skip to Main Content

Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten

Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten Viele technische Trends wie Apple Pay, das 2014 in den USA startete, werden später in Deutschland eingesetzt. Insbesondere eine Zahlungsmethode treibt amerikanische und deutsche Finanzdienstleister derzeit um. Finanzdienstleister tüfteln an Instant-Payment-Angeboten Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen

Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen Versicherer wollen ihr Datenmanagement optimieren und bessere Kundenerlebnisse schaffen. Doch viele beklagen Mängel im eigenen Datenbestand, und jede zweite Assekuranz ist sich unsicher, wie sich die DSGVO auf ihr operatives Geschäft auswirkt.  Versicherer wollen strategische Datenchancen nutzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die alte Schnittstelle weicht auf

Die alte Schnittstelle weicht auf Beschworen hat man es schon häufiger, aber durch die Digitalisierung wird es Realität: Die Grenze zwischen Marketing und Vertrieb verschwindet.  Die alte Schnittstelle weicht auf Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Chief Digital Officers fehlen in deutschen Vorständen

Chief Digital Officers fehlen in deutschen Vorständen In Unternehmen ist die digitale Transformation ein zentrales Thema. Ein Vorstand für Digitales kann dabei den Weg ebnen und neue Geschäftsstrategien entwickeln. Doch an der Unternehmensspitze sind CDOs noch rar gesät. Chief Digital Officers fehlen…

Mehr Lesen

So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef

So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef Teamplayer oder Visionär? Welche Eigenschaften sind deutschen Arbeitnehmern bei Vorgesetzten besonders wichtig? Dieser Frage ist eine Studie nachgegangen. Demnach sind Ziele oder Kreativität für Mitarbeiter nicht ausschlaggebend. So wünschen sich Mitarbeiter ihren Chef Source: Springer…

Mehr Lesen

Kannibalen gewinnen die Transformation

Kannibalen gewinnen die Transformation Deutsche Unternehmen tun sich schwer damit, ihre Geschäftsmodelle digital zu transformieren. Gastkolumnist Ulvi Aydin sieht Innovationslabs und kleine, vom Mutterkonzern abgekoppelte Unternehmen, als Lösung.​​​​​​​ Kannibalen gewinnen die Transformation Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Veränderungen verstehen, indem wir nah am Kunden sind"

"Veränderungen verstehen, indem wir nah am Kunden sind" In digitalen Zeiten steht das Kundenbeziehungsmanagement vor neuen Herausforderungen. Dr. Hajo Rapp, Leiter strategisches Kundenmanagement bei TÜV Süd, sprach im Interview mit Sales Excellence über die Ansprüche an die Kundenbeziehungen in…

Mehr Lesen

Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten

Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten Dass neue Software in Unternehmen installiert wird, gehört zum Alltag. Allerdings laufen solche Projekte selten reibungslos. Gastautor Bastian Witte gibt Tipps, wie Softwareeinführungen und IT-Systemwechsel sicher gelingen. Rollout- und Migrationsmanagement in acht Schritten Source:…

Mehr Lesen

Amtliche Sachbezugswerte für 2019

Amtliche Sachbezugswerte für 2019 Mahlzeiten, die arbeitstäglich unentgeltlich oder verbilligt an die Arbeitnehmer abgegeben werden, sind lohnsteuerlich mit dem anteiligen amtlichen Sachbezugswert zu bewerten. Welche Werte gelten 2019? Amtliche Sachbezugswerte für 2019 Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Das ist bei Telefonwerbung zu beachten

Das ist bei Telefonwerbung zu beachten Wegen unerlaubter Telefonwerbung verhängte die Bundesnetzagentur kürzlich gegen ein Unternehmen das historische Bußgeld in Höhe von 300.000 Euro. Sind Anrufe beim Kunden nun passé? Wir führen durch das datenschutzrechtliche Minenfeld. Das ist bei…

Mehr Lesen

Geldwäsche mit Immobilien

Geldwäsche mit Immobilien Laut der Studie "Geldwäsche bei Immobilien in Deutschland" waschen Kriminelle jährlich mehrere Milliarden Euro im deutschen Immobilienmarkt. Am Immobilienerwerb Beteiligte sollten demnach wachsam sein. Geldwäsche mit Immobilien Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen

Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen Das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie SIT hat eine Lösung entwickelt, um die Cybersecurity von Ladesäulen zu erhöhen. Das soll Manipulationen und Datendiebstahl verhindern. Fraunhofer-Lösung schützt Ladesäulen vor Hacker-Angriffen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Wer im Recruiting nuschelt, kann nicht klingen

Wer im Recruiting nuschelt, kann nicht klingen Bleiben Lehrstellen unbesetzt, ist die Schuldfrage schnell geklärt: Es gibt zu wenig qualifizierte Bewerber. Dass auch umgedreht ein Schuh daraus wird, wollen Personaler lieber nicht hören. Ein bisschen Kommunikationstheorie kann helfen. Wer im…

Mehr Lesen

"Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude dabei"

"Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude dabei" Thomas Raphael, eigentlich selbstständiger Umweltsachverständiger, erweckte eine alte Biermarke aus Lust zu neuem Leben. Über das ungewöhnliche Start-up und schnelle Erfolge ein Interview mit dem Mikrobiologen. "Beim Bierbrauen sind Kunden mit Freude…

Mehr Lesen

BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der Autoindustrie

BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der Autoindustrie Trotz Abgas-Affäre und Dieselfahrverboten: Junge Berufstätige sind in der Automobilindustrie im Vergleich zu anderen Branchen am glücklichsten. Sie würden auch ihren aktuellen Arbeitgeber weiterempfehlen. BMW und Porsche sind beliebteste Arbeitgeber der…

Mehr Lesen

Kündigung von Low Performern ist schwierig

Kündigung von Low Performern ist schwierig Low Performer im Team zu führen, ist schwer, manchmal sogar unmöglich. Allerdings ist eine Kündigung wegen Schlechtleistung in der Regel kaum durchsetzbar. Die Fallstricke erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann. Kündigung von Low Performern ist schwierig Source:…

Mehr Lesen

Direktbanken gewinnen immer mehr Kunden

Direktbanken gewinnen immer mehr Kunden Auf dem deutschen Bankenmarkt legen ING, Comdirect und DKB an Bedeutung zu. Sie profitieren von ihrer Kundenzentrierung, wie eine Studie zeigt. Auch bei Kompetenz und Service können sich Direktbanken gegenüber traditionellen Wettbewerbern positiv abheben. …

Mehr Lesen

"Jetzt beginnt die Zeit für ein aktives Management"

"Jetzt beginnt die Zeit für ein aktives Management" Die Situation auf den Aktienmärkten bietet optimale Bedingungen für einen Crash, sagt Martin Stürner, Vorstandsvorsitzender der PEH Wertpapier AG und Fondsmanager. Im Interview mit Springer Professional verteidigt er Aktien als Anlageform dennoch. …

Mehr Lesen

"Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile"

"Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile" Künstliche Intelligenz gilt als Wachstumsmotor, doch deutsche Unternehmen hinken dabei hinterher. Ein Gespräch mit Holger Schmidt und Peter Buxmann über die wichtigsten KI-Vorteile und -Trends.    "Unternehmen erzielen mit Künstlicher Intelligenz Wettbewerbsvorteile" Source: Springer…

Mehr Lesen

Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet

Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet Der Digitalkonzern Apple hat seinen Mobil-Bezahldienst Apple Pay in Deutschland gestartet. Damit ist die NFC-Funktion in Apple-Geräten nun auch hierzulande für Finanztransaktionen freigeschaltet.  Bezahldienst Apple Pay ist in Deutchland gestartet Source: Springer…

Mehr Lesen

Junge Kunden sind weniger markentreu

Junge Kunden sind weniger markentreu Nur ein Drittel junger Autokunden ist markentreu. Die neue Käufergeneration tickt anders, weil sich die Erwartungshaltung an Fahrzeuge verändert hat. Junge Kunden sind weniger markentreu Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"User Experience Design wird zum Erfolgsfaktor"

"User Experience Design wird zum Erfolgsfaktor" Digitalisierung heißt in den meisten Unternehmen noch, Prozesse zu optimieren. Doch an der Schwelle zum Internet of Things sind softwarebasierte Innovationen gefragt, sagt Springer-Autorin Barbara Hoisl und warnt vor gefährlichen Disruptionen. "User Experience…

Mehr Lesen

Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst

Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst Der deutsche Firmenkundenmarkt ist derzeit hart umkämpft und die Ansprüche der Kunden an digitale Finanzdienstleistungen steigen. Das haben längst nicht nur die traditionellen Kreditinstitute erkannt. Digitale Konkurrenz im Firmenkundengeschäft wächst Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Alles Amazon oder was?

Alles Amazon oder was? Amazon will es wissen. Mit dem Start in Flughafen-Shops zeigt der Onlineriese, dass Geschwindigkeit und die Verknüpfung von E-Commerce und stationärem Handel die Zukunft ist. Doch der massive Wandel hat seinen Preis. Alles Amazon oder was? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen

Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen Viele Unternehmen zeigen sich großzügig und beschenken Arbeitnehmer und Geschäftsfreunde zu Weihnachten. Weniger großzügig ist allerdings das Finanzamt beim Betriebsausgabenabzug: Nur wer strenge Vorgaben beachtet, profitiert in der Gewinnermittlung. Weihnachtsgeschenke steuerlich absetzen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten

Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten Finden Beschäftigte in ihrer Arbeit keinen Sinn, melden sie sich häufiger krank. Auf diese Kurzformel lassen sich die Ergebnisse des aktuellen Fehlzeiten-Reports der AOK bringen. Können Führungskräfte gegensteuern? Sinnstiftende Arbeit verringert Fehlzeiten Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Reform des EU-Bankenpakets kommt langsam voran

Reform des EU-Bankenpakets kommt langsam voran Die Finanzminister der Euro-Länder haben sich auf einige Punkte geeinigt, die die Währungsunion gegen künftige Krisen stärken soll. Mit einer Entscheidung in Bezug auf kleinere Geldhäuser zeigen sich deutsche Bankenverbände zufrieden. Reform des…

Mehr Lesen

Bewegtbilder nicht nur für Hipster

Bewegtbilder nicht nur für Hipster Instagram bleibt mit einer Milliarde Nutzern ein großer Player unter den Netzwerken. Im Juni hat die Erfolgs-App die Videoplattform Instagram TV (IGTV) gestartet, die zur Konkurrenz für Youtube werden soll. Sie eröffnet neue Möglichkeiten für Marken…

Mehr Lesen

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern

Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern Den Ruf zu gestalten, wird für Unternehmen immer schwieriger, die Erwartung an die gesellschaftliche Verantwortung größer und die Regularien komplexer: Menschenrechte im Unternehmen zu verankern, ist eine Herausforderung. Menschenrechte in Risiko- und Compliance-Prozessen verankern Source:…

Mehr Lesen

"Der CFO treibt die operative Transformation voran"

"Der CFO treibt die operative Transformation voran" Die Aufgaben des CFO sind durch die Digitalisierung vielschichtiger geworden. Warum Finanzexperten heute anders arbeiten und zunehmend traditionelle Funktionen aufgeben, erklärt Maximilian Thomiak.  "Der CFO treibt die operative Transformation voran" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Unternehmen stecken im digitalen Reifeprozess fest

Unternehmen stecken im digitalen Reifeprozess fest Es ist, wie der Kampf gegen Windmühlen: Dass die Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wissen, wie wichtig eine datengetriebene Entscheidungskultur ist, zeigen Innovationen und Investitionen. Was fehlt ist jedoch die richtige Umsetzung. …

Mehr Lesen

Hacker legen Produktion von Krauss Maffei lahm

Hacker legen Produktion von Krauss Maffei lahm Der Maschinenbauer Krauss Maffei ist Opfer einer Cyberattacke geworden. Ein Angriff mit einem Ransomware-Trojaner hatte massive Auswirkungen auf Fertigung und Montage. Sicherheitsbehörden warnen akut vor der Schadsoftware "Emotet". Hacker legen Produktion von…

Mehr Lesen

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar

CSR-Berichte sind kaum vergleichbar Viele Unternehmen haben 2017 erstmals über nichtfinanzielle Belange berichten müssen. Eine Analyse zeigt große Qualitätsunterschiede beim Reporting und eine mangelnde Vergleichbarkeit für Stakeholder. CSR-Berichte sind kaum vergleichbar Source: Springer Management

Mehr Lesen

Auf der Distributionswelle schwimmen

Auf der Distributionswelle schwimmen Gutes Storytelling und hochwertiger Content sind nutzlos, wenn die Aufmerksamkeit der Zielgruppe ausbleibt. Buzz-Marketing, die digitale Mund-zu-Mund-Propaganda, verspricht effektive Abhilfe. Auf der Distributionswelle schwimmen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen

Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen Das Pariser Klimaabkommen nennt klare Regeln, damit die weltweiten Klimaziele erreicht werden. Doch die Maßnahmen für mehr Energieeffizienz müssen auch finanziert werden, wie eine Veranstaltung in Frankfurt am Main deutlich macht. Energieeffizienz durch Investitionen voranbringen Source:…

Mehr Lesen

Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch

Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch Vollzeitbeschäftige Top-Managerinnen in der Privatwirtschaft verdienen im Schnitt 30 Prozent weniger als Männer. Ein Grund: Ihre geringere Vollzeitberufserfahrung. Ohne Kulturwandel ändert sich daran wenig. Lohnlücke in Führungspositionen besonders hoch Source: Springer Management

Mehr Lesen

Image allein zählt nicht

Image allein zählt nicht Neun von zehn Online-Kunden sind heute in den Social Media-Kanälen unterwegs. Die Netzwerke entwickeln sich immer mehr zum Verkaufskanal. Das stellt Händler vor Herausforderungen. Image allein zählt nicht Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Fachkräftemangel auch im Vertrieb

Fachkräftemangel auch im Vertrieb Die Besetzung von Positionen im Vertrieb ist angesichts einer eher geringen Bewerberzahl schwierig und kostspielig. Langwierige Einstellungsprozesse können letztlich sogar den Umsatz beeinträchtigen. Fachkräftemangel auch im Vertrieb Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert, ist fatal"

"Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert, ist fatal" IT-Sicherheit und Compliance sind oft eng miteinander verbunden. Im Interview mit "Wirtschaftsinformatik & Management" spricht Florian Schneider, Rechtsanwalt bei der Wirtschaftskanzlei CMS, über das Thema. "Darauf zu vertrauen, dass nichts passiert,…

Mehr Lesen

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten

Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten Zahlreiche Rechtsstreitigkeiten belasten die Gerichte in Deutschland. Vergleichsweise häufig geht es dabei neben privatrechtlichen Konflikten um arbeitsrechtlichen Zwist zwischen Unternehmen und Arbeitnehmern, belegt eine Studie. Die häufigsten Gründe für Arbeitsrechtsstreitigkeiten Source: Springer Management

Mehr Lesen

Den Vertrieb richtig auslasten

Den Vertrieb richtig auslasten In der Vertriebssteuerung und der Ressourcenplanung in Verkaufsgebieten gibt es Standards, die Arbeitslasten einzelner Vertriebsteams festlegen. Was dabei wichtig ist. Den Vertrieb richtig auslasten Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Insolvenzen verursachen mehr Schäden

Insolvenzen verursachen mehr Schäden Obwohl die Zahl der Insolvenzen in Deutschland rückläufig ist, steigen die durchschnittlichen Schäden. Wie gut sind Unternehmen und Banken darauf vorbereitet? Insolvenzen verursachen mehr Schäden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel"

 "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel" Regelmäßig sorgen Geldwäsche- und Korruptionsskandale in der Finanzbranche für Schlagzeilen. Warum Kriminelle häufig die Nase vorne haben, erklärt Markus Bender im Gespräch mit Springer Professional.  "Finanzkriminalität ist ein Katz-und-Maus-Spiel" Source: Springer Management

Mehr Lesen

So kommen Spendengelder in Krisenregionen an

So kommen Spendengelder in Krisenregionen an Technologischer Fortschritt ermöglicht heute eine Kommunikation, die vor wenigen Jahren noch undenkbar war. Das gilt aber nicht für Entwicklungs- und Krisenländer. Daher müssen Hilfsorganisationen bei Geldtransaktionen einiges beachten, erklärt Jan Kolk im Gastbeitrag. …

Mehr Lesen

Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und Service

Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und Service Chatbots und Sprachassistenten haben als Alexa, Siri & Co. längst Einzug im Vertriebsservice gehalten, denn sie sind kostensparend und dienen zunehmend als Verkaufskanal. Doch Kunden zeigen sich noch eher kontaktscheu. Chatbots und Roboter durchdringen Verkauf und…

Mehr Lesen

Woran Einstellungen scheitern

Woran Einstellungen scheitern Fachkräftemangel in allen Branchen. Aber es fehlt nicht an Arbeitgeberattraktivität, Bewerber oder Recruitingideen. Wie eine Studie zeigt, katapultieren sich die Personalabteilungen während des Bewerbungsprozesses selbst ins Aus. Woran Einstellungen scheitern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Deutsche Bank ist unter Druck

Deutsche Bank ist unter Druck Geschäftsräume der Deutschen Bank wurden im Rahmen einer Razzia durchsucht. Ermittelt wird im Zusammenhang mit den so genannten "Panama Papers". Die negativen Schlagzeilen haben Folgen für den Aktienkurs. Deutsche Bank ist unter Druck Source: Springer…

Mehr Lesen

Die aktuellen Herausforderungen im Management

Die aktuellen Herausforderungen im Management Big Data, Internet of Things, Risikomanagement: Die Digitalisierung beschäftigt die Unternehmen weltweit stark. In diesem Jahr stellt jedoch erstmals Cybersecurity die größte Herausforderung für Manager dar. Die aktuellen Herausforderungen im Management Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kundentreue will belohnt werden

Kundentreue will belohnt werden Ob offline oder online: Treue- und Bonusprogramme stehen bei den sparfreudigen Deutschen hoch im Kurs. Neben der Schaffung von Kaufanreizen investieren Unternehmen damit auch in ihr Loyalty Marketing.  Kundentreue will belohnt werden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen

Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen Wie krisenanfällig sind deutsche Unternehmen? Eine aktuelle Studie zeigt, dass viele Topmanager große Sorgen plagen. Auch Banken erhöhen den Druck und fordern mehr Maßnahmen zur Krisenfrüherkennung.  Banken fordern mehr Krisenprävention von Unternehmen Source:…

Mehr Lesen

"Frauen neigen weniger zu großen Einhorn-Visionen"

"Frauen neigen weniger zu großen Einhorn-Visionen" Der Frauenanteil unter Gründern ist gering. Was hindert sie und was treibt weibliche Existenzgründer an? Antworten von Springer-Autorin Sabine Hahn, die für ihr Buch Gründerinnen aus der Medien- und Gamesbranche befragt hat.  "Frauen neigen weniger…

Mehr Lesen

Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen

Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen Gute Geschäftsbeziehungen sind für alle Unternehmen wichtig, besonders aber für Handelsvertretungen. Denn sie stehen zwischen zwei Polen: ihren Abnehmern und den Lieferanten. Gute Beziehungen nicht aufs Spiel setzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Whistleblowing ist keine Denunziation

Whistleblowing ist keine Denunziation Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant. Dieses Zitat von Hoffmann von Fallersleben zeigt, mit welchem Image Whistleblower kämpfen. Für eine funktionierende Compliance sind sie aber unentbehrlich, so Gastautor Thomas Schneider.    …

Mehr Lesen

Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen

Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen Obwohl die wirtschaftliche Situation in Deutschland gut ist, werden immer mehr Finanzierungen benötigt. Sowohl viele Unternehmen als auch Privatpersonen benötigen dringend Fremdkapital. Mehr Finanzierungsanfragen aufgrund von Liquiditätsengpässen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Ultimo-Factoring macht Mittelstand fit für das neue Jahr

Ultimo-Factoring macht Mittelstand fit für das neue Jahr Die meisten kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) verschenken zum Bilanzstichtag am Jahresende riesiges Finanzpotenzial. Wie Ultimo-Factoring dabei helfen kann, dies zu vermeiden, erklärt Andreas Dehlzeit, Experte für Unternehmensfinanzierung, im Interview. Ultimo-Factoring…

Mehr Lesen

BMW nutzt neue Werbewelten für mehr Kundenkontakte

BMW nutzt neue Werbewelten für mehr Kundenkontakte Instagram ist längst mehr als ein virtueller Bilderdienst. BMW nutzt den Kanal für eine Werbekampagne zum neuen BMW X2 und erzielte hohe Werbewirkungswerte. Auch bei Marken anderer Branchen kommt die Social-Media-Plattform in Mode.  BMW…

Mehr Lesen

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr

Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr Gerade was zukünftige Entwicklungen angeht, sollten sich Unternehmen nicht auf selbsternannte Experten verlassen, sondern mehr auf das eigene Wissen vertrauen, warnt Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig. Zukunftsexperten – die unterschätzte Gefahr Source: Springer Management

Mehr Lesen

Banken müssen ihre IT-Infrastruktur verbessern

Banken müssen ihre IT-Infrastruktur verbessern Bei der Gesamtbanksteuerung geht es nicht nur um die Umsetzung langfristiger wirtschaftlicher Strategien, sondern auch um die Anpassung der IT. Welche Aufgaben die Banken dabei meistern müssen, zeigt eine aktuelle Analyse.  Banken müssen ihre IT-Infrastruktur…

Mehr Lesen

IT-Messe Cebit ist abgeschafft

IT-Messe Cebit ist abgeschafft Die Cebit galt einst als größte Computermesse der Welt. Nun ist Schluss: Die Messe in Hannover findet nicht mehr statt. Die Neuausrichtung der Veranstaltung ist damit gescheitert. IT-Messe Cebit ist abgeschafft Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen

Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen Ob mit Finpair, VC Trade oder Debtvision, deutsche Landesbanken experimentieren mit digitalen Lösungen, um Schuldscheine abzuwickeln. Auf dem Weg zu deren Einsatz gibt es allerdings noch ein paar Stolpersteine. Landesbanken tüfteln an Schuldschein-Plattformen Source: Springer…

Mehr Lesen

UK-Bank gründet neu in Deutschland

UK-Bank gründet neu in Deutschland Das Brexit-Votum zwingt zum Handeln: Mit Wegfall des Passportings können britische Kreditinstitute den Zugang zu ihren Kunden auf dem Kontinent verlieren. Die Case Study der Gastautoren zeigt einen Lösungsweg und die wichtigsten Herausforderungen. UK-Bank…

Mehr Lesen

Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr

Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr Fehlende IT-Sicherheitskompetenz im Mittelstand ist ein großes Risiko für die gesamtdeutsche Wirtschaft. Davon ist Dietmar Schnabel, IT-Security-Spezialist von Check Point Software Technologies, überzeugt. Darum ist die Digitalisierung des Mittelstands in Gefahr …

Mehr Lesen

Fachkräftemangel trifft vor allem KMU

Fachkräftemangel trifft vor allem KMU Sie sind die Säulen der deutschen Wirtschaft: kleinere und mittlere Unternehmen. Obwohl sie oft über Jahrzehnte erfolgreich agieren, sind sie wenig bekannt. Das macht sich insbesondere beim Recruiting negativ bemerkbar. Fachkräftemangel trifft vor allem KMU Source: Springer…

Mehr Lesen

Berufliche Sinnkrisen frühzeitig erkennen

Berufliche Sinnkrisen frühzeitig erkennen Wer Sinnkrisen entgehen möchte, braucht ein Frühwarnsystem, um schnell auf eine mögliche Karriere-Sackgasse zu reagieren. Checklisten helfen, die Bedrohung rechtzeitig zu erkennen und zu handeln, so Gastautor Gustav Klötzl im zweiten Teil seiner Serie. Berufliche Sinnkrisen frühzeitig…

Mehr Lesen

Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert

Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert Multikanal-Strategien sollten ganzheitlich für Marketing und Vertrieb integriert sein, um den gewünschten Erfolg zu erzielen. Jens Rode gibt Tipps für das richtige Omnichannel-Management. Ein Gastbeitrag. Wie Omnichannel-Vertrieb über Budgetsteuerung funktioniert Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Lust auf Übernahmen nimmt ab

Die Lust auf Übernahmen nimmt ab Unternehmen in Deutschland haben unter anderem einen großen Innovations- und Digitalisierungsbedarf. Zuletzt berichtete die KfW, vor allem diese Bereiche verstärkt zu fördern. Doch Lust, Geld in Übernahmen zu investieren, verspüren Firmen nur in ausgesuchten…

Mehr Lesen

"Beratungsqualität hängt nicht von der Vergütung ab"

"Beratungsqualität hängt nicht von der Vergütung ab" Der mögliche Provisionsdeckel in der Lebensversicherung steht weiter im Fokus der Branche. Experten diskutierten auf dem "Insurance Summit" von Handelsblatt und Euroforum auch über die Regulierungswut der Bundesregierung. "Beratungsqualität hängt nicht von…

Mehr Lesen

"Den Beruf Unternehmer kann man nicht lernen"

"Den Beruf Unternehmer kann man nicht lernen" Springer-Autor Friedemann Stracke ist in einer Studie der Frage nachgegangen, was Gründer auszeichnet. Ein Ergebnis: Entrepreneure haben tatsächlich bestimmte Charaktereigenschaften. Welche das sind, erklärt er im Interview mit Springer Professional. "Den Beruf…

Mehr Lesen

Die Zukunft hat gerade begonnen

Die Zukunft hat gerade begonnen Was bringt die Zukunft für den Vertrieb? Brauchen Unternehmen etwa einen Flux-Kompensator wie in der Science-Fiction-Welt, um digital fit und zukunftsfähig zu werden? Für Sales-Excellence-Chefredakteurin Gabi Böttcher hat die nächste Dimension für den Vertrieb längst…

Mehr Lesen

Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher nicht

Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher nicht Um die Zahlungsmoral in Deutschland ist es nicht einheitlich gut bestellt. Während Unternehmen laut einer aktuellen Umfrage schneller zahlen, halten es Verbraucher und Kommunen nicht so genau mit der Termintreue. Firmen zahlen pünktlich, Verbraucher…

Mehr Lesen

Banken sind kaum veränderungsfähig

Banken sind kaum veränderungsfähig Zwei Drittel der Banken in Deutschland kleben an ihren Geschäftsmodellen. Statt an neuer Technik und innovativen Services zu arbeiten, wollen viele Institute lieber Kosten senken. Das zeigt eine aktuelle Umfrage. Banken sind kaum veränderungsfähig Source: Springer…

Mehr Lesen

Auch bei der Weihnachtsfeier auf die Steuer achten

Auch bei der Weihnachtsfeier auf die Steuer achten Alle Jahre wieder laden Unternehmen ihre Mitarbeiter zu einer Weihnachtsfeier ein. Damit dies lohnsteuerlich ohne Folgen für den Mitarbeiter bleibt, müssen jedoch einige Punkte beachtet werden. Auch bei der Weihnachtsfeier auf…

Mehr Lesen

Black Friday soll Schnäppchenjäger locken

Black Friday soll Schnäppchenjäger locken Alle Jahre wieder sollen der Schnäppchentag Black Friday und die Black Week auch in Deutschland Millionen Kunden anspornen, tief ins eigene Portemonnaie zu greifen. Ein Freudenfest für Verkauf und Marketer. Wie der Rabatttrick Kunden lockt. Black Friday soll…

Mehr Lesen

München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe

München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe Die Menschen in München nehmen mit durchschnittlich 13.776 Euro die höchsten Kreditsummen im bundesweiten Vergleich auf. Schlusslicht ist Dresden mit 9.569 Euro im Mittel. Das zeigt ein aktueller Index.  München belegt Spitzenplatz bei Kredithöhe …

Mehr Lesen

Berlin ist Gründerhauptstadt

Berlin ist Gründerhauptstadt Berlin ist bei der Gründung von GmbH und Unternehmergesellschaften (UG) absoluter Favorit. Die Stadt kommt vor der Finanzmetropole Frankfurt und Düsseldorf, die Rang zwei und drei belegen. Das sagt eine aktuelle Foris-Analyse. Berlin ist Gründerhauptstadt Source:…

Mehr Lesen

Barcamps für die vitale Organisation

Barcamps für die vitale Organisation "No Spectators, only Participants", lautet das eiserne Barcamp-Prinzip. Das Konferenzformat fordert die Bereitschaft zu Eigeninitiative und selbstreguliertem Wissensaustausch. Wie Unternehmen davon profitieren können. Barcamps für die vitale Organisation Source: Springer Management

Mehr Lesen

Die Software ist unser Antrieb

Die Software ist unser Antrieb Die vernetzten elektronischen Systeme für das hochautomatisierte Automobil stellen eine Herausforderung für die Software-Entwicklung dar. Wie sich die Komplexität beherrschen lässt, zeigte der Vector Congress. Die Software ist unser Antrieb Source: Springer IT

Mehr Lesen

Kein blinder Konsum in Sicht

Kein blinder Konsum in Sicht In 20 Jahren wird sich unser Konsum weiter technologisieren und dadurch radikal verändern. Bestimmte alte Werte und Wünsche gehen dabei aber nicht unter, sondern erleben eine Renaissance. Kein blinder Konsum in Sicht Source: Springer…

Mehr Lesen

Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen

Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen Die Erstellung des Jahresabschlusses gehört zu den wichtigsten Aufgaben des Rechnungswesens. Viele Unternehmen müssen bis zum 31. Dezember 2018 ihre Unterlagen beim Bundesanzeiger einreichen. Jahresabschlüsse fristgerecht offenlegen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit 48plus neue Karrierewege gehen

Mit 48plus neue Karrierewege gehen Alles geschafft, alles erreicht - und doch sind viele Führungskräfte mit ihrem Job unzufrieden. Im Unternehmen gibt es für dieses Problem keinen Ansprechpartner. Daher müssen Manager proaktiv die Weichen für eine berufliche Veränderung stellen,…

Mehr Lesen

Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel

Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel Junge Menschen, die heute eine Ausbildung in einer Bank oder bei einem Versicherer beginnen, sind gut auf den digitalen Wandel vorbereitet, wie eine aktuelle Untersuchung zeigt.  Finanz-Azubis sind offen für digitalen Wandel Source:…

Mehr Lesen

Automobilindustrie braucht Kooperationen

Automobilindustrie braucht Kooperationen Continental setzt vorerst auf einen Mix von Antriebstechnologien im Auto. Und schult dafür Ingenieure zu Software-Experten um. Automobilindustrie braucht Kooperationen Source: Springer IT

Mehr Lesen

VR und AR werden ganze Branchen stark verändern

VR und AR werden ganze Branchen stark verändern Ökonomen haben die Auswirkungen von Virtual- und Augmented-Reality-Technologien auf 41 Branchen untersucht. Demnach wird es vor allem in sieben Wirtschaftszweigen zu starken Veränderungen kommen. VR und AR werden ganze Branchen stark…

Mehr Lesen

Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen

Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen Der Vertrieb ist noch immer mit Klischees behaftet. Doch eigentlich sind gute Verkäufer wahre Tausendsassas. Was Unternehmen von ihnen erwarten, macht eine Studie deutlich. Wundertier Vertriebler: Welche Skills gute Verkäufer ausmachen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Finanz-IT soll erlebbar werden

Finanz-IT soll erlebbar werden Vom 20. bis 22. November 2018 informiert das FI-Forum über Trends und Neuigkeiten. Gezeigt werden unter anderem eine Plattform für Bürokommunikation und ein Robo Advisor, der mehr als Indexfonds kann. Finanz-IT soll erlebbar werden Source: Springer…

Mehr Lesen

Allianz will weg vom Öl

Allianz will weg vom Öl Die Allianz will ihre Klimastrategie verschärfen. Nach dem Ausstieg aus Kohleinvestments diskutiert der Versicherungskonzern nun den Rückzug aus der Ölindustrie.  Allianz will weg vom Öl Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie viel Weihnachtsgeld die Deutschen bekommen

Wie viel Weihnachtsgeld die Deutschen bekommen Es ist eine Belohnung für das Arbeitsjahr: das Weihnachtsgeld. Doch noch kommt nicht jeder Arbeitnehmer in den Genuss der schönen, vorgezogenen Bescherung. Zudem gibt es je nach Branche oder Tarif deutliche Unterschiede bei der…

