vertriebsmitarbeiter? Springer Professional-Kolumnist und KI-Experte Peter Gentsch macht eine realistische Bestandsaufnahme. KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?! Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Wie Mitarbeiter der Ablenkungsfalle entgehen

Wie Mitarbeiter der Ablenkungsfalle entgehen Arbeitgeber pochen in Deutschland noch immer auf das Präsenzarbeiten im Büro. Dabei sind Mitarbeiter dort vielen Störquellen wie Lärm und ständigen Unterbrechungen ausgesetzt. Achtsamkeit im Team kann Abhilfe leisten und die Arbeitsleistung verbessern. Wie Mitarbeiter…

Mehr Lesen

"Beziehungseffizienz ist kein Modewort"

"Beziehungseffizienz ist kein Modewort" Die Digitalisierung in der Finanzabteilung verändert viele Prozesse. Im Interview erläutern Günter Moser und Marc Fischer, warum gerade die Menschlichkeit bei der Digitalisierung nicht auf der Strecke bleiben darf. "Beziehungseffizienz ist kein Modewort" Source: Springer…

Mehr Lesen

Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe

Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe Die Zahl der Fusionen und Übernahmen hat in der Automobilindustrie weltweit zugenommen. Im vergangenen Jahr waren chinesische Konzerne besonders aktiv. Aber auch die europäischen Autobauer mischen mit. Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe Source: Springer…

Mehr Lesen

Neue Regulierung macht Verbriefungen aufwändiger

Neue Regulierung macht Verbriefungen aufwändiger Verbriefungen sind wieder ein beliebtes Mittel für Geldinstitute und Unternehmen, um unter anderem ihre Liquidität zu steuern. Mit dem neuen Regulierungspaket kommt auf die Akteure mehr Arbeit zu. Wie Experten die neuen Regeln bewerten. Neue Regulierung…

Mehr Lesen

Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen

Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen Junge Berufstätige, die einen Beruf im Vertrieb ergreifen oder in der Finanzbranche durchstarten wollen, haben gute Chancen auf stattliche Gehälter. Wer das meiste Geld nach Hause bringt. Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen …

Mehr Lesen

Deutsche Börse will durch Übernahmen wachsen

Deutsche Börse will durch Übernahmen wachsen Die Deutsche Börse will sich noch breiter aufstellen. Hierfür sucht sie passende Unternehmen, die sie übernimmt oder als Partner ins Boot holt. Ihr Budget: rund 1,5 Milliarden Euro. Deutsche Börse will durch Übernahmen…

Mehr Lesen

Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken

Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken Zusatzlabel als Markenausweis zu nutzen und im Marketing einzusetzen, ist vor allem aus dem Lebensmittelbereich bekannt. Jetzt gehen einige Textilhersteller den gleichen Weg.  Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Junge sparen für Immobilien und Urlaub

Junge sparen für Immobilien und Urlaub Sparen ist für junge Erwachsene kein Fremdwort. Sie legen vor allem für eine eigene Immobilie, den nächsten Urlaub, das Alter und ein Auto Geld zurück. Das ergab eine aktuelle Online-Befragung der LBS.   …

Mehr Lesen

Anforderungen an Controller von heute

Anforderungen an Controller von heute Das Aufgabenfeld von Controllern hat sich verändert. Entsprechend stellen Unternehmen bei der Suche nach neuen Finanzfachkräften auch geänderte Anforderungen. Was muss ein Controller heute mitbringen?   Anforderungen an Controller von heute Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Aktien bleiben trotz Warnsignalen wichtige Anlageklasse

Aktien bleiben trotz Warnsignalen wichtige Anlageklasse Der Oktober gilt an den Aktienmärkten nicht umsonst als Crash-Monat. Zwar ist die derzeitige Korrektur nicht ansatzweise mit den Einbrüchen von 1929 und 1987 zu vergleichen. Doch nach der jahrelangen Hausse leuchten bei…

Mehr Lesen

Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren

Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren Die europäische Bankenaufsicht EBA weitet ihren Aktionsradius aus. Ab 2019 sollen technische Dienstleister, die für Finanzinstitute tätig sind, strengen Vorgaben entsprechen. Auch Fintechs müssen sich künftig auf neue Regeln einstellen. Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren Source:…

Mehr Lesen

Wie Sie die besten Kontakte machen

Wie Sie die besten Kontakte machen Gutes Leadmanagement ist für Unternehmen überlebenswichtig. Das ist besonders gegen Jahresende spürbar, wenn noch Verkaufsziele erreicht werden müssen. Wie Unternehmen ihre Leadmaßnahmen verbessern. Wie Sie die besten Kontakte machen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet

Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet Versicherer und Banken in Deutschland arbeiten enger mit Fin- und Insurtechs zusammen als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der "Fintech-Kooperationsradar" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet …

Mehr Lesen

Landfrauen kochen im Video für ihre Bank

Landfrauen kochen im Video für ihre Bank Für den Erfolg einer Marketing-Kampagne ist nicht das finanzielle Budget entscheidend, sondern die Art und Weise, wie sie die Zielgruppe fasziniert und fesselt. Ein Social-Media-Beispiel von Tobias Hohberger aus dem Social-Media-Team der…

Mehr Lesen

Das dritte Geschlecht – was Arbeitgeber wissen müssen

Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber wissen müssen Der Gesetzgeber hat Voraussetzungen gegen die Diskriminierung des sogenannten dritten Geschlechts geschaffen. Das hat auch Konsequenzen für HR-Manager. Die gesetzlichen Hintergründe erläutert Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.  Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber…

Mehr Lesen

Führen? Nie gelernt …

Führen? Nie gelernt ... Kaum jemand hat Mitarbeiterführung gelernt. Das Führen von Mitarbeitern ist allerdings nicht trivial. Stümper können massive Schäden anrichten oder jede Menge Wertschöpfung vernichten. Deshalb sollte das Top-Management Arbeitsumgebungen erschaffen, die auch mit suboptimalem Führungspersonal gut…

Mehr Lesen

Wurm-Intelligenz und zwölf Neuronen reichen zum Einparken

Wurm-Intelligenz und zwölf Neuronen reichen zum Einparken Künstliche Intelligenz mit der richtigen Architektur ist leistungsfähiger als bisher gedacht. So haben Wiener Forscher ein kleines Auto mithilfe eines neuronales Netzwerks aus nur zwölf Neuronen in eine Parklücke gesteuert. Wurm-Intelligenz und…

Mehr Lesen

"Kunden sind dankbar für jeden echten Einblick in ein Unternehmen"

"Kunden sind dankbar für jeden echten Einblick in ein Unternehmen" Statt großer Budgets brauchen Unternehmen für eigene Video-Produktionen vor allem ein bisschen Mut, erklärt Jörg Pattiss. Im Interview mit Springer Professional gibt der Autor des Buchs "Praxisratgeber Video-Marketing" hilfreiche Tipps. "Kunden sind dankbar…

Mehr Lesen

Bewertung von Fremdwährungsdarlehen

Bewertung von Fremdwährungsdarlehen Fremdwährungsverbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit am Bilanzstichtag von mehr als zehn Jahren sind grundsätzlich mit dem Rückzahlungsbetrag zu bewerten, der sich aus dem Währungskurs im Zeitpunkt der Darlehensaufnahme ergibt. Bewertung von Fremdwährungsdarlehen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit dem Business Model Builder Geschäftsmodelle entwickeln

Mit dem Business Model Builder Geschäftsmodelle entwickeln Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle zu transformieren. Viele tun sich damit schwer. Springer-Autor Karlheinz Bozem zeigt an einem Fallbeispiel, wie mit Hilfe des Business Model Builders ein wirtschaftlich belastbares Geschäftsmodell für Stadtwerke entwickelt werden…

Mehr Lesen

Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken

Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken Innovationen sind wichtig, damit Unternehmen auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie kann das Controlling Kreativität unterstützen oder vielleicht sogar steuern? Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung

Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung Unternehmen, die Balanced Scorecards einsetzen, sind erfolgreicher. Das zeigen Ergebnisse einer Studie. Der Vertrieb gewinnt mit BSCs neue Perspektiven. Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Nutzer sind ellenlange Registrierungsformulare leid"

"Nutzer sind ellenlange Registrierungsformulare leid" Bei digitalen Geschäften ist die Identifizierung von Kunden wichtig – bei Daten- und IT-Sicherheit genau so wie in Sachen Nutzerkomfort. Im Interview mit "Wirtschaftsinformatik & Management" spricht Sadrick Widmann, Chief Product Officer für "Cidaas", über Customer Identity…

Mehr Lesen

Disruption als Chance

Disruption als Chance Die Geschwindigkeit, mit der technologische Innovation zu radikalen Änderungen von Wertschöpfungsketten führt, nimmt stetig zu. Den meisten deutschen Fertigungsunternehmen gelingt es jedoch offenbar sehr gut, sich auf den Märkten zu behaupten. Disruption als Chance Source: Springer…

Mehr Lesen

Lean Management gelingt nicht von heute auf morgen

Lean Management gelingt nicht von heute auf morgen Schlankere Produktionsprozesse, mehr Kundenzufriedenheit und weniger Kosten – das wünschen sich die meisten Unternehmen. Lean-Ansätze halfen Philips Medical Systems, dieses Ziel zu erreichen. Ein Fallbeispiel von Markus Dahm und Aaron Brückner. …

Mehr Lesen

Der Filialbetrieb muss professioneller werden

Der Filialbetrieb muss professioneller werden Zur Bedeutung des stationären Netzes in digitalen Zeiten gehen die Meinungen weit auseinander. Banken und Sparkassen müssen die traditionellen Strukturen und Prozesse grundsätzlich hinterfragen und energisch verschlanken, erklärt Gastautor Lars Reese. Der Filialbetrieb muss…

Mehr Lesen

Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain

Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain Die Deutsche Bundesbank und die Deutsche Börse haben zwei Prototypen zur Wertpapierabwicklung auf Basis der Blockchain-Technologie entwickelt. Die finalen Tests wurden nun erfolgreich abgeschlossen.  Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Der Werbe-"Rubel" rollt langsamer

Der Werbe-"Rubel" rollt langsamer Der deutsche Werbemarkt stagniert. Mit rund 21,8 Milliarden Euro bleiben die Werbespendings der Werbetreibenden in den ersten neun Monaten des Jahres gerade so auf Vorjahres-Level. Das könnte auch an Verschiebungen der Investments in andere Kanäle liegen. Der…

Mehr Lesen

Wie Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt verändert

Wie Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt verändert Wann wird sie kommen, die schöne neue Arbeitswelt, in der Roboter und Algorithmen uns das Leben erleichtern? Oder kostet Künstliche Intelligenz einfach nur viele Jobs? Antworten auf diese Fragen geben mehrere Studien. Wie…

Mehr Lesen

Typische Fehler bei der Rechnungsstellung vermeiden

Typische Fehler bei der Rechnungsstellung vermeiden Jeder Betrieb muss regelmäßig Rechnungen schreiben und bezahlen, denn das gehört zum täglichen Geschäft. Die Umsatzsteuer und der Vorsteuerabzug spielen dabei eine große Rolle. Doch Nachlässigkeiten in der Rechnungsstellung können schnell zu unerwünschten…

Mehr Lesen

Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten?

Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten? Die Chefs großer deutscher Konzerne belegen bei einem aktuellen Gehaltsvergleich in Europa einen der vorderen Plätze. Nur wenige europäische Firmenbosse beziehen ein noch größeres XXL-Gehalt. Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten? Source: Springer Management

Mehr Lesen

Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz

Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz Porsche muss rund 47 Millionen Euro Schadenersatz im Zusammenhang mit dem "Dieselgate-Skandal" an die Anleger zahlen. Sein Urteil hat das Landgericht (LG) Stuttgart mit fehlerhaften Kapitalmarktinformationen begründet.  Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Pricing – na, wieder nicht den Wunschpreis durchgesetzt?

Pricing – na, wieder nicht den Wunschpreis durchgesetzt? "Ja, Sie haben gut reden“, sagen Verkäufer oft. Sie möchten den Kunden nicht verlieren und geben in Preisverhandlungen nach. Springer Professional-Gastautor Andreas Rau gibt Tipps, wie es besser geht. Pricing – na, wieder nicht…

Mehr Lesen

CRM wird immer wichtiger

CRM wird immer wichtiger Erfolgreiches Customer Relationship Management (CRM) funktioniert am besten mit einem ganzheitlichen Ansatz. Wo stehen kundenorientierte Unternehmen? CRM wird immer wichtiger Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Jeder Unternehmer muss sich der digitalen Transformation stellen"

"Jeder Unternehmer muss sich der digitalen Transformation stellen" Management-Professor Daniel Schallmo spricht im Interview mit Springer Professional über die digitale Transformation von Geschäftsmodellen. Der Experte warnt Unternehmen, nicht zu lange damit zu warten. "Jeder Unternehmer muss sich der digitalen…

Mehr Lesen

Chinesische Start-ups liegen international vorne

Chinesische Start-ups liegen international vorne Junge Technologieunternehmen aus China dominieren die internationale Fintech-Szene. Unter den ersten fünf des aktuellen KPMG-Rankings liegen drei chinesische Start-ups. Drei deutsche Fintechs finden sich unter den ersten 50 der Rangliste.  Chinesische Start-ups liegen international vorne Source:…

Mehr Lesen

Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an

Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an Der Markt für nachhaltige Anlagen bleibt weiterhin überschaubar. Aber immer mehr deutsche Banken aus unterschiedlichen Säulen wagen sich in dieses Segment vor. Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Auf Safari zu Hamburgs Gründern

Auf Safari zu Hamburgs Gründern Ausgewählte Finanz-Start-ups kennenlernen? Die Fintech Safari in der Hafencity im Rahmen der Fintech Week Hamburg 2018 machte es möglich. Auf der Agenda standen zum Beispiel Collect AI, und das Co-Working Space Finhaven. Auf Safari…

Mehr Lesen

Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring

Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring Marketing-Einwilligungen, so genannte Opt-ins, sind seit der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung zur hart umkämpften Triebkraft der personalisierten Kundenansprache geworden. Die Frage, wo und wie sich diese generieren lassen, bereitet Unternehmen dabei Kopfzerbrechen. Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring Source: Springer…

Mehr Lesen

Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute

Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute Am 2. November präsentiert die Europäische Bankenaufsicht die Ergebnisse des Stresstests 2018. Verglichen mit der vorangegangenen Prüfung wurden einige Anpassungen vorgenommen. Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen

Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen Das Gehalt kann entscheidend zur Zufriedenheit eines Mitarbeiters beitragen, denn es drückt auch Anerkennung aus. Was können Controller und CFOs im Schnitt 2018 erwarten? Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wachstumsstrategien neu interpretiert

Wachstumsstrategien neu interpretiert Müssen Unternehmen partout wachsen? Natürlich, meinen die Sales Excellence-Autoren Thorsten Lips und Moritz Mühlen. Die Digitalisierung bietet viele neue Ansatzpunkte, um die Potenziale im Vertrieb besser auszuschöpfen. Wachstumsstrategien neu interpretiert Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Lernagilität ist das Soft Skill der Zukunft

Lernagilität ist das Soft Skill der Zukunft Für die Transformation brauchen Unternehmen lernagile Mitarbeiter. Doch was, wenn ausgerechnet die Chefs nicht über Lernagilität verfügen? Wie eine Studie zeigt, trifft das insbesondere auf Führungskräfte in der Autobranche zu. Lernagilität ist das…

Mehr Lesen

Echtzeitdaten helfen Mittelstand bei Finanzierungen

Echtzeitdaten helfen Mittelstand bei Finanzierungen Wollten Mittelständler bislang einen Kredit, zählten bei den Konditionen vor allem historische Unternehmensdaten. Nun zieht bereits über die Hälfte Echtzeitdaten aus der Produktion als Entscheidungsgrundlage bei Finanzierungsfragen heran, so eine aktuelle Studie. Echtzeitdaten helfen…

Mehr Lesen

Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen

Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen Der Flugtaxi-Anbieter Volocopter hat für 2019 mehrere innerstädtische Testflüge mit dem EVTOL in Singapur angekündigt. 2017 führte Volocopter einen unbemannten Testflug über Dubai durch. Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Von wegen gleiche Karrierechancen

Von wegen gleiche Karrierechancen Zwei Drittel der Führungskräfte in Deutschland glauben, dass Frauen und Männer gleiche Karrierechancen haben. Doch das ist ein Trugschluss. Dabei gibt es viele Ideen, wie mehr Chancengerechtigkeit zu erreichen wäre. Von wegen gleiche Karrierechancen Source:…

Mehr Lesen

Familienunternehmen haben steigenden Kapitalbedarf

Familienunternehmen haben steigenden Kapitalbedarf Sie haben weniger Schulden, eine bessere Eigenkapitalquote und planen langfristiger. Deutsche Familienunternehmen haben laut einer aktuellen Studie stabile Finanzstrukturen. Dennoch werden sie künftig mehr Kapital benötigen – nicht nur infolge des digitalen Wandels. Familienunternehmen haben…

Mehr Lesen

Kosten eines Immobilienverkaufs können Werbungskosten sein

Kosten eines Immobilienverkaufs können Werbungskosten sein Nach dem Urteil des Finanzgerichts (FG) Köln sind Makler-, Rechtsanwalts- und Notarkosten, die beim Verkauf einer nicht vermieteten Immobilie angefallen sind, als Werbungskosten zu berücksichtigen, wenn der Verkäufer vom Erlös eine vermietete Immobilie…

Mehr Lesen

KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt

KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt Continental und die TU Darmstadt haben ein maschinell lernendes Fahrerassistenzsystem entwickelt. Proreta 4 soll den Fahrer vor allem in innerstädtischen Verkehrssituationen unterstützen. KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt Source: Springer IT

Mehr Lesen

Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix

Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix Integriertes Kampagnenmanagement bereitet manchen Marketing-Entscheidern Kopfzerbrechen. Viele halten den eigenen Media-Einsatz für verbesserungswürdig. Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch

Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch In einem komplexer werdenden Wirtschaftssystem übernehmen Handelsvertreter vielfältige zusätzliche Dienstleistungen. Die Einordnung solcher Leistungen wirft immer wieder rechtliche Fragen auf. Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Beschaffung muss disruptiver werden

Beschaffung muss disruptiver werden Neue digitale Entwicklungen stellen Firmen aus jeglichen Branchen vor eine Bewährungsprobe. Disruptionen sorgen rasant für tiefgreifende Veränderungen - eine Entwicklung, auf die Einkaufsbabteilungen nicht vorbereitet sind. Beschaffung muss disruptiver werden Source: Springer Management

Mehr Lesen

Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen in Not

Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen in Not Wenn Kunden nicht rechtzeitig Dienstleistungen oder Waren bezahlen, kann dies das Aus für die unternehmerische Existenz bedeuten. Eine aktuelle Umfrage hat die Auswirkungen für Unternehmen in ganz Europa ermittelt. Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen…

Mehr Lesen

Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer

Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer Der Skandal um die Cum-ex-Geschäfte beschäftigt zahlreiche Behörden bereits seit 2014. Und das Ausmaß des Steuerschadens für den Fiskus ist größer als zunächst gedacht. Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht

Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht Die Digitalisierung erfordert, den eigenen B2B-Vertrieb für eine erfolgreiche Zukunft in allen Vertriebskanälen aufzurüsten. Warum sich der Blick dabei vor allem auf das Kundenerlebnis richten muss.  Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung

Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung Die Bereitschaft, den Job zu wechseln, ist in Deutschland hoch, zeigt eine Studie. Die Gründe für die allgemeine Unzufriedenheit sind vielfältig und sollten ein Warnsignal für Chefs und Personalabteilungen sein. Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung …

Mehr Lesen

Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform

Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform Der Gründerkreis aus sieben internationalen Großbanken will ein Netzwerk etablieren, das Geldhäuser und Unternehmen zur Finanzierung von Handelsgeschäften zusammenbringt. Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wertschätzung macht wettbewerbsfähig

Wertschätzung macht wettbewerbsfähig Kontrolle, Mikromanagement oder Druck durch den Chef sind nicht die Mittel der ersten Wahl, wenn Mitarbeiter motiviert werden sollen, zeigt eine Studie. Führungskräfte sollten vielmehr auf Vertrauen setzen.  Wertschätzung macht wettbewerbsfähig Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mittelstand finanziert gerne über Factoring

Mittelstand finanziert gerne über Factoring Viele Unternehmen greifen bereits auf alternative Finanzierungsinstrumente zurück. Factoring wird gerade im Mittelstand immer häufiger genutzt. Mittelstand finanziert gerne über Factoring Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz

Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den wichtigsten Zukunftstechnologien aller Branchen. Wo und wie die Kreditinstitute diese bereits heute einsetzen und was sie dabei beachten müssen.  Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz Source: Springer…

Mehr Lesen

NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern

NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern Non-Profit-Organisationen sind darauf angewiesen, finanzielle und personelle Mittel auf einem hart umkämpften Markt zu generieren. Die Digitalisierung ist dabei Chance und Hürde zugleich. NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Junge Chefs werden nicht akzeptiert

Junge Chefs werden nicht akzeptiert Jung, flexibel, dynamisch und über Nacht Führungskraft: Was nach einer Erfolgsgeschichte à la Hollywood klingt, ist in vielen Unternehmen längst Realität – mit negativen Konsequenzen. Denn die jungen Chefs werden von ihrem Team nicht…

Mehr Lesen

Anleger sollten Investments in Wohnimmobilien sorgfältig planen

Anleger sollten Investments in Wohnimmobilien sorgfältig planen Exorbitante Kaufpreise bei Wohneigentum und steigende Mieten in Großstädten bewegen die Gemüter. Und ein Ende des Aufwärtstrends ist nicht absehbar. Fraglich ist dennoch, ob sich der Kauf einer Eigentumswohnung zur Vermietung noch lohnt. …

Mehr Lesen

Deutsche Familienversicherung plant IPO

Deutsche Familienversicherung plant IPO Die DFV Deutsche Familienversicherung bereitet bis Ende 2018 den Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Mit dem Emissionserlös will das Unternehmen wachsen – in Richtung Europa. Deutsche Familienversicherung plant IPO Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Relevant bleiben und nie stillstehen"

"Relevant bleiben und nie stillstehen" Wachstumsziele haben seit jeher eine große Bedeutung im Vertrieb. Das ist bei dem IT-Branchenprimus SAP nicht anders. Dr. Alexander Arnold, Senior Vice President Global Partner Organisation Mittel- und Osteuropa bei SAP SE, spricht im…

Mehr Lesen

Zahl der Banking-Trojaner steigt massiv an

Zahl der Banking-Trojaner steigt massiv an Banking-Trojaner liegen an der Spitze der Liste schädlicher Software. Doch zielen Kriminelle im Netz mit ihren Angriffen nun lieber auf Unternehmen als auf Verbraucher, heißt es in einem aktuellen Bericht. Zahl der Banking-Trojaner…

Mehr Lesen

Harter Brexit kostet deutsche Wirtschaft Milliarden

Harter Brexit kostet deutsche Wirtschaft Milliarden Ein harter Brexit kommt Deutschland besonders teuer zu stehen. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt, wie sehr die Exporte belastet werden. Die deutschen Autobauer trifft es besonders hart. Harter Brexit kostet…

Mehr Lesen

"Innovation kommt nicht durch die Verbesserung des Alten"

"Innovation kommt nicht durch die Verbesserung des Alten" Der digitalen Transformation müssen sich Finanzdienstleister stellen und das nicht nur halbherzig, meint Markus Ament. Im Interview mit Springer Professional erklärt der Centrifuge-CEO, wie die Zukunft der Branche aussehen könnte.  "Innovation…

Mehr Lesen

Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot

Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot Paul G. Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Der US-Amerikaner hatte gemeinsam mit Bill Gates Microsoft gegründet und das Aufkommen des Personal Computer maßgeblich mitgeprägt. Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot …

Mehr Lesen

Genossenschaftsbanken gehen mit voller Kraft digital voraus

Genossenschaftsbanken gehen mit voller Kraft digital voraus Die Volks- und Raiffeisenbanken verfolgen seit einigen Monaten eine strikte Digitalisierungsstrategie mit dem Ziel einer Omnikanal-Vertriebsplattform. Auf einem Fachkongress in Berlin wurde deshalb über die anstehenden Veränderungen diskutiert. Genossenschaftsbanken gehen mit voller…

Mehr Lesen

Technik für Level-4-Autonomie von Huawei im Audi Q7

Technik für Level-4-Autonomie von Huawei im Audi Q7 Huawei hat ein gemeinsam mit Audi entwickeltes "Mobile Data Center" (MDC) vorgestellt. Die in einem Q7 als Prototyp integrierte Soft- und Hardwarelösung soll automatisiertes Fahren auf Level 4 ermöglichen. Technik für…

Mehr Lesen

Was Testimonials bewirken können

Was Testimonials bewirken können Testimonials können Werbebotschaften besonders glaubhaft transportieren und dadurch den Markenerfolg entscheidend fördern. Neben Prominenten eignen sich dazu auch Influencer oder die eigenen Mitarbeiter.  Was Testimonials bewirken können Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern"

"Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern" Merck, Unternehmen der Chemie- und Pharmaindustrie, betreibt eine eigene Zukunftswerkstatt. Michael Gamber, Leiter dieses Innovation Centers, über die Arbeit zwischen Idee und Disruption.  "Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern" …