Mehr Lesen

Warum ein guter Ruf Gold wert ist

Warum ein guter Ruf Gold wert ist Ein guter Ruf sorgt im Schnitt für rund ein Viertel des Umsatzes eines Unternehmens. Im Umkehrschluss kann ein Reputationsverlust teure Konsequenzen haben. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, welche deutschen Konzerne das größte Ansehen…

Mehr Lesen

Nachholbedarf beim Customer Experience Management

Nachholbedarf beim Customer Experience Management Deutsche Unternehmen haben beim Thema Total Customer Experience erheblichen Nachholbedarf. Dabei ist den Marketing- und Vertriebsverantwortlichen die Bedeutung nahtloser Interaktionsmöglichkeiten über verschiedene Kanäle hinweg durchaus bewusst, wie eine aktuelle Studie ermittelte. Nachholbedarf beim Customer…

Mehr Lesen

Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter

Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter Die ARUG-II-Richtlinie soll die Rechte von Aktionären stärken und diese unter anderem besser über die Vergütung des Managements informieren. Für wen die Richtlinie gilt und was sie für die Unternehmen bedeutet. Aktionärsrichtlinie macht Vorstandsvergütungen transparenter Source:…

Mehr Lesen

VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen

VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen Immer mehr Banken und Fintechs arbeiten zusammen und entwickeln neue Geschäftsmodelle. Der Bundesverband Öffentlicher Banken Deutschland fordert deshalb sogenannte Sandboxes als neuen Regulierungsansatz für innovative Finanzdienstleistungen. VÖB fordert "Sandkästen" für Finanzmarktinnovationen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Wir haben bereits einen globalen Fußabdruck"

"Wir haben bereits einen globalen Fußabdruck" Alexander von Knoop ist Vorstand der Wirecard Bank und Chief Financial Officer des Konzerns. Im Interview mit Springer Professional verrät er unter anderem, wie sein Haus zu Kooperationen und strategischen Partnerschaften steht. "Wir…

Mehr Lesen

"Vertrauen von Mitarbeitern zu gewinnen, ist schwierig"

"Vertrauen von Mitarbeitern zu gewinnen, ist schwierig" Führungskräfte sollten in vertrauensvolle Mitarbeiterführung investieren. Denn wenn das Verhältnis zu den Mitarbeitenden nicht stimmt, ist der Schaden für das Unternehmen immens, warnt Berater und Springer-Autor Hartmut Laufer im Gespräch. "Vertrauen von Mitarbeitern zu…

Mehr Lesen

Deutsche sparen wieder mehr für die eigene Immobilie

Deutsche sparen wieder mehr für die eigene Immobilie Noch zu Jahresbeginn war eigener Wohnraum als Sparziel so unattraktiv wie in den vergangenen 20 Jahren nicht. Nun zeigt eine aktuelle Umfrage des Verbandes der Privaten Bausparkassen eine Trendwende.  Deutsche sparen wieder…

Mehr Lesen

Kein Vertrauen in Internet-Giganten

Kein Vertrauen in Internet-Giganten Laut einer Umfrage misstrauen 80 Prozent der Deutschen Digitalkonzernen wie Amazon, Google und Facebook. Einer der Gründe: der mangelnde Schutz der Daten. Imagekampagnen reichen nicht, um das Problem zu lösen. Kein Vertrauen in Internet-Giganten Source:…

Mehr Lesen

Events im Spagat zwischen digitaler und analoger Kommunikation

Events im Spagat zwischen digitaler und analoger Kommunikation Event-Management und Live-Kommunikation tun sich schwer damit, digitale und physische Maßnahmen sinnvoll zu vereinen. Abhilfe schafft ein System zur Ressourcenallokation, das mit Algorithmen arbeitet. Events im Spagat zwischen digitaler und analoger…

Mehr Lesen

So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019

So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019 Wie entwickeln sich die Verdienstaussichten für Fachkräfte und Spezialisten im Bereich Steuerwesen und Wirtschaftsprüfung 2019? Welche Steuerfachberufe verdienen am meisten? Eine aktuelle Analyse gibt Aufschluss. So viel Geld winkt Steuerfachkräften 2019 Source: Springer…

Mehr Lesen

Unternehmen zögern bei modernen Bezahlverfahren

Unternehmen zögern bei modernen Bezahlverfahren Wer sich heute neue Zielgruppen erschließen will, muss mit der digitalen Entwicklung Schritt halten. Das gilt scheinbar nicht für moderne Bezahlformen. Diese werden erst von rund einem Drittel der europäischen Firmen angeboten, fand eine…

Mehr Lesen

Vom Glücksritter zum Marktmeister

Vom Glücksritter zum Marktmeister Dass Start-ups wie Pilze aus dem Boden sprießen, hat nicht mit der Jahreszeit zu tun, sondern mit der Fähigkeit der Gründer, Zukunftsmärkte zu identifizieren. Doch welche Zukunftsmärkte tun sich gerade auf? Und wie können etablierte…

Mehr Lesen

Wirecard und Mastercard kooperieren bei Issuing Services

Wirecard und Mastercard kooperieren bei Issuing Services Dax-Neuling Wirecard und der Kreditkartenanbieter Mastercard wollen das bargeldlose Bezahlen vorantreiben und branchenspezifische Lösungen entwickeln. Hierzu haben die Unternehmen nun eine strategische Vereinbarung zur Migration ihres weltweiten Issuing-Geschäfts geschlossen.  Wirecard und Mastercard…

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber

Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber Fahrerlose Autos hier, Chatbots dort – künstliche Intelligenz macht sich im Alltag breit. Viele Deutsche beurteilen sie zwar skeptisch, doch Studien prognostizieren enormes Wachstum durch KI. Der Wettbewerb ist eröffnet. Künstliche Intelligenz als Rekord-Wachstumstreiber Source:…

Mehr Lesen

VDMA mahnt zu Tempo bei KI-basierter Produktion

VDMA mahnt zu Tempo bei KI-basierter Produktion Die von der Bundesregierung beschlossene Strategie Künstliche Intelligenz ist aus Sicht des VDMA ein überfälliger Auftakt für konkrete Schritte. Denn Deutschland habe einen enormen Aufholbedarf in der digitalen Welt, so der Verband…

Mehr Lesen

VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte

VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte Die Digitalisierung schreitet in vielen Bereichen mit hohem Tempo voran. Dem Verband Öffentlicher Banken Deutschlands sind dabei faire Wettbewerbsbedingungen für alle finanzwirtschaftlichen Player wichtig. VÖB fordert gleiche Regulierung für gleiche Geschäfte Source:…

Mehr Lesen

Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment

Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment Ein neues Segment für Green Bonds an der Frankfurter Börse startet mit 150 Anleihen. Diese entsprechen dem Green Bond Principles der International Capital Markets Association. Deutsche Börse mit Green-Bond-Segment Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Das klassische Autohaus steht vor dem Aus

Das klassische Autohaus steht vor dem Aus Jeder zweite Kunde ist laut einer aktuellen Studie offen für den Autokauf via Online-Plattform. Das traditionelle Autohaus leidet darunter. Trotzdem gibt es noch Hoffnung für die Händler. Das klassische Autohaus steht vor…

Mehr Lesen

"Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management"

"Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management" Frauen sind in Firmenspitzen weiterhin rar gesät. Barbara Lutz, Erfinderin des Frauen-Karriere-Index, erklärt im Interview, worauf es bei der Karriereförderung für Frauen ankommt. "Es fehlt an eindeutigem Commitment aus dem Management" …

Mehr Lesen

Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz?

Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz? Die Finanzbranche braucht einen Ausweg beim Ausstieg Großbritanniens aus der EU. Die sogenannte Äquivalenz ist ein möglicher Lösungsweg beim Brexit. Ein Gastbeitrag.  Liegt die Rettung englischer Banken in der Äquivalenz? Source: Springer…

Mehr Lesen

Die Digitalisierung braucht neue Akquisefähigkeiten im Vertrieb

Die Digitalisierung braucht neue Akquisefähigkeiten im Vertrieb Die Digitalisierung verändert auch die Strategien des Verkaufs in der Kundenakquise. Der alte Stiefel funktioniert nicht mehr. Springer Professional-Kolumnist und Verkaufsexperte Stefan Heinrich über die neuen Fähigkeiten, die Vertriebler jetzt einsetzen müssen.   Die Digitalisierung…

Mehr Lesen

"Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke"

"Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke" Wollen sich Finanzdienstleister zu Innovationstreibern entwickeln, müssen sie das auf mehreren Ebenen tun. Wie Digitalisierung in der Branche gelingen kann, beschreibt Garry Krugljakow im Interview. "Banken brauchen sinnvolle Kooperationsnetzwerke" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Was bringt Skandal-Werbung?

Was bringt Skandal-Werbung? Um die Aufmerksamkeit der Zielgruppe zu erwecken, setzen einige Unternehmen auf provokative Werbekampagnen. Das öffentliche Gespräch ist ihnen damit oft sicher, nicht aber die positive Resonanz. Was bringt Skandal-Werbung? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Bei Aktienoptionen immer auf Details achten

Bei Aktienoptionen immer auf Details achten Aktienoptionen sind seit langem fester Bestandteil der Unternehmenskultur in Deutschland und für Unternehmen ein beliebtes Instrument zur Mitarbeiterbindung. Doch sie können auch zur Falle werden, erklärt Fachanwalt Marc Repey in unserem Gastbeitrag. Bei…

Mehr Lesen

Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken?

Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken? Deutsche Unternehmen schauen optimistisch in die Zukunft. Wirtschaftliche und geopolitische Störenfriede scheinen sie kaum aus der Ruhe zu bringen. Experten fragen sich, ob der Himmel allzu blau ist. Unterschätzen deutsche Unternehmen Risiken? Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Krisen sind Diven"

"Krisen sind Diven" Bei der Eröffnungskonferenz der diesjährigen Euro Finance Week kamen Finanzexperten zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen der Bankenwelt zu diskutieren. Ein Thema war das rechtzeitige Gegensteuern gegen eine potenzielle neue Finanzkrise. "Krisen sind Diven" Source: Springer…

Mehr Lesen

Online-Shops holen immer mehr Umsatz

Online-Shops holen immer mehr Umsatz Webshops laufen dem klassischen stationären Vertrieb immer mehr den Rang ab. Das zeigt ein EHI-Ranking zum E-Commerce-Geschäft in Deutschland. Mega-Marktplätze wie Amazon hängen kleinere Anbieter ab. Online-Shops holen immer mehr Umsatz Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Brexit bedroht deutsche Limiteds

Brexit bedroht deutsche Limiteds Der Brexit und seine Folgen gehören zu den meistdiskutierten Themen der vergangenen Monate. Eine Folge: Rund 10.000 deutsche Kleinunternehmen, die als britische Limited firmieren, droht das Aus.  Brexit bedroht deutsche Limiteds Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Kundendatenmanagement ernst nehmen

Kundendatenmanagement ernst nehmen Systematisches Kundendatenmanagement wird in deutschen Unternehmen offenbar immer noch stiefmütterlich behandelt. Dabei hängen gute Vertriebs- und Marketingmaßnahmen unmittelbar davon ab. Kundendatenmanagement ernst nehmen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Kriminelle lauern überall

Kriminelle lauern überall Die Angst vor Wirtschaftskriminalität ist groß. Mit gutem Grund: Jedes dritte Unternehmen in Deutschland wurde in den letzten beiden Jahren Opfer von Wirtschaftskriminalität. Mehr Prävention ist gefragt. Kriminelle lauern überall Source: Springer Management

Mehr Lesen

Bei digitalen Rechnungen hängen die Kommunen hinterher

Bei digitalen Rechnungen hängen die Kommunen hinterher In vielen Unternehmen ist die E-Rechnung längst gelebte Praxis. Kommunen tun sich dagegen zum Teil noch schwer mit der Umsetzung, obwohl die Zeit drängt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage.  Bei digitalen Rechnungen…

Mehr Lesen

"Wir stehen bei Start-ups in Deutschland erst am Anfang"

"Wir stehen bei Start-ups in Deutschland erst am Anfang" Start-ups überzeugen oftmals mit innovativen Ideen, aber ihnen fehlt häufig ein gutes Vertriebskonzept. Im Interview mit Sales Excellence erklärt Frank Thelen, Investor, Seriengründer und CEO von Freigeist Capital, welches Start-up-Gen…

Mehr Lesen

Mit EBICS 3.0 die Chance zur Harmonisierung nutzen

Mit EBICS 3.0 die Chance zur Harmonisierung nutzen Ab November 2019 kommt der aktualisierte Übertragungsstandard EBICS 3.0 für den Zahlungsverkehr. Banken, die ihre Prozesse jetzt rechtzeitig darauf ausrichten, bringen sich und ihre Geschäftskunden in die Poleposition.   Mit EBICS…

Mehr Lesen

"Wir sorgen für eine schnelle Finanzierung"

"Wir sorgen für eine schnelle Finanzierung" Vereine fördern den Sport und das soziale Miteinander. Für ihre Aufgaben brauchen sie engagierte Mitglieder, aber auch Geld. Wie das Start-up Xavin Anleger mit Vereinen zusammen bringt, erklärt Unternehmensgründer Tobias Ungerer im Interview.  "Wir…

Mehr Lesen

Die Vision macht den Chef

Die Vision macht den Chef Motiviert, aber nicht hinreichend ausgerüstet: Das Bild, das eine Studie von deutschen Führungskräften zeichnet, ernüchtert. Was Leadership heute braucht, um Veränderung bewirken zu können, lehrt ein Besuch im Konzertsaal. Die Vision macht den Chef Source: Springer…

Mehr Lesen

Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern

Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern IT-Experten von Volkswagen haben auf einem Quantencomputer ein Programm zur Verkehrssteuerung entwickelt. Gemeinsam mit dem Quantencomputing-Spezialist D-Wave wollen sie den Algorithmus nun erproben.  Volkswagen-Projekt steuert Verkehr mit Quantencomputern Source: Springer IT

Mehr Lesen

"Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen"

"Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen" Das Bundeskartellamt hat die Fusion von Karstadt und Kaufhof genehmigt. Dieser Zusammenschluss führe zu marktbeherrschenden Stellungen in lokalen Textil-Märkten, kritisiert Friedrich-Wilhelm Göbel, Chef der Sinn Leffers-Gruppe im Interview. "Karstadt genießt Vorteile von Sanierungssondertarifen" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden

Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden Multimedia, steigende Budgets und große Ziele: Social-Media-Marketing im B2B-Segment wird erwachsen. Dazu gehört auch ein selektiver Umgang mit Kanälen, wie eine Studie zeigt. Anspruchsvoller Content für Geschäftskunden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten Spitze

Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten Spitze Der Ruf der hiesigen Autobauer hat durch den Abgasskandal stark gelitten. Doch das Negativimage, technische Trends zu verschlafen, ist falsch. Das zeigt eine Analyse des Instituts der deutschen Wirtschaft. Deutsche Autoindustrie ist bei Patenten…

Mehr Lesen

KfW fördert häufig Digitalisierung und Innovation

KfW fördert häufig Digitalisierung und Innovation In den ersten neun Monaten 2018 hat die KfW weniger Fördergelder ausgeschüttet. Als Gründe nannte die Bankengruppe die starke konjunkturelle Entwicklung sowie das gute Finanzierungsumfeld für private und gewerbliche Investoren. KfW fördert häufig Digitalisierung…

Mehr Lesen

Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern

Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern Trotz regulatorischer Probleme wollen die Finanzinstitute in Deutschland im Zuge der Digitalisierung neben den üblichen Standardprozessen zunehmend auch wichtige Steuerungsfunktionen outsourcen. Das ergab eine aktuelle Befragung.   Banken wollen künftig auch Schlüsselbereiche auslagern …

Mehr Lesen

Banken brauchen neue Geschäftsmodelle

Banken brauchen neue Geschäftsmodelle Disruption sorgt über alle Branchen hinweg für Aufruhr. Auch im Finanzsektor stehen traditionelle Geschäftsmodelle zunehmend unter Druck und Start-ups drängen verstärkt in die Märkte. Ein Gastbeitrag. Banken brauchen neue Geschäftsmodelle Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Klassische Customer-Journey-Modelle funktionieren nicht mehr"

"Klassische Customer-Journey-Modelle funktionieren nicht mehr" In einer digitalisierten Welt wollen Käufer perfekte Kundenerlebnisse und personalisierte Angebote. Gerd Wolfram, Autor des Buchs "Digital Connection", erklärt im Interview mit Springer Professional, was dafür in digitalen Strategien von Vertrieb und Marketing wichtig ist.  "Klassische Customer-Journey-Modelle…

Mehr Lesen

Versicherer erwarten mehr Schäden durch Cyber-Kriminalität

Versicherer erwarten mehr Schäden durch Cyber-Kriminalität Versicherungsunternehmen erwarten in den kommenden zwölf Monaten steigende Verluste aus Cyber-Vorfällen bei ihren Kunden, die nicht durch Cyber-Policen abgedeckt sind. Die Gründe: die wachsende Abhängigkeit von Technologien ebenso wie häufigere Hackerangriffe.  Versicherer erwarten…

Mehr Lesen

Die agile Revolution fällt aus

Die agile Revolution fällt aus Der digitale Wandel ist in den meisten Firmen angekommen. Doch von umfassender Transformation kann nicht die Rede sein. Überkommene Strukturen behindern Innovationen und erzeugen Spannungen. Mehr Agilität ist nötig. Die agile Revolution fällt aus …

Mehr Lesen

Anleger sollten langfristig in KI investieren

Anleger sollten langfristig in KI investieren Künstliche Intelligenz (KI) ist eines der zentralen Zukunftsthemen. Daher rückt es auch zunehmend ins Blickfeld der Investoren. Diese konzentrieren sich derzeit vor allem auf zwei Bereiche. Anleger sollten langfristig in KI investieren Source:…

Mehr Lesen

Bankfachklasse-Award 2019 geht an den Start

Bankfachklasse-Award 2019 geht an den Start Zeigen Sie uns, was in Ihnen steckt! Beim Wettbewerb der Bankfachklasse dreht sich 2019 alles um das Thema "Recruiting junger Mitarbeiter in der Finanzbranche". Die Aufgabe: Entwickeln Sie ein Veranstaltungskonzept. Bankfachklasse-Award 2019 geht an…

Mehr Lesen

Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen

Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen In ihrer Digitalfabrik arbeitet die Deutsche Bank an innovativen Dienstleistungen und Produkten. Nun stellt sie eine neue Anwendung für das Smartphone vor – die App Yunar. Digitale Services sollen Deutsche Bank voranbringen Source:…

Mehr Lesen

Zurich und ACE mit neuer Kfz-Police

Zurich und ACE mit neuer Kfz-Police Die Zurich Gruppe Deutschland und der Auto Club Europa (ACE) kooperieren künftig bei der Entwicklung von Versicherungsprodukten. Die Partner starten mit neuen Policen im Kfz-Bereich und haben langfristig die ganzheitliche Mobilität im Visier. Zurich und…

Mehr Lesen

Digitalisierte Traditionsmarken sind beliebter als je zuvor

Digitalisierte Traditionsmarken sind beliebter als je zuvor Digitale Services breiten sich im Leben der Konsumenten immer weiter aus. Jeder spricht über die großen Gewinner der vergangenen Jahre wie Google, Amazon, Apple oder Spotify. Auch traditionelle Markenhersteller bleiben weiterhin beliebt und…

Mehr Lesen

Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein

Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein Unternehmen verbessern ihre Umweltleistungen durch systematisches Umweltmanagement. Das Management ist gefragt, zeigen Heinz Meinholz und Gabi Förtsch im Handbuch Betriebliches Umweltmanagement. Betrieblicher Umweltschutz muss Managementaufgabe sein Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg"

"Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg" Den Kampf gegen Korruption führt Transparency Deutschland jetzt seit 25 Jahren. Über Fortschritte, andauernde kriminelle Energie und Vorteile durch Compliance spricht Vorstand Otto Geiß im Interview. "Integrität beschert auch wirtschaftlichen Erfolg" Source: Springer Management

Mehr Lesen

Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt

Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in Deutschland verzeichnen steigende Umsätze und stehen vor einem neuen Beschäftigungsrekord. Laut des aktuellen KfW-Mittelstandspanels ist der Optimismus der Branche daher groß. Der Wachstumsmotor im Mittelstand brummt Source: Springer…

Mehr Lesen

Banken müssen kräftig Gas geben

Banken müssen kräftig Gas geben Einen Lorbeerkranz gibt es für das Abschneiden der Banken hierzulande beim jüngsten Stresstest der European Banking Authority (EBA) nicht. Zwar gab es Lob von der deutschen Finanzaufsicht Bafin und auch die Kunden halten den…

Mehr Lesen

Banken stecken Millionen in TV-Werbung

Banken stecken Millionen in TV-Werbung Die Bankenbranche kämpft um Neukunden. Die Institute werben mit kostenlosen Girokonten, Prominenten und viel Emotion. Dabei fließen jährlich Millionen Euro in entsprechende Kampagnen, vor allem im Fernsehen. Banken stecken Millionen in TV-Werbung Source: Springer…

Mehr Lesen

Und ewig lockt die Marktführerschaft

Und ewig lockt die Marktführerschaft Die Wirtschaft lebt vom Wachstum. Marktführerschaft ist dabei für viele Firmen erklärtes Ziel. Eine Studie zeigt aber, dass steigende Marktanteile heute kaum noch maßgebend sind für den Unternehmenserfolg. Und ewig lockt die Marktführerschaft Source:…

Mehr Lesen

Die besten Schadenregulierer

Die besten Schadenregulierer Versicherungsmagazin hat in Zusammenarbeit mit Service Value erstmalig eine Makler-Befragung zur Schadenregulierung bei Versicherern durchgeführt. Ganz oben stehen die LV 1871, der Volkswohl Bund und die Bayerische. Die besten Schadenregulierer Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Experience Gap lässt den Umsatz sinken

Experience Gap lässt den Umsatz sinken Die Kluft zwischen Markenversprechen und dem tatsächlichen Markenerlebnis der Konsumenten wird immer größer, besagt eine aktuelle Studie. Um diese Experience Gap zu schließen, muss der Einsatz der Unternehmen deutlich steigen. Experience Gap lässt den Umsatz…

Mehr Lesen

Mangelnde Fehlerkultur bremst Innovation

Mangelnde Fehlerkultur bremst Innovation Wollen Unternehmen neue Wege gehen, brauchen sie eine gute Fehlerkultur. Dass deutsche Firmen hier Nachholbedarf haben, zeigt eine Studie der Unternehmensberatung Ernst & Young (EY). In der Finanzbranche fällt die Einschätzung der Führungskräfte besonders kritisch…

Mehr Lesen

Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr

Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr Die rasante Zunahme des Online-Handels führt zu deutlich mehr Lieferverkehr. Das stellt besonders die Städte vor Herausforderungen. Was Kommunen und Politik tun können, zeigt eine aktuelle Studie. Online-Handel führt zu mehr Lieferverkehr Source: Springer…

Mehr Lesen

Bei Industrie 4.0 ist langer Atem gefragt

Bei Industrie 4.0 ist langer Atem gefragt Industrie 4.0 steht für eine vollumfängliche Automatisierung der gesamten Wertschöpfungskette über alle Branchen hinweg. Als Fabrikausrüster der Welt eröffnet sich dadurch für Deutschland große Entwicklungschancen, schreibt Gastautor Stefan Heng. Bei Industrie 4.0 ist…

Mehr Lesen

R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal

R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal Die R+V setzt auf Künstliche Intelligenz (KI) und bietet ihren Kunden die Möglichkeit, ihren Zugang zum digitalen Kundenportal "Meine R+V" per Smartphone selbst freizuschalten.  R+V nutzt KI im digitalen Kundenportal Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie Listungsgespräche gut gelingen

Wie Listungsgespräche gut gelingen Listungsgespräche mit dem Handel sind für den Vertrieb harte Arbeit. Denn der Vertrieb muss alle Register ziehen, um gute Warenplatzierungen zu erreichen. Category Management hilft bei der Steuerung. Wie Listungsgespräche gut gelingen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Versicherungsbranche knabbert an der Digitalisierung

Die Versicherungsbranche knabbert an der Digitalisierung Die Versicherungsbranche ist im Umbruch. Die Digitalisierung, lange Zeit vernachlässigt, ist mittlerweile in den Führungsetagen der Versicherer zum dominierenden Treiber aktueller und künftiger Projekte geworden. Unser Gastbeitrag zeigt, wo dieses wichtige Thema tatsächlich…

Mehr Lesen

Weniger Aufsicht, mehr Rat

Weniger Aufsicht, mehr Rat In disruptiven Zeiten ist ein gutes Zusammenspiel der gesamten Führungsriege eines Unternehmens notwendiger denn je. Dabei muss das jeweilige Rollenverständnis – auch das des Aufsichtsrats – hinterfragt werden. Weniger Aufsicht, mehr Rat Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kunden halten traditionellen Banken noch die Stange

Kunden halten traditionellen Banken noch die Stange Die Menschen in Deutschland denken und handeln konservativ. Das gilt vor allem in finanziellen Angelegenheiten. Doch in Zukunft könnten branchenfremde Dienstleister stärker in den Fokus rücken, wie eine aktuelle Befragung zeigt. Kunden…

Mehr Lesen

Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung

Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung Zwar sind aktuell noch keine Details bekannt, aber laut Medienberichten soll es bei den Brexit-Verhandlungen zumindest in Bezug auf englische Dienstleister wie Banken und Versicherer einen Konsens geben. Banken blicken auf baldige Brexit-Lösung Source: Springer…

Mehr Lesen

Farben mit Messenger-Dienst bestellen

Farben mit Messenger-Dienst bestellen Das private Online-Verhalten hat auch Auswirkungen auf die Kommunikation im Berufsleben. So wurden für eine Studie Maler zu ihren Einkaufserfahrungen über Messenger-Dienste befragt. Fazit: Die Zeit für solche Vertriebskanäle kommt. Farben mit Messenger-Dienst bestellen Source:…

Mehr Lesen

Discounter kooperieren mit American Express

Discounter kooperieren mit American Express Kunden des Discounters Lidl können künftig an der Kasse mit ihrer American-Express-Karte bargeldlos bezahlen. Mit dieser Partnerschaft ist die Einzelhandelskette nun dem Konkurrenten Aldi gefolgt.     Discounter kooperieren mit American Express Source: Springer Banking

Mehr Lesen

KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?!

KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?! Ersetzen künstliche Intelligenzen bald den Vertriebsmitarbeiter? Springer Professional-Kolumnist und KI-Experte Peter Gentsch macht eine realistische Bestandsaufnahme. KI im Vertrieb: Hasta la vista, Sales-Rep?! Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Wie Mitarbeiter der Ablenkungsfalle entgehen

Wie Mitarbeiter der Ablenkungsfalle entgehen Arbeitgeber pochen in Deutschland noch immer auf das Präsenzarbeiten im Büro. Dabei sind Mitarbeiter dort vielen Störquellen wie Lärm und ständigen Unterbrechungen ausgesetzt. Achtsamkeit im Team kann Abhilfe leisten und die Arbeitsleistung verbessern. Wie Mitarbeiter…

Mehr Lesen

"Beziehungseffizienz ist kein Modewort"

"Beziehungseffizienz ist kein Modewort" Die Digitalisierung in der Finanzabteilung verändert viele Prozesse. Im Interview erläutern Günter Moser und Marc Fischer, warum gerade die Menschlichkeit bei der Digitalisierung nicht auf der Strecke bleiben darf. "Beziehungseffizienz ist kein Modewort" Source: Springer…

Mehr Lesen

Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe

Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe Die Zahl der Fusionen und Übernahmen hat in der Automobilindustrie weltweit zugenommen. Im vergangenen Jahr waren chinesische Konzerne besonders aktiv. Aber auch die europäischen Autobauer mischen mit. Autobauer setzen verstärkt auf Zukäufe Source: Springer…

Mehr Lesen

Neue Regulierung macht Verbriefungen aufwändiger

Neue Regulierung macht Verbriefungen aufwändiger Verbriefungen sind wieder ein beliebtes Mittel für Geldinstitute und Unternehmen, um unter anderem ihre Liquidität zu steuern. Mit dem neuen Regulierungspaket kommt auf die Akteure mehr Arbeit zu. Wie Experten die neuen Regeln bewerten. Neue Regulierung…

Mehr Lesen

Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen

Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen Junge Berufstätige, die einen Beruf im Vertrieb ergreifen oder in der Finanzbranche durchstarten wollen, haben gute Chancen auf stattliche Gehälter. Wer das meiste Geld nach Hause bringt. Was Berufseinsteiger mit Vertrieb und Finanzberatung verdienen …

Mehr Lesen

Deutsche Börse will durch Übernahmen wachsen

Deutsche Börse will durch Übernahmen wachsen Die Deutsche Börse will sich noch breiter aufstellen. Hierfür sucht sie passende Unternehmen, die sie übernimmt oder als Partner ins Boot holt. Ihr Budget: rund 1,5 Milliarden Euro. Deutsche Börse will durch Übernahmen…

Mehr Lesen

Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken

Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken Zusatzlabel als Markenausweis zu nutzen und im Marketing einzusetzen, ist vor allem aus dem Lebensmittelbereich bekannt. Jetzt gehen einige Textilhersteller den gleichen Weg.  Mit Mehrwert-Labels die Marke stärken Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Junge sparen für Immobilien und Urlaub

Junge sparen für Immobilien und Urlaub Sparen ist für junge Erwachsene kein Fremdwort. Sie legen vor allem für eine eigene Immobilie, den nächsten Urlaub, das Alter und ein Auto Geld zurück. Das ergab eine aktuelle Online-Befragung der LBS.   …

Mehr Lesen

Anforderungen an Controller von heute

Anforderungen an Controller von heute Das Aufgabenfeld von Controllern hat sich verändert. Entsprechend stellen Unternehmen bei der Suche nach neuen Finanzfachkräften auch geänderte Anforderungen. Was muss ein Controller heute mitbringen?   Anforderungen an Controller von heute Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Aktien bleiben trotz Warnsignalen wichtige Anlageklasse

Aktien bleiben trotz Warnsignalen wichtige Anlageklasse Der Oktober gilt an den Aktienmärkten nicht umsonst als Crash-Monat. Zwar ist die derzeitige Korrektur nicht ansatzweise mit den Einbrüchen von 1929 und 1987 zu vergleichen. Doch nach der jahrelangen Hausse leuchten bei…

Mehr Lesen

Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren

Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren Die europäische Bankenaufsicht EBA weitet ihren Aktionsradius aus. Ab 2019 sollen technische Dienstleister, die für Finanzinstitute tätig sind, strengen Vorgaben entsprechen. Auch Fintechs müssen sich künftig auf neue Regeln einstellen. Finanzaufseher wollen IT-Outsourcing kontrollieren Source:…

Mehr Lesen

Wie Sie die besten Kontakte machen

Wie Sie die besten Kontakte machen Gutes Leadmanagement ist für Unternehmen überlebenswichtig. Das ist besonders gegen Jahresende spürbar, wenn noch Verkaufsziele erreicht werden müssen. Wie Unternehmen ihre Leadmaßnahmen verbessern. Wie Sie die besten Kontakte machen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet

Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet Versicherer und Banken in Deutschland arbeiten enger mit Fin- und Insurtechs zusammen als bislang angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt der "Fintech-Kooperationsradar" der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC. Finanzbranche kooperiert häufiger mit Start-ups als vermutet …

Mehr Lesen

Landfrauen kochen im Video für ihre Bank

Landfrauen kochen im Video für ihre Bank Für den Erfolg einer Marketing-Kampagne ist nicht das finanzielle Budget entscheidend, sondern die Art und Weise, wie sie die Zielgruppe fasziniert und fesselt. Ein Social-Media-Beispiel von Tobias Hohberger aus dem Social-Media-Team der…

Mehr Lesen

Das dritte Geschlecht – was Arbeitgeber wissen müssen

Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber wissen müssen Der Gesetzgeber hat Voraussetzungen gegen die Diskriminierung des sogenannten dritten Geschlechts geschaffen. Das hat auch Konsequenzen für HR-Manager. Die gesetzlichen Hintergründe erläutert Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.  Das dritte Geschlecht - was Arbeitgeber…