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz in vier Szenarien

Künstliche Intelligenz in vier Szenarien Welche Veränderungen bringt der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung für Staat und Gesellschaft? Eine aktuelle Studie zeigt vier Szenarien bis zum Jahre 2030 auf.  Künstliche Intelligenz in vier Szenarien Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mittelstand geht Sicherheit bei Kapitalanlagen vor Ertrag

Mittelstand geht Sicherheit bei Kapitalanlagen vor Ertrag Gut die Hälfte der Mittelständler in Deutschland sucht eine passende Geldanlage. Die Unternehmer erwarten von ihrem Investment an erster Stelle Sicherheit und setzen vor ihrer Entscheidung häufig auf eine persönliche Beratung, wie…

Mehr Lesen

Brexit und der Kampf um die Poleposition

Brexit und der Kampf um die Poleposition Manche Maßnahmen, um die Folgen eines harten Brexits zu mildern, sind einfach nur grotesk. Und die britische Automobilindustrie? Die zeigt sich selbstbewusst und vertraut auf die eigene Ingenieurskunst und die Elektromobilität. Brexit…

Mehr Lesen

Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge

Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge Forscher des Fraunhofer-Fokus demonstrieren, wie ein Fahrzeug mit geringer Latenz teleoperiert gesteuert werden kann. Die Fernsteuerung ist ein weiterer Baustein zum autonomen Fahren.  Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge Source: Springer IT

Mehr Lesen

Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten

Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten Empfehlungsmarketing und Bewertungen sind ein wichtiger Hebel für den Vertrieb. Springer Professional-Kolumnist Rainer Elste erklärt, warum beides die Verkaufswahrscheinlichkeit erhöht. Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg

Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg Die it-sa 2018 ist gewachsen. Die IT-Sicherheitsmesse hat sowohl bei der Zahl der Aussteller als auch bei den Fachbesucherzahlen neue Rekordzahlen verzeichnet.  Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg Source: Springer IT

Mehr Lesen

Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna

Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna Die schwedische Modekette H&M beteiligt sich am Stockholmer Payment-Service-Provider Klarna. Für den Zahlungsabwickler ist diese Kooperation ein weiterer Expansionsschritt im europäischen Handel.  Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich Unternehmen, die ökologische und soziale Aspekte beim Lieferkettenmanagement berücksichtigen, minimieren Risiken und verbessern ihre Zukunftsfähigkeit. Dafür müssen intern diverse Disziplinen zusammenarbeiten, um ein Optimum zu erzielen, meint Gastautorin Edeltraud Günther. Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich Source:…

Mehr Lesen

Personalmanagement nicht entmenschlichen

Personalmanagement nicht entmenschlichen Der digitale Wandel verändert die Arbeitsweisen von Personalverantwortlichen und zwingt Unternehmen vermehrt dazu, ihre Strategien zur Gewinnung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter zu modifizieren. HR-Abteilungen sind wichtiger denn je, kommentiert Harald Smolak. Personalmanagement nicht entmenschlichen Source: Springer…

Mehr Lesen

Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen

Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen Internationale Verträge zur Eindämmung der Steuerhinterziehung haben nicht den gewünschten Effekt. Steuersünder verlagern ihre Bankeinlagen häufig in andere Steueroasen oder entwickeln neue Hinterziehungstaktiken, zeigt eine aktuelle Studie. Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und Mercedes-Benz

3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und Mercedes-Benz DB Schenker hat das Navigations- und Adresssystem von What-Three-Words implementiert. Die Zustellung soll mit der 3-Wort-Navigation effizienter werden. Daimler wendet das System im neuen MBUX von Mercedes Benz an. 3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und…

Mehr Lesen

"Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg"

"Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg" Markus Pertlwieser, Vorstandsmitglied der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG und Chief Digital Officer, über die Digital Factory, Innovation Labs und Plattformökonomie. "Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Digital erscheint die automobile Welt realistischer

Digital erscheint die automobile Welt realistischer Nvidia nutzt die GPU Technology Conference GTC 2018, um mit AGX Xavier einen hochintegrierten KI-Autocomputer vorzustellen. Die Leistungswerte sind beeindruckend. Digital erscheint die automobile Welt realistischer Source: Springer IT

Mehr Lesen

Die unterschätzte Rolle der PR

Die unterschätzte Rolle der PR Public Relations sind der kommunikative Motor eines Unternehmens. Doch die Performance der Kommunikationsmanager wird oft gering eingeschätzt, wodurch auch deren Einflusskraft auf den Strategieprozess sinkt. Die unterschätzte Rolle der PR Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte

Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte Der deutsche E-Commerce-Vertrieb ist hart umkämpft. Möglichst viel Nutzerkomfort und flexible Zahlungsmöglichkeiten sind entscheidend für den Erfolg. Das zeigen Ergebnisse einer Mystery-Shopping-Studie von Ibi Research. Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte Source: Springer…

Mehr Lesen

"Gefragt sind neue Führungsstile"

"Gefragt sind neue Führungsstile" Die Automobilindustrie braucht einen neuen Typ Manager, um Geschäftsfelder wie Elektromobilität oder Autonomes Fahren zu erschließen. Diese müssen nicht zwingend aus der Branche kommen, sollen aber agile Visionäre sein, so Richard Fudickar, Managing Partner der Personalberatung…

Mehr Lesen

KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern

KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern Mit ihrer neuen Beteiliungstochter will die KfW Bankengruppe den Markt für Wagniskapitalfinanzierungen stärken und die entsprechenden Finanzierungsangebote für junge Technologieunternehmen verbessern.  KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit Whisky und Currywurst Kunden locken

Mit Whisky und Currywurst Kunden locken Seit Jahren bieten Kreditinstitute Vorträge und Veranstaltungen zu klassischen Finanz-Themen an. Doch auch Whisky, Currywurst und Start-ups als Themen sollen die Kunden in die Filialen locken. Mit Whisky und Currywurst Kunden locken Source:…

Mehr Lesen

Digitalisierung im Vertrieb hat viele Gesichter

Digitalisierung im Vertrieb hat viele Gesichter Digitaler Vertrieb ist zum Benchmark für Unternehmen fast jeder Größenordnung geworden. Doch es gibt viele Strategien, um Kunden auf allen Vertriebskanälen zu erreichen und digitales Geschäft zu integrieren. Wir haben für Sie die wichtigsten Hintergründe…

Mehr Lesen

Woran die digitale Transformation scheitert

Woran die digitale Transformation scheitert Den meisten Unternehmen gelingt die Digitalisierung nur mittelmäßig, so eine Studie. Ihnen droht, Opfer des digitalen Darwinismus zu werden. Woran das liegt und welche Erfolgsfaktoren es für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen gibt.  Woran die…

Mehr Lesen

Diese Trends bewegen Banken weltweit

Diese Trends bewegen Banken weltweit Noch vor wenigen Jahren konnten Branchenbeobachter den Eindruck gewinnen, dass Auslandsbanken den deutschen Finanzinstituten bei Innovationen und in der Weiterentwicklung des Geschäfts uneinholbar voraus sind. Das hat sich geändert. Diese Trends bewegen Banken weltweit …

Mehr Lesen

Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich

Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich Ab Ende Oktober 2018 gelten neue Regelungen, wonach sich Betreiber von Vergleichswebsites für Zahlungskonten zertifizieren lassen können. Sie müssen einen Vergleich nach vorgegebenen, klaren und objektiven Kriterien ermöglichen.  Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Bei Kryptowährungen nicht auf Anonymität vertrauen"

"Bei Kryptowährungen nicht auf Anonymität vertrauen" Viele Anleger haben bereits mit Kryptowährungen gehandelt. Doch wie sieht es mit den steuerlichen Folgen aus? Walther Pielke erklärt im Interview, warum Anleger gut beraten sind, dem Finanzamt die Transaktionen offenzulegen. "Bei Kryptowährungen…

Mehr Lesen

Direkter Kundenkontakt wird immer schwieriger

Direkter Kundenkontakt wird immer schwieriger Der Vertrieb muss vor allem verkaufen. Doch das wird immer schwieriger, denn der direkte Kontakt zum Kunden erfordert inzwischen deutlich mehr Aufwand. Das zeigen Ergebnisse einer Hubspot-Studie zur Inbound-Situation in Vertrieb und Marketing. Direkter Kundenkontakt…

Mehr Lesen

Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat

Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat Kunden bekommen ab sofort noch einfacher Geld beim Einkaufen. Die Rewe Handelsgruppe hat jüngst den Mindesteinkaufswert auf zehn Euro verringert, um Bargeldabhebungen attraktiver zu machen. Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Erfolg von Compliance-Maßnahmen messen

Erfolg von Compliance-Maßnahmen messen Complianceprogramme verursachen Kosten, aber bringen sie auch etwas? Der Erfolg lässt sich nur schwer messen. Er stellt sich zumeist mit zeitlicher Verzögerung ein, und die Wirkung einzelner Maßnahmen ist oft nicht ersichtlich, schreibt Sebastian Rick in…

Mehr Lesen

Wie KMU im Wettbewerb herausstechen

Wie KMU im Wettbewerb herausstechen Kleine und mittlere Unternehmen müssen sich mit einschlägigen Alleinstellungsmerkmalen gegen die Konkurrenz behaupten. Eine Analyse von sieben Marketing-Mix-Elementen legt Potenziale und Fallstricke offen. Wie KMU im Wettbewerb herausstechen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche

Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche Immer genauere und robustere Sensorinformationen sind für die moderne Mobilität unabdingbar. So fordert das autonom fahrende Automobil intelligente Wahrnehmungssysteme, die Elektromobilität hochgenaue Sensorik für die Hochvoltbatterie. Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche Source:…

Mehr Lesen

Das sind die wichtigsten Management-Tools

Das sind die wichtigsten Management-Tools Auf welche Managementmethoden setzen deutsche Führungskräfte? Wie in allen Lebensbereichen, gibt es auch bei den beliebtesten Tools von Managern Trends und Moden. Doch manche Basics sterben offenbar nie, so eine Studie. Das sind die wichtigsten…

Mehr Lesen

"Gründer ignorieren Feedback von außen komplett"

"Gründer ignorieren Feedback von außen komplett" Wachsen Start-ups schnell, gehen damit einige Probleme einher. Ein Gespräch mit Beraterin Amel Lariani über Fehler, die Gründern häufig unterlaufen und die Führungsqualität, die Entrepreneure unbedingt brauchen. "Gründer ignorieren Feedback von außen komplett" Source:…

Mehr Lesen

Verbraucher sind optimistisch und unberechenbar

Verbraucher sind optimistisch und unberechenbar Die Verbraucherstimmung hierzulande liegt seit gut fünf Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Die Shoppinglaune hält an und ist damit ein wichtiger Messwert für die deutsche Handelslandschaft. Doch die Konsumenten sind unberechenbarer geworden. Verbraucher…

Mehr Lesen

Die Digitalisierung verändert die Aufgaben der CFOs

Die Digitalisierung verändert die Aufgaben der CFOs Die Rolle der Finanzvorstände entwickelt sich durch die Digitalisierung weiter und ihre Position als strategische Berater des Managements wird gestärkt. Doch momentan kämpfen die CFOs gerade beim digitalen Wandel mit Hindernissen. Die…

Mehr Lesen

Mobilgeräte unter Beschuss

Mobilgeräte unter Beschuss Mehrere Schwachstellen auf Mobilgeräten haben zuletzt für Schlagzeilen gesorgt. Dabei zeigten Sicherheitsexperten, wie Betriebssysteme und Apps kompromittierbar sind. Dies ist besonders kritisch, da viele Unternehmen und User in puncto Sicherheit für Smart Devices weniger achtsam sind…

Mehr Lesen

"Die Bank wird als Marke wahrgenommen"

"Die Bank wird als Marke wahrgenommen" Banken müssen vieles tun, um in einer immer digitaler werdenden Welt Schritt zu halten. Über die Herausforderungen, denen sie sich dabei stellen müssen, sowie die richtigen Strategien spricht Jochen Werne vom Bankhaus August…

Mehr Lesen

Die Grenzen von KI im Personalbereich

Die Grenzen von KI im Personalbereich Automatisierung ist keine Zukunftsvision, sondern in einigen Branchen weit verbreitete Realität. Wird Künstliche Intelligenz auch den HR-Manager ersetzen? Ein Gastbeitrag von Andreas Wartenberg, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Hager. Die Grenzen von KI im Personalbereich Source:…

Mehr Lesen

Wenig Innovationskraft im Marketing

Wenig Innovationskraft im Marketing Das Marketing stellt wichtige Weichen für den Unternehmenserfolg. Trotzdem werden strategische Entscheidungen zum Geschäftsmodell und zu Service-Innovationen häufig ohne die Marktexperten gefällt, wie eine Studie zeigt. Wenig Innovationskraft im Marketing Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Wer planlos seiner Intuition folgt, wird scheitern"