Mehr Lesen

Führen? Nie gelernt …

Führen? Nie gelernt ... Kaum jemand hat Mitarbeiterführung gelernt. Das Führen von Mitarbeitern ist allerdings nicht trivial. Stümper können massive Schäden anrichten oder jede Menge Wertschöpfung vernichten. Deshalb sollte das Top-Management Arbeitsumgebungen erschaffen, die auch mit suboptimalem Führungspersonal gut…

Mehr Lesen

Wurm-Intelligenz und zwölf Neuronen reichen zum Einparken

Wurm-Intelligenz und zwölf Neuronen reichen zum Einparken Künstliche Intelligenz mit der richtigen Architektur ist leistungsfähiger als bisher gedacht. So haben Wiener Forscher ein kleines Auto mithilfe eines neuronales Netzwerks aus nur zwölf Neuronen in eine Parklücke gesteuert. Wurm-Intelligenz und…

Mehr Lesen

"Kunden sind dankbar für jeden echten Einblick in ein Unternehmen"

"Kunden sind dankbar für jeden echten Einblick in ein Unternehmen" Statt großer Budgets brauchen Unternehmen für eigene Video-Produktionen vor allem ein bisschen Mut, erklärt Jörg Pattiss. Im Interview mit Springer Professional gibt der Autor des Buchs "Praxisratgeber Video-Marketing" hilfreiche Tipps. "Kunden sind dankbar…

Mehr Lesen

Bewertung von Fremdwährungsdarlehen

Bewertung von Fremdwährungsdarlehen Fremdwährungsverbindlichkeiten mit einer Restlaufzeit am Bilanzstichtag von mehr als zehn Jahren sind grundsätzlich mit dem Rückzahlungsbetrag zu bewerten, der sich aus dem Währungskurs im Zeitpunkt der Darlehensaufnahme ergibt. Bewertung von Fremdwährungsdarlehen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit dem Business Model Builder Geschäftsmodelle entwickeln

Mit dem Business Model Builder Geschäftsmodelle entwickeln Die Digitalisierung zwingt Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle zu transformieren. Viele tun sich damit schwer. Springer-Autor Karlheinz Bozem zeigt an einem Fallbeispiel, wie mit Hilfe des Business Model Builders ein wirtschaftlich belastbares Geschäftsmodell für Stadtwerke entwickelt werden…

Mehr Lesen

Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken

Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken Innovationen sind wichtig, damit Unternehmen auf Dauer wettbewerbsfähig bleiben. Doch wie kann das Controlling Kreativität unterstützen oder vielleicht sogar steuern? Controller dürfen Kreativarbeit nicht einschränken Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung

Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung Unternehmen, die Balanced Scorecards einsetzen, sind erfolgreicher. Das zeigen Ergebnisse einer Studie. Der Vertrieb gewinnt mit BSCs neue Perspektiven. Balanced Scorecards unterstützen die Vertriebssteuerung Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Nutzer sind ellenlange Registrierungsformulare leid"

"Nutzer sind ellenlange Registrierungsformulare leid" Bei digitalen Geschäften ist die Identifizierung von Kunden wichtig – bei Daten- und IT-Sicherheit genau so wie in Sachen Nutzerkomfort. Im Interview mit "Wirtschaftsinformatik & Management" spricht Sadrick Widmann, Chief Product Officer für "Cidaas", über Customer Identity…

Mehr Lesen

Disruption als Chance

Disruption als Chance Die Geschwindigkeit, mit der technologische Innovation zu radikalen Änderungen von Wertschöpfungsketten führt, nimmt stetig zu. Den meisten deutschen Fertigungsunternehmen gelingt es jedoch offenbar sehr gut, sich auf den Märkten zu behaupten. Disruption als Chance Source: Springer…

Mehr Lesen

Lean Management gelingt nicht von heute auf morgen

Lean Management gelingt nicht von heute auf morgen Schlankere Produktionsprozesse, mehr Kundenzufriedenheit und weniger Kosten – das wünschen sich die meisten Unternehmen. Lean-Ansätze halfen Philips Medical Systems, dieses Ziel zu erreichen. Ein Fallbeispiel von Markus Dahm und Aaron Brückner. …

Mehr Lesen

Der Filialbetrieb muss professioneller werden

Der Filialbetrieb muss professioneller werden Zur Bedeutung des stationären Netzes in digitalen Zeiten gehen die Meinungen weit auseinander. Banken und Sparkassen müssen die traditionellen Strukturen und Prozesse grundsätzlich hinterfragen und energisch verschlanken, erklärt Gastautor Lars Reese. Der Filialbetrieb muss…

Mehr Lesen

Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain

Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain Die Deutsche Bundesbank und die Deutsche Börse haben zwei Prototypen zur Wertpapierabwicklung auf Basis der Blockchain-Technologie entwickelt. Die finalen Tests wurden nun erfolgreich abgeschlossen.  Plattformen zur Wertpapierabwicklung nutzen Blockchain Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Der Werbe-"Rubel" rollt langsamer

Der Werbe-"Rubel" rollt langsamer Der deutsche Werbemarkt stagniert. Mit rund 21,8 Milliarden Euro bleiben die Werbespendings der Werbetreibenden in den ersten neun Monaten des Jahres gerade so auf Vorjahres-Level. Das könnte auch an Verschiebungen der Investments in andere Kanäle liegen. Der…

Mehr Lesen

Wie Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt verändert

Wie Künstliche Intelligenz die Arbeitswelt verändert Wann wird sie kommen, die schöne neue Arbeitswelt, in der Roboter und Algorithmen uns das Leben erleichtern? Oder kostet Künstliche Intelligenz einfach nur viele Jobs? Antworten auf diese Fragen geben mehrere Studien. Wie…

Mehr Lesen

Typische Fehler bei der Rechnungsstellung vermeiden

Typische Fehler bei der Rechnungsstellung vermeiden Jeder Betrieb muss regelmäßig Rechnungen schreiben und bezahlen, denn das gehört zum täglichen Geschäft. Die Umsatzsteuer und der Vorsteuerabzug spielen dabei eine große Rolle. Doch Nachlässigkeiten in der Rechnungsstellung können schnell zu unerwünschten…

Mehr Lesen

Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten?

Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten? Die Chefs großer deutscher Konzerne belegen bei einem aktuellen Gehaltsvergleich in Europa einen der vorderen Plätze. Nur wenige europäische Firmenbosse beziehen ein noch größeres XXL-Gehalt. Welche Top-Manager verdienen europaweit am besten? Source: Springer Management

Mehr Lesen

Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz

Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz Porsche muss rund 47 Millionen Euro Schadenersatz im Zusammenhang mit dem "Dieselgate-Skandal" an die Anleger zahlen. Sein Urteil hat das Landgericht (LG) Stuttgart mit fehlerhaften Kapitalmarktinformationen begründet.  Richter verurteilen Porsche zu Schadenersatz Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Pricing – na, wieder nicht den Wunschpreis durchgesetzt?

Pricing – na, wieder nicht den Wunschpreis durchgesetzt? "Ja, Sie haben gut reden“, sagen Verkäufer oft. Sie möchten den Kunden nicht verlieren und geben in Preisverhandlungen nach. Springer Professional-Gastautor Andreas Rau gibt Tipps, wie es besser geht. Pricing – na, wieder nicht…

Mehr Lesen

CRM wird immer wichtiger

CRM wird immer wichtiger Erfolgreiches Customer Relationship Management (CRM) funktioniert am besten mit einem ganzheitlichen Ansatz. Wo stehen kundenorientierte Unternehmen? CRM wird immer wichtiger Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Jeder Unternehmer muss sich der digitalen Transformation stellen"

"Jeder Unternehmer muss sich der digitalen Transformation stellen" Management-Professor Daniel Schallmo spricht im Interview mit Springer Professional über die digitale Transformation von Geschäftsmodellen. Der Experte warnt Unternehmen, nicht zu lange damit zu warten. "Jeder Unternehmer muss sich der digitalen…

Mehr Lesen

Chinesische Start-ups liegen international vorne

Chinesische Start-ups liegen international vorne Junge Technologieunternehmen aus China dominieren die internationale Fintech-Szene. Unter den ersten fünf des aktuellen KPMG-Rankings liegen drei chinesische Start-ups. Drei deutsche Fintechs finden sich unter den ersten 50 der Rangliste.  Chinesische Start-ups liegen international vorne Source:…

Mehr Lesen

Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an

Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an Der Markt für nachhaltige Anlagen bleibt weiterhin überschaubar. Aber immer mehr deutsche Banken aus unterschiedlichen Säulen wagen sich in dieses Segment vor. Immer mehr Geldhäuser bieten grüne Produkte an Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Auf Safari zu Hamburgs Gründern

Auf Safari zu Hamburgs Gründern Ausgewählte Finanz-Start-ups kennenlernen? Die Fintech Safari in der Hafencity im Rahmen der Fintech Week Hamburg 2018 machte es möglich. Auf der Agenda standen zum Beispiel Collect AI, und das Co-Working Space Finhaven. Auf Safari…

Mehr Lesen

Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring

Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring Marketing-Einwilligungen, so genannte Opt-ins, sind seit der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnung zur hart umkämpften Triebkraft der personalisierten Kundenansprache geworden. Die Frage, wo und wie sich diese generieren lassen, bereitet Unternehmen dabei Kopfzerbrechen. Opt-ins als wirtschaftlicher Rettungsring Source: Springer…

Mehr Lesen

Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute

Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute Am 2. November präsentiert die Europäische Bankenaufsicht die Ergebnisse des Stresstests 2018. Verglichen mit der vorangegangenen Prüfung wurden einige Anpassungen vorgenommen. Stresstest prüft Verletzlichkeit der Institute Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen

Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen Das Gehalt kann entscheidend zur Zufriedenheit eines Mitarbeiters beitragen, denn es drückt auch Anerkennung aus. Was können Controller und CFOs im Schnitt 2018 erwarten? Wie viel Controller und CFOs 2019 verdienen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wachstumsstrategien neu interpretiert

Wachstumsstrategien neu interpretiert Müssen Unternehmen partout wachsen? Natürlich, meinen die Sales Excellence-Autoren Thorsten Lips und Moritz Mühlen. Die Digitalisierung bietet viele neue Ansatzpunkte, um die Potenziale im Vertrieb besser auszuschöpfen. Wachstumsstrategien neu interpretiert Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Lernagilität ist das Soft Skill der Zukunft

Lernagilität ist das Soft Skill der Zukunft Für die Transformation brauchen Unternehmen lernagile Mitarbeiter. Doch was, wenn ausgerechnet die Chefs nicht über Lernagilität verfügen? Wie eine Studie zeigt, trifft das insbesondere auf Führungskräfte in der Autobranche zu. Lernagilität ist das…

Mehr Lesen

Echtzeitdaten helfen Mittelstand bei Finanzierungen

Echtzeitdaten helfen Mittelstand bei Finanzierungen Wollten Mittelständler bislang einen Kredit, zählten bei den Konditionen vor allem historische Unternehmensdaten. Nun zieht bereits über die Hälfte Echtzeitdaten aus der Produktion als Entscheidungsgrundlage bei Finanzierungsfragen heran, so eine aktuelle Studie. Echtzeitdaten helfen…

Mehr Lesen

Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen

Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen Der Flugtaxi-Anbieter Volocopter hat für 2019 mehrere innerstädtische Testflüge mit dem EVTOL in Singapur angekündigt. 2017 führte Volocopter einen unbemannten Testflug über Dubai durch. Volocopter will Flugtaxis in Singapur testen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Von wegen gleiche Karrierechancen

Von wegen gleiche Karrierechancen Zwei Drittel der Führungskräfte in Deutschland glauben, dass Frauen und Männer gleiche Karrierechancen haben. Doch das ist ein Trugschluss. Dabei gibt es viele Ideen, wie mehr Chancengerechtigkeit zu erreichen wäre. Von wegen gleiche Karrierechancen Source:…

Mehr Lesen

Familienunternehmen haben steigenden Kapitalbedarf

Familienunternehmen haben steigenden Kapitalbedarf Sie haben weniger Schulden, eine bessere Eigenkapitalquote und planen langfristiger. Deutsche Familienunternehmen haben laut einer aktuellen Studie stabile Finanzstrukturen. Dennoch werden sie künftig mehr Kapital benötigen – nicht nur infolge des digitalen Wandels. Familienunternehmen haben…

Mehr Lesen

Kosten eines Immobilienverkaufs können Werbungskosten sein

Kosten eines Immobilienverkaufs können Werbungskosten sein Nach dem Urteil des Finanzgerichts (FG) Köln sind Makler-, Rechtsanwalts- und Notarkosten, die beim Verkauf einer nicht vermieteten Immobilie angefallen sind, als Werbungskosten zu berücksichtigen, wenn der Verkäufer vom Erlös eine vermietete Immobilie…

Mehr Lesen

KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt

KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt Continental und die TU Darmstadt haben ein maschinell lernendes Fahrerassistenzsystem entwickelt. Proreta 4 soll den Fahrer vor allem in innerstädtischen Verkehrssituationen unterstützen. KI-gestütztes Fahrerassistenzsystem Proreta 4 vorgestellt Source: Springer IT

Mehr Lesen

Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix

Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix Integriertes Kampagnenmanagement bereitet manchen Marketing-Entscheidern Kopfzerbrechen. Viele halten den eigenen Media-Einsatz für verbesserungswürdig. Marketingentscheider suchen den idealen Media-Mix Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch

Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch In einem komplexer werdenden Wirtschaftssystem übernehmen Handelsvertreter vielfältige zusätzliche Dienstleistungen. Die Einordnung solcher Leistungen wirft immer wieder rechtliche Fragen auf. Zusätzliche Dienstleistungen, ihre Vergütung und der Ausgleichsanspruch Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Beschaffung muss disruptiver werden

Beschaffung muss disruptiver werden Neue digitale Entwicklungen stellen Firmen aus jeglichen Branchen vor eine Bewährungsprobe. Disruptionen sorgen rasant für tiefgreifende Veränderungen - eine Entwicklung, auf die Einkaufsbabteilungen nicht vorbereitet sind. Beschaffung muss disruptiver werden Source: Springer Management

Mehr Lesen

Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen in Not

Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen in Not Wenn Kunden nicht rechtzeitig Dienstleistungen oder Waren bezahlen, kann dies das Aus für die unternehmerische Existenz bedeuten. Eine aktuelle Umfrage hat die Auswirkungen für Unternehmen in ganz Europa ermittelt. Schlechte Zahlungsmoral bringt Unternehmen…

Mehr Lesen

Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer

Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer Der Skandal um die Cum-ex-Geschäfte beschäftigt zahlreiche Behörden bereits seit 2014. Und das Ausmaß des Steuerschadens für den Fiskus ist größer als zunächst gedacht. Schäden durch Cum-ex-Geschäfte deutlich größer Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht

Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht Die Digitalisierung erfordert, den eigenen B2B-Vertrieb für eine erfolgreiche Zukunft in allen Vertriebskanälen aufzurüsten. Warum sich der Blick dabei vor allem auf das Kundenerlebnis richten muss.  Was digitalen Vertrieb erfolgreich macht Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung

Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung Die Bereitschaft, den Job zu wechseln, ist in Deutschland hoch, zeigt eine Studie. Die Gründe für die allgemeine Unzufriedenheit sind vielfältig und sollten ein Warnsignal für Chefs und Personalabteilungen sein. Jeder zweite Arbeitnehmer auf dem Absprung …

Mehr Lesen

Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform

Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform Der Gründerkreis aus sieben internationalen Großbanken will ein Netzwerk etablieren, das Geldhäuser und Unternehmen zur Finanzierung von Handelsgeschäften zusammenbringt. Großbanken gründen internationale Finanzierungsplattform Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wertschätzung macht wettbewerbsfähig

Wertschätzung macht wettbewerbsfähig Kontrolle, Mikromanagement oder Druck durch den Chef sind nicht die Mittel der ersten Wahl, wenn Mitarbeiter motiviert werden sollen, zeigt eine Studie. Führungskräfte sollten vielmehr auf Vertrauen setzen.  Wertschätzung macht wettbewerbsfähig Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mittelstand finanziert gerne über Factoring

Mittelstand finanziert gerne über Factoring Viele Unternehmen greifen bereits auf alternative Finanzierungsinstrumente zurück. Factoring wird gerade im Mittelstand immer häufiger genutzt. Mittelstand finanziert gerne über Factoring Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz

Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz Künstliche Intelligenz (KI) gehört zu den wichtigsten Zukunftstechnologien aller Branchen. Wo und wie die Kreditinstitute diese bereits heute einsetzen und was sie dabei beachten müssen.  Künstliche Intelligenz sorgt für mehr Effizienz Source: Springer…

Mehr Lesen

NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern

NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern Non-Profit-Organisationen sind darauf angewiesen, finanzielle und personelle Mittel auf einem hart umkämpften Markt zu generieren. Die Digitalisierung ist dabei Chance und Hürde zugleich. NPO-Marketing trotz digitalem Wandel meistern Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Junge Chefs werden nicht akzeptiert

Junge Chefs werden nicht akzeptiert Jung, flexibel, dynamisch und über Nacht Führungskraft: Was nach einer Erfolgsgeschichte à la Hollywood klingt, ist in vielen Unternehmen längst Realität – mit negativen Konsequenzen. Denn die jungen Chefs werden von ihrem Team nicht…

Mehr Lesen

Anleger sollten Investments in Wohnimmobilien sorgfältig planen

Anleger sollten Investments in Wohnimmobilien sorgfältig planen Exorbitante Kaufpreise bei Wohneigentum und steigende Mieten in Großstädten bewegen die Gemüter. Und ein Ende des Aufwärtstrends ist nicht absehbar. Fraglich ist dennoch, ob sich der Kauf einer Eigentumswohnung zur Vermietung noch lohnt. …

Mehr Lesen

Deutsche Familienversicherung plant IPO

Deutsche Familienversicherung plant IPO Die DFV Deutsche Familienversicherung bereitet bis Ende 2018 den Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse vor. Mit dem Emissionserlös will das Unternehmen wachsen – in Richtung Europa. Deutsche Familienversicherung plant IPO Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Relevant bleiben und nie stillstehen"

"Relevant bleiben und nie stillstehen" Wachstumsziele haben seit jeher eine große Bedeutung im Vertrieb. Das ist bei dem IT-Branchenprimus SAP nicht anders. Dr. Alexander Arnold, Senior Vice President Global Partner Organisation Mittel- und Osteuropa bei SAP SE, spricht im…

Mehr Lesen

Zahl der Banking-Trojaner steigt massiv an

Zahl der Banking-Trojaner steigt massiv an Banking-Trojaner liegen an der Spitze der Liste schädlicher Software. Doch zielen Kriminelle im Netz mit ihren Angriffen nun lieber auf Unternehmen als auf Verbraucher, heißt es in einem aktuellen Bericht. Zahl der Banking-Trojaner…

Mehr Lesen

Harter Brexit kostet deutsche Wirtschaft Milliarden

Harter Brexit kostet deutsche Wirtschaft Milliarden Ein harter Brexit kommt Deutschland besonders teuer zu stehen. Eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft zeigt, wie sehr die Exporte belastet werden. Die deutschen Autobauer trifft es besonders hart. Harter Brexit kostet…

Mehr Lesen

"Innovation kommt nicht durch die Verbesserung des Alten"

"Innovation kommt nicht durch die Verbesserung des Alten" Der digitalen Transformation müssen sich Finanzdienstleister stellen und das nicht nur halbherzig, meint Markus Ament. Im Interview mit Springer Professional erklärt der Centrifuge-CEO, wie die Zukunft der Branche aussehen könnte.  "Innovation…

Mehr Lesen

Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot

Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot Paul G. Allen ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Der US-Amerikaner hatte gemeinsam mit Bill Gates Microsoft gegründet und das Aufkommen des Personal Computer maßgeblich mitgeprägt. Microsoft-Mitgründer Paul G. Allen ist tot …

Mehr Lesen

Genossenschaftsbanken gehen mit voller Kraft digital voraus

Genossenschaftsbanken gehen mit voller Kraft digital voraus Die Volks- und Raiffeisenbanken verfolgen seit einigen Monaten eine strikte Digitalisierungsstrategie mit dem Ziel einer Omnikanal-Vertriebsplattform. Auf einem Fachkongress in Berlin wurde deshalb über die anstehenden Veränderungen diskutiert. Genossenschaftsbanken gehen mit voller…

Mehr Lesen

Technik für Level-4-Autonomie von Huawei im Audi Q7

Technik für Level-4-Autonomie von Huawei im Audi Q7 Huawei hat ein gemeinsam mit Audi entwickeltes "Mobile Data Center" (MDC) vorgestellt. Die in einem Q7 als Prototyp integrierte Soft- und Hardwarelösung soll automatisiertes Fahren auf Level 4 ermöglichen. Technik für…

Mehr Lesen

Was Testimonials bewirken können

Was Testimonials bewirken können Testimonials können Werbebotschaften besonders glaubhaft transportieren und dadurch den Markenerfolg entscheidend fördern. Neben Prominenten eignen sich dazu auch Influencer oder die eigenen Mitarbeiter.  Was Testimonials bewirken können Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern"

"Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern" Merck, Unternehmen der Chemie- und Pharmaindustrie, betreibt eine eigene Zukunftswerkstatt. Michael Gamber, Leiter dieses Innovation Centers, über die Arbeit zwischen Idee und Disruption.  "Langfristig möchten wir die Innovationskultur bei Merck verändern" …

Mehr Lesen

Künstliche Intelligenz in vier Szenarien

Künstliche Intelligenz in vier Szenarien Welche Veränderungen bringt der Einsatz Künstlicher Intelligenz in der öffentlichen Verwaltung für Staat und Gesellschaft? Eine aktuelle Studie zeigt vier Szenarien bis zum Jahre 2030 auf.  Künstliche Intelligenz in vier Szenarien Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mittelstand geht Sicherheit bei Kapitalanlagen vor Ertrag

Mittelstand geht Sicherheit bei Kapitalanlagen vor Ertrag Gut die Hälfte der Mittelständler in Deutschland sucht eine passende Geldanlage. Die Unternehmer erwarten von ihrem Investment an erster Stelle Sicherheit und setzen vor ihrer Entscheidung häufig auf eine persönliche Beratung, wie…

Mehr Lesen

Brexit und der Kampf um die Poleposition

Brexit und der Kampf um die Poleposition Manche Maßnahmen, um die Folgen eines harten Brexits zu mildern, sind einfach nur grotesk. Und die britische Automobilindustrie? Die zeigt sich selbstbewusst und vertraut auf die eigene Ingenieurskunst und die Elektromobilität. Brexit…

Mehr Lesen

Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge

Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge Forscher des Fraunhofer-Fokus demonstrieren, wie ein Fahrzeug mit geringer Latenz teleoperiert gesteuert werden kann. Die Fernsteuerung ist ein weiterer Baustein zum autonomen Fahren.  Fraunhofer zeigt Fernsteuerung für automatisierte Fahrzeuge Source: Springer IT

Mehr Lesen

Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten

Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten Empfehlungsmarketing und Bewertungen sind ein wichtiger Hebel für den Vertrieb. Springer Professional-Kolumnist Rainer Elste erklärt, warum beides die Verkaufswahrscheinlichkeit erhöht. Warum Sie auch dem letzten Meckerer antworten sollten Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg

Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg Die it-sa 2018 ist gewachsen. Die IT-Sicherheitsmesse hat sowohl bei der Zahl der Aussteller als auch bei den Fachbesucherzahlen neue Rekordzahlen verzeichnet.  Rekorde für IT-Sicherheitsmesse in Nürnberg Source: Springer IT

Mehr Lesen

Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna

Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna Die schwedische Modekette H&M beteiligt sich am Stockholmer Payment-Service-Provider Klarna. Für den Zahlungsabwickler ist diese Kooperation ein weiterer Expansionsschritt im europäischen Handel.  Modekette H&M beteiligt sich bei Klarna Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich

Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich Unternehmen, die ökologische und soziale Aspekte beim Lieferkettenmanagement berücksichtigen, minimieren Risiken und verbessern ihre Zukunftsfähigkeit. Dafür müssen intern diverse Disziplinen zusammenarbeiten, um ein Optimum zu erzielen, meint Gastautorin Edeltraud Günther. Nachhaltiges Wirtschaften lohnt sich Source:…

Mehr Lesen

Personalmanagement nicht entmenschlichen

Personalmanagement nicht entmenschlichen Der digitale Wandel verändert die Arbeitsweisen von Personalverantwortlichen und zwingt Unternehmen vermehrt dazu, ihre Strategien zur Gewinnung und Bindung qualifizierter Mitarbeiter zu modifizieren. HR-Abteilungen sind wichtiger denn je, kommentiert Harald Smolak. Personalmanagement nicht entmenschlichen Source: Springer…

Mehr Lesen

Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen

Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen Internationale Verträge zur Eindämmung der Steuerhinterziehung haben nicht den gewünschten Effekt. Steuersünder verlagern ihre Bankeinlagen häufig in andere Steueroasen oder entwickeln neue Hinterziehungstaktiken, zeigt eine aktuelle Studie. Abkommen gegen Steuerhinterziehung verpuffen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und Mercedes-Benz

3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und Mercedes-Benz DB Schenker hat das Navigations- und Adresssystem von What-Three-Words implementiert. Die Zustellung soll mit der 3-Wort-Navigation effizienter werden. Daimler wendet das System im neuen MBUX von Mercedes Benz an. 3-Wörter-Navigation bei DB Schenker und…

Mehr Lesen

"Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg"

"Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg" Markus Pertlwieser, Vorstandsmitglied der Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG und Chief Digital Officer, über die Digital Factory, Innovation Labs und Plattformökonomie. "Nach Silicon Sossenheim finden viele den Weg" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Digital erscheint die automobile Welt realistischer

Digital erscheint die automobile Welt realistischer Nvidia nutzt die GPU Technology Conference GTC 2018, um mit AGX Xavier einen hochintegrierten KI-Autocomputer vorzustellen. Die Leistungswerte sind beeindruckend. Digital erscheint die automobile Welt realistischer Source: Springer IT

Mehr Lesen

Die unterschätzte Rolle der PR

Die unterschätzte Rolle der PR Public Relations sind der kommunikative Motor eines Unternehmens. Doch die Performance der Kommunikationsmanager wird oft gering eingeschätzt, wodurch auch deren Einflusskraft auf den Strategieprozess sinkt. Die unterschätzte Rolle der PR Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte

Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte Der deutsche E-Commerce-Vertrieb ist hart umkämpft. Möglichst viel Nutzerkomfort und flexible Zahlungsmöglichkeiten sind entscheidend für den Erfolg. Das zeigen Ergebnisse einer Mystery-Shopping-Studie von Ibi Research. Online-Händler werben gerne für Kauf per Kreditkarte Source: Springer…

Mehr Lesen

"Gefragt sind neue Führungsstile"

"Gefragt sind neue Führungsstile" Die Automobilindustrie braucht einen neuen Typ Manager, um Geschäftsfelder wie Elektromobilität oder Autonomes Fahren zu erschließen. Diese müssen nicht zwingend aus der Branche kommen, sollen aber agile Visionäre sein, so Richard Fudickar, Managing Partner der Personalberatung…

Mehr Lesen

KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern

KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern Mit ihrer neuen Beteiliungstochter will die KfW Bankengruppe den Markt für Wagniskapitalfinanzierungen stärken und die entsprechenden Finanzierungsangebote für junge Technologieunternehmen verbessern.  KfW-Tochter will Start-up-Finanzierungen erleichtern Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit Whisky und Currywurst Kunden locken

Mit Whisky und Currywurst Kunden locken Seit Jahren bieten Kreditinstitute Vorträge und Veranstaltungen zu klassischen Finanz-Themen an. Doch auch Whisky, Currywurst und Start-ups als Themen sollen die Kunden in die Filialen locken. Mit Whisky und Currywurst Kunden locken Source:…

Mehr Lesen

Digitalisierung im Vertrieb hat viele Gesichter

Digitalisierung im Vertrieb hat viele Gesichter Digitaler Vertrieb ist zum Benchmark für Unternehmen fast jeder Größenordnung geworden. Doch es gibt viele Strategien, um Kunden auf allen Vertriebskanälen zu erreichen und digitales Geschäft zu integrieren. Wir haben für Sie die wichtigsten Hintergründe…

Mehr Lesen

Woran die digitale Transformation scheitert

Woran die digitale Transformation scheitert Den meisten Unternehmen gelingt die Digitalisierung nur mittelmäßig, so eine Studie. Ihnen droht, Opfer des digitalen Darwinismus zu werden. Woran das liegt und welche Erfolgsfaktoren es für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen gibt.  Woran die…

Mehr Lesen

Diese Trends bewegen Banken weltweit

Diese Trends bewegen Banken weltweit Noch vor wenigen Jahren konnten Branchenbeobachter den Eindruck gewinnen, dass Auslandsbanken den deutschen Finanzinstituten bei Innovationen und in der Weiterentwicklung des Geschäfts uneinholbar voraus sind. Das hat sich geändert. Diese Trends bewegen Banken weltweit …

Mehr Lesen

Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich

Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich Ab Ende Oktober 2018 gelten neue Regelungen, wonach sich Betreiber von Vergleichswebsites für Zahlungskonten zertifizieren lassen können. Sie müssen einen Vergleich nach vorgegebenen, klaren und objektiven Kriterien ermöglichen.  Zertifizierte Websites erleichtern Kontovergleich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Bei Kryptowährungen nicht auf Anonymität vertrauen"

"Bei Kryptowährungen nicht auf Anonymität vertrauen" Viele Anleger haben bereits mit Kryptowährungen gehandelt. Doch wie sieht es mit den steuerlichen Folgen aus? Walther Pielke erklärt im Interview, warum Anleger gut beraten sind, dem Finanzamt die Transaktionen offenzulegen. "Bei Kryptowährungen…

Mehr Lesen

Direkter Kundenkontakt wird immer schwieriger

Direkter Kundenkontakt wird immer schwieriger Der Vertrieb muss vor allem verkaufen. Doch das wird immer schwieriger, denn der direkte Kontakt zum Kunden erfordert inzwischen deutlich mehr Aufwand. Das zeigen Ergebnisse einer Hubspot-Studie zur Inbound-Situation in Vertrieb und Marketing. Direkter Kundenkontakt…

Mehr Lesen

Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat

Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat Kunden bekommen ab sofort noch einfacher Geld beim Einkaufen. Die Rewe Handelsgruppe hat jüngst den Mindesteinkaufswert auf zehn Euro verringert, um Bargeldabhebungen attraktiver zu machen. Noch mehr Konkurrenz für Geldautomat Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Erfolg von Compliance-Maßnahmen messen

Erfolg von Compliance-Maßnahmen messen Complianceprogramme verursachen Kosten, aber bringen sie auch etwas? Der Erfolg lässt sich nur schwer messen. Er stellt sich zumeist mit zeitlicher Verzögerung ein, und die Wirkung einzelner Maßnahmen ist oft nicht ersichtlich, schreibt Sebastian Rick in…

Mehr Lesen

Wie KMU im Wettbewerb herausstechen

Wie KMU im Wettbewerb herausstechen Kleine und mittlere Unternehmen müssen sich mit einschlägigen Alleinstellungsmerkmalen gegen die Konkurrenz behaupten. Eine Analyse von sieben Marketing-Mix-Elementen legt Potenziale und Fallstricke offen. Wie KMU im Wettbewerb herausstechen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche

Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche Immer genauere und robustere Sensorinformationen sind für die moderne Mobilität unabdingbar. So fordert das autonom fahrende Automobil intelligente Wahrnehmungssysteme, die Elektromobilität hochgenaue Sensorik für die Hochvoltbatterie. Das moderne Automobil fordert die Sensorbranche Source:…

Mehr Lesen

Das sind die wichtigsten Management-Tools

Das sind die wichtigsten Management-Tools Auf welche Managementmethoden setzen deutsche Führungskräfte? Wie in allen Lebensbereichen, gibt es auch bei den beliebtesten Tools von Managern Trends und Moden. Doch manche Basics sterben offenbar nie, so eine Studie. Das sind die wichtigsten…

Mehr Lesen

"Gründer ignorieren Feedback von außen komplett"

"Gründer ignorieren Feedback von außen komplett" Wachsen Start-ups schnell, gehen damit einige Probleme einher. Ein Gespräch mit Beraterin Amel Lariani über Fehler, die Gründern häufig unterlaufen und die Führungsqualität, die Entrepreneure unbedingt brauchen. "Gründer ignorieren Feedback von außen komplett" Source:…

Mehr Lesen

Verbraucher sind optimistisch und unberechenbar

Verbraucher sind optimistisch und unberechenbar Die Verbraucherstimmung hierzulande liegt seit gut fünf Jahren auf einem konstant hohen Niveau. Die Shoppinglaune hält an und ist damit ein wichtiger Messwert für die deutsche Handelslandschaft. Doch die Konsumenten sind unberechenbarer geworden. Verbraucher…

Mehr Lesen

Die Digitalisierung verändert die Aufgaben der CFOs

Die Digitalisierung verändert die Aufgaben der CFOs Die Rolle der Finanzvorstände entwickelt sich durch die Digitalisierung weiter und ihre Position als strategische Berater des Managements wird gestärkt. Doch momentan kämpfen die CFOs gerade beim digitalen Wandel mit Hindernissen. Die…

Mehr Lesen

Mobilgeräte unter Beschuss

Mobilgeräte unter Beschuss Mehrere Schwachstellen auf Mobilgeräten haben zuletzt für Schlagzeilen gesorgt. Dabei zeigten Sicherheitsexperten, wie Betriebssysteme und Apps kompromittierbar sind. Dies ist besonders kritisch, da viele Unternehmen und User in puncto Sicherheit für Smart Devices weniger achtsam sind…

Mehr Lesen

"Die Bank wird als Marke wahrgenommen"

"Die Bank wird als Marke wahrgenommen" Banken müssen vieles tun, um in einer immer digitaler werdenden Welt Schritt zu halten. Über die Herausforderungen, denen sie sich dabei stellen müssen, sowie die richtigen Strategien spricht Jochen Werne vom Bankhaus August…

Mehr Lesen

Die Grenzen von KI im Personalbereich

Die Grenzen von KI im Personalbereich Automatisierung ist keine Zukunftsvision, sondern in einigen Branchen weit verbreitete Realität. Wird Künstliche Intelligenz auch den HR-Manager ersetzen? Ein Gastbeitrag von Andreas Wartenberg, Geschäftsführer der Unternehmensberatung Hager. Die Grenzen von KI im Personalbereich Source:…

Mehr Lesen

Wenig Innovationskraft im Marketing

Wenig Innovationskraft im Marketing Das Marketing stellt wichtige Weichen für den Unternehmenserfolg. Trotzdem werden strategische Entscheidungen zum Geschäftsmodell und zu Service-Innovationen häufig ohne die Marktexperten gefällt, wie eine Studie zeigt. Wenig Innovationskraft im Marketing Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Wer planlos seiner Intuition folgt, wird scheitern"

"Wer planlos seiner Intuition folgt, wird scheitern" Neben kreativen Ideen brauchen Marketing und Management vor allem das richtige Handwerkszeug, um komplexe Herausforderungen zu bewältigen. Im Gespräch mit Springer Professional erklärt Ralf T. Kreutzer, was eine solide Toolbox ausmacht. "Wer…

Mehr Lesen

Im Neukundengeschäft den Turbo zünden

Im Neukundengeschäft den Turbo zünden Hauptaufgabe des Vertriebs ist es, Umsatz zu generieren. Doch das ist im Zeitalter der Digitalisierung gar nicht mehr so einfach – vor allem bei der Neukundengewinnung. Lead Management verspricht einen effizienten Lösungsansatz. Im Neukundengeschäft den Turbo zünden …

Mehr Lesen

Wo Frauen Unternehmen gründen

Wo Frauen Unternehmen gründen Ausgerechnet in Ecuador machen sich die meisten Unternehmerinnen selbständig. Deutschland belegt in dem Ranking von 54 Ländern nur einen der hinteren Plätze. Welche Nationen bei der Zahl der Gründerinnen noch die Nase vorn haben. Wo Frauen…

Mehr Lesen

Oldtimer sind ein Investment für Kenner

Oldtimer sind ein Investment für Kenner Alte Modelle des Auto-Klassikers Aston Martin oder des Sportwagenherstellers Ferrari erzielen bei Auktionen oft hohe Preise. Deutsche Liebhaber schätzen vor allem den VW Käfer. Interessierte sollten aber über Fachwissen und die nötigen Mittel verfügen, wenn…

Mehr Lesen

Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation

Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation Volkswagen und Microsoft haben eine strategische Partnerschaft beschlossen. Gemeinsam wollen sie die Volkswagen Automotive Cloud entwickeln, die alle künftigen digitalen Dienste und Mobilitätsdienste bündelt. Microsoft unterstützt Volkswagen bei digitaler Transformation Source: Springer IT

Mehr Lesen

Noch sind Autobauer als Arbeitgeber begehrt

Noch sind Autobauer als Arbeitgeber begehrt ​​​​​​​Allen Skandalen zum Trotz wollen Young Professionals am liebsten in der Automobilindustrie arbeiten. Allerdings zeichnet sich eine Trendwende ab: Bald soll der Maschinenbau die Nase vorn haben, so das Ergebnis des Trendence Young Professionals Barometer. …

Mehr Lesen

Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren

Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren Die deutsche Wirtschaft boomt und steht vor vielfältigen Herausforderungen: Der technologische Wandel, vernetzte Wertschöpfungsketten sowie die sich wandelnde Arbeitswelt sind nur einige davon. Ein Gastbeitrag. Unternehmen müssen zukunftsgerichtet investieren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an

Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an Dank digitaler Übermittlung von Fahrdaten können Versicherer angepasste Tarife anbieten, sagt eine aktuelle Studie. Vor allem für junge Autofahrer wäre das ein sinnvolles Angebot, mit dem sie Kosten sparen könnten. Verhaltensabhängige Versicherungstarife kommen an Source:…

Mehr Lesen

Die neuen Sterne-Läden kommen

Die neuen Sterne-Läden kommen Im neuen stationären Laden von Amazon in den USA bestimmen Online-Kunden mit ihren Sterne-Bewertungen, was in den Verkaufsregalen landet. Warum das Geschäftsmodell den Nerv der Zeit trifft und große Kreise ziehen könnte. Die neuen Sterne-Läden…

Mehr Lesen

Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet

Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet Die Rechtsform eines Unternehmens hat erhebliche steuerliche und rechtliche Konsequenzen. Warum sollte ein Unternehmen sich für eine GmbH & Co. KG entscheiden? Welche Vorteile eine GmbH & Co. KG bietet Source:…

Mehr Lesen

"Vertrauen ist unabdingbar für die Digitalisierung"

"Vertrauen ist unabdingbar für die Digitalisierung" Springer-Autor Philipp Kristian Diekhöner ist überzeugt: Jedes Unternehmen braucht eine Vertrauensstrategie, um im digitalen Zeitalter zu überleben. Dabei ist ein vertrauensvoller Umgang mit Kundendaten besonders wichtig, sagt er im Gespräch mit Springer Professional. …

Mehr Lesen

Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien

Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien Von wegen Berührungsängste: Topmanagerinnen sehen im digitalen Wandel überwiegend Chancen. Blauäugig sind sie aber nicht. Datenschutz und Digitalexperten stehen auf ihrer Agenda ganz oben. Weibliche Führungskräfte setzen auf neue Technologien Source: Springer Management

Mehr Lesen

Arbeit 4.0 verlangt von Banken Flexibilität

Arbeit 4.0 verlangt von Banken Flexibilität Der Siegeszug der digitalen Technologien verändert das Geschäft der Banken, aber auch ihre internen Arbeitsstrukturen. Das stellt das Personalmanagement vor neue Herausforderungen. Welche das sind, erklärt Claudia Klug in ihrem Gastbeitrag. Arbeit 4.0…

Mehr Lesen

Finanzbranche vorne bei der betrieblichen Altersversorgung

Finanzbranche vorne bei der betrieblichen Altersversorgung Vor dem Hintergrund des sinkenden gesetzlichen Rentenniveau müssen sich die Deutschen Gedanken um ihre Altersvorsorge machen. Besonders die Finanzdienstleister positioniert sich mit ihren betrieblichen Lösungen unter anderem bei Führungskräften. Finanzbranche vorne bei der…

Mehr Lesen

Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend an

Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend an Vielerorts können Star-ups auf Gründungsprogramme aus der Region zugreifen. Die Gemeinden und Kreise erhoffen sich dadurch positive wirtschaftliche Impulse. Doch nicht immer geht diese Rechnung auf. Gründungen kurbeln die Wirtschaft nicht zwingend…

Mehr Lesen

Das Social Web erobert den Werbemarkt

Das Social Web erobert den Werbemarkt Zwei Drittel des gesamten Wachstums der weltweiten Werbeausgaben werden bis 2020 auf bezahlte Search- und Social-Media-Ads entfallen. Das zeigen Zahlen aus einem Werbe-Forecast von Zenith. Das Social Web erobert den Werbemarkt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Direktvertrieb wächst weiter

Direktvertrieb wächst weiter Direktvertriebsunternehmen in Deutschland wachsen kräftig. Etwa alle drei Sekunden wird in Deutschland ein Produkt im Direktvertrieb bestellt. 2017 bescherte das der Branche einen Gesamtumsatz von 17,62 Milliarden Euro.  Direktvertrieb wächst weiter Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Ganze Berufsfelder werden früher oder später obsolet"

"Ganze Berufsfelder werden früher oder später obsolet" Die digitale Transformation führt zu massiven Veränderungen in der Arbeitswelt. Einige Jobs sind bereits bis zum Jahr 2020 gefährdet, warnt Thomas R. Köhler. Welche Jobs das sind und welche Soft Skills künftig…

Mehr Lesen

Im E-Invoicing liegen auch Chancen für Unternehmen

Im E-Invoicing liegen auch Chancen für Unternehmen Unterschiedliche rechtliche Regelungen in den Ländern machen die E-Rechnung komplex. Warum das so ist und wieso in der Bewältigung der Probleme auch Chancen liegen, erklärt der zweite Teil unseres Gastbeitrags. Im E-Invoicing…

Mehr Lesen

Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling

Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling Vor allem kleinere Unternehmen aus der IT- und Telekommunikationsbranche haben großen Nachholbedarf im Vertriebscontrolling. Das zeigt eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Doch die Unternehmen wollen nachbessern. Was Vertriebscontrolling leistet. Kleine Unternehmen brauchen mehr Vertriebscontrolling Source: Springer…

Mehr Lesen

Mittelstand ist auf Zinswende gut vorbereitet

Mittelstand ist auf Zinswende gut vorbereitet Die Mittelständler in Deutschland müssen laut des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes eine Änderung der europäischen Zinspolitik nicht fürchten. Die Gründe: Der Verschuldungsgrad habe abgenommen und das Eigenkapital sei dagegen gewachsen. Mittelstand ist auf…

Mehr Lesen

Auch Führungskräfte verändern sich nicht allein

Auch Führungskräfte verändern sich nicht allein Was hindert Chefs daran, sich selbst zu verändern? Warum führen sie noch immer patriarchalisch und kleben an ihren Stühlen? Frank H. Baumann-Habersack identifiziert Scham als Veränderungsblockade und plädiert für gesichtswahrende Ausstiegsprogramme. Auch Führungskräfte…

Mehr Lesen

Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse

Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse Eine Bilanz kann viel darüber verraten, wie es einem Unternehmen gerade wirtschaftlich geht und wie die weiteren Aussichten sind. Doch dafür muss man eine Bilanz lesen und analysieren können.  Wichtige Kennzahlen zur Bilanzanalyse Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Machine Learning

Machine Learning Machine Learning ist ein Teil Künstlicher Intelligenz – und eine der Grundlagen für "KI". In diesem Themenschwerpunkt hat die Redaktion von Springer Professional relevante Fachinformationen zum Thema Machine Learning zusammengestellt. Machine Learning Source: Springer IT

Mehr Lesen

Stellenabbau der Nord LB geht in die zweite Runde

Stellenabbau der Nord LB geht in die zweite Runde Bis Ende 2020 will die Bank rund 1.250 Stellen abbauen. Dabei will sie jedoch betriebsbedingte Kündigungen möglichst meiden. Das Jahresergebnis wird der Personalabbau jedoch belasten. Das Institut rechnet mit einem…

Mehr Lesen

Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen

Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen Marketing Automation kommt bei deutschen Unternehmen langsam in Fahrt. Das macht sich durch steigende Budgets bemerkbar. Vor allem im kanalübergreifenden Kampagnen-Management ist der Bedarf groß. Automatisierte Kampagnen bieten neue Chancen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

DSGVO und die Folgen für CRM-Systeme

DSGVO und die Folgen für CRM-Systeme Die neue Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) stellt nicht nur Handelsvertretungen vor große Herausforderungen. Seit dem 25. Mai 2018 in Kraft, bringt die Verordnung neue Anforderungen für CRM-Systeme mit sich. DSGVO und die Folgen für…

Mehr Lesen

Was ist ein Digital Leader?

Was ist ein Digital Leader? Führungskräfte müssen agil sein und sollten besondere soziale Kompetenzen haben. Doch was unterscheidet einen Digital Leader noch von einer traditionellen Führungskraft? Wir haben für Sie die wichtigsten Hintergründe zu dieser Frage in einem Themenschwerpunkt zusammengefasst.  …

Mehr Lesen

"Wir erkannten, welches Potenzial im Markt steckt"

"Wir erkannten, welches Potenzial im Markt steckt" Wie die digitale Transformation in der Energiebranche voranschreitet und das Handwerk 4.0 Formen annimmt, erklärt Geschäftsführer Philipp A. Pausder, der Thermondo als Mitgründer zum größten Heizungsbauer Deutschlands entwickelt hat. "Wir erkannten, welches…

Mehr Lesen

Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft

Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft Nach der Krise ist vor der Krise. Doch welche Anzeichen geben Aufschluss über das Platzen der nächsten Finanzblase oder einer Rezession? Die amerikanische Zinsstrukturkurve gilt als ein wichtiger Indikator. Indikatoren einer schwächelnden Wirtschaft Source: Springer…

Mehr Lesen

Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne

Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne Im Vorfeld des Brexit suchen die Banken nach alternativen Standorten für ihre Geschäfte, die sie von London abziehen wollen. Laut der Helaba-Chefvolkswirtin Gertrud Traud ist Frankfurt ihr Favorit. Frankfurt liegt bei Brexit-Banken vorne Source:…

Mehr Lesen

Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen

Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen Die Deutschen scheuen Investments in Aktien und Anleihen, obwohl ihnen das klassische Sparen bei den seit Jahren niedrigen Zinsen meist Verluste bescheren. Das zeigt eine aktuelle Befragung.  Deutsche erleiden reale Verluste durchs Sparen …

Mehr Lesen

Neue Rollen für den B2B-Vertrieb

Neue Rollen für den B2B-Vertrieb Bis zum Jahr 2020 prognostiziert Forrester allein in den USA den Wegfall von rund einer Million Arbeitsplätzen im B2B-Vertrieb. Robotic Process Automation löst viele Sales Manager ab. Was der Rollenwandel für den Vertrieb bedeutet. Neue Rollen für…

Mehr Lesen

Die größten Zeitfresser der Chefs

Die größten Zeitfresser der Chefs Gibt es den dienstbeflissenen Helden im Chefsessel überhaupt oder ist es an der Zeit, mit einem Mythos aufzuräumen? Das suggeriert zumindest eine Langzeitstudie. Demnach ist eines gewiss: Manager haben ein miserables Zeitmanagement. Die größten…

Mehr Lesen

Versicherer hängen bei der Digitalisierung hinterher

Versicherer hängen bei der Digitalisierung hinterher Auf der 4. Konferenz für Finanztechnologie wurde scharfe Kritik an der Digitalisierungsstrategie der Versicherer laut. Um nicht große Marktanteile an große Wettbewerber im Internet zu verlieren, braucht die Branche mehr Souveränität und klare Standards. Versicherer…

Mehr Lesen

Exportentwicklung Werkzeugmaschinen

Exportentwicklung Werkzeugmaschinen Ein aktueller Quest Report verbindet Exportmärkte und Durchschnittswerte von Werkzeugmaschinen in Euro und die Wirkung auf die Exporte nach China seit 2008. Steigende Durchschnittswerte von Werkzeugmaschinen gehen demnach mit rückläufigen Exporten nach China einher. Exportentwicklung Werkzeugmaschinen Source:…

Mehr Lesen

So geht erfolgreiches Lead Nurturing im B2B-Segment

So geht erfolgreiches Lead Nurturing im B2B-Segment Wenn nicht nur Leads, sondern in Folge auch Käufer generiert werden, ist von Lead Nurturing die Rede. Im B2B-Bereich müssen E-Mail-Marketer dafür besonders strategische sowie kontinuierliche Beziehungsarbeit leisten. So geht erfolgreiches Lead Nurturing im…

Mehr Lesen

Neue Aufgaben für die Zentrale der Zukunft

Neue Aufgaben für die Zentrale der Zukunft Unternehmen müssen agil und innovativ sein. Das althergebrachte Headquater, von dem aus alles zentral gesteuert werden soll, scheint dazu nicht passen zu wollen. Muss die Unternehmenszentrale neu erfunden werden?  Neue Aufgaben für die…

Mehr Lesen

Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden

Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden 72 Prozent der Bankkunden in Deutschland gehen davon aus, dass Kreditinstitute mit ihren persönlichen Daten sorgsam umgehen. Keine andere Branche genießt einer aktuellen Umfrage zufolge höheres Vertrauen. Banken genießen großes Vertrauen ihrer Kunden …

Mehr Lesen

IBM will Künstliche Intelligenz transparenter machen

IBM will Künstliche Intelligenz transparenter machen IBM hat eine neue Technologie vorgestellt, die einen besseren Einblick in Künstliche Intelligenz ermöglichen soll. Vertrauen zu schaffen und die Möglichkeiten von "KI" besser ausnutzen zu können, sind die Ziele. IBM will Künstliche…

Mehr Lesen

CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc

CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc Der kanadische IT-Dienstleister CGI übernimmt die deutsche ckc AG. Die Braunschweiger sind spezialisierte Anbieter für agile Softwareentwicklung mit dem Schwerpunkt im Automobilsektor. CGI übernimmt Automobil-Softwareentwickler ckc Source: Springer IT

Mehr Lesen

Globales E-Invoicing ist Herausforderung für Unternehmen

Globales E-Invoicing ist Herausforderung für Unternehmen Unternehmen sind aufgrund staatlicher Vorgaben zunehmend dazu verpflichtet, ihre Rechnungen elektronisch zu erstellen. Doch in jedem Land gelten andere rechtliche Regelungen. Entsprechend komplex gestalten sich die Prozesse. Erster Teil des Gastbeitrags. Globales E-Invoicing…

Mehr Lesen

Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang

Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang Deutsche Marketing-Manager sehen in standortbasierter Werbung die Brücke, um Konsumenten online wie offline anzusprechen. Vor allem für die Neukundengewinnung setzen sie auf das Marketinginstrument. Mit Location Based Marketing auf Neukundenfang Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Auf dem Rechtsweg ins Verderben

Auf dem Rechtsweg ins Verderben Wer seinen Markt als Eigentum betrachtet und Neueinsteiger juristisch bekämpfen will, kann nur verlieren, meint Springer-Autor und Zukunftsmanager Heino Hilbig. Denn die Klage eines Taxifahrers gegen Moia wird neue Verkehrskonzepte nicht verhindern.  Auf dem…

Mehr Lesen

Wie der Arbeitsplatz von morgen aussehen wird

Wie der Arbeitsplatz von morgen aussehen wird Während der Industrialisierung wanderte die Arbeit aus dem Haushalt in die Fabrik. Heute klopft sie wieder an die Haustür. Die Möglichkeit zu mehr zeitlicher und örtlicher Flexibilität, beispielsweise zur Arbeit im Homeoffice, macht…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister müssen KI-Chancen besser nutzen

Finanzdienstleister müssen KI-Chancen besser nutzen Die Finanzbranche, insbesondere die deutsche, hinkt beim Einsatz von Künstlicher Intelligenz, kurz KI, hinterher, meint Volker Brühl, Geschäftsführer des Center for Financial Studies. Auf der Fintech-Konferenz zeigten Banken und Versicherer ihren Entwicklungsstand und stellten…

Mehr Lesen

Java und JavaScript sind die beliebtesten Programmiersprachen

Java und JavaScript sind die beliebtesten Programmiersprachen Die meisten Softwareingenieure setzen auf Java und JavaScript, wenn es um die Entwicklung von Unternehmensanwendungen geht. Die angeblichen "In"-Programmiersprachen Python & Co. liegen in der Beliebtheitsskala teils weit abgeschlagen hinter den Klassikern. Java…

Mehr Lesen

Sparkasse nimmt Vermögende ins Visier

Sparkasse nimmt Vermögende ins Visier Die Sparkassen-Tochter für vermögende Kunden, die Frankfurter Bankgesellschaft, öffnet sich Anlegern mit einem Vermögen ab 250.000 Euro. Laut Medienberichten bieten derzeit insgesamt zehn Sparkassen diese Form der Vermögensverwaltung in ihrem Portfolio an. Sparkasse nimmt Vermögende…

Mehr Lesen

Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung

Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung Tiefgreifenden Umwälzungen, Digitalisierung, Automation und Künstliche Intelligenz in allen Wirtschaftsbereichen machen auch vor dem Vertrieb nicht halt. Wie sieht die Zukunft des B2B-Vertriebs aus?  Märkte, Kunden und Technologien in Bewegung Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Ohne Businessplan kommt ein Gründer nicht weiter"

"Ohne Businessplan kommt ein Gründer nicht weiter" Für Gründer ist er ein lästiges Übel, für Banken ein unerlässliches Instrument: der Businessplan. Welche Vorteile der Geschäftsplan Unternehmern bietet und worauf Finanzinstitute bei der Kreditvergabe achten, erklärt Anna Nagl im Interview.  …

Mehr Lesen

Diese digitalen Marken sind top

Diese digitalen Marken sind top Digitale Dienste dominieren immer stärker die Markenwelt.  In den Top 25 der relevantesten Marken Deutschlands machen sich analoge Marken eher rar. Diese digitalen Marken sind top Source: Springer Management

Mehr Lesen

Banken unterstützen ältere Immobilienbesitzer zu wenig

Banken unterstützen ältere Immobilienbesitzer zu wenig 60 Prozent der Eigenheimbesitzer über 55 Jahre wünscht sich mehr Unterstützung durch die Bank in Bezug auf die eigene Immobilie. Wie eine aktuelle Studie herausfand, haben die Älteren vielfältige Fragen, mit denen sie…

Mehr Lesen

Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch optimieren

Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch optimieren Die IT-Landschaften von Geldhäusern verarbeiten so viele sensible Daten, dass sie ein beliebtes Ziel von Hackern sind. Wie sicher die IT-Systeme derzeit sind und was die Institute noch verbessern können. Kreditinstitute können Cyber-Sicherheit noch…

Mehr Lesen

Deutsche Bank verlagert Geschäft und Jobs nach Deutschland

Deutsche Bank verlagert Geschäft und Jobs nach Deutschland Die Deutsche Bank will wegen des Brexit Teile ihres Investment-Geschäftes, das bislang in London abgewickelt wurde, nach Deutschland verlagern. Aber auch aktuelle Personalien sprechen dafür, dass der Standort Frankfurt gestärkt werden…

Mehr Lesen

Mit internen Kontrollsystemen erfolgreich wirtschaften

Mit internen Kontrollsystemen erfolgreich wirtschaften Das Interne Kontrollsystem (IKS) ist Teil der Corporate Governance eines Unternehmens und vor allem für Kreditinstitute von großer Bedeutung. Doch es ist nur erfolgreich, wenn es richtig implementiert und umgesetzt wird.  Mit internen Kontrollsystemen…

Mehr Lesen

Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel

Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel In diesem Jahr müssen kapitalmarktorientierte Unternehmen erstmals über nicht-finanzielle Aspekte ihrer Geschäftstätigkeit informieren. CSR-Berichterstattung ist ihnen aber keine lästige Pflicht. Gesellschaftliche Verantwortung ist kein notwendiges Übel Source: Springer Management

Mehr Lesen

Genossen erreichen Höchststand bei sozialem Engagement

Genossen erreichen Höchststand bei sozialem Engagement Mit insgesamt 145 Millionen Euro hat das gesellschaftliche Engagement der Volks- und Raiffeisenbanken 2017 einen Höchststand erreicht. Das Geld floss in eine Vielzahl regionaler Projekte und einen Jugendwettbewerb. Genossen erreichen Höchststand bei sozialem…

Mehr Lesen

Deutschen Lust auf Geldanlage machen

Deutschen Lust auf Geldanlage machen Deutsche Verbraucher sind bei Kapitalanlagen zurückhaltend. Doch wie weckt die Branche das Interesse an entsprechenden Produkten, etwa als Teil der Altersvorsorge? Beim Deutschen Derivate Tag in Frankfurt haben Referenten wie Teilnehmer nach Antworten gesucht. Deutschen…

Mehr Lesen

Gute Argumente für den höheren Preis finden

Gute Argumente für den höheren Preis finden Viele kleinere Vertriebsunternehmen, Selbstständige und Dienstleister schreiben zahlreiche Angebote. Doch sie fassen diese oft nur halbherzig nach. Denn sie wissen, dass Kunden oft mit günstigeren Preisen der Mitbewerber argumentieren. Dann landen sie im Dilemma, denn Argumente für…

Mehr Lesen

Unternehmen verschlafen den KI-Trend

Unternehmen verschlafen den KI-Trend Roboter, Big Data und autonom fahrende Fahrzeuge – Künstliche Intelligenz (KI) dringt langsam in den Alltag vor. Doch gestandene deutsche Unternehmen schrecken vor dem KI-Einsatz noch zurück. Unternehmen verschlafen den KI-Trend Source: Springer Management

Mehr Lesen

Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter

Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter Neben dem guten Ruf des Finanzdienstleisters zählt laut einer aktuellen Umfrage für Einzelhändler beim Thema Ratenkauf vor allem dessen Flexibilität, den Service auch in verschiedenen Kanälen anzubieten. Händler suchen multikanalfähige Ratenkredit-Anbieter Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte

Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte Im zweiten Quartal 2018 waren monatlich im Durchschnitt 129.470 offene Ingenieur-Stellen zu besetzen. Während 85.880 auf die klassischen Ingenieurberufskategorien entfielen standen allein den Ingenieuren in Informatikberufen 43.590 Stellen offen. Digitalisierung benötigt dringend Fachkräfte Source: Springer…

Mehr Lesen

Datenschutz-Trubel um Google

Datenschutz-Trubel um Google Programmatic Advertising, also der automatisierte Verkauf digitaler Werbeflächen in Echtzeit, fußt auf dem Handel mit Nutzerdaten. Transparenz ist nicht gegeben. Als führender Publisher in diesem Bereich steht Google nun in der Kritik. Datenschutz-Trubel um Google Source:…

Mehr Lesen

Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen

Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen Wie können absehbare Entwicklungen greifbarer gemacht werden? Foresight ermöglicht einen systematischen Blick in die unterschiedlichsten Veränderungen der Zukunft, beschreibt Alexandra Hildebrandt die Vorteile in einem Gastbeitrag. Warum wir mit Zukunftsszenarien arbeiten müssen Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Die Fintech-Szene aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten"

"Die Fintech-Szene aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachten" Was macht Hamburg so reizvoll für Fintech-Unternehmen? Im Gespräch mit Springer Professional erklären Class Beese und Caroline Neumann, Mitgründer der Fintech Week, welche Vorteile die Stadt bietet und was Besucher von der diesjährigen…

Mehr Lesen

"Künstliche Intelligenz ist eine Führungsaufgabe im Vertrieb"

"Künstliche Intelligenz ist eine Führungsaufgabe im Vertrieb" Wie verändert Künstliche Intelligenz (KI) die Vertriebsarbeit der Zukunft? Ersetzen bald Bots den klassischen Verkäufer? Experte Peter Gentsch erläutert im Sales Excellence-Interview die Veränderungen und Chancen durch KI für den Vertrieb. "Künstliche…

Mehr Lesen

Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden

Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden Mit Stephan Wilken setzt die Deutsche Bank zum 1. Oktober 2018 einen neuen Bekämpfer für Finanzverbrechen und Geldwäschebeauftragten ein. Er soll für effizientere Kontrollen sorgen. Deutsche Bank hat obersten Finance-Crime-Bekämpfer gefunden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen

Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen Große Unternehmen entscheiden sich im Pleitefall immer öfter für ein Insolvenzverfahren mit Eigenverwaltung, wie eine Studie zeigt. Doch ohne Sanierungsspezialisten an Bord geht es nicht. Selbstverwaltete Insolvenz eher für große Firmen Source: Springer…

Mehr Lesen

Forscher knacken SSL-/TLS-Protokoll mit gefälschten Zertifikaten

Forscher knacken SSL-/TLS-Protokoll mit gefälschten Zertifikaten Das als sicher geltende und nahezu überall im Internet verwendete SSL-/TLS-Protokoll kann umgangen werden. Mit gefälschten Website-Zertifikaten können Kriminelle die Vertrauenswürdigkeit von "sicheren" HTTPS-Webseiten oder Mail-Absendern nachahmen. Das haben IT-Forscher aus Darmstadt geschafft.  …

Mehr Lesen

Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby bilden

Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby bilden Eine breit angelegte Bürgerbewegung soll der Politik Druck machen und zehn Jahre nach der Lehman-Pleite für Reformen auf den Finanzmärkten sorgen. Initiator des Projektes ist der Grünen-Politiker Gerhard Schick. Finanzmarkt-NGO soll Gegenmacht zur Wirtschaftslobby…

Mehr Lesen

Wenn der Change am Chef scheitert

Wenn der Change am Chef scheitert Wenn Projekte in Unternehmen misslingen, geht es häufig um den Change. Oft wird schlechte Kommunikation oder eine veränderungsunwillige Belegschaft als Grund identifiziert. Doch was wenn der Fisch vom Kopf her stinkt? Wenn der Change…

Mehr Lesen

Erfahrene Privatanleger befassen sich mit Zertifikaten

Erfahrene Privatanleger befassen sich mit Zertifikaten Der Einsatz und Handel mit Zertifikaten verlangt Erfahrung und Risikobewusstsein. Das gilt vor allem für private Investoren. Wer heute strukturierte Wertpapiere ins Portfolio packt, befasst sich oft schon lange mit dem Thema, ermittelte…

Mehr Lesen

So geht digitales Storytelling für die interne Kommunikation

So geht digitales Storytelling für die interne Kommunikation Ob Elon Musk, Steve Jobs oder Bill Gates, Führungskräfte stehen an der Spitze eines jeden Unternehmens. Mitarbeiter erwarten von ihnen Führung, Inspiration, Motivation und eine Vision. CEOs und Manager nehmen damit eine Schlüsselrolle…

Mehr Lesen

Junge verdienen in der Autobranche mehr

Junge verdienen in der Autobranche mehr Wie viel verdient ein Manager in der Automobilindustrie? Und wie schneiden Young Professionals in unterschiedlichen Abteilungen ab? Der "Automotive Compensation Report 2018" von Korn Ferry kommt zu überraschenden Ergebnissen. Junge verdienen in der Autobranche…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister sind Profiteure der Blockchain

Finanzdienstleister sind Profiteure der Blockchain Beim Thema Blockchain hat die Finanzindustrie weltweit die Nase vorn, glauben die Befragten einer aktuellen Studie. Unternehmen aus den USA und China gehören dabei zu den führenden Nutzern und werden diesen Vorsprung noch weiter ausbauen. …

Mehr Lesen

Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland

Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland Mit den neu gegründeten Standorten in Berlin und Düsseldorf will der Finanz-IT-Spezialist Codix dichter an seine deutschen Kunden rücken. Codix startet zwei Niederlassungen in Deutschland Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Karstadt und Kaufhof müssen das Warenhaus neu erfinden

Karstadt und Kaufhof müssen das Warenhaus neu erfinden Der Zusammenschluss der Warenhauskonzerne Galeria Kaufhof und Karstadt ist ein Paukenschlag. Auch wenn sich das Joint Venture schon lange schleichend angekündigt hat – die Probleme löst es nicht sofort. Doch es bietet eine Chance,…