"Wer planlos seiner Intuition folgt, wird scheitern" Neben kreativen Ideen brauchen Marketing und Management vor allem das richtige Handwerkszeug, um komplexe Herausforderungen zu bewältigen. Im Gespräch mit Springer Professional erklärt Ralf T. Kreutzer, was eine solide Toolbox ausmacht. "Wer…

Mehr Lesen

Im Neukundengeschäft den Turbo zünden

Im Neukundengeschäft den Turbo zünden Hauptaufgabe des Vertriebs ist es, Umsatz zu generieren. Doch das ist im Zeitalter der Digitalisierung gar nicht mehr so einfach – vor allem bei der Neukundengewinnung. Lead Management verspricht einen effizienten Lösungsansatz. Im Neukundengeschäft den Turbo zünden …

Mehr Lesen

Wo Frauen Unternehmen gründen

Wo Frauen Unternehmen gründen Ausgerechnet in Ecuador machen sich die meisten Unternehmerinnen selbständig. Deutschland belegt in dem Ranking von 54 Ländern nur einen der hinteren Plätze. Welche Nationen bei der Zahl der Gründerinnen noch die Nase vorn haben. Wo Frauen…

Mehr Lesen

Oldtimer sind ein Investment für Kenner

Oldtimer sind ein Investment für Kenner Alte Modelle des Auto-Klassikers Aston Martin oder des Sportwagenherstellers Ferrari erzielen bei Auktionen oft hohe Preise. Deutsche Liebhaber schätzen vor allem den VW Käfer. Interessierte sollten aber über Fachwissen und die nötigen Mittel verfügen, wenn…

Mehr Lesen

Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation

Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation Volkswagen und Microsoft haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Gemeinsam wollen sie die Volkswagen Automotive Cloud entwickeln, die alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitätsdienste bündelt. Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation Source: Springer IT

Mehr Lesen

Noch sind Autobauer als Arbeitgeber begehrt

Noch sind Autobauer als Arbeitgeber begehrt ​​​​​​​Allen Skandalen zum Trotz wollen Young Professionals am liebsten in der Automobilindustrie arbeiten. Allerdings zeichnet sich eine Trendwende ab: Bald soll der Maschinenbau die Nase vorn haben, so das Ergebnis des Trendence Young Professionals Barometer. …

Mehr Lesen

Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren

Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren Die deutsche Wirtschaft boomt und steht vor vielfältigen Herausforderungen: Der technologische Wandel, vernetzte Wertschöpfungsketten sowie die sich wandelnde Arbeitswelt sind nur einige davon. Ein Gastbeitrag. Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an

Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an Dank digitaler Übermittlung von Fahrdaten können Versicherer angepasste Tarife anbieten, sagt eine aktuelle Studie. Vor allem für junge Autofahrer wäre das ein sinnvolles Angebot, mit dem sie Kosten sparen könnten. Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an Source:…

Mehr Lesen

Die neuen Sterne-Läden kommen

Die neuen Sterne-Läden kommen Im neuen stationären Laden von Amazon in den USA bestimmen Online-Kunden mit ihren Sterne-Bewertungen, was in den Verkaufsregalen landet. Warum das Geschäftsmodell den Nerv der Zeit trifft und große Kreise ziehen könnte. Die neuen Sterne-Läden…

Mehr Lesen

Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet

Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet Die Rechtsform eines Unternehmens hat erhebliche steuerliche und rechtliche Konsequenzen. Warum sollte ein Unternehmen sich für eine GmbH & Co. KG entscheiden? Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet Source:…

Mehr Lesen

"Vertrauen ist unabdingbar für die Digitalisierung"

"Vertrauen ist unabdingbar für die Digitalisierung" Springer-Autor Philipp Kristian Diekhöner ist überzeugt: Jedes Unternehmen braucht eine Vertrauensstrategie, um im digitalen Zeitalter zu überleben. Dabei ist ein vertrauensvoller Umgang mit Kundendaten besonders wichtig, sagt er im Gespräch mit Springer Professional. …

Mehr Lesen

Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien

Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien Von wegen Berührungsängste: Topmanagerinnen sehen im digitalen Wandel überwiegend Chancen. Blauäugig sind sie aber nicht. Datenschutz und Digitalexperten stehen auf ihrer Agenda ganz oben. Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien Source: Springer Management

Mehr Lesen

Arbeit 4.0 verlangt von Banken Flexibilität

Arbeit 4.0 verlangt von Banken Flexibilität Der Siegeszug der digitalen Technologien verändert das Geschäft der Banken, aber auch ihre internen Arbeitsstrukturen. Das stellt das Personalmanagement vor neue Herausforderungen. Welche das sind, erklärt Claudia Klug in ihrem Gastbeitrag. Arbeit 4.0…

Mehr Lesen

Finanzbranche vorne bei der betrieblichen Altersversorgung

Finanzbranche vorne bei der betrieblichen Altersversorgung Vor dem Hintergrund des sinkenden gesetzlichen Rentenniveau müssen sich die Deutschen Gedanken um ihre Altersvorsorge machen. Besonders die Finanzdienstleister positioniert sich mit ihren betrieblichen Lösungen unter anderem bei Führungskräften. Finanzbranche vorne bei der…

Mehr Lesen

Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend an

Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend an Vielerorts können Star-ups auf Gründungsprogramme aus der Region zugreifen. Die Gemeinden und Kreise erhoffen sich dadurch positive wirtschaftliche Impulse. Doch nicht immer geht diese Rechnung auf. Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend…

Mehr Lesen

Das Social Web erobert den Werbemarkt

Das Social Web erobert den Werbemarkt Zwei Drittel des gesamten Wachstums der weltweiten Werbeausgaben werden bis 2020 auf bezahlte Search- und Social-Media-Ads entfallen. Das zeigen Zahlen aus einem Werbe-Forecast von Zenith. Das Social Web erobert den Werbemarkt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Direktvertrieb wächst weiter

Direktvertrieb wächst weiter Direktvertriebsunternehmen in Deutschland wachsen kräftig. Etwa alle drei Sekunden wird in Deutschland ein Produkt im Direktvertrieb bestellt. 2017 bescherte das der Branche einen Gesamtumsatz von 17,62 Milliarden Euro.  Direktvertrieb wächst weiter Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Ganze Berufsfelder werden früher oder später obsolet"

"Ganze Berufsfelder werden früher oder später obsolet" Die digitale Transformation führt zu massiven Veränderungen in der Arbeitswelt. Einige Jobs sind bereits bis zum Jahr 2020 gefährdet, warnt Thomas R. Köhler. Welche Jobs das sind und welche Soft Skills künftig…

Mehr Lesen

Im E-Invoicing liegen auch Chancen für Unternehmen

Im E-Invoicing liegen auch Chancen für Unternehmen Unterschiedliche rechtliche Regelungen in den Ländern machen die E-Rechnung komplex. Warum das so ist und wieso in der Bewältigung der Probleme auch Chancen liegen, erklärt der zweite Teil unseres Gastbeitrags. Im E-Invoicing…

Mehr Lesen

Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling

Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling Vor allem kleinere Unternehmen aus der IT- und Telekommunikationsbranche haben großen Nachholbedarf im Vertriebscontrolling. Das zeigt eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Doch die Unternehmen wollen nachbessern. Was Vertriebscontrolling leistet. Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling Source: Springer…

Mehr Lesen

Mittelstand ist auf Zinswende gut vorbereitet

Mittelstand ist auf Zinswende gut vorbereitet Die Mittelständler in Deutschland müssen laut des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes eine Änderung der europäischen Zinspolitik nicht fürchten. Die Gründe: Der Verschuldungsgrad habe abgenommen und das Eigenkapital sei dagegen gewachsen. Mittelstand ist auf…

Mehr Lesen

Auch Führungskräfte verändern sich nicht allein

Auch Führungskräfte verändern sich nicht allein Was hindert Chefs daran, sich selbst zu verändern? Warum führen sie noch immer patriarchalisch und kleben an ihren Stühlen? Frank H. Baumann-Habersack identifiziert Scham als Veränderungsblockade und plädiert für gesichtswahrende Ausstiegsprogramme. Auch Führungskräfte…

Mehr Lesen

Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse

Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse Eine Bilanz kann viel darüber verraten, wie es einem Unternehmen gerade wirtschaftlich geht und wie die weiteren Aussichten sind. Doch dafür muss man eine Bilanz lesen und analysieren können.  Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Machine Learning

Machine Learning Machine Learning ist ein Teil Künstlicher Intelligenz – und eine der Grundlagen für "KI". In diesem Themenschwerpunkt hat die Redaktion von Springer Professional relevante Fachinformationen zum Thema Machine Learning zusammengestellt. Machine Learning Source: Springer IT

Mehr Lesen

Stellenabbau der Nord LB geht in die zweite Runde

Stellenabbau der Nord LB geht in die zweite Runde Bis Ende 2020 will die Bank rund 1.250 Stellen abbauen. Dabei will sie jedoch betriebsbedingte Kündigungen möglichst meiden. Das Jahresergebnis wird der Personalabbau jedoch belasten. Das Institut rechnet mit einem…

Mehr Lesen

Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen

Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen Marketing Automation kommt bei deutschen Unternehmen langsam in Fahrt. Das macht sich durch steigende Budgets bemerkbar. Vor allem im kanalübergreifenden Kampagnen-Management ist der Bedarf groß. Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

DSGVO und die Folgen für CRM-Systeme

DSGVO und die Folgen für CRM-Systeme Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt nicht nur Handelsvertretungen vor große Herausforderungen. Seit dem 25. Mai 2018 in Kraft, bringt die Verordnung neue Anforderungen für CRM-Systeme mit sich. DSGVO und die Folgen für…

Mehr Lesen

Was ist ein Digital Leader?

Was ist ein Digital Leader? Führungskräfte müssen agil sein und sollten besondere soziale Kompetenzen haben. Doch was unterscheidet einen Digital Leader noch von einer traditionellen Führungskraft? Wir haben für Sie die wichtigsten Hintergründe zu dieser Frage in einem Themenschwerpunkt zusammengefasst.  …

Mehr Lesen

"Wir erkannten, welches Potenzial im Markt steckt"

"Wir erkannten, welches Potenzial im Markt steckt" Wie die digitale Transformation in der Energiebranche voranschreitet und das Handwerk 4.0 Formen annimmt, erklärt Geschäftsführer Philipp A. Pausder, der Thermondo als Mitgründer zum größten Heizungsbauer Deutschlands entwickelt hat. "Wir erkannten, welches…

Mehr Lesen

Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft

Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft Nach der Krise ist vor der Krise. Doch welche Anzeichen geben Aufschluss über das Platzen der nächsten Finanzblase oder einer Rezession? Die amerikanische Zinsstrukturkurve gilt als ein wichtiger Indikator. Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft Source: Springer…

Mehr Lesen

Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne

Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne Im Vorfeld des Brexit suchen die Banken nach alternativen Standorten für ihre Geschäfte, die sie von London abziehen wollen. Laut der Helaba-Chefvolkswirtin Gertrud Traud ist Frankfurt ihr Favorit. Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne Source:…

Mehr Lesen

Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen

Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen Die Deutschen scheuen Investments in Aktien und Anleihen, obwohl ihnen das klassische Sparen bei den seit Jahren niedrigen Zinsen meist Verluste bescheren. Das zeigt eine aktuelle Befragung.  Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen …

Mehr Lesen

Neue Rollen für den B2B-Vertrieb

Neue Rollen für den B2B-Vertrieb Bis zum Jahr 2020 prognostiziert Forrester allein in den USA den Wegfall von rund einer Million Arbeitsplätzen im B2B-Vertrieb. Robotic Process Automation löst viele Sales Manager ab. Was der Rollenwandel für den Vertrieb bedeutet. Neue Rollen für…

Mehr Lesen

Die größten Zeitfresser der Chefs

Die größten Zeitfresser der Chefs Gibt es den dienstbeflissenen Helden im Chefsessel überhaupt oder ist es an der Zeit, mit einem Mythos aufzuräumen? Das suggeriert zumindest eine Langzeitstudie. Demnach ist eines gewiss: Manager haben ein miserables Zeitmanagement. Die größten…

Mehr Lesen

Versicherer hängen bei der Digitalisierung hinterher

Versicherer hängen bei der Digitalisierung hinterher Auf der 4. Konferenz für Finanztechnologie wurde scharfe Kritik an der Digitalisierungsstrategie der Versicherer laut. Um nicht große Marktanteile an große Wettbewerber im Internet zu verlieren, braucht die Branche mehr Souveränität und klare Standards. Versicherer…