Mehr Lesen

First Data agiert nun als E-Geld-Institut

First Data agiert nun als E-Geld-Institut First Data, Anbieter von Payment-Lösungen, hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) die Zulassung als E-Geld-Institut erhalten. Gleichzeitig fasst das Unternehmen in Deutschland drei Gesellschaften unter einem Dach zusammen. First Data agiert nun…

Mehr Lesen

Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb

Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb Künstliche Intelligenz, digitale Vertriebskanäle, die perfekte Customer Journey – der digitalisierte Vertrieb erfordert neue Konzepte. Springer-Autor Peter Gentsch gibt Tipps für die Umsetzung in der Vertriebsarbeit. Sechs Regeln für den digitalisierten Vertrieb Source: Springer…

Mehr Lesen

"Regelbrecher sind erfolgreicher als Bewahrer"

"Regelbrecher sind erfolgreicher als Bewahrer" Unternehmen sind gezwungen, innovativ und schnell zu sein. Doch dazu muss mitunter die gesamte Organisation umgekrempelt werden. Ein Gespräch über Change Management und Restrukturierung mit Interim Manager und Berater Ulvi Aydin. "Regelbrecher sind erfolgreicher…

Mehr Lesen

Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt

Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt Um ihre Aufgabe zu erfüllen und Investitionsstaus zu lösen, benötigen Kommunen Kredite in Milliarden-Höhe. Doch das Geschäft mit ihnen gilt in der Bankbranche als komplex und schwierig.  Der Kapitalbedarf der Kommunen steigt Source: Springer…

Mehr Lesen

Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance

Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance Geschäftsberichte sollen wichtige Informationen über das Unternehmen geben und mögliche Investoren und Analysten überzeugen. Das kann sie nur tun, wenn sie an den passenden Stellen die richtige Zielgruppenansprache bietet.  Geschäftsberichte erhalten keine zweite Chance …

Mehr Lesen

Agilität und Lean stimmen zufrieden

Agilität und Lean stimmen zufrieden Disruptive Zeiten zwingen die deutsche, oftmals konservative Industrie zum Umdenken. Moderne Methoden wie Agile und Lean finden ihren Weg deshalb immer mehr auch in Non-IT-Unternehmen, etwa in Prozessen der Produktentwicklung. Agilität und Lean stimmen zufrieden Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Führung Fehlanzeige

Führung Fehlanzeige Führungskräfte sollen führen und nicht nur managen. Soweit die Theorie. Doch in der Praxis sieht es ganz anders aus. Die individuelle Förderung und Betreuung von Mitarbeitern und Teams bleibt zumeist auf der Strecke. Das hat nicht Konsequenzen für…

Mehr Lesen

Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei Bilanzskandalen

Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei Bilanzskandalen Regelmäßig berichten Medien über Bilanzskandale und suchen nach möglichen Schuldigen. Immer wieder geraten dabei auch die Wirtschaftsprüfer in die öffentliche Diskussion. Sie müssen sich daher bei ihrem Job besonders absichern. Hohe Prüfungsqualität schützt Wirtschaftsprüfer bei…

Mehr Lesen

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene"

"Rund um die Agrarwirtschaft gibt es eine dynamische Gründerszene" Gemeinsam mit dem Frankfurter Tech Quartier sucht die Rentenbank unter dem Motto "Innovate Agriculture" Start-ups für ein Gründer-Bootcamp. Christian Bock, Bereichsleiter Fördergeschäft der Rentenbank, erklärt im Gespräch mit Springer Professional, was hinter dem…

Mehr Lesen

Frankfurter Volksbank ist "beste Bank" in Rhein-Main

Frankfurter Volksbank ist "beste Bank" in Rhein-Main Als "Beste Bank vor Ort" 2018 in der Rhein-Main-Region hat die Frankfurter Volksbank im Bankentest der Gesellschaft für Qualitätsprüfung abgeschnitten – und das sowohl im Privatkundengeschäft als auch im Gewerbesegment. Frankfurter Volksbank ist…

Mehr Lesen

Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen Kundenlösungen

Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen Kundenlösungen Mit cleveren Ideen Kunden gewinnen und binden, das ist das Ziel eines Wettbewerbs der Zurich Versicherung. Gesucht werden findige Insurtech-Lösungen in mehr als 20 Ländern weltweit.   Zurich sucht per Wettbewerb nach kreativen…

Mehr Lesen

Angebote sind schriftliche Verkaufsgespräche

Angebote sind schriftliche Verkaufsgespräche Angebote gleichen im B2B-Bereich oft technischen Datenblättern. Sie werben weder für den Anbieter und seine Leistungen, noch verdeutlichen sie dem Kunden, welchen Nutzen er von ihrem Kauf hat. Teil 2: Warum gut gestaltete Angebote wichtig…

Mehr Lesen

Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken

Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken Für ihre finanziellen Risiken haben Finanzdienstleister weltweit ausgefeilte Risikomanagement-Systeme entwickelt. Laut einer Studie kämpfen die Institute im operationellen Bereich allerdings mit großen Risiken und Verlusten.   Banken verbuchen Milliarden-Schäden durch operationelle Risiken Source:…

Mehr Lesen

Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz

Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz Die nächste technologische Revolution wird durch Künstliche Intelligenz bestimmt. Wie die Wertschöpfung der Zukunft aussehen könnte, zeigt eine aktuelle Studie. Zukunftsmotor Künstliche Intelligenz Source: Springer IT

Mehr Lesen

Mit schnellen Reaktionen finden Banken IT-Fachkräfte

Mit schnellen Reaktionen finden Banken IT-Fachkräfte Vielen Branchen fehlen Fachkräfte, vor allem im IT-Bereich. Banken suchen zudem noch nach Experten mit einer zusätzlichen Finanz-Expertise. In ihrem Beitrag zeigen die Gastautoren Strategien für die Suche nach den passenden Kandidaten.  Mit schnellen…

Mehr Lesen

Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger

Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger Der weltweite Online-Videokonsum von Verbrauchern steigt 2018 auf mehr als eine Stunde pro Tag. Höchste Zeit für Markenunternehmen, ihre Werbestrategien anzupassen. Onlinevideos werden als Werbeformat immer wichtiger Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Das Mindset muss sich verändern"

"Das Mindset muss sich verändern" Deutsche Post DHL Group befindet sich im Wandel der Digitalisierung. Der Finanzbereich des Unternehmens hat diese Herausforderung als Chance wahrgenommen. Adam Pradela, Executive Vice President Corporate Accounting & Controlling, führt aus, wie Organisation, Führungskonzept…

Mehr Lesen

Bereitschaft zur Unternehmensgründung steigt

Bereitschaft zur Unternehmensgründung steigt Gerade Jüngere können sich mit der Idee, selbst Unternehmer zu werden, sehr gut anfreunden. Doch unabhängig vom Alter fühlen sich viele Gründer und Selbstständige bei der Altersvorsorge allein gelassen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Bereitschaft…

Mehr Lesen

Wenn CEOs Haltung zeigen

Wenn CEOs Haltung zeigen Klimaschutz, Einfuhrzölle, Chemnitz – immer öfter kommen Konzernchefs aus der Deckung und äußern sich zu politischen Themen. Der Reputation schadet das Haltung-Zeigen keineswegs, so eine Studie. Wenn CEOs Haltung zeigen Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Smart Living und Smart Home sind starke Wachstumsmärkte"

"Smart Living und Smart Home sind starke Wachstumsmärkte" Smart Living ist ein Bereich, den man nicht unbedingt sofort mit SAP in Verbindung bringt. Wie das zusammenpasst, darüber sprach "Wirtschaftsinformatik und Management" mit dem Senior Vice President und Chief Operating…

Mehr Lesen

App-Umsätze mit Marketing steigern

App-Umsätze mit Marketing steigern Der Markt für Mobile Apps brummt, wodurch sich der Wettbewerb zwischen den Anbietern drastisch verschärft. Nur wer gezielt die App-Umsätze profitabler Kunden mittels Marketing fördert, generiert stabiles Wachstum. App-Umsätze mit Marketing steigern Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Warum Nike abgestraft wird

Warum Nike abgestraft wird Die USA haben ihren nächsten Skandal. Nach der Me-too-Debatte gerät jetzt Nikes Imagekampagne ins Visier. Warum Nike abgestraft wird Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Ambitionierte Zielvorgaben motivieren

Ambitionierte Zielvorgaben motivieren Wenn die Unternehmensleitung entscheidet, wie hoch die finanziellen Ziele für das Geschäftsjahr gesteckt werden sollen, ist Fingerspitzengefühl gefragt. Denn das Ergebnis kann Mitarbeiter frustrieren oder motivieren. Ambitionierte Zielvorgaben motivieren Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Die meisten Start-ups scheitern bereits an der Idee"

"Die meisten Start-ups scheitern bereits an der Idee" Es gibt viele Probleme, die Entrepreneure anpacken können und sollten, meint Günter Faltin. Im Gespräch mit Springer Professional erklärt der Entrepeneur-Papst Deutschlands, was Gründer mitbringen müssen, um ein Start-up zum Erfolg zu führen. …

Mehr Lesen

Großbanken stehen unter gewaltigem Druck

Großbanken stehen unter gewaltigem Druck Die Deutsche Bank hat sich aus dem Euro Stoxx 50 verabschiedet. Nun steht auch das Aus der Commerzbank im Deutschen Aktienindex fest. Die Gründe liegen laut Experten vor allem in hausgemachten Problemen. Großbanken stehen unter…

Mehr Lesen

Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos

Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos Ab dem 1. Januar 2019 gelten Steuererleichterungen für E-Dienstwagen. Die deutschen Autohersteller sind darauf aber nicht ausreichend vorbereitet, meint eine aktuelle Studie. Dienstwagensteuer begünstigt ab 2019 Elektroautos Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit richtigen Angeboten den B2B-Vertrieb puschen

Mit richtigen Angeboten den B2B-Vertrieb puschen Viele B2B-Verkäufer glauben, das Geschäft sei schon gemacht, wenn Kunden um ein Angebot bitten. Doch nicht die Zahl der Angebote, sondern der Aufträge und ein effizientes Angebotsmanagement machen den Vertriebserfolg aus. Teil 1 des…

Mehr Lesen

"Unbequemen Veränderungen vorurteilsfrei begegnen"

"Unbequemen Veränderungen vorurteilsfrei begegnen" Die Frage, wie Menschen mit den rasanten Entwicklungen der Digitalisierung Schritt halten können, stellen sich viele. Springer-Autor Jörg Hawlitzeck ist sich sicher, die Antwort darauf zu kennen: Es kommt auf das richtige Mindset an, erklärt er…

Mehr Lesen

Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale und persönliche Beratung

Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale und persönliche Beratung In einem Klima des allgemeinen Filialsterbens eröffnet ausgerechnet ein Online-Ratenkredit-Spezialist seine erste eigene Filiale. Was die Gründe dafür waren und wie die Niederlassung bei den Kunden ankommt. ankommt. Ratenkredit-Anbieter setzt auf digitale…

Mehr Lesen

"Ein Tax CMS lohnt sich für jedes Unternehmen"

"Ein Tax CMS lohnt sich für jedes Unternehmen" Die Einhaltung steuerlicher Pflichten ist aufgrund der vielschichtigen Materie für viele Unternehmen eine Herausforderung. Walther Pielke erklärt im Interview, warum viele Firmen sich für ein Tax Compliance Management System (CMS) entscheiden. …

Mehr Lesen

Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet

Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet Die digitale Plattform für die Vermittlung von Kommunalkrediten der Helaba Digital ist gestartet. Mit "Komuno" sollen Ausschreibungsprozesse für Investitions- sowie Kassenkredite schneller, effizienter und einfacher abgewickelt werden. Plattform zur Kommunalfinanzierung gestartet Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Influencer werden eigenständige Unternehmer

Influencer werden eigenständige Unternehmer Ein eigenes Produkt oder eine neue Marke zu entwickeln, gehört für bekannte Influencer mittlerweile zum Geschäft. Die Social-Media-Stars werben immer mehr in eigener Sache und handeln unternehmerisch. Der Beginn eines Kurswechsels? Influencer werden eigenständige Unternehmer Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Erfolgsmessung für die Strategie 4.0

Erfolgsmessung für die Strategie 4.0 Wachsende Komplexität, hohe Investionen und immer größere Anforderungen: Unternehmen, die bei der Digitalisierung bestehen wollen, sollten ihr Wissen rasch erneuern und ihre Organisationskompetenzen kontinuierlich weiterentwickeln, empfiehlt Springer-Autor Arnulf D. Schircks. Erfolgsmessung für die Strategie 4.0 Source:…

Mehr Lesen

NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy

NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy Der Hersteller von Halbleitern NXP akquiriert Omniphy. Mit der Übernahme erweitert NXP sein Automotive-Portfolio um High-Speed-Ethernet für den Datenaustausch im Fahrzeug der Zukunft.  NXP übernimmt den Ethernet-Spezialisten Omniphy Source: Springer IT

Mehr Lesen

Das sind die innovativsten Länder der Welt

Das sind die innovativsten Länder der Welt Deutschland gilt als Land der Dichter, Denker und Erfinder. Doch beim Global Innovation Index 2018 haben andere Nationen die Nase vorn. Welche Länder sind besonders kreativ und wo befinden sich die Innovationsschmieden? …

Mehr Lesen

Die Verzahnung von Bank und Industrie ist längst überfällig

Die Verzahnung von Bank und Industrie ist längst überfällig Industrie 4.0 ist längst keine Zukunftsmusik mehr. Geldinstitute müssen Teil dieser neuen, vernetzten Welt werden, sich in die Finanzierungsbedürfnisse sowie Prozesse ihrer Kunden hineindenken und passgenaue Services anbieten. Ein Gastbeitrag. …

Mehr Lesen

Die (neue) Rolle des Vertriebs

Die (neue) Rolle des Vertriebs Vertriebe können in unterschiedlichen Organisationsformen aufgestellt sein. Der Verkäufer hat darin immer eine entscheidende Rolle.  Die (neue) Rolle des Vertriebs Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Blockchain intelligent einsetzen

Die Blockchain intelligent einsetzen Das Thema Blockchain ist allgegenwärtig. Dennoch lohnt die Blockchain nur dort, wo sie ihre Stärken ausspielen kann. Deshalb sollte ein Einsatz gut überlegt sein. Die Blockchain intelligent einsetzen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mit Gamification spielend lernen

Mit Gamification spielend lernen Lebenslanges Lernen wird erwartet. Doch wie unterstützen Unternehmen und Bildungseinrichtungen Mitarbeiter optimal und motivieren sie zum Lernen? Ein Blick über den Tellerrand hilft – in die Spielebranche., schreibt Manuel Nitzsche in einem Gastbeitrag. Mit Gamification spielend…

Mehr Lesen

Finanzinstitute sehen ICOs kritisch

Finanzinstitute sehen ICOs kritisch Der Markt für so genannte Inicial Coin Offerings (ICOs) in Deutschland ist überwiegend unreguliert. Wie das Center for Financial Studies in einer Umfrage ermittelte, wünschen sich die Unternehmen der Finanzbranche strengere Regeln für dieses Finanzierungsmittel. …

Mehr Lesen

DZ Bank-Gruppe baut Vorsteuerergebnis leicht aus

DZ Bank-Gruppe baut Vorsteuerergebnis leicht aus Die DZ Bank-Gruppe erwirtschaftete im ersten Halbjahr 2018 ein Vorsteuerergebnis von 1,03 Milliarden Euro und liegt damit leicht über dem Vorjahreszeitraum. Schwäbisch Hall, R+V Versicherung und Union Investment schwächeln dagegen. DZ Bank-Gruppe baut…

Mehr Lesen

Die Vorteile mobiler Marktforschung

Die Vorteile mobiler Marktforschung Die Marktforschung wird wegen der flächendeckenden Smartphone-Nutzung immer mobiler. Dabei ist ein Umdenken auf ganzer Linie gefragt. Denn: "Mobile first" ist weit mehr als Responsive-Design. Die Vorteile mobiler Marktforschung Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Der Wunsch nach dem Eigenheim

Der Wunsch nach dem Eigenheim Der Wunsch nach der eigenen Immobilie ist unter den 18- bis 40-Jährigen laut einer aktuellen Befragung groß. Doch oftmals hat er der Realität zu weichen. Das fehlende Eigenkapital ist dabei nur ein Hinderungsgrund. Der…

Mehr Lesen

Gothaer investiert massiv in Gesundheit und Digitalisierung

Gothaer investiert massiv in Gesundheit und Digitalisierung Der Versicherungskonzern Gothaer will in Deutschland und Europa ganz nach vorne. Aus diesem Grund investiert er aktuell in diversen Bereichen kräftig, unter anderem in die digitale Entwicklung und den Gesundheitsbereich. Gothaer investiert…

Mehr Lesen

Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern

Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern Die Abgasaffäre hat offenbar nicht nur dem Ruf deutscher Autobauer geschadet, sondern kratzt auch am Image der Dax-Chefs, so eine Studie. Wie gezieltes Repuationsmanagement dagegen helfen kann. Dax-CEOs müssen bei Reputation nachbessern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Kryptowährungen können Geld noch nicht ersetzen

Kryptowährungen können Geld noch nicht ersetzen Gegen einen flächendeckenden Zahlungsverkehr durch Kryptowährungen sprechen derzeit hohe Risiken und Kosten. Doch eine digitale Zentralbankwährung könnte dem Geld- und Kreditsystem positive Effekte bringen, meint eine aktuelle Analyse. Kryptowährungen können Geld noch nicht…

Mehr Lesen

Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen

Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen Die heutige Vergütungspraxis ist in vielen Unternehmen nicht mehr zeitgemäß. Dabei sollte sie Führungskräfte und Mitarbeiter bei ihrer Aufgabe der Unternehmenssicherung unterstützen. Ein Gastbeitrag. Ertrags-Booster Vertriebsvergütung: Renditekiller abstellen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag

Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag Die Volksbank Hohenlohe ist die älteste noch selbstständige Genossenschaftsbank der Welt. Am 27. August feierte sie ihr 175. Jubiläum. Älteste Volksbank feiert 175. Geburtstag Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Employer Branding ist ein großer Erfolgsfaktor"

"Employer Branding ist ein großer Erfolgsfaktor" Unternehmen haben es schwer, in Zeiten des Fachkräftemangels geeignete Kandidaten zu finden. Um sich erfolgreich als Arbeitgebermarke zu positionieren, müssen sie herausfinden, ob sie überhaupt ein attraktiver Arbeitgeber sind, sagt Martin Wilbers im Gespräch. …

Mehr Lesen

Veränderung braucht Störung

Veränderung braucht Störung Aristoteles schrieb einst: "Ein ein guter Mensch ist nicht immer ein guter Bürger." Entsprechend ist ein guter Mitarbeiter nicht immer ein angepasster Mitarbeiter. Organisationsrebellen sorgen für Störung und halten die Organisationen damit lebendig. Ein Kolumnenbeitrag von Marcus Raitner. …

Mehr Lesen

Bankfilialen sind lokal und digital zugleich

Bankfilialen sind lokal und digital zugleich Der Strukturwandel der Bankenbranche macht auch vor den Niederlassungen vor Ort nicht Halt. Dabei müssen die Kreditinstitute ihre Filialen an moderne Kundenbedürfnisse anpassen. Bankfilialen sind lokal und digital zugleich Source: Springer Banking

Mehr Lesen

WLTP bremst Autokäufer aus

WLTP bremst Autokäufer aus Das WLTP-Verfahren sorgt für Zurückhaltung beim Autokauf. VW- und Audi-Händler haben am stärksten mit den Folgen des neuen Messverfahrens zu kämpfen. WLTP bremst Autokäufer aus Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die Zukunft liegt auf der Plattform

Die Zukunft liegt auf der Plattform Bei Deutschlands Bankchefs steht die Digitalisierung und die strategische Einbindung innovativer Technologien bei Finanzservices an erster Stelle. Auf dem Bankengipfel 2018 des "Handelsblatts" erläutern sie, was sie für ihre Häuser und deren Kunden planen.  …

Mehr Lesen

Was Customer Data-Plattformen leisten

Was Customer Data-Plattformen leisten Wäre es nicht schön, wenn Vertrieb und Marketing personalisierte Botschaften über den präferierten Kanal zum richtigen Zeitpunkt ausspielen könnten, und das automatisiert und damit hocheffizient? Gastautor Zacharias Klein erläutert die Vorteile von modernen Kundendatenplattformen (CDP). Was…

Mehr Lesen

Schiedsgerichte sollen bei Managerhaftung entscheiden

Schiedsgerichte sollen bei Managerhaftung entscheiden Streitigkeiten mit Versicherern um die Organhaftung von leitenden Managern sollen künftig vor ein Schiedsgericht, um jahrelange Gerichtsprozesse zu vermeiden. Dieses soll die oft komplexen D&O-Fälle in weniger als zwölf Monaten klären. Schiedsgerichte sollen bei…

Mehr Lesen

Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z

Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z Besteht eine Diskrepanz zwischen den Erwartungen der Generation Z und den Unternehmen der Immobilienwirtschaft? Dieser Frage ging das Competence Center Process Management Real Estate in einer quantitativen Marktstudie nach. Immobilienwirtschaft trifft auf Generation Z …

Mehr Lesen

CRM-Systeme werden zu wenig genutzt

CRM-Systeme werden zu wenig genutzt CRM-Lösungen bleiben für viele Vertriebsmitarbeiter ein Fremdwort. Obwohl Unternehmen die Notwendigkeit sehen, CRM zu integrieren, klafft in der Praxis eine große Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. CRM-Systeme werden zu wenig genutzt Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Schwierige Mitarbeiter führen

Schwierige Mitarbeiter führen Innere Kündigung, Arbeitsverweigerung oder Mobbing: Es gibt viele Gründe, weswegen Mitarbeiter aus Führungssicht als schwierig gelten. Um eine Verhaltensveränderung zu bewirken, sollten Personalverantwortliche keinesfalls mit der Brechstangen vorgehen, so Gastautor Hartmut Laufer.  Schwierige Mitarbeiter führen Source: Springer…

Mehr Lesen

Schwierige Mitarbeiter führen

Schwierige Mitarbeiter führen Innere Kündigung, Arbeitsverweigerung oder Mobbing: Es gibt viele Gründe, weswegen Mitarbeiter aus Führungssicht als schwierig gelten. Um eine Verhaltensveränderung zu bewirken, sollten Personalverantwortliche keinesfalls mit der Brechstangen vorgehen, so Gastautor Hartmut Laufer.  Schwierige Mitarbeiter führen Source: Springer…

Mehr Lesen

Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel

Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel Existenzgründer brauchen vor allem am Anfang eine stabile Finanzierung. Doch über die Vielzahl an Fördermitteln und ihre Voraussetzungen sind Jungunternehmer meist schlecht informiert. Gründern fehlt der Durchblick im Förder-Dschungel Source: Springer Management

Mehr Lesen

Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen

Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen ie Zusammenarbeit von deutschen CFOs und Treasurern scheint besonders vertrauensvoll zu sein. Die Fachkräfte sind technologieaffin, flexibel und vor allem gründlich. Das steigert ihren guten Ruf. Deutsche Treasurer genießen viel Vertrauen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail

Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail Ein Bedienfehler und ein Software-Update haben bei der Sparkasse Mittelthüringen zu einer Datenpanne geführt, bei der personalisierte Formulare von Kunden offen per Mail versendet wurden. Sparkasse versendet Kundendaten in Rundmail Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Betrüger suchen Kontrolllücken im Zahlungsverkehr

Betrüger suchen Kontrolllücken im Zahlungsverkehr Durch die vielfältigen Bezahlmöglichkeiten im Internet und unterwegs entstehen auch neue Einfallstore für Kriminelle. Während der klassische Kreditkartenbetrug in Deutschland seit Jahren zurückgeht, suchen die Betrüger jetzt verstärkt nach den Lücken in den Kontrollsystemen. Betrüger suchen…

Mehr Lesen

Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen

Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen Beschwerdemanagement top, Fan-Management flop: Mehr als die Hälfte der Kunden, die sich begeistert an Unternehmen wenden, erfahren keine Wertschätzung. So banal die Gründe hierfür sind, so fatal sind die Folgen. Wenn Fans bei Unternehmen abblitzen …

Mehr Lesen

Wenn es sich falsch anfühlt, ist es falsch

Wenn es sich falsch anfühlt, ist es falsch Werden Compliance-Regeln restriktiv gehandhabt, bremsen sie schlimmtenfalls den Unternehmenserfolg. Wie viel Regelwerk ist also sinnvoll?, fragt Gastkommentator Ulvi Aydin und plädiert dafür, den gesunden Menschenverstand nicht zu vergessen.  Wenn es sich falsch anfühlt,…

Mehr Lesen

Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil

Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil Derzeit gibt es im deutschen Mittelstand nur wenige Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten. Nur einige größere KMUs haben Probleme. Und das hat seinen Grund unter anderem im anhaltend niedrigen Zinsniveau. Die meisten Mittelständler sind finanziell stabil …

Mehr Lesen

Deutschland braucht Macher statt Berater

Deutschland braucht Macher statt Berater Ein Digitalrat steht ab sofort der Bundesregierung in Sachen Digitalisierung bei. Ist ein solches Gremium sinnvoll? Beraten und geredet wird viel. Aber Deutschland muss handeln. Ein Kommentar von Springer-Professional-Chefredakteur Sven Eisenkrämer. Deutschland braucht Macher statt…

Mehr Lesen

Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge

Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge Versicherer verlangen von ihren Kunden ab einem Alter von 65 Jahren in der Regel höhere Beiträge trotz eines geringeren Unfallrisikos. Das hat der Verbraucher-Ratgeber "Finanztip" herausgefunden. Ältere zahlen höhere Kfz-Beiträge Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web

Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web Online-Einkäufer im B2B-Bereich setzen auf digitale Einkaufsprozesse und wollen eine schnelle, komfortable Abwicklung ihrer Orders. Ein Forschungsprojekt Ein Forschungsprojekt hat Trends für E-Commerce mit Geschäftskunden analysiert. Benchmarks für den B2B-Vertrieb im Web Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Widerstand als wertvolles Change Asset begreifen

Widerstand als wertvolles Change Asset begreifen Widerstand begleitet jede Projektarbeit und gilt als lästiger Störfaktor. Gegenwehr birgt für den Projekterfolg aber auch notwendige Energie und kann zum wertvollen Asset werden. Gastautorin Anna-Lena Kuhlmann definiert vier Grundsätze, die den Umgang damit erleichtern. …

Mehr Lesen

Neun von zehn Leasing-Verträgen schließen KMUs ab

Neun von zehn Leasing-Verträgen schließen KMUs ab Für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) gehört das Leasing zur wichtigsten Finanzierungsform. Nachdem der Sektor durch die Finanzkrise zuletzt rückläufig war, trat 2017 eine Erholung ein, wie die KfW aktuell berichtet. Neun…

Mehr Lesen

Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken?

Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken? Marken leiden unter der Digitalisierung und der Dominanz weniger mächtiger Plattformen. Markenexperte Jan Döring betrachtet die Konsequenzen des digitalen Wandels für die Markenwelt.  Zerstören Digitalisierung und künstliche Intelligenz klassische Marken? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn?

Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn? Die Zukunft kommt. Ob sie allerdings so aussehen wird, wie Zukunftsforscher prognostizieren, weiß niemand. Unabhängig davon müssen Unternehmen ein gezieltes Zukunftsmanagement betreiben, fordert Heino Hilbig. Ist Zukunftsmanagement Pflicht, Kür oder Beraterunsinn? Source: Springer…

Mehr Lesen

Neuwagenkredite in der ersten Jahreshälfte stark gefragt

Neuwagenkredite in der ersten Jahreshälfte stark gefragt Im ersten Halbjahr 2018 haben die Kreditbanken 4,9 Prozent mehr neue Darlehen an Verbraucher und Unternehmen ausgegeben als im Vorjahreszeitraum. Der Grund ist vor allem der Zuwachs an Kfz-Krediten. Neuwagenkredite in der…

Mehr Lesen

Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran

Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran Volkswagen setzt auf eigene Software, um die Digitalisierung und Vernetzung von Fahrzeugen voranzutreiben. Für 2020 wurde eine neue IT-Architektur im Auto angekündigt. Volkswagen treibt Digitalisierung und Vernetzung voran Source: Springer IT

Mehr Lesen

Sparkassen vergeben mehr Kredite

Sparkassen vergeben mehr Kredite In den ersten sechs Monaten 2018 reichten die deutschen Sparkassen Darlehen in Höhe von 77,9 Milliarden Euro aus. Damit schafften sie ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr. Sparkassen vergeben mehr Kredite Source: Springer…

Mehr Lesen

Mit gutem Service mehr verdienen

Mit gutem Service mehr verdienen Der zunehmende Wettbewerb der Absatzmärkte stellt auch Handelsvertreter vor die Herausforderung, sich von ihren Wettbewerbern abzugrenzen, um sich zu behaupten. Neue Serviceleistungen sind dafür ein probates Mittel. Mit gutem Service mehr verdienen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Helaba verschlechtert Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2018

Helaba verschlechtert Konzernergebnis im ersten Halbjahr 2018 Sowohl das Konzern- als auch das Vorsteuerergebnis der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) haben sich von Januar bis Juni 2018 im Vergleich zum Vorjahr verringert. Die anhaltende Null- und Negativzinsphase belastet das Geschäft des…

Mehr Lesen

Wie Start-ups ihre Mitarbeiter bezahlen

Wie Start-ups ihre Mitarbeiter bezahlen Jung, dynamisch, aber wenig lukrativ: Start-ups haben nicht gerade den Ruf, für viel Arbeit auch viel zu bezahlen. Diesem Ausbeuter-Image geht jetzt eine Studie auf den Grund. Was ist dran an der schlechten Start-up-Reputation? …

Mehr Lesen

Webseitenbesucher wollen ungestört surfen

Webseitenbesucher wollen ungestört surfen Sie ploppen am Webseitenrand oder sogar als flächendeckende Sticky-Banner auf: Die Hinweise der Unternehmen zum Einsatz von Cookies begegnen Internetnutzern mittlerweile überall. Viele User fühlen sich dadurch beim Surfen gestört. Webseitenbesucher wollen ungestört surfen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking im Fadenkreuz

Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking im Fadenkreuz Immer mehr Bankkunden zahlen online oder mobil. Der Sicherheitsaspekt spielt dabei eine große Rolle. IT-Experten beleuchten, welche Verfahren künftig erlaubt sein könnten und welche nicht. Sicherheitsverfahren für Online und Mobile Banking…

Mehr Lesen

Firmenkunden lassen Dekabank schwächeln

Firmenkunden lassen Dekabank schwächeln Die Fondsgesellschaft der Sparkassen-Finanzgruppe kann für das erste Halbjahr 2018 nicht durchweg wachsende Zahlen vorweisen. Dafür verantwortlich sollen die derzeit angespannte Stimmung an den Börsen und im weltweiten Handel sowie das anhaltend niedrige Zinsniveau in…

Mehr Lesen

Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen

Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen Die IPG-Simulationslösung CarMaker ermöglicht jetzt das Training und Tests von Deep-Learning-Algorithmen im virtuellen Fahrversuch. Das soll Zeit und Kosten sparen. Simulationslösung CarMaker trainiert Deep-Learning-Algorithmen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Commerzbank begräbt Pläne für europäische Online-Bank

Commerzbank begräbt Pläne für europäische Online-Bank Noch zu den Halbjahreszahlen 2018 schien es, als wolle die Commerzbank mit einer europäischen Digitalbank ernst machen. Nun hat das Institut einem internen Interview zufolge seine Pläne verworfen. Commerzbank begräbt Pläne für europäische…

Mehr Lesen

Vorstellungsgespräch mit dem Roboter

Vorstellungsgespräch mit dem Roboter In den USA wird sie schon praktiziert: die Personalauswahl via Roboter. In Europa tun sich Personaler allerdings mit Big Data und Künstlicher Intelligenz im Recruiting noch schwer. Dabei können diese Technologien die Personalauswahl unterstützen.  Vorstellungsgespräch mit dem…

Mehr Lesen

Mit neuem Look auf Imagekurs

Mit neuem Look auf Imagekurs Das Rezept ist bekannt: Ob Firmenkleidung oder Uniform, beides drückt Status, Image und Lifestyle eines Unternehmens gegenüber den Kunden aus. Die Deutsche Bahn und Aldi Süd testen ein neues Corporate Image aus. Mit neuem Look auf…

Mehr Lesen

Digitale Tools haben es im Rechnungswesen schwer

Digitale Tools haben es im Rechnungswesen schwer Die Homogenisierung der IT-Landschaft hat bei vielen Unternehmen oberste Priorität. Im Rechnungswesen kommen neue Tools häufig aber nicht zum Einsatz, wie das Beratungshaus KPMG in einer aktuellen Befragung herausfand. Digitale Tools haben…

Mehr Lesen

Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher

Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher Derzeit entzweien zahlreiche Streitigkeiten Europa. Doch ausgerechnet beim Thema Geldanlage gibt es erstaunliche Parallelen zwischen den einzelnen Ländern. Europäische Anleger irren ratlos im Zinstal umher Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Girocard wächst im ersten Halbjahr 2018 zweistellig

Girocard wächst im ersten Halbjahr 2018 zweistellig In der ersten Jahreshälfte 2018 sind die Transaktionen als auch der Umsatz mit der Girocard im zweistelligen Prozentbereich gewachsen. Die Nutzer zahlen häufiger Kleinbeträge mit Karte oder nutzen ihre kontaktlos-Funktion, so der…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister profitieren von gutem Social-Media-Mix

Finanzdienstleister profitieren von gutem Social-Media-Mix Unter den sozialen Medien sorgt "LinkedIn" für den höchsten Social-Media-Traffic auf den Seiten deutscher Finanzdienstleister. Wie eine aktuelle Erhebung zeigt, kommen mehr als ein Viertel der Klicks auf den Websites der Unternehmen über diesen Kanal.  …

Mehr Lesen

Mit digitalem Service Kunden begeistern

Mit digitalem Service Kunden begeistern Maschinen- und Anlagenbauer, die die Bedeutung der digitalen Transformation im Service frühzeitig erkannt haben, können ihr Servicegeschäft fit für das digitale Zeitalter machen und Kunden mit digitalen Services begeistern. Davon ist Serviceexperte und Gastautor…

Mehr Lesen

"Generation Z will kein Work Life Blending"

"Generation Z will kein Work Life Blending" Die Trennung von Privat- und Berufsleben wird ein Revival feiern. Davon ist Chistian Scholz, Professor für Organisation und Arbeitslehre an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken, überzeugt. Mit Springer Professional sprach er…

Mehr Lesen

So gehen Compliance-Management und IT-Innovationen Hand in Hand

So gehen Compliance-Management und IT-Innovationen Hand in Hand Innovationen bei Technik und Prozessen sind bei Finanzunternehmen meist heikel, da die Anforderungen durch Gesetze und interne Vorgaben streng sind. Ein schlankes Compliance-Management kann den IT-Abteilungen helfen, besser zu agieren. So…

Mehr Lesen

Abheben im Flug-Taxi

Abheben im Flug-Taxi Stau auf der Straße? Ab in die Luft mit einem Flug-Taxi! Eine aktuelle Studie hat nun ermittelt, wie groß der Markt dafür ist – und was ein Flugtaxi-Ticket in München kosten würde. Abheben im Flug-Taxi Source:…

Mehr Lesen

Umsatzeinbußen durch die DSGVO

Umsatzeinbußen durch die DSGVO Der europäische Datenschutz hat merklich negative Auswirkungen auf Unternehmen. Viele Firmen gehen von einem Umsatzrückgang aufgrund der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) aus. Ein Grund ist auch erhöhter Aufwand, beispielsweise für die Risikobeurteilung. Umsatzeinbußen durch die DSGVO Source:…

Mehr Lesen

Digitale Reife ist eine Frage der Größe

Digitale Reife ist eine Frage der Größe Digitaler Vertrieb ist umso stärker verbreitet, je größer Unternehmen sind. Elf Prozent der deutschen Industriegüterunternehmen verfügen über keinen digitalen Vertriebskanal. Digitale Reife ist eine Frage der Größe Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Kundenliebling auf Social Media werden

Kundenliebling auf Social Media werden Marken werden auf sozialen Plattform diskutiert und bewertet – auch dann, wenn sie dort nicht mit einem Profil vertreten sind. Wie sich die Kommunikation im Social Web in die gewünschten Bahnen lenken lässt. Kundenliebling auf…

Mehr Lesen

Wie die Digitalisierung mit dem Betriebsrat gelingt

Wie die Digitalisierung mit dem Betriebsrat gelingt Durch die Digitalisierung prägen technische Neuerungen immer mehr die Arbeitsprozesse. Wann der Betriebsrat dabei einzubinden ist und welche Einflussmöglichkeiten dieser hat, erklärt Rechtsanwalt Hendrik Heitmann in einem Gastbeitrag.  Wie die Digitalisierung mit dem…

Mehr Lesen

Chinesen wollen Teile der Nord LB übernehmen

Chinesen wollen Teile der Nord LB übernehmen Neben anderen Investoren nehmen chinesische Banken offensichtlich die Nord LB ins Visier und wollen Teile des Instituts kaufen. Laut '"Wirtschaftswoche" zählen die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) sowie die Bank of…

Mehr Lesen

Wie Start-ups die passende Finanzierung finden

Wie Start-ups die passende Finanzierung finden Für eine Unternehmensgründung benötigt man nicht nur eine gute Geschäftsidee, sondern auch eine entsprechende Finanzierung. Neue Finanzierungsformen, wie Initial Coin Offerings, sind gerade bei Start-up-Unternehmen beliebt. Wie Start-ups die passende Finanzierung finden Source: Springer…

Mehr Lesen

"Chinesen setzen im Schnitt 750 Euro pro Einkauf um"

"Chinesen setzen im Schnitt 750 Euro pro Einkauf um" Warum es sich für den Handel lohnt, sich auf die Bezahlgewohnheiten chinesischer Touristen einzustellen, erklärt Markus Eichinger, Executive Vice President Group Strategy von Wirecard, im Interview mit Springer Professional.  "Chinesen…

Mehr Lesen

So bestehen Sie auf dem Schleudersitz Vertriebsführung

So bestehen Sie auf dem Schleudersitz Vertriebsführung Wie erfolgreich ein Unternehmen ist, hängt stark davon ab, wie professionell sein Vertrieb agiert. Deshalb werden Vertriebsverantwortliche überdurchschnittlich gut bezahlt, stehen aber auch unter besonderer Beobachtung der Unternehmensleitung. Christian Herlan gibt im Gastbeitrag…

Mehr Lesen

So hat CEWE die digitale Transformation geschafft

So hat CEWE die digitale Transformation geschafft Aus der analogen in die digitale Welt: Dem Fotodienstleister CEWE ist es gelungen, sein Geschäftsmodell an neue Technologien und Kundenbedürfnisse anzupassen. Ein Fallbeispiel von Gastautor Ralf Stohldreier. So hat CEWE die digitale Transformation…

Mehr Lesen

Indikatoren deuten auf harten Brexit

Indikatoren deuten auf harten Brexit Zwar bevorzugt die britische Regierungschefin Theresa May in Sachen EU-Ausstieg einen eher weichen Kurs. Dennoch schätzen die Experten der LBBW in ihrem Brexit-Barometer die Wahrscheinlichkeit eines harten Brexit "signifikant höher" ein. Indikatoren deuten auf harten…

Mehr Lesen

Wirecard profitiert von Kauflust chinesischer Kunden

Wirecard profitiert von Kauflust chinesischer Kunden In Europa gehört das Familienunternehmen Gebr. Heinemann zu den ersten Adressen im Reisemarkt. Durch eine Kooperation mit dem Duty-Free- und Travel-Shop-Betreiber will der Finanzspezialist Wirecard chinesischen Touristen gewohnte Bezahldienste zur Verfügung stellen. Wirecard…

Mehr Lesen

Die Kraft ungewöhnlicher Marketing-Aktionen

Die Kraft ungewöhnlicher Marketing-Aktionen Guerilla-Marketing ist für viele Unternehmen der einzige Weg, um zu ihrer medial reizüberfluteten Zielgruppe durchzudringen. Doch unkonventionelle Werbeaktionen sind oft kostspielig und in ihrer Wirkung nur schwer zu kontrollieren. Die Kraft ungewöhnlicher Marketing-Aktionen Source: Springer…

Mehr Lesen

Warum Mitarbeiter gehen

Warum Mitarbeiter gehen Mitarbeiter kommen, Mitarbeiter gehen. Eine lapidare Aussage, die Unternehmen und ihre Personalabteilungen nicht weiterbringt. Denn jede Kündigung kostet Unternehmen viel Geld. Daher kann ein Blick auf die häufigsten Kündigungsgründe nicht schaden. Die hat nun eine Studie ermittelt. …

Mehr Lesen

Mehr Effizienz durch digitale Endgeräte im B2B-Außendienst

Mehr Effizienz durch digitale Endgeräte im B2B-Außendienst Ein Großteil der B2B-Unternehmen setzt bereits auf Tablets und Smartphones zur Unterstützung von Verkaufsgesprächen im Außendienst. Durch die Nutzung dieser mobilen Tools ergeben sich eine Reihe von positiven Effekten in Verkaufsgesprächen. Mehr…

Mehr Lesen

Sparda-Bank Berlin bietet Hermes-Paket-Shops in der Filiale

Sparda-Bank Berlin bietet Hermes-Paket-Shops in der Filiale In den vergangenen Jahren schlossen Banken und Sparkassen viele Filialen, weil sie personalintensiv und unrentabel waren. Nun soll die Kooperation zwischen dem Versanddienst Hermes und der Sparda-Bank Berlin der Bankfiliale neue Perspektiven…

Mehr Lesen

Richter fällen Urteil zur steuerlichen Absetzbarkeit der Bankenabgabe

Richter fällen Urteil zur steuerlichen Absetzbarkeit der Bankenabgabe Kredit- und Finanzinstitute zahlen in Deutschland Beiträge, die so genannte Bankenabgabe. Diese Beiträge können jedoch nicht steuerlich als Betriebsausgaben geltend gemacht werden. Nun haben die Finanzrichter entschieden, dass hiergegen keine verfassungsrechtlichen Bedenken bestehen.  …

Mehr Lesen

Tech-Deals brauchen Fingerspitzengefühl

Tech-Deals brauchen Fingerspitzengefühl Technologieanbieter sind begehrte Ware auf dem Übernahmemarkt. Doch vor der Shoppingtour sollten Unternehmen ihre Kenntnisse in den Zielbranchen kritisch prüfen. Denn Fusionen bringen keine Garantie auf Gelingen mit. Tech-Deals brauchen Fingerspitzengefühl Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Auf dem deutschen Payment-Markt geht es langsam voran"

"Auf dem deutschen Payment-Markt geht es langsam voran" Lange Zeit mussten die deutschen Bankkunden neidisch aufs Ausland schauen. Doch jetzt geht es mit modernen Zahlungsmethoden endlich auch hierzulande voran. Und das gleich an mehreren Fronten. Ralf Ohlhausen fasst den aktuellen…

Mehr Lesen

Vertrieb über Voice Commerce holt auf

Vertrieb über Voice Commerce holt auf Bestellen über Alexa, Google oder Siri: Für die Hälfte der deutschen Konsumenten ist das fast schon Alltag. Besonders interessant ist die Informationssuche vor dem Kauf, denn sie ist für viele noch bequemer als im Internet…

Mehr Lesen

"Ein Cashback-Bonus liefert häufig den entscheidenden Kaufimpuls"

"Ein Cashback-Bonus liefert häufig den entscheidenden Kaufimpuls" Fast drei Viertel der Deutschen nutzen mindestens ein Treueprogramm. Welchen Effekt hat Loyalty Marketing für die Kundenbeziehung? Marketeer Veit Mürz erklärt im Interview, warum Cashback- und Loyalty-Programme sich nicht nur für Kunden, sondern auch…

Mehr Lesen

Die Bankfiliale bleibt wichtige Anlaufstelle

Die Bankfiliale bleibt wichtige Anlaufstelle Während die Skepsis gegenüber der Bankenbranche steigt, stehen Bankberater und ihr Know-how bei den deutschen Kunden hoch im Kurs. Selbst die Generation Z bevorzugt laut einer aktuellen Studie das persönliche Gespräch in der Filiale. Die…

Mehr Lesen

Digitale Dienstleistungen im Auto sind kein Selbstläufer

Digitale Dienstleistungen im Auto sind kein Selbstläufer Digitale Dienstleistungen werden in der Automobilbranche hoch gehandelt. Doch neue Geschäftsmodelle sind nur die halbe Miete. Produkt-getaktete Hersteller müssen sich auch auf die Geschäftslogik digitaler Dienste einlassen, so Gastautor Dominik Strube. Digitale…

Mehr Lesen

Hochleistungsteams und ihre Potenziale

Hochleistungsteams und ihre Potenziale Das fokussierte und professionelle Zusammenwirken eines Teams kann zu Höchstleistungen führen. Hochleistungsteams aber entstehen nicht zufällig, sondern gründen auf einer spannenden Idee, die auch und gerade für die öffentliche Verwaltung große Potenziale birgt.  Hochleistungsteams und…

Mehr Lesen

Kwitt hat mehr als eine Million Nutzer

Kwitt hat mehr als eine Million Nutzer Mehr als eine Millionen Kunden der Sparkassen und Genossenschaftsbanken nutzen mittlerweile das Bezahlverfahren "Kwitt", mit dem Sofortüberweisungen von Handy zu Handy möglich sind. Kwitt hat mehr als eine Million Nutzer Source: Springer…

Mehr Lesen

Was Chefs verdienen

Was Chefs verdienen Die Krisen der letzten Jahre haben an einer Sache nichts geändert: Die höchsten Gehälter werden nach wie vor im Bankensektor gezahlt. Gechäftsführerposten sind dort am lukrativsten. Je nach Branche schwanken die Jahresgehälter allerdings von 82.000 Euro bis…

Mehr Lesen

Deutsche Unternehmen wachsen im Ausland

Deutsche Unternehmen wachsen im Ausland Deutsche Produkte sind begehrt. Nicht nur im Inland können viele Unternehmen derzeit gute Verkaufszahlen liefern. Auch die Umsätze im Ausland wachsen. Doch die Konflikte rund um Strafzölle der USA bedrohen das Exportgeschäft. Deutsche Unternehmen…

Mehr Lesen

Kündigungsgrund Rassismus und fremdenfeindliche Hetze

Kündigungsgrund Rassismus und fremdenfeindliche Hetze Rassistische Pöbeleien schaden dem Unternehmensimage und stören den Mitarbeiterfrieden. Aber dürfen Hetzer fristlos entlassen werden oder schützt sie die Meinungsfreiheit? Kündigungsgrund Rassismus und fremdenfeindliche Hetze Source: Springer Management

Mehr Lesen

Unternehmen stecken 4,8 Milliarden in Aktienrückkäufe

Unternehmen stecken 4,8 Milliarden in Aktienrückkäufe Die Aktienrückkäufe boomen unter deutschen Konzernen: Fast fünf Milliarden Euro zahlten sie 2018 bereits für ihre eigenen Papiere. Die Gründe sind unter anderem prall gefüllte Kassen und niedrige Zinsen. Unternehmen stecken 4,8 Milliarden…

Mehr Lesen

Insurtech Clark baut auf Übernahmen und Digitalisierung

Insurtech Clark baut auf Übernahmen und Digitalisierung Der Versicherungsmakler Malburg gehört ab sofort als Tochterunternehmen zu Clark. Das Insurtech plant weitere Zukäufe für weiteres Wachstum und baut dabei vor allem auf digitale Services. Insurtech Clark baut auf Übernahmen und Digitalisierung Source:…

Mehr Lesen

Wie der Vertrieb am besten verkauft

Wie der Vertrieb am besten verkauft Die Vertriebsarbeit wird zunehmend komplexer, Vertriebsmitarbeiter wollen dennoch vor allem mehr Abschlüsse erzielen. Wo der Vertrieb 2018 noch gefordert ist. Wie der Vertrieb am besten verkauft Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Homeoffice steigert die Produktivität

Homeoffice steigert die Produktivität Arbeitgeber fürchten, das Arbeiten in den eigenen vier Wänden fördere das süße Nichtstun. Arbeitnehmer sehen im Homeoffice hingegen eine Möglichkeit, sich unter anderem Pendelstress zu ersparen. Eine Studie zeigt, welche Vorteile Work from home noch bietet. Homeoffice steigert…

Mehr Lesen

DSGVO erschwert IT-Entwicklung in Banken

DSGVO erschwert IT-Entwicklung in Banken Ein IT-System einer Bank wird auf Herz und Nieren geprüft, bevor es zum Einsatz kommt. Doch der verschärfte Datenschutz setzt den Geldhäusern hohe Hürden bei der Entwicklung und entsprechender Tests. DSGVO erschwert IT-Entwicklung in…

Mehr Lesen

Wie digitale Tools Planungsprozesse effizienter gestalten

Wie digitale Tools Planungsprozesse effizienter gestalten Die Planung kostet im Unternehmensalltag in der Regel sehr viel Zeit. Viele Führungskräfte sind unzufrieden und suchen deshalb nach neuen Trends, die mehr Effizienz der internen Planungsprozesse versprechen. Welche Maßnahmen bewähren sich? Wie digitale Tools…

Mehr Lesen

Kapersky Lab bemängelt Sicherheitslücken in Carsharing-Apps

Kapersky Lab bemängelt Sicherheitslücken in Carsharing-Apps Das Softwareunternehmen Kapersky Lab hat Carsharing-Apps bekannter Hersteller untersucht. Das Fazit: Viele Sicherheitslücken machen es Angreifern einfach, Verbraucher zu schädigen.  Kapersky Lab bemängelt Sicherheitslücken in Carsharing-Apps Source: Springer IT

Mehr Lesen

Neues Analysemodell macht Kryptowährungen vorhersagbarer

Neues Analysemodell macht Kryptowährungen vorhersagbarer Kryptowährungen sind der staatlichen Kontrolle entzogen und ihre Entwicklung für Experten schwer prognostizierbar. Nun haben zwei Yale-Ökonomen ein Modell entwickelt, dass eine faktenbasierte Einschätzung erleichtert. Neues Analysemodell macht Kryptowährungen vorhersagbarer Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen

Persönlichkeit und Motivation müssen stimmen Beim Besetzen vakanter Stellen achten Vertriebsleiter oft stärker auf die fachliche Qualifikation der Bewerber als auf deren Persönlichkeit und Motivation. Michael Schwartz, Leiter des Instituts für integrale Lebens- und Arbeitspraxis in Esslingen, erläutert, warum diese…

Mehr Lesen

Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel

Neue Recruitingstrategien gegen den Fachkräftemangel Für den deutschen Mittelstand wird der Fachkräftemangel zum Geschäftsrisiko, zeigen Studien. Und die Situation soll sich noch verschärfen. Höchste Zeit also, bei der Personalbeschaffung neue Weg zu gehen, so Gastautor Steffen Michel.  Neue Recruitingstrategien gegen…

Mehr Lesen

Kundendaten sind bei Finanz-Akquisitionen wichtiger Erfolgsfaktor

Kundendaten sind bei Finanz-Akquisitionen wichtiger Erfolgsfaktor Scout24 kauft das Finanzportal Finanzcheck. Die Übernahme soll Kunden rund um Verbraucherfinanzierungen ein besseres Erlebnis bieten. Über den Erfolg wird entscheiden, ob Scout24 die Kundendaten clever zusammenführt und für sich nutzt. Kundendaten sind…

Mehr Lesen

Innovationsfähigkeit von Unternehmen messen

Innovationsfähigkeit von Unternehmen messen Innovativ müssen alle Unternehmen sein. Doch wie lassen sich die Innvationsfähigkeit messen und die Erfolgsaussichten von neuen Produkten und Dienstleistungen kalkulieren? Antworten von Springer-Autor Daniel Schallmo.  Innovationsfähigkeit von Unternehmen messen Source: Springer Management

Mehr Lesen

Location Based Marketing bei Managern im Trend

Location Based Marketing bei Managern im Trend Fast jeder zweite Marketing Manager nutzt standortbasiertes Marketing, um Konsumenten online wie offline zu erreichen. Was die mobilen Kampagnen bringen. Location Based Marketing bei Managern im Trend Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

So wirkt sich der WLTP auf die Kundenkommunikation aus

So wirkt sich der WLTP auf die Kundenkommunikation aus Autohersteller müssen ihre Kunden über das neue WLTP-Testverfahren informieren. Während in Deutschland die Informationslage schon recht gut ist, hängen andere europäische Länder noch hinterher. So wirkt sich der WLTP auf…

Mehr Lesen

Mobile Bank-Trojaner haben Hochkonjunktur

Mobile Bank-Trojaner haben Hochkonjunktur Cyber-Betrüger sind derzeit überall. Wie das Kaspersky Lab ermittelt hat, gingen im zweiten Quartal drei Mal so viele mobile Bank-Trojaner um, als noch im ersten Jahresviertel. Mobile Bank-Trojaner haben Hochkonjunktur Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Genossen rollen Mobile-Payment-Service deutschlandweit aus

Genossen rollen Mobile-Payment-Service deutschlandweit aus Ab 13. August 2018 steht Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken die Mobile-Payment-Funktion in der VR-Banking-App deutschlandweit zur Verfügung. Bislang nutzten diesen Service in der Pilotphase die Kunden der Volksbank Mittelhessen und der VR-Bank Hessenland. Genossen…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister arbeiten am perfekten Kundenerlebnis

Finanzdienstleister arbeiten am perfekten Kundenerlebnis Führungskräfte bei Finanzdienstleistern wollen mithilfe neuer Technologien wie Künstlicher Intelligenz das Kundenerlebnis verbessern. Für die Mehrheit steht dabei die Customer Journey im Mittelpunkt. Finanzdienstleister arbeiten am perfekten Kundenerlebnis Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Whatsapp startet Business-Offensive

Whatsapp startet Business-Offensive Im Servicefall können Verbraucher einige Unternehmen bereits über den Messenger-Dienst Whatsapp kontaktieren. Doch was passiert, wenn der Kundenservice Nachrichten initiativ versendet? Ein neues Business-Tool soll genau das ermöglichen. Whatsapp startet Business-Offensive Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Axa stößt irische Tochtergesellschaft ab

Axa stößt irische Tochtergesellschaft ab Der französische Axa Konzern will seinen irischen Lebensversicherer verkaufen. Für 230.000 deutsche Kunden soll trotzdem "alles beim Alten" bleiben, erklärt das Unternehmen. Axa stößt irische Tochtergesellschaft ab Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert"

"Belastete Geschäftsmodelle sind meistens nicht genug innoviert" Der ehemalige Roland-Berger-Krisenberater Thomas Knecht hat an der Spitze von Hellmann den Turnaround des weltweiten Logistikers geschafft. Branche und Wirtschaft fordert er zu mehr Wachsamkeit auf. Im Interview spricht er über Anpassungsfähigkeit…

Mehr Lesen

Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz

Weniger IPO-Prospekt, dafür mehr Anlegerschutz Wer sich bislang per Börsengang Geld am Kapitalmarkt besorgen wollte, musste einen aufwändigen Prospekt erstellen. Eine Neuregelung sorgt jetzt bei kleineren IPOs (Initial Public Offering) für Abhilfe. Wie die Voraussetzungen aussehen, erklärt Rechtsanwalt Jörg Baumgartner…

Mehr Lesen

Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen

Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von E-Marktplätzen Elektronische B2C-Marktplätze müssen ihre über Jahre errungene dominante Marktstellung in Gewinne umzumünzen, ohne ihre Marktstellung zu gefährden. Dazu gehört, Preise für langjährige Händler drastisch zu erhöhen. Kundennutzenmodelle spielen dabei eine wichtige Rolle. Kundennutzenmodelle im B2B-Vertrieb von…

Mehr Lesen

Commerzbank will wieder Dividende zahlen

Commerzbank will wieder Dividende zahlen Mit der Restrukturierung und einem verstärkten Fokus auf dem Privatkundengeschäft scheint die Commerzbank wieder in ruhigeres Fahrwasser zu kommen. Im Rahmen der Halbjahreszahlen kündigte das Institut eine Dividende für das Geschäftsjahr 2018 an. Commerzbank…

Mehr Lesen

Audi und Ericsson wollen 5G-Einsatz in der Produktion testen

Audi und Ericsson wollen 5G-Einsatz in der Produktion testen Der Automobilhersteller Audi und der Mobilfunkanbieter Ericsson wollen die Mobilfunk- und Netztechnologie 5G in der Automobilfertigung testen. Dazu wird ein Testfeld mit einer 5G-Funkzelle aufgebaut. Audi und Ericsson wollen 5G-Einsatz in der…

Mehr Lesen

So finden Unternehmen den passenden CISO

So finden Unternehmen den passenden CISO IT-Sicherheit sollte in höchstmöglicher Führungsebene im Unternehmen angesiedelt sein. Es kann sich anbieten, einen Chief Information Security Officers (CISO) zu installieren. Der richtige CISO wird sich bezahlt machen, doch wie findet man ihn…

Mehr Lesen

Sportsponsoring bietet Unternehmen klare Vorteile

Sportsponsoring bietet Unternehmen klare Vorteile Fußball ist seit jeher Volkssport Nummer Eins in Deutschland. Kein Wunder, dass zahlreiche Banken und Firmen anderer Branchen Vereine finanziell unterstützen. Was Sportsponsoring für Firmen interessant macht. Sportsponsoring bietet Unternehmen klare Vorteile Source: Springer…

Mehr Lesen

Wenn Fachkräfte unbezahlbar werden

Wenn Fachkräfte unbezahlbar werden Die düsteren Zukunftsszenarien, die heraufbeschworen werden, um die massiven wirtschaftlichen Konsequenzen des Fachkräftemangels zu verdeutlichen, häufen sich. So prognostiziert eine Studie, das die Löhne für hochqualifizierte Fach- und Arbeitskräfte in Deutschland enorm steigen werden. Wenn Fachkräfte unbezahlbar…

Mehr Lesen

Wann kurzfristige Beschäftigungen versicherungsfrei sind

Wann kurzfristige Beschäftigungen versicherungsfrei sind Seit 2013 sind Minijobs oder sogenannte 450-Euro-Stellen grundsätzlich in der Rentenversicherung versicherungspflichtig. Eine Ausnahme gibt es laut der Deutschen Rentenversicherung Rheinland für kurzfristige Beschäftigungen. Wann kurzfristige Beschäftigungen versicherungsfrei sind Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Führung im Ökosystem

Führung im Ökosystem Die Digitalisierung revolutioniert nicht nur die technologischen Möglichkeitsräume. Sie rüttelt massiv an der Führungskultur von Unternehmen. Während die weltweiten Märkte den Regeln der Plattform-Ökonomie folgen, spielen Plattformen und Ökosysteme auch in der Führungsarbeit von Unternehmen eine…

Mehr Lesen

VR-Bank Memmingen optimiert mit Algorithmen ihren Vertrieb

VR-Bank Memmingen optimiert mit Algorithmen ihren Vertrieb Wie Algorithmen vor Frustration schützen und Vertriebsprofis bei ihrer Arbeit unterstützen, zeigt ein Projekt der VR-Bank Memmingen. Das Institut stellte auf eine IT-gestützte Beratung um, die die Qualität der Beratungsleistung und die Auslastung der…

Mehr Lesen

"Fintechs als Beiboote mitlaufen lassen"

"Fintechs als Beiboote mitlaufen lassen" Wäre das Duell der traditionellen Banken gegen die disruptiven Fintechs ein Fußballspiel, stünde es 2:1 für die klassischen Institute in der 60. Minute. Allerdings könnte sich dieser Spielstand rasch ändern. Ein Kommentar von Andreas Haug. …

Mehr Lesen

De-Marketing ermittelt Profit-Killer

De-Marketing ermittelt Profit-Killer Unerwünschte Kunden sind ein öffentliches Tabuthema. Vor allem für Dienstleistungsunternehmen kann es jedoch profitsteigernd sein, die Zielgruppe mittels De-Marketing gezielt einzugrenzen. Wann und wie die Ausgrenzung funktioniert. De-Marketing ermittelt Profit-Killer Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Old-School-Kommunikation schreckt Nachwuchskräfte ab

Old-School-Kommunikation schreckt Nachwuchskräfte ab Die Jugend hat wenig übrig für dröge Textabhandlungen. Informationen mit visuellen Elementen kommen bei jungen Mitarbeitern viel besser an – und steigern die Produktivität. Die Generation Youtube steht besonders auf Videos. Old-School-Kommunikation schreckt Nachwuchskräfte ab …

Mehr Lesen

Aufseher nehmen sich IT-Dienstleister von Banken vor

Aufseher nehmen sich IT-Dienstleister von Banken vor Wenn Geldhäuser ihre Prozesse outsourcen, sollen künftig auch Partnerunternehmen unter die strenge Bankenaufsicht fallen. Eine europäische Richtlinie sieht aufwendige Meldepflichten vor, deren Folgekosten laut Verbandsvertretern nicht zu unterschätzen sind. Aufseher nehmen sich…

Mehr Lesen

Wie sich Finanzmärkte auf den Brexit einstellen

Wie sich Finanzmärkte auf den Brexit einstellen Wie der Brexit am Ende wirklich aussieht, ist heute noch nicht absehbar. Unternehmen und Finanzdienstleister bereiten sich jedoch längst darauf vor – mit unterschiedlichen rechtlichen Strategien. Ein Gastbeitrag von Rechtsanwalt Jochen Kindermann. …

Mehr Lesen

Genossen und Sparkassen offen für Apple Pay

Genossen und Sparkassen offen für Apple Pay Die Sparkassen und Genossenschaftsbanken bieten derzeit mobiles Bezahlen für Besitzer von Android-Smartphones an. Dem jüngsten Vorstoß von Apple, einen Bezahlservice in Deutschland noch 2018 anzubieten, stehen sie offen gegenüber. Genossen und Sparkassen…

Mehr Lesen

Konzerne lassen Gewinne verschwinden

Konzerne lassen Gewinne verschwinden Manche Firmen erzielen Milliardenumsätze und dennoch fließen wenig Steuern an den Fiskus. Erfolgreiche Vermeidungsstrategien machen das Steuern sparen leicht für einige große Unternehmen. Aktuelle Analysen zeigen alarmierende Tendenzen. Konzerne lassen Gewinne verschwinden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Continental kooperiert mit Berkeley DeepDrive

Continental kooperiert mit Berkeley DeepDrive Continental schließt mit der KI-Forschungsgruppe der University of California einen Kooperationsvertrag. Gemeinsam sollen unter anderem schnellere neuronale Netze für das Auto der Zukunft entwickelt werden. Continental kooperiert mit Berkeley DeepDrive Source: Springer IT

Mehr Lesen

Wie KMU und Start-ups voneinander profitieren

Wie KMU und Start-ups voneinander profitieren Gründungsunternehmen und der Mittelstand arbeiten bislang kaum zusammen, so eine Studie. Offenbar gibt es Berührungsängste. Dabei bieten  Kooperationen zwischen alteingesessen Unternehmen und Start-ups viele Vorteile.  Wie KMU und Start-ups voneinander profitieren Source: Springer…

Mehr Lesen

"Wir sind ein Innovationstreiber"

"Wir sind ein Innovationstreiber" Die Commerzbank-Tochter soll sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und setzt künftig ganz auf Retailkunden. Der Verkauf von Ebase spült frisches Kapital in die Kassen, das Vorstandschef Arno Walter in neues Wachstum investieren will. "Wir sind…

Mehr Lesen

Kriminelle glänzen mit neuen Angriffsmustern im Netz

Kriminelle glänzen mit neuen Angriffsmustern im Netz Alte Sicherheitsmechanismen helfen nicht gegen neue Cyberattacken. IT-Sicherheitsspezialist Dietmar Schnabel von Check Point Software schreibt in seiner Kolumne über die neuen Angriffe, die zunehmen. Kriminelle glänzen mit neuen Angriffsmustern im Netz Source: Springer…

Mehr Lesen

Sparkassen in Hessen und Thüringen erwirtschafteten 2017 weniger

Sparkassen in Hessen und Thüringen erwirtschafteten 2017 weniger Die Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen unterschritt 2017 mit einem Vorsteuerergebnis in Höhe von rund 1,4 Milliarden Euro das Vorjahresniveau um 9,7 Prozent. Dennoch ist es laut Verband das drittbeste Ergebnis seit Veröffentlichung der…

Mehr Lesen

Die Tücken virtueller Teams

Die Tücken virtueller Teams Eigentlich banal - und doch geht dabei so viel schief: digitale Kommunikation im Beruf. E-Mails sind schnell geschrieben, kommen aber nicht immer gut an. Denn wer denkt im Eifer des Gefechts schon an das Vier-Ohren-Modell? Eine…

Mehr Lesen

Fintechs und Banken entwickeln digitale Innovationen

Fintechs und Banken entwickeln digitale Innovationen Mit Fintechs zu kooperieren gehört in der deutschen Bankenbranche längst zum guten Ton. Einige Kooperationen tragen auch bereits Früchte. Ein Überblick. Fintechs und Banken entwickeln digitale Innovationen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

American Express erhöht Gebühren für Unternehmenskunden

American Express erhöht Gebühren für Unternehmenskunden Für Transaktionen über American Express müssen gewerbliche Kunden jetzt tiefer in die Tasche greifen. Wie das "Wall Street Journal" berichtet, hatte der Finanzdienstleister die Gebühren angehoben, ohne diese zu informieren. Vor allem kleine und…

Mehr Lesen

"Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte"

"Eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte" 2017 stand Markus Adler vor der Jury des BFK-Awards. Heute hat sich das siegreiche Konzept einer Spenden-App des damaligen Teams zu einem marktreifen Produkt entwickelt. Im Interview spricht er über seine Erwartungen, die Digitalisierung…

Mehr Lesen

Digitale Dividende zahlt sich aus

Digitale Dividende zahlt sich aus Mittelständische Unternehmen haben die Digitalisierung als Treiber besserer Business Performance für sich entdeckt. Dabei stehen Kundennähe und Kosteneffizienz im Mittelpunkt. Digitale Dividende zahlt sich aus Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Deutsche Bank verlegt Clearing-Geschäft nach Frankfurt

Deutsche Bank verlegt Clearing-Geschäft nach Frankfurt Ihre Wertpapiertransaktionen für den Euro-Raum will die Deutsche Bank künftig nicht mehr in London, sondern in Frankfurt abwickeln. Mit diesem Schritt reagiert das Institut laut Medienberichten auf den bevorstehenden Brexit.   Deutsche Bank…

Mehr Lesen

Kommunen zögern bei der Fintech-Finanzierung

Kommunen zögern bei der Fintech-Finanzierung Die Kommunalfinanzierung ist für Banken wieder attraktiv, bietet aber noch Raum für Digitalisierung. Deshalb sind in den vergangenen Monaten etliche Fintechs gestartet. Doch die meisten Kommunen warten noch ab. Kommunen zögern bei der Fintech-Finanzierung …

Mehr Lesen

Entwickeln abseits starrer Denkmuster

Entwickeln abseits starrer Denkmuster Agile Entwicklungsmethoden wie Scrum haben sich nun auch in der Automobilentwicklung etabliert. Das ist gut so. Herkömmliche Arbeitsweisen werden der Komplexität des autonomen Fahrens bei Weitem nicht mehr gerecht. Entwickeln abseits starrer Denkmuster Source: Springer…

Mehr Lesen

Versicherungskunden trauen Insuretechs nicht

Versicherungskunden trauen Insuretechs nicht Die Deutschen mögen es klassisch und setzen nach wie vor auf traditionelle Versicherer. Die Lösungen junger Insurtechs nehmen eine aktuellen Befragung zufolge nur wenige in Anspruch. Versicherungskunden trauen Insuretechs nicht Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Auf welche Software sollten Makler setzen?