Mehr Lesen

Exportentwicklung Werkzeugmaschinen

Exportentwicklung Werkzeugmaschinen Ein aktueller Quest Report verbindet Exportmärkte und Durchschnittswerte von Werkzeugmaschinen in Euro und die Wirkung auf die Exporte nach China seit 2008. Steigende Durchschnittswerte von Werkzeugmaschinen gehen demnach mit rückläufigen Exporten nach China einher. Exportentwicklung Werkzeugmaschinen Source:…

Mehr Lesen

So geht erfolgreiches Lead Nurturing im B2B-Segment

So geht erfolgreiches Lead Nurturing im B2B-Segment Wenn nicht nur Leads, sondern in Folge auch Käufer generiert werden, ist von Lead Nurturing die Rede. Im B2B-Bereich müssen E-Mail-Marketer dafür besonders strategische sowie kontinuierliche Beziehungsarbeit leisten. So geht erfolgreiches Lead Nurturing im…

Mehr Lesen

Neue Aufgaben für die Zentrale der Zukunft

Neue Aufgaben für die Zentrale der Zukunft Unternehmen müssen agil und innovativ sein. Das althergebrachte Headquater, von dem aus alles zentral gesteuert werden soll, scheint dazu nicht passen zu wollen. Muss die Unternehmenszentrale neu erfunden werden?  Neue Aufgaben für die…

Mehr Lesen

Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden

Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden 72 Prozent der Bankkunden in Deutschland gehen davon aus, dass Kreditinstitute mit ihren persönlichen Daten sorgsam umgehen. Keine andere Branche genießt einer aktuellen Umfrage zufolge höheres Vertrauen. Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden …

Mehr Lesen

IBM will Künstliche Intelligenz transparenter machen

IBM will Künstliche Intelligenz transparenter machen IBM hat eine neue Technologie vorgestellt, die einen besseren Einblick in Künstliche Intelligenz ermöglichen soll. Vertrauen zu schaffen und die Möglichkeiten von "KI" besser ausnutzen zu können, sind die Ziele. IBM will Künstliche…

Mehr Lesen

CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc

CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc Der kanadische IT-Dienstleister CGI übernimmt die deutsche ckc AG. Die Braunschweiger sind spezialisierte Anbieter für agile Softwareentwicklung mit dem Schwerpunkt im Automobilsektor. CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc Source: Springer IT

Mehr Lesen

Globales E-Invoicing ist Herausforderung für Unternehmen

Globales E-Invoicing ist Herausforderung für Unternehmen Unternehmen sind aufgrund staatlicher Vorgaben zunehmend dazu verpflichtet, ihre Rechnungen elektronisch zu erstellen. Doch in jedem Land gelten andere rechtliche Regelungen. Entsprechend komplex gestalten sich die Prozesse. Erster Teil des Gastbeitrags. Globales E-Invoicing…

Mehr Lesen

Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang

Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang Deutsche Marketing-Manager sehen in standortbasierter Werbung die Brücke, um Konsumenten online wie offline anzusprechen. Vor allem für die Neukundengewinnung setzen sie auf das Marketinginstrument. Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Auf dem Rechtsweg ins Verderben

Auf dem Rechtsweg ins Verderben Wer seinen Markt als Eigentum betrachtet und Neueinsteiger juristisch bekämpfen will, kann nur verlieren, meint Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig. Denn die Klage eines Taxifahrers gegen Moia wird neue Verkehrskonzepte nicht verhindern.  Auf dem…

Mehr Lesen

Wie der Arbeitsplatz von morgen aussehen wird

Wie der Arbeitsplatz von morgen aussehen wird Während der Industrialisierung wanderte die Arbeit aus dem Haushalt in die Fabrik. Heute klopft sie wieder an die Haustür. Die Möglichkeit zu mehr zeitlicher und örtlicher Flexibilität, beispielsweise zur Arbeit im Homeoffice, macht…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister müssen KI-Chancen besser nutzen

Finanzdienstleister müssen KI-Chancen besser nutzen Die Finanzbranche, insbesondere die deutsche, hinkt beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz, kurz KI, hinterher, meint Volker Brühl, Geschäftsführer des Center for Financial Studies. Auf der Fintech-Konferenz zeigten Banken und Versicherer ihren Entwicklungsstand und stellten…

Mehr Lesen

Java und JavaScript sind die beliebtesten Programmiersprachen

Java und JavaScript sind die beliebtesten Programmiersprachen Die meisten Softwareingenieure setzen auf Java und JavaScript, wenn es um die Entwicklung von Unternehmensanwendungen geht. Die angeblichen "In"-Programmiersprachen Python & Co. liegen in der Beliebtheitsskala teils weit abgeschlagen hinter den Klassikern. Java…

Mehr Lesen

Sparkasse nimmt Vermögende ins Visier

Sparkasse nimmt Vermögende ins Visier Die Sparkassen-Tochter für vermögende Kunden, die Frankfurter Bankgesellschaft, öffnet sich Anlegern mit einem Vermögen ab 250.000 Euro. Laut Medienberichten bieten derzeit insgesamt zehn Sparkassen diese Form der Vermögensverwaltung in ihrem Portfolio an. Sparkasse nimmt Vermögende…

Mehr Lesen

Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung

Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung Tiefgreifenden Umwälzungen, Digitalisierung, Automation und Künstliche Intelligenz in allen Wirtschaftsbereichen machen auch vor dem Vertrieb nicht halt. Wie sieht die Zukunft des B2B-Vertriebs aus?  Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Ohne Businessplan kommt ein Gründer nicht weiter"

"Ohne Businessplan kommt ein Gründer nicht weiter" Für Gründer ist er ein lästiges Übel, für Banken ein unerlässliches Instrument: der Businessplan. Welche Vorteile der Geschäftsplan Unternehmern bietet und worauf Finanzinstitute bei der Kreditvergabe achten, erklärt Anna Nagl im Interview.  …

Mehr Lesen

Diese digitalen Marken sind top

Diese digitalen Marken sind top Digitale Dienste dominieren immer stärker die Markenwelt.  In den Top 25 der relevantesten Marken Deutschlands machen sich analoge Marken eher rar. Diese digitalen Marken sind top Source: Springer Management

Mehr Lesen

Banken unterstützen ältere Immobilienbesitzer zu wenig

Banken unterstützen ältere Immobilienbesitzer zu wenig 60 Prozent der Eigenheimbesitzer über 55 Jahre wünscht sich mehr Unterstützung durch die Bank in Bezug auf die eigene Immobilie. Wie eine aktuelle Studie herausfand, haben die Älteren vielfältige Fragen, mit denen sie…

Mehr Lesen

Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch optimieren

Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch optimieren Die IT-Landschaften von Geldhäusern verarbeiten so viele sensible Daten, dass sie ein beliebtes Ziel von Hackern sind. Wie sicher die IT-Systeme derzeit sind und was die Institute noch verbessern können. Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch…

Mehr Lesen

Deutsche Bank verlagert Geschäft und Jobs nach Deutschland

Deutsche Bank verlagert Geschäft und Jobs nach Deutschland Die Deutsche Bank will wegen des Brexit Teile ihres Investment-Geschäftes, das bislang in London abgewickelt wurde, nach Deutschland verlagern. Aber auch aktuelle Personalien sprechen dafür, dass der Standort Frankfurt gestärkt werden…

Mehr Lesen

Mit internen Kontrollsystemen erfolgreich wirtschaften

Mit internen Kontrollsystemen erfolgreich wirtschaften Das Interne Kontrollsystem (IKS) ist Teil der Corporate Governance eines Unternehmens und vor allem für Kreditinstitute von großer Bedeutung. Doch es ist nur erfolgreich, wenn es richtig implementiert und umgesetzt wird.  Mit internen Kontrollsystemen…

Mehr Lesen

Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel

Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel In diesem Jahr müssen kapitalmarktorientierte Unternehmen erstmals über nicht-finanzielle Aspekte ihrer Geschäftstätigkeit informieren. CSR-Berichterstattung ist ihnen aber keine lästige Pflicht. Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel Source: Springer Management

Mehr Lesen

Genossen erreichen Höchststand bei sozialem Engagement

Genossen erreichen Höchststand bei sozialem Engagement Mit insgesamt 145 Millionen Euro hat das gesellschaftliche Engagement der Volks- und Raiffeisenbanken 2017 einen Höchststand erreicht. Das Geld floss in eine Vielzahl regionaler Projekte und einen Jugendwettbewerb. Genossen erreichen Höchststand bei sozialem…

Mehr Lesen

Deutschen Lust auf Geldanlage machen

Deutschen Lust auf Geldanlage machen Deutsche Verbraucher sind bei Kapitalanlagen zurückhaltend. Doch wie weckt die Branche das Interesse an entsprechenden Produkten, etwa als Teil der Altersvorsorge? Beim Deutschen Derivate Tag in Frankfurt haben Referenten wie Teilnehmer nach Antworten gesucht. Deutschen…

Mehr Lesen

Gute Argumente für den höheren Preis finden

Gute Argumente für den höheren Preis finden Viele kleinere Vertriebsunternehmen, Selbstständige und Dienstleister schreiben zahlreiche Angebote. Doch sie fassen diese oft nur halbherzig nach. Denn sie wissen, dass Kunden oft mit günstigeren Preisen der Mitbewerber argumentieren. Dann landen sie im Dilemma, denn Argumente für…

Mehr Lesen

Unternehmen verschlafen den KI-Trend

Unternehmen verschlafen den KI-Trend Roboter, Big Data und autonom fahrende Fahrzeuge – Künstliche Intelligenz (KI) dringt langsam in den Alltag vor. Doch gestandene deutsche Unternehmen schrecken vor dem KI-Einsatz noch zurück. Unternehmen verschlafen den KI-Trend Source: Springer Management

Mehr Lesen

Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter

Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter Neben dem guten Ruf des Finanzdienstleisters zählt laut einer aktuellen Umfrage für Einzelhändler beim Thema Ratenkauf vor allem dessen Flexibilität, den Service auch in verschiedenen Kanälen anzubieten. Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte

Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte Im zweiten Quartal 2018 waren monatlich im Durchschnitt 129.470 offene Ingenieur-Stellen zu besetzen. Während 85.880 auf die klassischen Ingenieurberufskategorien entfielen standen allein den Ingenieuren in Informatikberufen 43.590 Stellen offen. Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte Source: Springer…

Mehr Lesen

Datenschutz-Trubel um Google

Datenschutz-Trubel um Google Programmatic Advertising, also der automatisierte Verkauf digitaler Werbeflächen in Echtzeit, fußt auf dem Handel mit Nutzerdaten. Transparenz ist nicht gegeben. Als führender Publisher in diesem Bereich steht Google nun in der Kritik. Datenschutz-Trubel um Google Source:…

Mehr Lesen

Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen

Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen Wie können absehbare Entwicklungen greifbarer gemacht werden? Foresight ermöglicht einen systematischen Blick in die unterschiedlichsten Veränderungen der Zukunft, beschreibt Alexandra Hildebrandt die Vorteile in einem Gastbeitrag. Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Die Fintech-Szene aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten"

"Die Fintech-Szene aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten" Was macht Hamburg so reizvoll für Fintech-Unternehmen? Im Gespräch mit Springer Professional erklären Class Beese und Caroline Neumann, Mitgründer der Fintech Week, welche Vorteile die Stadt bietet und was Besucher von der diesjährigen…

Mehr Lesen

"Künstliche Intelligenz ist eine Führungsaufgabe im Vertrieb"

"Künstliche Intelligenz ist eine Führungsaufgabe im Vertrieb" Wie verändert Künstliche Intelligenz (KI) die Vertriebsarbeit der Zukunft? Ersetzen bald Bots den klassischen Verkäufer? Experte Peter Gentsch erläutert im Sales Excellence-Interview die Veränderungen und Chancen durch KI für den Vertrieb. "Künstliche…

Mehr Lesen

Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden

Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden Mit Stephan Wilken setzt die Deutsche Bank zum 1. Oktober 2018 einen neuen Bekämpfer für Finanzverbrechen und Geldwäschebeauftragten ein. Er soll für effizientere Kontrollen sorgen. Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen

Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen Große Unternehmen entscheiden sich im Pleitefall immer öfter für ein Insolvenzverfahren mit Eigenverwaltung, wie eine Studie zeigt. Doch ohne Sanierungsspezialisten an Bord geht es nicht. Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen Source: Springer…

Mehr Lesen

Forscher knacken SSL-/TLS-Protokoll mit gefälschten Zertifikaten

Forscher knacken SSL-/TLS-Protokoll mit gefälschten Zertifikaten Das als sicher geltende und nahezu überall im Internet verwendete SSL-/TLS-Protokoll kann umgangen werden. Mit gefälschten Website-Zertifikaten können Kriminelle die Vertrauenswürdigkeit von "sicheren" HTTPS-Webseiten oder Mail-Absendern nachahmen. Das haben IT-Forscher aus Darmstadt geschafft.  …