Auf welche Software sollten Makler setzen? Makler, die mit einem Pool zusammenarbeiten, können ausschließlich die dort für die Mitglieder zur Verfügung stehenden Maklerverwaltungsprogramme (MVP) nutzen. Ob sich diese Poollösung tatsächlich lohnt, hängt von verschiedenen Faktoren ab.  Auf welche Software…

Mehr Lesen

Banken brauchen weniger Mitarbeiter, aber mehr Spezialisten

Banken brauchen weniger Mitarbeiter, aber mehr Spezialisten Im Bankensektor fallen immer mehr Jobs weg. Wie eine aktuelle Beschäftigtenerhebung ergab, belief sich der Rückgang im Jahr 2017 auf 3,8 Prozent. Allerdings bleiben hochqualifizierte Fachkräfte weiterhin gesucht. Banken brauchen weniger Mitarbeiter,…

Mehr Lesen

"Overselling ist mit Vorsicht zu betrachten"

"Overselling ist mit Vorsicht zu betrachten" Nachhaltig profitable Geschäfte rücken im Vertrieb im digitalen Wandel branchenübergreifend deutlich stärker in den Mittelpunkt. Springer-Autor Frank Pensel spricht im Interview über die zentrale Rolle des Kundenwerts und wie der Vertrieb jetzt Kundenbeziehungen…

Mehr Lesen

Rechtssicheres E-Mail-Marketing

Rechtssicheres E-Mail-Marketing Die wenigsten Handelsunternehmen betreiben rechtskonformes E-Mail-Marketing. Im Zuge dessen werden selbst elementare Auflagen der DSGVO missachtet, wie eine neue Studie offenlegt. Die wichtigsten Compliance-Vorkehrungen im Überblick. Rechtssicheres E-Mail-Marketing Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Aktuelle Trends in der Konzernrechnungslegung

Aktuelle Trends in der Konzernrechnungslegung In der Konzernrechnungslegung sind Standards zu beachten. Das DRSC hat wieder einige Projekte auf den Weg gebracht, die für deutsche Unternehmen relevant sind. Aktuelle Trends in der Konzernrechnungslegung Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Welche Länder den freien Handel torpedieren

Welche Länder den freien Handel torpedieren Trump gegen China und den Rest der Welt: Strafzölle und Handelskrieg bestimmen derzeit die globale Wirtschaftspolitik. Doch hat der Protektionismus wirklich zugenommen und sind die USA in Sachen Handelshürden wirklich die Schlimmsten? Diese…

Mehr Lesen

Maschinen- und Anlagenbau in Zahlen

Maschinen- und Anlagenbau in Zahlen Die Produktion von Maschinen und Anlagen in Deutschland übertraf 2017 ihr Vorjahresergebnis um knapp vier Prozent. In nominaler Rechnung schätzt der VDMA den Produktionswert für das vergangene Jahr auf 214 Milliarden Euro. Maschinen- und…

Mehr Lesen

Digitale Transformation verdrängt klassische Steuerungsthemen

Digitale Transformation verdrängt klassische Steuerungsthemen Gewinnbringende Geldanlagen für ihr Unternehmen zu finden oder die Kontrolle der IT-Systeme gehört immer weniger zum Alltag eines CFO. Heute hat laut einer Befragung für drei Viertel der Finanzchefs die Digitalisierung oberste Priorität. Digitale…

Mehr Lesen

Kein Darlehen für ältere Kunden

Kein Darlehen für ältere Kunden Das Deutsche Institut für Altersvorsorge (DIA) beklagt die zunehmende Altersdiskriminierung in der Gesellschaft. So werden ältere Kunden auch bei Finanzdienstleistern immer wieder benachteiligt.  Kein Darlehen für ältere Kunden Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Restrukturierung als Chance verstehen

Restrukturierung als Chance verstehen 80 Arbeitsplätze bei Knorr in Heilbronn, die Siemens-Werke in Görlitz und Erfurt und 159 Stellen bei Hapag-Lloyd in Hamburg: Stellenabbau durch Restrukturierung? Ein leidiges Thema. Doch der Unternehmensumbau birgt auch Chancen. Restrukturierung als Chance verstehen Source: Springer Management

Mehr Lesen

Jungen Menschen fehlt Finanz- und Wirtschaftswissen

Jungen Menschen fehlt Finanz- und Wirtschaftswissen Jugendliche können mit Begriffen wie Rendite oder Inflationsrate häufig nichts anfangen, zeigt eine aktuelle Studie des Bankenverbands. Deshalb fordern der Verband, aber auch die jungen Menschen selbst, Wirtschaft als Fach in die Schule zu…

Mehr Lesen

Wie Online-Beratung die Filiale unterstützt

Wie Online-Beratung die Filiale unterstützt Über die Videoberatung und externe Beratungscenter können Geldhäuser Kunden flexiblere Beratungstermine anbieten. Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis. Wie Online-Beratung die Filiale unterstützt Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Darum floppen Produktneuheiten

Darum floppen Produktneuheiten Woran liegt es, das so viele Produktneuheiten floppen? Weil es an Kundenzentrierung, Marktforschung und einer Innovationsstrategie mangelt. Ein klarer Managementfehler, so Gastautor Ulvi Aydin.     Darum floppen Produktneuheiten Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Deutsche Bank profitiert vom zügigen Umbau

Deutsche Bank profitiert vom zügigen Umbau Die Ergebnisse der Deutschen Bank für das zweite Quartal 2018 sind wie erwartet besser ausgefallen, als zuvor von Analysten prognostiziert. Nun soll der Abbau weiterer Jobs sowie die voranschreitende Restrukturierung  Kosten reduzieren. Deutsche…

Mehr Lesen

Die Vermögensverwaltung demokratisiert sich

Die Vermögensverwaltung demokratisiert sich Durch die digitale Transformation hat sich in der Bankenbranche vieles geändert. Traditionelle Services haben oft ausgedient. Auch die Vermögensverwaltung ist für die meisten Geldhäuser nicht mehr lukrativ. Warum die Zusammenarbeit mit digitalen Serviceanbietern eine Lösung…

Mehr Lesen

Deutsche Unternehmen bei E-Rechnungen unter Zugzwang

Deutsche Unternehmen bei E-Rechnungen unter Zugzwang Europäische Länder setzen mit neuen, verschärften Regelungen für die elektronische Rechnungsverarbeitung deutsche Unternehmen zunehmend unter Druck. Was auf die Firmen zukommt, erklärt Marcus Laube in seinem Gastbeitrag. Deutsche Unternehmen bei E-Rechnungen unter Zugzwang …

Mehr Lesen

Sharing Economy oder Mieten statt kaufen

Sharing Economy oder Mieten statt kaufen 39 Prozent der Deutschen nutzten 2017 Sharing Economy. 2018 soll das Marktvolumen auf mehr als 24 Milliarden Euro im Jahr ansteigen, prognostiziert eine Pwc-Studie. Wie sich die Sharing Economy entwickelt, erläutert Gastautor Stefan Heng. Sharing Economy…

Mehr Lesen

SEC verhängt Millionen-Strafen für Deutsche-Bank-Töchter

SEC verhängt Millionen-Strafen für Deutsche-Bank-Töchter Für die Deutsche Bank hält der Ärger in den USA an. Nun müssen zwei ihrer dortigen Tochtergesellschaften rund 75 Millionen US-Dollar zahlen. Die Börsenaufsicht SEC rügte den irregulären Umgang der Institute mit Hinterlegungsscheinen, den…

Mehr Lesen

Braucht das Gemeinnützigkeitsrecht eine Reform?

Braucht das Gemeinnützigkeitsrecht eine Reform? Gemeinnützigkeit in Deutschland wird steuerlich gefördert. Doch die Beurteilung, ob ein Verein oder eine Stiftung tatsächlich gemeinnützig ist, fällt je nach Finanzamt unterschiedlich aus. Das ruft Kritiker auf den Plan.  Braucht das Gemeinnützigkeitsrecht eine Reform? Source:…

Mehr Lesen

Deutsche nutzen beim Online-Kauf gerne Drittanbieter

Deutsche nutzen beim Online-Kauf gerne Drittanbieter Zwar bevorzugen die Menschen in Deutschland bei klassischen Finanzgeschäften wie Geldanlage oder Krediten mehrheitlich ihre Hausbank. Doch die im Netz bestellte Ware zahlt laut einer aktuellen Befragung rund die Hälfte über Paypal & Co. …

Mehr Lesen

Wer sind die nächsten besten Kunden?

Wer sind die nächsten besten Kunden? Vorhersagen über die potenzialträchtigsten Kunden sind essenziell für die Vertriebsarbeit. Predictive Analytics unterstützt dabei. Wer sind die nächsten besten Kunden? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Clark nimmt Sparkassenlager ins Visier

Clark nimmt Sparkassenlager ins Visier Das Insurtech Clark hat mit der Online-Bank 1822direkt einen neuen Kooperationspartner gefunden. Im Juni hatte die Direktbank ING Diba dem Unternehmen die Zusammenarbeit aufgekündigt, da das Institut eine exklusive Vertriebskooperation mit der Axa Versicherung schloss. Clark…

Mehr Lesen

Aston Martin arbeitet an luxuriösem Hybrid-Flugtaxi

Aston Martin arbeitet an luxuriösem Hybrid-Flugtaxi Aston Martin hat mit dem Vision Volante Concept seine Vorstellung eines Lufttaxis gezeigt. Die Idee der Briten: ein autonomes Luxus-Kleinstflugzeug mit Hybridantrieb für drei Passagiere. Aston Martin arbeitet an luxuriösem Hybrid-Flugtaxi Source: Springer…

Mehr Lesen

Strategieloses Content-Marketing

Strategieloses Content-Marketing "One fits all", lautet die Devise vieler Content-Marketer. So erscheint derselbe Inhalt auf jedem Kanal, ungeachtet der verschiedenen Zielgruppen und Kundenkontaktpunkte. Damit wird das eigentliche Ziel der Marketing-Strategie verfehlt.  Strategieloses Content-Marketing Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

So viele unbesetzte Lehrstellen wie noch nie

So viele unbesetzte Lehrstellen wie noch nie Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag schlägt Alarm: Die Zahl unbesetzter Lehrstellen hat in Deutschland ein Rekordhoch erreicht. Das geht aus einer jährlichen Erhebung des Verbandes hervor.  So viele unbesetzte Lehrstellen wie noch…

Mehr Lesen

Wie Banken Auslagerungen effektiv organisieren

Wie Banken Auslagerungen effektiv organisieren Neben einem präzisen Auslagerungsvertrag braucht es eine schlagkräftige Organisation innerhalb der Bank für eine effektive Steuerung und Kontrolle der Dienstleister.  Wie Banken Auslagerungen effektiv organisieren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Von der Einsamkeit des Chef-Seins

Von der Einsamkeit des Chef-Seins Wer ist die Person im Chefsessel, was treibt sie um und wie gut ist sie auf ihre Führungsaufgaben vorbereitet worden? Eine Studie hat sich jetzt mit den Menschen hinter der Funktion beschäftigt. Von der Einsamkeit des Chef-Seins Source:…

Mehr Lesen

Millennials auf neuen Wegen des Konsums

Millennials auf neuen Wegen des Konsums Teilen, mieten, unabhängig bleiben – immer mehr junge Menschen suchen neue Wege des Konsums und wollen sich nicht durch Käufe binden oder einschränken lassen. Der Handel muss sich auf diesen Trend einstellen. Millennials…

Mehr Lesen

Versicherer gehen im Ausland auf Kundenfang

Versicherer gehen im Ausland auf Kundenfang Allianz und Ergo wollen expandieren. Aber nicht (nur) in Deutschland, sondern auch im europäischen Ausland. Sie sehen hier gute Chancen, Geschäfte zu machen. Der eine Versicherer setzt dabei auf den Autosektor, der andere…

Mehr Lesen

"Banken sind wichtige Partner"

"Banken sind wichtige Partner" Das Schweizer Fintech Loanboox hat eine Plattform zur Vermittlung von Krediten an die Öffentliche Hand entwickelt. Seit 2017 ist es auch in Deutschland aktiv. Der Deutschland-Geschäftsführer Andreas Franke im Interview.  "Banken sind wichtige Partner" Source:…

Mehr Lesen

Durch Bankenfusion soll ein Schwergewicht entstehen

Durch Bankenfusion soll ein Schwergewicht entstehen In den vergangenen Jahren gab es unter den Volksbanken und Raiffeisenbanken im Rheinland bereits mehrere Zusammenschlüsse. Nun wollen zwei Institute der Region gemeinsam zum Platzhirsch aufsteigen.  Durch Bankenfusion soll ein Schwergewicht entstehen Source: Springer…

Mehr Lesen

Verbraucherschützer wollen strengere Regeln für Robo Advice

Verbraucherschützer wollen strengere Regeln für Robo Advice Banken setzen immer mehr digitale Helfer ein, wenn es um die Geldanlagen ihrer Kunden geht. Verbraucherschützern fordern deshalb klare Vorgaben für Robo Adviser und eine strenge Aufsicht durch die Bafin. Verbraucherschützer wollen…

Mehr Lesen

Digitalisierung in Deutschland stagniert

Digitalisierung in Deutschland stagniert Nur langsam geht es für die deutsche Wirtschaft bei der Digitalisierung voran, zeigt der Monitoring Report Digital. Die Kernergebnisse: die Wirtschaft stagniert, digitale Vorreiter fehlen und alle warten auf den Breitbandausbau. Digitalisierung in Deutschland stagniert Source: Springer…

Mehr Lesen

Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie

Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie Die strategische Forschungsagenda der Initiative "manufuture-DE" hat aktuelle und zukünftig relevante Forschungsbedarfe deutscher Industrieunternehmen aus dem Bereich der Produktionstechnik bis zum Jahr 2030 formuliert und priorisiert. Forschungsagenda 2030 für die produzierende Industrie Source:…

Mehr Lesen

Jedes fünfte KMU ist im Online-Vertrieb aktiv

Jedes fünfte KMU ist im Online-Vertrieb aktiv Jedes fünfte mittelständische Unternehmen in Deutschland nutzt verschiedene Online-Vertriebswege, um den Absatz eigener Produkte zu steigern. In Digitalisierungsprojekte investieren sie jedoch wenig. Jedes fünfte KMU ist im Online-Vertrieb aktiv Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten"

"Unternehmen tragen Verantwortung für Konsumenten" Wer in der digitalen Welt nicht untergehen will, muss sich einige Kompetenzen aneigen. Sonst frisst die Digitalisierung ihre User, warnen Anabel Ternès und Hans-Peter Hagemes im Gespräch mit Springer Professional. Insbesondere Unternehmen sollten sich…

Mehr Lesen

Wo die Genossen Nachbesserungen wollen

Wo die Genossen Nachbesserungen wollen Der BVR nutzte die Vorstellung des konsolidierten Jahresabschlusses für die Finanzgruppe, um deutliche Kritik an politischen Entwicklungen zu üben. Außerdem fordert der Verband Erleichterungen bei Mifid II und Verschärfungen bei Staatsanleihen in den Bankbüchern. …

Mehr Lesen

Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte

Digitalisierung schafft Chancen für weibliche Führungskräfte Mittlerweile erfüllen zwar die Aufsichtsräte der Dax-30-Unternehmen im Durchschnitt die gesetzliche Frauenquote. Aber gerade in Führungspositionen im operativen Geschäft sind Frauen, auch in der Finanzbranche, immer noch rar gesät. Und das sieht nur…

Mehr Lesen

Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google

Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google Der Technologie-Riese Google muss 4,3 Milliarden Euro Strafe an die Europäische Union zahlen. Mit dem Betriebssystem Android missbrauche Google seine Marktmacht, urteilten EU-Wettbewerbshüter.  Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Neue Algorithmen lassen Laser durch Nebel blicken

Neue Algorithmen lassen Laser durch Nebel blicken US-Forscher haben ein Lidar-System (light detection and ranging) entwickeln, das erstmals auch durch dichten Nebel hindurch Hindernisse erkennen kann. Ein Durchbruch in der Entwicklung autonomer Fahrzeuge? Neue Algorithmen lassen Laser durch Nebel blicken Source:…

Mehr Lesen

Finanzbranche hat keine Eile mit der Blockchain

Finanzbranche hat keine Eile mit der Blockchain Für fast 70 Prozent der deutschen Finanzdienstleister ist die Blockchain nicht Teil ihrer Unternehmensstrategie. Das zeigt eine aktuelle Umfrage von PwC, nach der gerade drei Prozent die neue Technologie bereits einsetzen oder…

Mehr Lesen

Warum Marketing nicht ohne IT kann

Warum Marketing nicht ohne IT kann Kunden suchen das Erlebnis an allen Kontaktpunkten zum Unternehmen. Um das eigene Geschäft in ein "Experience Business" zu verwandeln, müssen Marketing und IT noch stärker zusammenarbeiten. Das gelingt nicht immer reibungslos. Warum Marketing nicht ohne IT kann …

Mehr Lesen

Wann aktive Fonds die Nase vorn haben

Wann aktive Fonds die Nase vorn haben Börsengehandelte Fonds werden als preisgünstige und renditestarke Alternative zu traditionellen Investmentfonds angepriesen. Eine aktuelle Studie zeigt jedoch, dass ein versiertes aktives Fondsmanagement durchaus seine Berechtigung hat. Wann aktive Fonds die Nase vorn…

Mehr Lesen

Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress

Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress Ein Chef, der sich seiner Verantwortung im Job bewusst ist, führt ein stressbelastetes Dasein. Zumindest, wenn er sich in einer gehobenen Machtposition befindet. Das haben Wissenschafter herausgefunden. Verantwortungsvolle Chefs haben mehr Stress Source: Springer…

Mehr Lesen

Änderungen im Steuerrecht ab 2019

Änderungen im Steuerrecht ab 2019 Lange hat es gedauert, bis die Große Koalition sich gefunden hatte. Doch nun ist der Gesetzgeber aktiv und plant gerade im Steuerbereich eine Vielzahl an Neuregelungen. Änderungen im Steuerrecht ab 2019 Source: Springer Banking

Mehr Lesen

So setzen Sie Preiserhöhungen durch

So setzen Sie Preiserhöhungen durch Auf richtiges Preismanagement mit wertvollen Kunden müssen Vertriebler besonderes Augenmerk legen, um gute Margen zu erzielen. Warum das bei Preiserhöhungen schwierig sein kann. So setzen Sie Preiserhöhungen durch Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

DSGV fördert künftig das European Banking Institute

DSGV fördert künftig das European Banking Institute Der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) ist neues Fördermitglied des European Banking Institute (EBI). Das Frankfurter Institut ist Teil der internationalen Forschungsplattformen für Regulierung und Aufsicht im europäischen Bankenmarkt. DSGV fördert künftig…

Mehr Lesen

Rabobank optimiert Betrugsprävention mit KI

Rabobank optimiert Betrugsprävention mit KI Die niederländische Genossenschaftsbank Rabobank setzt bei der Betrugsprävention auf entscheidungsintelligente Algorithmen. Das Besondere daran: Menschliche Expertise fließt in deren Entscheidungsfindung mit ein. Rabobank optimiert Betrugsprävention mit KI Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Corporate Social Responsibility – nicht Plus, sondern Muss

Corporate Social Responsibility – nicht Plus, sondern Muss Insbesondere Millennials gelten als politikverdrossen. Aber sie sind auch werteorientiert und ethisch anspruchsvoll. Daher steigen die Erwartungen an das Sozialverhalten von Unternehmen, so eine Studie. Corporate Social Responsibility – nicht Plus,…

Mehr Lesen

Berliner Verwaltung erhält erstes Zertifikat über IT-Grundschutz

Berliner Verwaltung erhält erstes Zertifikat über IT-Grundschutz Das IT-Dienstleistungszentrum Berlin (ITDZ) hat das als erste Verwaltung das Zertifikat über den modernisierten IT-Grundschutz in Deutschland erhalten. Unter anderem wurden die verschlüsselte Kommunikation und Anbindung an Fremdnetze und Clouds untersucht.  Berliner…

Mehr Lesen

KI-Einsatz in Unternehmen verharrt in der Theorie

KI-Einsatz in Unternehmen verharrt in der Theorie Marketer sehen in Künstlicher Intelligenz eine Chance, den Unternehmenserfolg zu steigern. Trotzdem hat sich die Technologie in der Praxis noch nicht durchgesetzt. Die Gründe liegen in der Organisationskultur der Unternehmen, wie eine aktuelle…

Mehr Lesen

Zahl der Finanzanlagevermittler steigt

Zahl der Finanzanlagevermittler steigt Während die Zahl der Finanzanlagenvermittler mit Erlaubnis langsam aber stetig steigt, tut sich kaum etwas bei den Honorar-Finanzanlagenberatern. Dies belegen aktuelle Zahlen des DIHK. Zahl der Finanzanlagevermittler steigt Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Mehr Transparenz ins Kostenmanagement bringen

Mehr Transparenz ins Kostenmanagement bringen Innerhalb eines Unternehmens kommt es täglich zu vielen Transaktionen. CFOs fehlt auch heute noch häufig der komplette Überblick zu allen Ausgaben. Doch wie lässt sich das Kostenmanagement nachhaltig optimieren?  Mehr Transparenz ins Kostenmanagement bringen …

Mehr Lesen

Auslandsbanken machen sich für den Brexit bereit

Auslandsbanken machen sich für den Brexit bereit Die Rangeleien um die britische Brexit-Strategie und das "Weißbuch" zum weiteren Vorgehen bestimmen derzeit die Schlagzeilen. In der Zwischenzeit bereiten sich internationale Banken weiter auf die Zeit nach dem Brexit vor. Der…

Mehr Lesen

Dax-Vorstände verdienen noch mehr

Dax-Vorstände verdienen noch mehr Wenn etwas die Gemüter erhitzt, dann sind es immer wieder die exorbitanten Bezüge von Vorständen und Aufsichtsräten von Unternehmen. Eine aktuelle Studie gibt der Diskussion neue Nahrung. Demnach bekommen die CEOs von der Post, Heidelberg…

Mehr Lesen

Wie gute Kennzahlen zum Vertriebserfolg beitragen

Wie gute Kennzahlen zum Vertriebserfolg beitragen Ein Schlüsselkriterium für die Leistung des Vertriebs ist eine bilanzierte Auswahl von kritischen und zukunftsorientierten Kennzahlen. Welche KPI für B2B-Unternehmen ausschlaggebend sind. Wie gute Kennzahlen zum Vertriebserfolg beitragen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Enterprise Social Networks fördern Innovationen

Enterprise Social Networks fördern Innovationen Der digitale Reifegrad deutschsprachiger Unternehmen verbessert sich zusehends. In allen Bereichen haben digitale Prozesse mittlerweile die analogen Formen der Zusammenarbeit überholt. Doch es gibt noch viel zu tun. Enterprise Social Networks fördern Innovationen Source:…

Mehr Lesen

Im Zahlungsmarkt sind die Banken am Zug

Im Zahlungsmarkt sind die Banken am Zug Der Markt der Zahlungsdienste ist in jüngerer Zeit in Bewegung gekommen. Das betrifft nicht nur neue Entwicklungen wie den Start von Google Pay oder die Einführung von Instant-Payment-Überweisungen der Sparkassen-Finanzgruppe. Auffällig waren…

Mehr Lesen

Schweizer Fintech expandiert auf den Anleihemarkt

Schweizer Fintech expandiert auf den Anleihemarkt Das Züricher Start-up Loanboox vermittelt über seine Plattform seit Herbst 2016 Kommunaldarlehen, mittlerweile auch in Deutschland. Nun nimmt das junge Unternehmen den Anleihemarkt ins Visier, um die Gewinnschwelle zu erreichen. Schweizer Fintech expandiert…

Mehr Lesen

"Moderne Lebensweisen münden in neue Konsumstile"

"Moderne Lebensweisen münden in neue Konsumstile" Wer seine Zielgruppe kennenlernen will, sollte sich näher mit ihrem Lebensstil beschäftigen, weiß Katharina Klug. Im Interview mit Springer Professional spricht die Springer-Autorin über aktuelle Konsumtrends und darauf abgestimmtes Marketing am Puls der…

Mehr Lesen

Bosch und Daimler testen in Kalifornien automatisierte Autos

Bosch und Daimler testen in Kalifornien automatisierte Autos Bosch und Daimler testen ab Mitte 2019 einen Shuttle-Service mit automatisierten Fahrzeugen auf ausgewählten Strecken in Kalifornien. Nvidia liefert die Plattform für die KI-Algorithmen von Bosch und Daimler. Bosch und Daimler…

Mehr Lesen

Wie sich Banken in den sozialen Medien schlagen

Wie sich Banken in den sozialen Medien schlagen Wie Banken und Finanzdienstleister in den sozialen Medien auf sich und ihre Produkte aufmerksam machen und welche Kampagnen bei den Nutzern von Facebook, Twitter und Co. besonders gut ankommen, zeigt ein…

Mehr Lesen

Volkswagen ist innovativster Autokonzern

Volkswagen ist innovativster Autokonzern Der weltweit innovativste Autokonzern ist Volkswagen – vor BMW und Daimler. Während die deutschen Hersteller dominieren, enttäuscht Tesla. Volkswagen ist innovativster Autokonzern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Deutsche Bank will wieder attraktiv werden

Deutsche Bank will wieder attraktiv werden Die neue Imagekampagne und das Engagement beim Start-up Verimi, an dem die Deutsche Bank beteiligt ist, sollen positive Effekte für die angeschlagene Marke bringen. Mit Unterstützung der Beratersparte von Cerberus will das Geldhaus nun für…

Mehr Lesen

Tecosim entwickelt KI-gestützten Low-Speed-Crash-Detektor

Tecosim entwickelt KI-gestützten Low-Speed-Crash-Detektor Tecosim unternimmt mit IoT Venture das Forschungsprojekt Low-Speed-Crash-Detector. Das System soll Kollisionen bei niedrigen Geschwindigkeiten analysieren und melden können. Tecosim entwickelt KI-gestützten Low-Speed-Crash-Detektor Source: Springer IT

Mehr Lesen

Per Google zum passenden Finanzangebot

Per Google zum passenden Finanzangebot Wer eine Geldanlage oder Infos zum Online Banking braucht, fragt heute das Internet. Suchmaschinen beeinflussen einer Studie zufolge potenzielle Bankkunden dabei mehr als das persönliche Umfeld. Per Google zum passenden Finanzangebot Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Die deutsche Blockchain-Wirtschaft wächst stark"

"Die deutsche Blockchain-Wirtschaft wächst stark" Blockchain und Kryptowährungen sind Trends im digitalen Business. Wo geht die Reise besonders für Deutschland in diesem Segment hin? Ein Interview von "Wirtschaftsinformatik und Management" mit Miriam Neubauer, Geschäftsführerin von Catena Capital. "Die deutsche Blockchain-Wirtschaft wächst…

Mehr Lesen

Die Top-Prioritäten der Marketer

Die Top-Prioritäten der Marketer Marketer sind vor allem für die Umwandlung von Leads in Umsatz verantwortlich. Eine Studie zeigt, was die weiteren größten Herausforderungen sind. Die Top-Prioritäten der Marketer Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Scheuklappen beim Thema Automatisierung

Scheuklappen beim Thema Automatisierung Marketing-Verantwortliche unterschätzen häufig den positiven Einfluss von Automatisierung auf ihre Effizienz. Dabei könnten Mitarbeiter mit einer besseren Arbeitsorganisation ihre Leistung erhöhen. Scheuklappen beim Thema Automatisierung Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Für Erwerbstätige 50+ mehr Entwicklungsraum anbieten"

"Für Erwerbstätige 50+ mehr Entwicklungsraum anbieten" Flexible Arbeitsmodelle sind nicht nur wichtig für die Arbeitgeberattraktivität. Auch das Fachkräfteproblem kann damit gemildert werden, sind sich Sebastian Wörwag und Alexandra Cloots im Gespräch sicher.     "Für Erwerbstätige 50+ mehr Entwicklungsraum anbieten" Source:…

Mehr Lesen

Liste ermittelt Investoren für den Mittelstand

Liste ermittelt Investoren für den Mittelstand Es sind Vermögensverwalter, Private-Equity-Gesellschaften, Fonds oder Family Offices, die ihr Kapital in deutsche Unternehmen stecken wollen. Das Netzwerk "Die Deutsche Wirtschaft" (DDV) hat eine Liste der 1.200 wichtigsten Investoren zusammengestellt, damit Start-ups, Mittelständler und…

Mehr Lesen

Wenn der Steuerprüfer plötzlich vor der Tür steht

Wenn der Steuerprüfer plötzlich vor der Tür steht Steuerprüfungen waren schon immer unbeliebt. Und das ist keine Überraschung, bedenkt man, dass jährlich Mehrergebnisse in Milliardenhöhe erzielt werden. Ein Alptraum vieler Unternehmer ist es, wenn Finanzbeamte ohne Vorwarnung den Betrieb besuchen. …

Mehr Lesen

Comdirect verkauft Direktbank Ebase

Comdirect verkauft Direktbank Ebase Für rund 151 Millionen Euro verkauft Comdirect ihre 2009 erworbene Direktbank-Tochter an das Londoner Fintech FNZ Group. Laut dem Institut bringt der Deal einen positiven Einmalertrag vor Steuern von mindestens 85 Millionen Euro. Comdirect verkauft…

Mehr Lesen

Vertriebsmeetings strategisch planen

Vertriebsmeetings strategisch planen Verkaufsmeetings sind das Kreuz jedes Vertrieblers. Doch gut geplante können Vertriebstreffen der strategische Kick-off und Motivation für mehr Vertriebserfolg sein. Vertriebsmeetings strategisch planen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Wie Banken erfolgreich mit Kunden interagieren

Wie Banken erfolgreich mit Kunden interagieren Jeder kann derzeit leicht beobachten, wie sich Bedürfnisse und Erwartungen der Verbraucher branchenübergreifend dramatisch verändern. Die Folge: Die Kundeninteraktion im Privatkundengeschäft muss neu gestaltet werden und zwar digital, pragmatisch und persönlich. Wie Banken…

Mehr Lesen

Konsequent digital steigert die Profite

Konsequent digital steigert die Profite Je intensiver Unternehmen digitalisiert sind, desto höher ihr Gewinnwachstum. Allerdings braucht es dazu konsequente Strategien und den Willen zum Wandel auf allen Ebenen. Konsequent digital steigert die Profite Source: Springer Management

Mehr Lesen

Generali stößt Leben-Sparte ab

Generali stößt Leben-Sparte ab Eine Mehrheitsbeteiligung der Generali Leben wird an die Run-Off-Gesellschaft Viridium verkauft. Das haben der Verwaltungsrat der Assicurazioni Generali und der Aufsichtsrat der Generali Deutschland beschlossen.  Generali stößt Leben-Sparte ab Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Amazon dominiert das Cloud-Geschäft

Amazon dominiert das Cloud-Geschäft Amazon Web Services (AWS) ist in nahezu allen Märkten weltweit der führende Cloud-Dienstleister. Die Amerikaner sind selbst im asiatischen Raum wirtschaftlich stärker als regionale Größen wie Alibaba.  Amazon dominiert das Cloud-Geschäft Source: Springer IT

Mehr Lesen

Deutsche Marken müssen agiler werden

Deutsche Marken müssen agiler werden Digitalisierung, Globalisierung, Politik: Das "Made in Germany"-Siegel als Verkaufsgarant war einmal. Deutsche Marken müssen nun trotz internationalem Ansehen aufpassen, dass ihnen die Felle nicht davonschwimmen - national mehr als international. Deutsche Marken müssen agiler…

Mehr Lesen

Warum Manager die Macht der Controller fürchten

Warum Manager die Macht der Controller fürchten Die Rolle des Controllers verändert sich. Er soll gerade als Unterstützung im strategischen Bereich an Einfluss gewinnen. Doch noch ist nicht jeder Manager bereit, den Controller als Sparringspartner zu sehen. Warum Manager…

Mehr Lesen

Sparkassen starten Echzeit-Überweisungen

Sparkassen starten Echzeit-Überweisungen Ab dem 10. Juli 2018 können die rund 50 Millionen Sparkassen-Kunden Überweisungen in Echtzeit erledigen. Das sogenannte Instant Payment ist sowohl beim Online wie beim Mobile Banking möglich und schickt binnen Sekunden einen Betrag von einem…

Mehr Lesen

Ist die Digitalisierung im Vertrieb Chance oder Risiko?