Mehr Lesen

Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby bilden

Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby bilden Eine breit angelegte Bürgerbewegung soll der Politik Druck machen und zehn Jahre nach der Lehman-Pleite für Reformen auf den Finanzmärkten sorgen. Initiator des Projektes ist der Grünen-Politiker Gerhard Schick. Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby…

Mehr Lesen

Wenn der Change am Chef scheitert

Wenn der Change am Chef scheitert Wenn Projekte in Unternehmen misslingen, geht es häufig um den Change. Oft wird schlechte Kommunikation oder eine veränderungsunwillige Belegschaft als Grund identifiziert. Doch was wenn der Fisch vom Kopf her stinkt? Wenn der Change…

Mehr Lesen

Erfahrene Privatanleger befassen sich mit Zertifikaten

Erfahrene Privatanleger befassen sich mit Zertifikaten Der Einsatz und Handel mit Zertifikaten verlangt Erfahrung und Risikobewusstsein. Das gilt vor allem für private Investoren. Wer heute strukturierte Wertpapiere ins Portfolio packt, befasst sich oft schon lange mit dem Thema, ermittelte…

Mehr Lesen

So geht digitales Storytelling für die interne Kommunikation

So geht digitales Storytelling für die interne Kommunikation Ob Elon Musk, Steve Jobs oder Bill Gates, Führungskräfte stehen an der Spitze eines jeden Unternehmens. Mitarbeiter erwarten von ihnen Führung, Inspiration, Motivation und eine Vision. CEOs und Manager nehmen damit eine Schlüsselrolle…

Mehr Lesen

Junge verdienen in der Autobranche mehr

Junge verdienen in der Autobranche mehr Wie viel verdient ein Manager in der Automobilindustrie? Und wie schneiden Young Professionals in unterschiedlichen Abteilungen ab? Der "Automotive Compensation Report 2018" von Korn Ferry kommt zu überraschenden Ergebnissen. Junge verdienen in der Autobranche…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister sind Profiteure der Blockchain

Finanzdienstleister sind Profiteure der Blockchain Beim Thema Blockchain hat die Finanzindustrie weltweit die Nase vorn, glauben die Befragten einer aktuellen Studie. Unternehmen aus den USA und China gehören dabei zu den führenden Nutzern und werden diesen Vorsprung noch weiter ausbauen. …

Mehr Lesen

Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland

Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland Mit den neu gegründeten Standorten in Berlin und Düsseldorf will der Finanz-IT-Spezialist Codix dichter an seine deutschen Kunden rücken. Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Karstadt und Kaufhof müssen das Warenhaus neu erfinden

Karstadt und Kaufhof müssen das Warenhaus neu erfinden Der Zusammenschluss der Warenhauskonzerne Galeria Kaufhof und Karstadt ist ein Paukenschlag. Auch wenn sich das Joint Venture schon lange schleichend angekündigt hat – die Probleme löst es nicht sofort. Doch es bietet eine Chance,…

Mehr Lesen

First Data agiert nun als E-Geld-Institut

First Data agiert nun als E-Geld-Institut First Data, Anbieter von Payment-Lösungen, hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) die Zulassung als E-Geld-Institut erhalten. Gleichzeitig fasst das Unternehmen in Deutschland drei Gesellschaften unter einem Dach zusammen. First Data agiert nun…

Mehr Lesen

Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb

Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb Künstliche Intelligenz, digitale Vertriebskanäle, die perfekte Customer Journey – der digitalisierte Vertrieb erfordert neue Konzepte. Springer-Autor Peter Gentsch gibt Tipps für die Umsetzung in der Vertriebsarbeit. Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb Source: Springer…

Mehr Lesen

"Regelbrecher sind erfolgreicher als Bewahrer"

"Regelbrecher sind erfolgreicher als Bewahrer" Unternehmen sind gezwungen, innovativ und schnell zu sein. Doch dazu muss mitunter die gesamte Organisation umgekrempelt werden. Ein Gespräch über Change Management und Restrukturierung mit Interim Manager und Berater Ulvi Aydin. "Regelbrecher sind erfolgreicher…

Mehr Lesen

Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt

Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt Um ihre Aufgabe zu erfüllen und Investitionsstaus zu lösen, benötigen Kommunen Kredite in Milliarden-Höhe. Doch das Geschäft mit ihnen gilt in der Bankbranche als komplex und schwierig.  Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt Source: Springer…

Mehr Lesen

Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance

Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance Geschäftsberichte sollen wichtige Informationen über das Unternehmen geben und mögliche Investoren und Analysten überzeugen. Das kann sie nur tun, wenn sie an den passenden Stellen die richtige Zielgruppenansprache bietet.  Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance …

Mehr Lesen

Agilität und Lean stimmen zufrieden

Agilität und Lean stimmen zufrieden Disruptive Zeiten zwingen die deutsche, oftmals konservative Industrie zum Umdenken. Moderne Methoden wie Agile und Lean finden ihren Weg deshalb immer mehr auch in Non-IT-Unternehmen, etwa in Prozessen der Produktentwicklung. Agilität und Lean stimmen zufrieden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Führung Fehlanzeige

Führung Fehlanzeige Führungskräfte sollen führen und nicht nur managen. Soweit die Theorie. Doch in der Praxis sieht es ganz anders aus. Die individuelle Förderung und Betreuung von Mitarbeitern und Teams bleibt zumeist auf der Strecke. Das hat nicht Konsequenzen für…

Mehr Lesen

Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei Bilanzskandalen

Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei Bilanzskandalen Regelmäßig berichten Medien über Bilanzskandale und suchen nach möglichen Schuldigen. Immer wieder geraten dabei auch die Wirtschaftsprüfer in die öffentliche Diskussion. Sie müssen sich daher bei ihrem Job besonders absichern. Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei…

Mehr Lesen

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene"

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene" Gemeinsam mit dem Frankfurter Tech Quartier sucht die Rentenbank unter dem Motto "Innovate Agriculture" Start-ups für ein Gründer-Bootcamp. Christian Bock, Bereichsleiter Fördergeschäft der Rentenbank, erklärt im Gespräch mit Springer Professional, was hinter dem…

Mehr Lesen

Frankfurter Volksbank ist "beste Bank" in Rhein-Main

Frankfurter Volksbank ist "beste Bank" in Rhein-Main Als "Beste Bank vor Ort" 2018 in der Rhein-Main-Region hat die Frankfurter Volksbank im Bankentest der Gesellschaft für Qualitätsprüfung abgeschnitten – und das sowohl im Privatkundengeschäft als auch im Gewerbesegment. Frankfurter Volksbank ist…

Mehr Lesen

Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen Kundenlösungen

Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen Kundenlösungen Mit cleveren Ideen Kunden gewinnen und binden, das ist das Ziel eines Wettbewerbs der Zurich Versicherung. Gesucht werden findige Insurtech-Lösungen in mehr als 20 Ländern weltweit.   Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen…

Mehr Lesen

Angebote sind schriftliche Verkaufsgespräche

Angebote sind schriftliche Verkaufsgespräche Angebote gleichen im B2B-Bereich oft technischen Datenblättern. Sie werben weder für den Anbieter und seine Leistungen, noch verdeutlichen sie dem Kunden, welchen Nutzen er von ihrem Kauf hat. Teil 2: Warum gut gestaltete Angebote wichtig…

Mehr Lesen

Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken

Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken Für ihre finanziellen Risiken haben Finanzdienstleister weltweit ausgefeilte Risikomanagement-Systeme entwickelt. Laut einer Studie kämpfen die Institute im operationellen Bereich allerdings mit großen Risiken und Verlusten.   Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken Source:…

Mehr Lesen

Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz

Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz Die nächste technologische Revolution wird durch Künstliche Intelligenz bestimmt. Wie die Wertschöpfung der Zukunft aussehen könnte, zeigt eine aktuelle Studie. Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz Source: Springer IT

Mehr Lesen

Mit schnellen Reaktionen finden Banken IT-Fachkräfte

Mit schnellen Reaktionen finden Banken IT-Fachkräfte Vielen Branchen fehlen Fachkräfte, vor allem im IT-Bereich. Banken suchen zudem noch nach Experten mit einer zusätzlichen Finanz-Expertise. In ihrem Beitrag zeigen die Gastautoren Strategien für die Suche nach den passenden Kandidaten.  Mit schnellen…

Mehr Lesen

Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger

Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger Der weltweite Online-Videokonsum von Verbrauchern steigt 2018 auf mehr als eine Stunde pro Tag. Höchste Zeit für Markenunternehmen, ihre Werbestrategien anzupassen. Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Das Mindset muss sich verändern"

"Das Mindset muss sich verändern" Deutsche Post DHL Group befindet sich im Wandel der Digitalisierung. Der Finanzbereich des Unternehmens hat diese Herausforderung als Chance wahrgenommen. Adam Pradela, Executive Vice President Corporate Accounting & Controlling, führt aus, wie Organisation, Führungskonzept…

Mehr Lesen

Bereitschaft zur Unternehmensgründung steigt

Bereitschaft zur Unternehmensgründung steigt Gerade Jüngere können sich mit der Idee, selbst Unternehmer zu werden, sehr gut anfreunden. Doch unabhängig vom Alter fühlen sich viele Gründer und Selbstständige bei der Altersvorsorge allein gelassen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Bereitschaft…

Mehr Lesen

Wenn CEOs Haltung zeigen

Wenn CEOs Haltung zeigen Klimaschutz, Einfuhrzölle, Chemnitz – immer öfter kommen Konzernchefs aus der Deckung und äußern sich zu politischen Themen. Der Reputation schadet das Haltung-Zeigen keineswegs, so eine Studie. Wenn CEOs Haltung zeigen Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Smart Living und Smart Home sind starke Wachstumsmärkte"

"Smart Living und Smart Home sind starke Wachstumsmärkte" Smart Living ist ein Bereich, den man nicht unbedingt sofort mit SAP in Verbindung bringt. Wie das zusammenpasst, darüber sprach "Wirtschaftsinformatik und Management" mit dem Senior Vice President und Chief Operating…

Mehr Lesen

App-Umsätze mit Marketing steigern

App-Umsätze mit Marketing steigern Der Markt für Mobile Apps brummt, wodurch sich der Wettbewerb zwischen den Anbietern drastisch verschärft. Nur wer gezielt die App-Umsätze profitabler Kunden mittels Marketing fördert, generiert stabiles Wachstum. App-Umsätze mit Marketing steigern Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Warum Nike abgestraft wird

Warum Nike abgestraft wird Die USA haben ihren nächsten Skandal. Nach der Me-too-Debatte gerät jetzt Nikes Imagekampagne ins Visier. Warum Nike abgestraft wird Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Ambitionierte Zielvorgaben motivieren

Ambitionierte Zielvorgaben motivieren Wenn die Unternehmensleitung entscheidet, wie hoch die finanziellen Ziele für das Geschäftsjahr gesteckt werden sollen, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Denn das Ergebnis kann Mitarbeiter frustrieren oder motivieren. Ambitionierte Zielvorgaben motivieren Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Die meisten Start-ups scheitern bereits an der Idee"

"Die meisten Start-ups scheitern bereits an der Idee" Es gibt viele Probleme, die Entrepreneure anpacken können und sollten, meint Günter Faltin. Im Gespräch mit Springer Professional erklärt der Entrepeneur-Papst Deutschlands, was Gründer mitbringen müssen, um ein Start-up zum Erfolg zu führen. …

Mehr Lesen

Großbanken stehen unter gewaltigem Druck

Großbanken stehen unter gewaltigem Druck Die Deutsche Bank hat sich aus dem Euro Stoxx 50 verabschiedet. Nun steht auch das Aus der Commerzbank im Deutschen Aktienindex fest. Die Gründe liegen laut Experten vor allem in hausgemachten Problemen. Großbanken stehen unter…

Mehr Lesen

Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos

Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos Ab dem 1. Januar 2019 gelten Steuererleichterungen für E-Dienstwagen. Die deutschen Autohersteller sind darauf aber nicht ausreichend vorbereitet, meint eine aktuelle Studie. Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit richtigen Angeboten den B2B-Vertrieb puschen

Mit richtigen Angeboten den B2B-Vertrieb puschen Viele B2B-Verkäufer glauben, das Geschäft sei schon gemacht, wenn Kunden um ein Angebot bitten. Doch nicht die Zahl der Angebote, sondern der Aufträge und ein effizientes Angebotsmanagement machen den Vertriebserfolg aus. Teil 1 des…

Mehr Lesen

"Unbequemen Veränderungen vorurteilsfrei begegnen"

"Unbequemen Veränderungen vorurteilsfrei begegnen" Die Frage, wie Menschen mit den rasanten Entwicklungen der Digitalisierung Schritt halten können, stellen sich viele. Springer-Autor Jörg Hawlitzeck ist sich sicher, die Antwort darauf zu kennen: Es kommt auf das richtige Mindset an, erklärt er…

Mehr Lesen

Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale und persönliche Beratung

Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale und persönliche Beratung In einem Klima des allgemeinen Filialsterbens eröffnet ausgerechnet ein Online-Ratenkredit-Spezialist seine erste eigene Filiale. Was die Gründe dafür waren und wie die Niederlassung bei den Kunden ankommt. ankommt. Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale…

Mehr Lesen

"Ein Tax CMS lohnt sich für jedes Unternehmen"

"Ein Tax CMS lohnt sich für jedes Unternehmen" Die Einhaltung steuerlicher Pflichten ist aufgrund der vielschichtigen Materie für viele Unternehmen eine Herausforderung. Walther Pielke erklärt im Interview, warum viele Firmen sich für ein Tax Compliance Management System (CMS) entscheiden. …

Mehr Lesen

Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet

Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet Die digitale Plattform für die Vermittlung von Kommunalkrediten der Helaba Digital ist gestartet. Mit "Komuno" sollen Ausschreibungsprozesse für Investitions- sowie Kassenkredite schneller, effizienter und einfacher abgewickelt werden. Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Influencer werden eigenständige Unternehmer

Influencer werden eigenständige Unternehmer Ein eigenes Produkt oder eine neue Marke zu entwickeln, gehört für bekannte Influencer mittlerweile zum Geschäft. Die Social-Media-Stars werben immer mehr in eigener Sache und handeln unternehmerisch. Der Beginn eines Kurswechsels? Influencer werden eigenständige Unternehmer Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Erfolgsmessung für die Strategie 4.0

Erfolgsmessung für die Strategie 4.0 Wachsende Komplexität, hohe Investionen und immer größere Anforderungen: Unternehmen, die bei der Digitalisierung bestehen wollen, sollten ihr Wissen rasch erneuern und ihre Organisationskompetenzen kontinuierlich weiterentwickeln, empfiehlt Springer-Autor Arnulf D. Schircks. Erfolgsmessung für die Strategie 4.0 Source:…

Mehr Lesen

NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy

NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy Der Hersteller von Halbleitern NXP akquiriert Omniphy. Mit der Übernahme erweitert NXP sein Automotive-Portfolio um High-Speed-Ethernet für den Datenaustausch im Fahrzeug der Zukunft.  NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy Source: Springer IT

Mehr Lesen

Das sind die innovativsten Länder der Welt

Das sind die innovativsten Länder der Welt Deutschland gilt als Land der Dichter, Denker und Erfinder. Doch beim Global Innovation Index 2018 haben andere Nationen die Nase vorn. Welche Länder sind besonders kreativ und wo befinden sich die Innovationsschmieden? …

Mehr Lesen

Die Verzahnung von Bank und Industrie ist längst überfällig

Die Verzahnung von Bank und Industrie ist längst überfällig Industrie 4.0 ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Geldinstitute müssen Teil dieser neuen, vernetzten Welt werden, sich in die Finanzierungsbedürfnisse sowie Prozesse ihrer Kunden hineindenken und passgenaue Services anbieten. Ein Gastbeitrag. …

Mehr Lesen

Die (neue) Rolle des Vertriebs

Die (neue) Rolle des Vertriebs Vertriebe können in unterschiedlichen Organisationsformen aufgestellt sein. Der Verkäufer hat darin immer eine entscheidende Rolle.  Die (neue) Rolle des Vertriebs Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Blockchain intelligent einsetzen

Die Blockchain intelligent einsetzen Das Thema Blockchain ist allgegenwärtig. Dennoch lohnt die Blockchain nur dort, wo sie ihre Stärken ausspielen kann. Deshalb sollte ein Einsatz gut überlegt sein. Die Blockchain intelligent einsetzen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit Gamification spielend lernen

Mit Gamification spielend lernen Lebenslanges Lernen wird erwartet. Doch wie unterstützen Unternehmen und Bildungseinrichtungen Mitarbeiter optimal und motivieren sie zum Lernen? Ein Blick über den Tellerrand hilft – in die Spielebranche., schreibt Manuel Nitzsche in einem Gastbeitrag. Mit Gamification spielend…

Mehr Lesen

Finanzinstitute sehen ICOs kritisch

Finanzinstitute sehen ICOs kritisch Der Markt für so genannte Inicial Coin Offerings (ICOs) in Deutschland ist überwiegend unreguliert. Wie das Center for Financial Studies in einer Umfrage ermittelte, wünschen sich die Unternehmen der Finanzbranche strengere Regeln für dieses Finanzierungsmittel. …

Mehr Lesen

DZ Bank-Gruppe baut Vorsteuerergebnis leicht aus

DZ Bank-Gruppe baut Vorsteuerergebnis leicht aus Die DZ Bank-Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2018 ein Vorsteuerergebnis von 1,03 Milliarden Euro und liegt damit leicht über dem Vorjahreszeitraum. Schwäbisch Hall, R+V Versicherung und Union Investment schwächeln dagegen. DZ Bank-Gruppe baut…

Mehr Lesen

Die Vorteile mobiler Marktforschung

Die Vorteile mobiler Marktforschung Die Marktforschung wird wegen der flächendeckenden Smartphone-Nutzung immer mobiler. Dabei ist ein Umdenken auf ganzer Linie gefragt. Denn: "Mobile first" ist weit mehr als Responsive-Design. Die Vorteile mobiler Marktforschung Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Der Wunsch nach dem Eigenheim

Der Wunsch nach dem Eigenheim Der Wunsch nach der eigenen Immobilie ist unter den 18- bis 40-Jährigen laut einer aktuellen Befragung groß. Doch oftmals hat er der Realität zu weichen. Das fehlende Eigenkapital ist dabei nur ein Hinderungsgrund. Der…

Mehr Lesen

Gothaer investiert massiv in Gesundheit und Digitalisierung

Gothaer investiert massiv in Gesundheit und Digitalisierung Der Versicherungskonzern Gothaer will in Deutschland und Europa ganz nach vorne. Aus diesem Grund investiert er aktuell in diversen Bereichen kräftig, unter anderem in die digitale Entwicklung und den Gesundheitsbereich. Gothaer investiert…

Mehr Lesen

Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern

Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern Die Abgasaffäre hat offenbar nicht nur dem Ruf deutscher Autobauer geschadet, sondern kratzt auch am Image der Dax-Chefs, so eine Studie. Wie gezieltes Repuationsmanagement dagegen helfen kann. Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kryptowährungen können Geld noch nicht ersetzen

Kryptowährungen können Geld noch nicht ersetzen Gegen einen flächendeckenden Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen sprechen derzeit hohe Risiken und Kosten. Doch eine digitale Zentralbankwährung könnte dem Geld- und Kreditsystem positive Effekte bringen, meint eine aktuelle Analyse. Kryptowährungen können Geld noch nicht…

Mehr Lesen

Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen

Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen Die heutige Vergütungspraxis ist in vielen Unternehmen nicht mehr zeitgemäß. Dabei sollte sie Führungskräfte und Mitarbeiter bei ihrer Aufgabe der Unternehmenssicherung unterstützen. Ein Gastbeitrag. Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag

Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag Die Volksbank Hohenlohe ist die älteste noch selbstständige Genossenschaftsbank der Welt. Am 27. August feierte sie ihr 175. Jubiläum. Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Employer Branding ist ein großer Erfolgsfaktor"

"Employer Branding ist ein großer Erfolgsfaktor" Unternehmen haben es schwer, in Zeiten des Fachkräftemangels geeignete Kandidaten zu finden. Um sich erfolgreich als Arbeitgebermarke zu positionieren, müssen sie herausfinden, ob sie überhaupt ein attraktiver Arbeitgeber sind, sagt Martin Wilbers im Gespräch. …

Mehr Lesen

Veränderung braucht Störung

Veränderung braucht Störung Aristoteles schrieb einst: "Ein ein guter Mensch ist nicht immer ein guter Bürger." Entsprechend ist ein guter Mitarbeiter nicht immer ein angepasster Mitarbeiter. Organisationsrebellen sorgen für Störung und halten die Organisationen damit lebendig. Ein Kolumnenbeitrag von Marcus Raitner. …

Mehr Lesen

Bankfilialen sind lokal und digital zugleich

Bankfilialen sind lokal und digital zugleich Der Strukturwandel der Bankenbranche macht auch vor den Niederlassungen vor Ort nicht Halt. Dabei müssen die Kreditinstitute ihre Filialen an moderne Kundenbedürfnisse anpassen. Bankfilialen sind lokal und digital zugleich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

WLTP bremst Autokäufer aus

WLTP bremst Autokäufer aus Das WLTP-Verfahren sorgt für Zurückhaltung beim Autokauf. VW- und Audi-Händler haben am stärksten mit den Folgen des neuen Messverfahrens zu kämpfen. WLTP bremst Autokäufer aus Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Zukunft liegt auf der Plattform

Die Zukunft liegt auf der Plattform Bei Deutschlands Bankchefs steht die Digitalisierung und die strategische Einbindung innovativer Technologien bei Finanzservices an erster Stelle. Auf dem Bankengipfel 2018 des "Handelsblatts" erläutern sie, was sie für ihre Häuser und deren Kunden planen.  …

Mehr Lesen

Was Customer Data-Plattformen leisten

Was Customer Data-Plattformen leisten Wäre es nicht schön, wenn Vertrieb und Marketing personalisierte Botschaften über den präferierten Kanal zum richtigen Zeitpunkt ausspielen könnten, und das automatisiert und damit hocheffizient? Gastautor Zacharias Klein erläutert die Vorteile von modernen Kundendatenplattformen (CDP). Was…

Mehr Lesen

Schiedsgerichte sollen bei Managerhaftung entscheiden

Schiedsgerichte sollen bei Managerhaftung entscheiden Streitigkeiten mit Versicherern um die Organhaftung von leitenden Managern sollen künftig vor ein Schiedsgericht, um jahrelange Gerichtsprozesse zu vermeiden. Dieses soll die oft komplexen D&O-Fälle in weniger als zwölf Monaten klären. Schiedsgerichte sollen bei…

Mehr Lesen

Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z

Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z Besteht eine Diskrepanz zwischen den Erwartungen der Generation Z und den Unternehmen der Immobilienwirtschaft? Dieser Frage ging das Competence Center Process Management Real Estate in einer quantitativen Marktstudie nach. Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z …

Mehr Lesen

CRM-Systeme werden zu wenig genutzt

CRM-Systeme werden zu wenig genutzt CRM-Lösungen bleiben für viele Vertriebsmitarbeiter ein Fremdwort. Obwohl Unternehmen die Notwendigkeit sehen, CRM zu integrieren, klafft in der Praxis eine große Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. CRM-Systeme werden zu wenig genutzt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Schwierige Mitarbeiter führen

Schwierige Mitarbeiter führen Innere Kündigung, Arbeitsverweigerung oder Mobbing: Es gibt viele Gründe, weswegen Mitarbeiter aus Führungssicht als schwierig gelten. Um eine Verhaltensveränderung zu bewirken, sollten Personalverantwortliche keinesfalls mit der Brechstangen vorgehen, so Gastautor Hartmut Laufer.  Schwierige Mitarbeiter führen Source: Springer…

Mehr Lesen

Schwierige Mitarbeiter führen

Schwierige Mitarbeiter führen Innere Kündigung, Arbeitsverweigerung oder Mobbing: Es gibt viele Gründe, weswegen Mitarbeiter aus Führungssicht als schwierig gelten. Um eine Verhaltensveränderung zu bewirken, sollten Personalverantwortliche keinesfalls mit der Brechstangen vorgehen, so Gastautor Hartmut Laufer.  Schwierige Mitarbeiter führen Source: Springer…

Mehr Lesen

Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel

Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel Existenzgründer brauchen vor allem am Anfang eine stabile Finanzierung. Doch über die Vielzahl an Fördermitteln und ihre Voraussetzungen sind Jungunternehmer meist schlecht informiert. Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel Source: Springer Management

Mehr Lesen

Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen

Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen ie Zusammenarbeit von deutschen CFOs und Treasurern scheint besonders vertrauensvoll zu sein. Die Fachkräfte sind technologieaffin, flexibel und vor allem gründlich. Das steigert ihren guten Ruf. Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail

Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail Ein Bedienfehler und ein Software-Update haben bei der Sparkasse Mittelthüringen zu einer Datenpanne geführt, bei der personalisierte Formulare von Kunden offen per Mail versendet wurden. Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Betrüger suchen Kontrolllücken im Zahlungsverkehr

Betrüger suchen Kontrolllücken im Zahlungsverkehr Durch die vielfältigen Bezahlmöglichkeiten im Internet und unterwegs entstehen auch neue Einfallstore für Kriminelle. Während der klassische Kreditkartenbetrug in Deutschland seit Jahren zurückgeht, suchen die Betrüger jetzt verstärkt nach den Lücken in den Kontrollsystemen. Betrüger suchen…

Mehr Lesen

Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen

Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen Beschwerdemanagement top, Fan-Management flop: Mehr als die Hälfte der Kunden, die sich begeistert an Unternehmen wenden, erfahren keine Wertschätzung. So banal die Gründe hierfür sind, so fatal sind die Folgen. Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen …

Mehr Lesen

Wenn es sich falsch anfühlt, ist es falsch

Wenn es sich falsch anfühlt, ist es falsch Werden Compliance-Regeln restriktiv gehandhabt, bremsen sie schlimmtenfalls den Unternehmenserfolg. Wie viel Regelwerk ist also sinnvoll?, fragt Gastkommentator Ulvi Aydin und plädiert dafür, den gesunden Menschenverstand nicht zu vergessen.  Wenn es sich falsch anfühlt,…

Mehr Lesen

Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil

Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil Derzeit gibt es im deutschen Mittelstand nur wenige Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten. Nur einige größere KMUs haben Probleme. Und das hat seinen Grund unter anderem im anhaltend niedrigen Zinsniveau. Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil …

Mehr Lesen

Deutschland braucht Macher statt Berater

Deutschland braucht Macher statt Berater Ein Digitalrat steht ab sofort der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung bei. Ist ein solches Gremium sinnvoll? Beraten und geredet wird viel. Aber Deutschland muss handeln. Ein Kommentar von Springer-Professional-Chefredakteur Sven Eisenkrämer. Deutschland braucht Macher statt…

Mehr Lesen

Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge

Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge Versicherer verlangen von ihren Kunden ab einem Alter von 65 Jahren in der Regel höhere Beiträge trotz eines geringeren Unfallrisikos. Das hat der Verbraucher-Ratgeber "Finanztip" herausgefunden. Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web

Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web Online-Einkäufer im B2B-Bereich setzen auf digitale Einkaufsprozesse und wollen eine schnelle, komfortable Abwicklung ihrer Orders. Ein Forschungsprojekt Ein Forschungsprojekt hat Trends für E-Commerce mit Geschäftskunden analysiert. Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Widerstand als wertvolles Change Asset begreifen

Widerstand als wertvolles Change Asset begreifen Widerstand begleitet jede Projektarbeit und gilt als lästiger Störfaktor. Gegenwehr birgt für den Projekterfolg aber auch notwendige Energie und kann zum wertvollen Asset werden. Gastautorin Anna-Lena Kuhlmann definiert vier Grundsätze, die den Umgang damit erleichtern. …

Mehr Lesen

Neun von zehn Leasing-Verträgen schließen KMUs ab

Neun von zehn Leasing-Verträgen schließen KMUs ab Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehört das Leasing zur wichtigsten Finanzierungsform. Nachdem der Sektor durch die Finanzkrise zuletzt rückläufig war, trat 2017 eine Erholung ein, wie die KfW aktuell berichtet. Neun…

Mehr Lesen

Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken?

Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken? Marken leiden unter der Digitalisierung und der Dominanz weniger mächtiger Plattformen. Markenexperte Jan Döring betrachtet die Konsequenzen des digitalen Wandels für die Markenwelt.  Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn?

Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn? Die Zukunft kommt. Ob sie allerdings so aussehen wird, wie Zukunftsforscher prognostizieren, weiß niemand. Unabhängig davon müssen Unternehmen ein gezieltes Zukunftsmanagement betreiben, fordert Heino Hilbig. Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn? Source: Springer…

Mehr Lesen

Neuwagenkredite in der ersten Jahreshälfte stark gefragt

Neuwagenkredite in der ersten Jahreshälfte stark gefragt Im ersten Halbjahr 2018 haben die Kreditbanken 4,9 Prozent mehr neue Darlehen an Verbraucher und Unternehmen ausgegeben als im Vorjahreszeitraum. Der Grund ist vor allem der Zuwachs an Kfz-Krediten. Neuwagenkredite in der…

Mehr Lesen

Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran

Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran Volkswagen setzt auf eigene Software, um die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen voranzutreiben. Für 2020 wurde eine neue IT-Architektur im Auto angekündigt. Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran Source: Springer IT

Mehr Lesen

Sparkassen vergeben mehr Kredite

Sparkassen vergeben mehr Kredite In den ersten sechs Monaten 2018 reichten die deutschen Sparkassen Darlehen in Höhe von 77,9 Milliarden Euro aus. Damit schafften sie ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Sparkassen vergeben mehr Kredite Source: Springer…

Mehr Lesen

Mit gutem Service mehr verdienen

Mit gutem Service mehr verdienen Der zunehmende Wettbewerb der Absatzmärkte stellt auch Handelsvertreter vor die Herausforderung, sich von ihren Wettbewerbern abzugrenzen, um sich zu behaupten. Neue Serviceleistungen sind dafür ein probates Mittel. Mit gutem Service mehr verdienen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Helaba verschlechtert Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2018

Helaba verschlechtert Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2018 Sowohl das Konzern- als auch das Vorsteuerergebnis der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) haben sich von Januar bis Juni 2018 im Vergleich zum Vorjahr verringert. Die anhaltende Null- und Negativzinsphase belastet das Geschäft des…

Mehr Lesen

Wie Start-ups ihre Mitarbeiter bezahlen

Wie Start-ups ihre Mitarbeiter bezahlen Jung, dynamisch, aber wenig lukrativ: Start-ups haben nicht gerade den Ruf, für viel Arbeit auch viel zu bezahlen. Diesem Ausbeuter-Image geht jetzt eine Studie auf den Grund. Was ist dran an der schlechten Start-up-Reputation? …

Mehr Lesen

Webseitenbesucher wollen ungestört surfen

Webseitenbesucher wollen ungestört surfen Sie ploppen am Webseitenrand oder sogar als flächendeckende Sticky-Banner auf: Die Hinweise der Unternehmen zum Einsatz von Cookies begegnen Internetnutzern mittlerweile überall. Viele User fühlen sich dadurch beim Surfen gestört. Webseitenbesucher wollen ungestört surfen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking im Fadenkreuz

Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking im Fadenkreuz Immer mehr Bankkunden zahlen online oder mobil. Der Sicherheitsaspekt spielt dabei eine große Rolle. IT-Experten beleuchten, welche Verfahren künftig erlaubt sein könnten und welche nicht. Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking…

Mehr Lesen

Firmenkunden lassen Dekabank schwächeln

Firmenkunden lassen Dekabank schwächeln Die Fondsgesellschaft der Sparkassen-Finanzgruppe kann für das erste Halbjahr 2018 nicht durchweg wachsende Zahlen vorweisen. Dafür verantwortlich sollen die derzeit angespannte Stimmung an den Börsen und im weltweiten Handel sowie das anhaltend niedrige Zinsniveau in…

Mehr Lesen

Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen

Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen Die IPG-Simulationslösung CarMaker ermöglicht jetzt das Training und Tests von Deep-Learning-Algorithmen im virtuellen Fahrversuch. Das soll Zeit und Kosten sparen. Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Commerzbank begräbt Pläne für europäische Online-Bank

Commerzbank begräbt Pläne für europäische Online-Bank Noch zu den Halbjahreszahlen 2018 schien es, als wolle die Commerzbank mit einer europäischen Digitalbank ernst machen. Nun hat das Institut einem internen Interview zufolge seine Pläne verworfen. Commerzbank begräbt Pläne für europäische…

Mehr Lesen

Vorstellungsgespräch mit dem Roboter

Vorstellungsgespräch mit dem Roboter In den USA wird sie schon praktiziert: die Personalauswahl via Roboter. In Europa tun sich Personaler allerdings mit Big Data und Künstlicher Intelligenz im Recruiting noch schwer. Dabei können diese Technologien die Personalauswahl unterstützen.  Vorstellungsgespräch mit dem…

Mehr Lesen

Mit neuem Look auf Imagekurs

Mit neuem Look auf Imagekurs Das Rezept ist bekannt: Ob Firmenkleidung oder Uniform, beides drückt Status, Image und Lifestyle eines Unternehmens gegenüber den Kunden aus. Die Deutsche Bahn und Aldi Süd testen ein neues Corporate Image aus. Mit neuem Look auf…

Mehr Lesen

Digitale Tools haben es im Rechnungswesen schwer

Digitale Tools haben es im Rechnungswesen schwer Die Homogenisierung der IT-Landschaft hat bei vielen Unternehmen oberste Priorität. Im Rechnungswesen kommen neue Tools häufig aber nicht zum Einsatz, wie das Beratungshaus KPMG in einer aktuellen Befragung herausfand. Digitale Tools haben…

Mehr Lesen

Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher

Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher Derzeit entzweien zahlreiche Streitigkeiten Europa. Doch ausgerechnet beim Thema Geldanlage gibt es erstaunliche Parallelen zwischen den einzelnen Ländern. Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Girocard wächst im ersten Halbjahr 2018 zweistellig

Girocard wächst im ersten Halbjahr 2018 zweistellig In der ersten Jahreshälfte 2018 sind die Transaktionen als auch der Umsatz mit der Girocard im zweistelligen Prozentbereich gewachsen. Die Nutzer zahlen häufiger Kleinbeträge mit Karte oder nutzen ihre kontaktlos-Funktion, so der…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister profitieren von gutem Social-Media-Mix

Finanzdienstleister profitieren von gutem Social-Media-Mix Unter den sozialen Medien sorgt "LinkedIn" für den höchsten Social-Media-Traffic auf den Seiten deutscher Finanzdienstleister. Wie eine aktuelle Erhebung zeigt, kommen mehr als ein Viertel der Klicks auf den Websites der Unternehmen über diesen Kanal.  …

Mehr Lesen

Mit digitalem Service Kunden begeistern

Mit digitalem Service Kunden begeistern Maschinen- und Anlagenbauer, die die Bedeutung der digitalen Transformation im Service frühzeitig erkannt haben, können ihr Servicegeschäft fit für das digitale Zeitalter machen und Kunden mit digitalen Services begeistern. Davon ist Serviceexperte und Gastautor…

Mehr Lesen

"Generation Z will kein Work Life Blending"

"Generation Z will kein Work Life Blending" Die Trennung von Privat- und Berufsleben wird ein Revival feiern. Davon ist Chistian Scholz, Professor für Organisation und Arbeitslehre an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, überzeugt. Mit Springer Professional sprach er…

Mehr Lesen

So gehen Compliance-Management und IT-Innovationen Hand in Hand

So gehen Compliance-Management und IT-Innovationen Hand in Hand Innovationen bei Technik und Prozessen sind bei Finanzunternehmen meist heikel, da die Anforderungen durch Gesetze und interne Vorgaben streng sind. Ein schlankes Compliance-Management kann den IT-Abteilungen helfen, besser zu agieren. So…

Mehr Lesen

Abheben im Flug-Taxi

Abheben im Flug-Taxi Stau auf der Straße? Ab in die Luft mit einem Flug-Taxi! Eine aktuelle Studie hat nun ermittelt, wie groß der Markt dafür ist – und was ein Flugtaxi-Ticket in München kosten würde. Abheben im Flug-Taxi Source:…

Mehr Lesen

Umsatzeinbußen durch die DSGVO

Umsatzeinbußen durch die DSGVO Der europäische Datenschutz hat merklich negative Auswirkungen auf Unternehmen. Viele Firmen gehen von einem Umsatzrückgang aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus. Ein Grund ist auch erhöhter Aufwand, beispielsweise für die Risikobeurteilung. Umsatzeinbußen durch die DSGVO Source:…

Mehr Lesen

Digitale Reife ist eine Frage der Größe

Digitale Reife ist eine Frage der Größe Digitaler Vertrieb ist umso stärker verbreitet, je größer Unternehmen sind. Elf Prozent der deutschen Industriegüterunternehmen verfügen über keinen digitalen Vertriebskanal. Digitale Reife ist eine Frage der Größe Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Kundenliebling auf Social Media werden

Kundenliebling auf Social Media werden Marken werden auf sozialen Plattform diskutiert und bewertet – auch dann, wenn sie dort nicht mit einem Profil vertreten sind. Wie sich die Kommunikation im Social Web in die gewünschten Bahnen lenken lässt. Kundenliebling auf…

Mehr Lesen

Wie die Digitalisierung mit dem Betriebsrat gelingt

Wie die Digitalisierung mit dem Betriebsrat gelingt Durch die Digitalisierung prägen technische Neuerungen immer mehr die Arbeitsprozesse. Wann der Betriebsrat dabei einzubinden ist und welche Einflussmöglichkeiten dieser hat, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.  Wie die Digitalisierung mit dem…

Mehr Lesen