Ist die Digitalisierung im Vertrieb Chance oder Risiko? Vertriebsorganisationen müssen sich durch die Digitalisierung einem Hyperwettbewerb mit neuen Strategien stellen. Vertriebsexperte Thomas Menze betrachtet in seiner Kolu Ist die Digitalisierung im Vertrieb Chance oder Risiko? Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Experten möchten einheitliche Standards für Green Bonds

Experten möchten einheitliche Standards für Green Bonds Der Markt für nachhaltige Geldanlagen wächst seit Jahren. Warum der Vorstoß der EU-Kommission, weniger Eigenkapital für Green Bonds zu verlangen, diesen Trend schwächen könnte. Experten möchten einheitliche Standards für Green Bonds Source: Springer…

Mehr Lesen

So viele befriste Arbeitsverträge wie nie

So viele befriste Arbeitsverträge wie nie Es gibt viel zu tun für die Bundesregierung – auch beim Thema befristete Arbeitsverträge. Denn deren Zahl hat im Jahr 2017 ein Rekordhoch erreicht. Bei der Hälfte fehlt sogar der sachliche Grund. So viele…

Mehr Lesen

Bank of America setzt bei App auf Biometrik

Bank of America setzt bei App auf Biometrik Die Bank of America Merrill Lynch will ihre Banking-App Cashpro Mobile durch biometrische Schranken sicherer machen. Fingerabdruck- und Gesichtserkennung sowie eine integrierte Token-Funktion sollen künftig mehr Schutz beim mobilen Finanzmanagement bieten. …

Mehr Lesen

So effektiv ist Sound Branding

So effektiv ist Sound Branding Markeninhalte scheitern häufig an der Informationsflut des Mediums, in dem sie erscheinen. Sound Branding kann die Sichtbarkeit mittels akustischer Reize erhöhen. Vor allem online gibt es hier großes, noch unausgeschöpftes Potenzial. So effektiv ist…

Mehr Lesen

Viele Vertriebsmitarbeiter werden falsch geschult

Viele Vertriebsmitarbeiter werden falsch geschult Etwa 1.000 Euro und mehr geben Unternehmen jährlich für die Schulung ihrer Mitarbeiter im Vertrieb aus. Doch bei Professionalität und Strategie für die Weiterbildung gibt es Nachholbedarf. Viele Vertriebsmitarbeiter werden falsch geschult Source: Springer…

Mehr Lesen

Facebook und VW stehen nicht für Werte

Facebook und VW stehen nicht für Werte Cambridge Analytica bei Facebook und die nicht endende Abgasaffäre bei Volkswagen haben das Image beider Unternehmen schwer geschädigt. Verbraucher wissen nicht mehr, welcher Ethik sie folgen. Ein Gastbeitrag von Jan Döring. Facebook…

Mehr Lesen

Offene Immobilienfonds – Anleihealternative mit Risiken

Offene Immobilienfonds – Anleihealternative mit Risiken Offene Immobilienfonds erfreuen sich großer Beliebtheit. Angesichts von Minimalrenditen bei Anleihen sind sie so gefragt, dass viele Fonds derzeit keine neuen Gelder mehr annehmen. Ohne Risiko ist die Anlage freilich nicht. Offene Immobilienfonds…

Mehr Lesen

Jungen Bankkunden fehlt oft das Sicherheitsbewusstsein

Jungen Bankkunden fehlt oft das Sicherheitsbewusstsein Bankgeschäfte per Computer daheim oder unterwegs mit der App der Hausbank zu tätigen, ist für viele Deutsche mittlerweile normal. Wie eine Umfrage der Postbank ergab, achten vor allem die jungen Nutzer kaum auf…

Mehr Lesen

Valovis gibt Banklizenz zurück

Valovis gibt Banklizenz zurück Die Valovis Bank, ehemals Karstadt Quelle Bank, geht vom Markt. 2012 wurde das Institut vom  Einlagensicherungsfonds des Bankenverbands übernommen, um es auf diesen Schritt vorzubereiten. Valovis gibt Banklizenz zurück Source: Springer Banking

Mehr Lesen

IoT-Anwendungen mit Drucksensoren dank Lorawan-Funkstandard

IoT-Anwendungen mit Drucksensoren dank Lorawan-Funkstandard Wie lassen sich mit Drucksensoren spezielle Anwendungen für das Internet der Dinge realisieren? Der Funkstandard Lorawan kann dabei helfen. Drei Beispiele aus der Anwendung.  IoT-Anwendungen mit Drucksensoren dank Lorawan-Funkstandard Source: Springer IT

Mehr Lesen

Cyberattacken haben während der Fußball-WM Hochsaison

Cyberattacken haben während der Fußball-WM Hochsaison Denkt man an die Fußballweltmeisterschaft in Russland, vergisst man schnell das Thema Datensicherheit. Dabei ist ein derartiges Großereignis mit einigen Risiken verbunden. Kriminelle im Internet haben Hochsaison. Cyberattacken haben während der Fußball-WM Hochsaison …

Mehr Lesen

Das Smartphone wird zum siebten Sinn

Das Smartphone wird zum siebten Sinn Mit einer App können Sehbehinderte Wegen einfach per Gehör folgen. Das Assistenzsystem basiert auf einem Algorithmus, der Farbsättigung in Klang übersetzt. Das Smartphone wird zum siebten Sinn Source: Springer IT

Mehr Lesen

Gute Führung im Vertrieb gesucht!

Gute Führung im Vertrieb gesucht! Top-Leistungen im operativen Vertrieb qualifizieren keinen Verkäufer automatisch für das Management. Und für eine wirksame Führung im Vertrieb braucht es neben einer systematischen Persönlichkeitsentwicklung spezifische Kompetenzen in drei Kernbereichen. Gute Führung im Vertrieb gesucht! …

Mehr Lesen

Commerzbank verkauft Equity Markets & Commodities

Commerzbank verkauft Equity Markets & Commodities Die Commerzbank hat mit der französischen Société Générale eine Vereinbarung getroffen, wonach der Bereich Equity Markets & Commodities (EMC) ab Ende 2018 schrittweise an den Käufer übergehen soll. Das Institut will damit nach…

Mehr Lesen

Reformiertes Insolvenzrecht macht nicht alles besser

Reformiertes Insolvenzrecht macht nicht alles besser Bisher hat die Modernisierung des deutschen Insolvenzrechts zwar Hürden genommen, aber auch etliche Probleme gebracht. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage unter Sanierungs- und Insolvenzexperten. Reformiertes Insolvenzrecht macht nicht alles besser Source: Springer Management

Mehr Lesen

Zinscap-Prämie: "Banken müssen Formularverträge anpassen"

Zinscap-Prämie: "Banken müssen Formularverträge anpassen" Erneut hat der Bundesgerichtshof (BGH) vorformulierte Klauseln mit Kostenpositionen in Kreditverträgen geprüft und seine wenig bankenfreundliche Rechtsprechung fortgeführt. Die Vereinbarung einer laufzeitunabhängigen Zinscap-Prämie beziehungsweise Zinssicherungsgebühr bei Verbraucherdarlehen mit einem variablen Zinssatz sei unzulässig. Zinscap-Prämie:…

Mehr Lesen

Wie sich Landwirte für das digitale Zeitalter wappnen

Wie sich Landwirte für das digitale Zeitalter wappnen Kostengünstige und gesunde Nahrungsmittel, die nachhaltig produziert werden: Was für die Verbraucher gut ist, ist eine große Herausforderung für die Landwirtschaft. Das Zauberwort der Branche lautet "Smart Farming". Wie sich Landwirte für das digitale Zeitalter…

Mehr Lesen

NAV-Bündnis entwickelt Bordnetzinfrastruktur der Zukunft

NAV-Bündnis entwickelt Bordnetzinfrastruktur der Zukunft Aquantia, Bosch, Continental, Nvidia und Volkswagen haben die Networking for Autonomous Vehicles-Alliance gegründet. Das neue Bündnis will die Entwicklung der Multi-Gigabit-Ethernet-Technik vorantreiben. NAV-Bündnis entwickelt Bordnetzinfrastruktur der Zukunft Source: Springer IT

Mehr Lesen

Umweltaspekte in das Controlling integrieren

Umweltaspekte in das Controlling integrieren Controlling wird mit Kennzahlen und nüchternen Fakten verbunden, selten jedoch mit dem Thema Umwelt. Eine Studie legt jedoch offen, wie wichtig es ist, Umweltaspekte mit dem Controlling zu verzahnen. Umweltaspekte in das Controlling integrieren …

Mehr Lesen

Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer

Mittelstand tut sich mit Kreditfinanzierung schwer Fast 15 Prozent der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben laut einer aktuellen Studie keine ausreichenden Mittel zur Finanzierung nötiger betrieblicher Investitionen. Ähnlich sieht das Bild in Großbritannien und noch schlechter in Frankreich…

Mehr Lesen

Das Mall-Sterben in der USA

Das Mall-Sterben in der USA In den Vereinigten Staaten haben Einkaufszentren ihren Zenit längst überschritten. Was sind die Ursachen und welche Folgen hat diese Entwicklung für den deutschen Einzelhandel? Antworten von Gastautor Conrad Schiffmann. Das Mall-Sterben in der USA Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Dax könnte künftig breiter aufgestellt werden

Dax könnte künftig breiter aufgestellt werden Anlässlich des 30. Jubiläum des Dax sagte Deutsche-Börse-Chef Theodor Weimer, dass es "durchaus gerechtfertigt wäre", über eine Erweiterung des deutschen Börsenbarometers nachzudenken. Deutsche Anleger bleiben trotz der Erfolgsgeschichte zurückhaltend beim Thema Aktieninvestment.   …

Mehr Lesen

Strafrechtliche Ermittlungen gegen Banken und Wertpapierhändler

Strafrechtliche Ermittlungen gegen Banken und Wertpapierhändler Banken, Wertpapierhändler und deren Mitarbeiter stehen nach wie vor im Fokus von Staatsanwaltschaften und Steuerfahndungsbehörden. Vor allem Wertpapiergeschäfte um den Dividendenstichtag (Seasonal Arbitrage-Geschäfte) sind derzeit Gegenstand zahlreicher Strafverfahren. Strafrechtliche Ermittlungen gegen Banken und…

Mehr Lesen

Von flexiblen Strukturen profitieren

Von flexiblen Strukturen profitieren Nur ein Viertel der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Deutschland nutzen CRM-Systeme, der Rest arbeitet lieber mit manuellen Tools – so die Erkenntnis einer Verbraucherstudie von Capterra. Wie der Vertrieb modernes CRM intelligent nutzen kann. Ein Gastbeitrag.   Von flexiblen Strukturen…

Mehr Lesen

Jüngere Männer nutzen Aktien zur Altersvorsorge

Jüngere Männer nutzen Aktien zur Altersvorsorge Bei der Wahl der Altersvorsorge spielt neben dem Geschlecht und dem Einkommen auch das Alter eine wichtige Rolle. Wie eine aktuelle Umfrage zeigt, sind vor allem ältere Menschen und Frauen eher skeptisch, wenn…

Mehr Lesen

Null Bock auf die Lehre

Null Bock auf die Lehre 48.900 unbesetzte Ausbildungsplätze und jede/r vierte Auszubildende bricht die Lehre ab: Gute Ausbildungskonzepte sind nötiger denn je. Aber auch mehr Berufsinformationen tun not. Null Bock auf die Lehre Source: Springer Management

Mehr Lesen

Die Abschlussprüfung steht vor der digitalen Revolution

Die Abschlussprüfung steht vor der digitalen Revolution In vielen Unternehmen wurden Digitalisierungsprojekte in der Finanzabteilung gestartet. Doch diese neuen Prozesse wirken sich dann auch auf die Abschlussprüfung aus. Was ist zu erwarten?  Die Abschlussprüfung steht vor der digitalen Revolution …

Mehr Lesen

Deutsche Bank will sich mit Kampagne retten

Deutsche Bank will sich mit Kampagne retten Mit Markenbotschaftern, authentischen Geschichten und neuen Medien versucht die Deutsche Bank, ihr Image bei den Stakeholdern wiederherzustellen. Inwieweit die Kampagne wirklich einen Neustart einläuten kann, ist jedoch ungewiss. Deutsche Bank will sich…

Mehr Lesen

Genossenschaftsbanken und Sparkassen trotzen Google Pay

Genossenschaftsbanken und Sparkassen trotzen Google Pay Während sich die Commerzbank für eine Kooperation mit Google entschieden hat, sprechen sich die Sparkassen via Twitter gegen diese Option aus. Sie lancieren lieber eine eigene App. Auch die genossenschaftliche Bankengruppe geht einen…

Mehr Lesen

B2B-Content-Marketing braucht Geschichten

B2B-Content-Marketing braucht Geschichten Auch wenn das Geschäft eine professionelle Angelegenheit ist, tun B2B-Unternehmen gut daran, ihr Content-Marketing mit emotionalen Geschichten anzureichern. Wie der Mix aus Storytelling und Fachinformationen gelingt.  B2B-Content-Marketing braucht Geschichten Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Helaba startet digitale Plattform für Kommunalfinanzierungen

Helaba startet digitale Plattform für Kommunalfinanzierungen Die Digital-Tocher der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen will ihr Kreditgeschäft mit Kommunen künftig besser gestalten und entwickelt hierfür gemeinsam mit einem Fintech die digitale Plattform "Komuno" zur Vermittlung von Finanzierungen an Kommunen. Helaba startet digitale…

Mehr Lesen

Der Einfluss von Entwicklern in Unternehmen nimmt zu

Der Einfluss von Entwicklern in Unternehmen nimmt zu Der Stellenwert von Softwareentwicklern hat sich in den vergangenen Jahren gewandelt – weg vom reinen Techniker, hin zum Entscheidungsträger, der in strategischen Fragen um Rat gefragt wird. Doch die Sache hat…

Mehr Lesen

Bei KI sind Start-ups Innovationstreiber

Bei KI sind Start-ups Innovationstreiber Artificial Intelligence (AI) gilt als der technologische Trend, der Geschäftsmodelle grundlegend verändert. Aktuell treiben insbesondere Start-ups die Weiterentwicklung voran. Aber leider kann bislang kein europäisches Land in der obersten KI-Liga mitspielen. Das liegt auch an fehlendem…

Mehr Lesen

Eigene Kommunikationsportale sind im Kommen

Eigene Kommunikationsportale sind im Kommen Das Fax befindet sich auf dem absteigenden Ast, während digitale Kanäle im Kommunikationsmix deutscher Unternehmen zunehmend an Relevanz gewinnen. Doch nicht jede technologische Neuheit überzeugt durch praktischen Nutzen. Eigene Kommunikationsportale sind im Kommen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Geldanlage für Frauen steckt in den Startschuhen

Geldanlage für Frauen steckt in den Startschuhen Finmarie – eine Finanzberatung nur für Frauen – bereitet derzeit ihren Marktstart vor.  Die beiden Gründerinnen sehen enormen Bedarf, denn nur eine persönliche Beratung könne Frauen dabei unterstützen, ihre vielen unterschiedlichen Anlageziele…

Mehr Lesen

Commerzbank geht mit Google Pay an den Start

Commerzbank geht mit Google Pay an den Start Die Commerzbank bietet ihren Kunden mit Google Pay nun einen mobilen Bezahlservice an. Diese können künftig beim Einkaufen per Smartphone die Rechnung begleichen, wenn der Betrag mehr als 25 Euro beträgt. …

Mehr Lesen

"Kunden abholen, wo sie ihr digitales Leben verbringen"

"Kunden abholen, wo sie ihr digitales Leben verbringen" Die traditionellen Grenzen verschwimmen in der Finanzdienstleistungsbranche immer mehr: Nahezu alle Bereiche – von Zahlungen und Geldtransfer bis hin zu Kredit- und Depotfunktionen – werden von Technologieunternehmen vermittelt, die innerhalb und…

Mehr Lesen

Finanzdienstleister brauchen gut geschultes Compliance-Personal

Finanzdienstleister brauchen gut geschultes Compliance-Personal Auch zehn Jahre nach der Bankenkrise sind Finanzdienstleistungsunternehmen mit deren Bewältigung beschäftigt. Um die Herausforderungen des regulatorischen Umfelds adressieren zu können, wurden in den letzten Jahren Compliance-Funktionen ausgebaut und mit zusätzlichen Mitteln ausgestattet. Finanzdienstleister brauchen…

Mehr Lesen

Spielregeln fürs sichere Diensthandy

Spielregeln fürs sichere Diensthandy Die DSGVO hat trotz langer Vorlaufzeit Unternehmen eiskalt erwischt. Noch immer stehen etablierte Tools auf dem Prüfstand – auch beim Diensthandy. Wie Mitarbeiter ihr Diensthandy schützen können und welche Rolle Arbeitgebern dabei zukommt, erläutert Gastautor…

Mehr Lesen

Kundendaten besser machen

Kundendaten besser machen Im Kundendatenmanagement vieler Unternehmen macht sich derzeit Ernüchterung breit. Vor allem die Datenqualität lässt in den Augen vieler Fachkräfte zu wünschen übrig. Neue Technologien könnten Abhilfe schaffen, doch die Skepsis ist groß. Kundendaten besser machen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Arbeitszeitkonten werden unterschiedlich genutzt

Arbeitszeitkonten werden unterschiedlich genutzt Immer mehr Unternehmen und Verwaltungen bieten Arbeitszeitkonten an. Zwischen 1999 und 2016 ist der Anteil der Beschäftigten mit einem Arbeitszeitkonto um 21 auf 56 Prozent gestiegen. Dabei sind entsprechende Modelle in der Öffentlichen Verwaltung besonders…

Mehr Lesen

Chinesische Währung etabliert sich im Mittelstand

Chinesische Währung etabliert sich im Mittelstand Bei rund einem Drittel der mittelständischen Unternehmen in der DACH-Region hat sich beim Chinageschäft bereits die Nationalwährung Renminbi etabliert. Wie die Commerzbank bei einer Umfrage herausfand, benötigen die Firmen jedoch viel Beratung bei…

Mehr Lesen

Durch Digitalisierung im Einzelhandel Energie sparen

Durch Digitalisierung im Einzelhandel Energie sparen Die Digitalisierung von Einzelhandelsimmobilien kann deutliche Einsparungen beim Energieverbrauch bewirken. Ein Startup aus Bonn beweist dies mit niedriginvestiven Maßnahmen. Durch Digitalisierung im Einzelhandel Energie sparen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Ingolstadt soll zum Testfeld für Flugtaxis werden

Ingolstadt soll zum Testfeld für Flugtaxis werden Zusammen mit Partnern aus Politik und Wirtschaft hat Audi den Start des Projekts "Urban Air Mobility" angekündigt. Ziel des EU-Projekts ist ein Modell für einen Flugtaxi-Testbetrieb in der Region Ingolstadt. Ingolstadt soll…

Mehr Lesen

"Das Potenzial der Distributed-Ledger-Technologie wird unterschätzt"

"Das Potenzial der Distributed-Ledger-Technologie wird unterschätzt" Distributed Ledgers entwickeln sich zu einer Schlüsseltechnologie für die Bank der Zukunft. Volker Brühl erläutert im Interview mit Springer Professional die Chancen für den europäischen Bankensektor.   "Das Potenzial der Distributed-Ledger-Technologie wird unterschätzt" Source:…

Mehr Lesen

Aktien droht kein Crash bei einer Zinswende

Aktien droht kein Crash bei einer Zinswende Steigende Zinsen gelten als Gift für Aktien. Nach Jahren extrem niedriger Zinsen zeichnet sich eine Trendwende ab. Droht also der Ausverkauf, wenn die Anleiherenditen wieder steigen? Aktien droht kein Crash bei einer…

Mehr Lesen

Ideenschmiede der Sparkassen überzeugt Studien-Experten

Ideenschmiede der Sparkassen überzeugt Studien-Experten Das Hamburger Sparkassen Innovation Hub (S-Hub) ist bei einer Studie der Zeitschrift "Capital" auf Platz 3 gelandet und reihte sich damit direkt hinter dem Daimler Hub und dem Gründungslabor des Heiztechnikspezialisten Viessmann ein. Ideenschmiede der…

Mehr Lesen

Genossenschaftsbanken starten Digitalisierungsoffensive

Genossenschaftsbanken starten Digitalisierungsoffensive Auf seiner Mitgliederversammlung hat der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) am Freitag grünes Licht für die weitere Digitalisierung der genossenschaftlichen Finanzgruppe zu geben. Rund 500 Millionen Euro sollen in das neue Projekt fließen. Genossenschaftsbanken…

Mehr Lesen

Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten

Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten Forscher der FH St. Pölten haben eine neue Methode für den sicheren Informationsaustausch zwischen Fahrzeugen entwickelt. Statt mathematischer Verfahren zum Genieren der Schlüssel werden Funkdaten genutzt. Sichere Kommunikation zwischen Fahrzeugen mittels Funkdaten Source:…

Mehr Lesen

Steuersünder im Internethandel werden bekämpft

Steuersünder im Internethandel werden bekämpft Im Internet werden täglich tausende Waren vertrieben. Steuerliche Pflichten werden jedoch oft nicht erfüllt. Online-Händler sollen künftig in Haftung genommen werden.  Steuersünder im Internethandel werden bekämpft Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Der Weg zum agilen Prozessmanagement

Der Weg zum agilen Prozessmanagement Auf die Frage, wie sich Unternehmen ihrem immer schnelllebigerem Umfeld anpassen können, sind agile Methoden immer häufiger die Antwort. Doch bei der Einführung müssen Führungskräfte mit Widerstand rechnen, schreibt Gastautor Simon Schröbel – und gibt Tipps. …

Mehr Lesen

Sparkasse Bielefeld will Senioren im Online Banking schulen

Sparkasse Bielefeld will Senioren im Online Banking schulen Während einerseits immer mehr Zweigstellen von Banken wegen mangelnder Rentabilität geschlossen werden, weichen Kunden auf das Online Banking aus. Da jedoch ältere Menschen mit der digitalen Technik hadern, will sie die Sparkasse…

Mehr Lesen

Fitch setzt Ausblick für Deutsche Bank herab

Fitch setzt Ausblick für Deutsche Bank herab Die Ratingagentur Fitch hat den Ausblick der Deutschen Bank auf "Negative" von "Stable" herabgesetzt. Das Langfrist-Rating behält Fitch auf "BBB +". Als Grund für die Entscheidung gab die Ratingagentur die anstehenden Restrukturierungen und die…

Mehr Lesen

Maschinen-Export in die USA boomt

Maschinen-Export in die USA boomt Die Ausfuhren der deutschen Maschinenbau-Industrie bleiben auf Wachstumskurs – besonders in Richtung USA und China. In den ersten vier Monaten dieses Jahres stiegen die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahr um nominal 4,4 Prozent auf…

Mehr Lesen

Gezieltes Risikomanagement schützt vor Cyberangriffen

Gezieltes Risikomanagement schützt vor Cyberangriffen Cyberattacken und Hackerangriffe lassen die globalen Top-Manager vorsichtiger werden. Die Ergebnisse der neuesten KPMG-Umfrage zeigen betrübten Optimismus und den steigenden Bedarf nach gutem Risikomanagement. Gezieltes Risikomanagement schützt vor Cyberangriffen Source: Springer Management

Mehr Lesen

Einfache Regeln reichen nicht mehr aus

Einfache Regeln reichen nicht mehr aus Finanzbetrüger lassen sich immer neue Tricks einfallen. Banken und Versicherer gehen dagegen vor, doch wegen der Vielzahl der Verdachtsfälle brauchen sie möglichst präzise Analysetools. Mithilfe von künstlicher Intelligenz sollen sie die Datenflut in…

Mehr Lesen

Kosten unverfälscht verteilen und verrechnen

Kosten unverfälscht verteilen und verrechnen In einem Unternehmen fallen tagtäglich viele Kosten an. Das Kostenmanagement soll diese unterschiedlichen Kosten analysieren und strukturieren. Im Unternehmensalltag kommt es jedoch häufig vor, dass die Ergebnisse "verschönert" werden, mit der Folge, dass die Analyse…

Mehr Lesen

"Große Hechte im Media-Teich machen Druck"

"Große Hechte im Media-Teich machen Druck" Mediaagenturen, die Konditionen diktieren und Publisher, die ihre Einflusskraft verlieren. Wer besteht im deutschen Wirtschaftsdreieck? Ein Springer-Autorenteam rät Marketeers zu mehr Misstrauen und Selbstbewusstsein. "Große Hechte im Media-Teich machen Druck" Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Bewusstsein für Biodiversität bei Konsumenten wächst

Bewusstsein für Biodiversität bei Konsumenten wächst Vor zehn Jahren hatten nur knapp 30 Prozent der Deutschen schon einmal von Biodiversität gehört – heute ist es über die Hälfte, zeigt eine Verbraucherumfrage der Union für Ethical Bio Trade, UEBT. Bewusstsein…

Mehr Lesen

Mikrofinanzierung: Rendite mit gutem Gewissen

Mikrofinanzierung: Rendite mit gutem Gewissen Eine simple Idee mit großer Wirkung: Mit Mikrofinanzierungen helfen Anleger ganz nach genossenschaftlichem Vorbild Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Wie das funktioniert und was die Geldanlage den Investoren bringt, erklärt Christoph Eckart in seiner Kolumne. …

Mehr Lesen

IfW wertet aktuelle Konjunkturdelle als "Luftloch"

IfW wertet aktuelle Konjunkturdelle als "Luftloch" Zwar hat das Kieler Institut für Weltwirtschaft (IfW) seine Vorhersage für die Zuwachsrate des BIP für das laufende Jahr um 0,5 Prozentpunkte auf aktuell 2 Prozent gesenkt. Dennoch glauben die Wirtschaftsforscher, dass aktuelle…

Mehr Lesen

Continental und DFKI erforschen künstliche Intelligenz

Continental und DFKI erforschen künstliche Intelligenz Continental kooperiert mit dem DFKI. Im Fokus der Partnerschaft liegen sowohl die Verbesserung unternehmensinterner Prozesse als auch Lösungen für das automatisierte Fahren. Continental und DFKI erforschen künstliche Intelligenz Source: Springer IT

Mehr Lesen

Sparkasse Köln-Bonn bietet Jobtausch mit Behörden

Sparkasse Köln-Bonn bietet Jobtausch mit Behörden Die Sparkasse Köln-Bonn möchte mittelfristig rund 850 ihrer derzeit 4.200 Stellen abbauen. Helfen soll dabei ein Jobtausch-Programm mit Stadt- und Gemeindeverwaltungen, das Sparkassenmitarbeitern die Arbeit in den Behörden schmackhaft machen soll. Sparkasse Köln-Bonn…

Mehr Lesen

Die Grenzen von Automatisierung und Kundenzufriedenheit

Die Grenzen von Automatisierung und Kundenzufriedenheit Kunden verstehen unter gutem Kundenservice schnelle Antworten auf ihre Fragen und Abläufe ohne Zeitverlust. Automatisierung scheint die ideale Lösung für Unternehmen zu sein. Doch es gibt auch Grund zur Skepsis. Die Grenzen von…

Mehr Lesen

"Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln"

"Der beste Deal kann sich zum Flop entwickeln" Wie Übernahmen von Unternehmen gelingen, erklärt M&A-Experte Florian Bauer im Exklusiv-Interview. Denn der Professor für strategisches Management an der Lancaster University Management School erlebt viel zu oft, wie die Integration zugekaufter…

Mehr Lesen

Apps müssen heute Multi-Banking-fähig sein

Apps müssen heute Multi-Banking-fähig sein Einige Geldhäuser in Deutschland tüfteln aktuell an ihren digitalen Produkten. Wie die Apps der traditionellen Banken im Vergleich zur digitalen Konkurrenz abschneiden und was die Apps mittlerweile so können. Apps müssen heute Multi-Banking-fähig sein …

Mehr Lesen

Commerzbank tritt Blockchain-Konsortium bei

Commerzbank tritt Blockchain-Konsortium bei Die Commerzbank ist nun Teil der Enterprise Ethereum Alliance (EEA). Das weltweite Blockchain-Konsortium fokussiert sich auf industrieübergreifende Kooperationen und vernetzt Fortune-500-Unternehmen, Start-ups, Wissenschaft und Technologieanbieter mit Ethereum-Experten. Commerzbank tritt Blockchain-Konsortium bei Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Gefahr durch eine neue Generation von Phishing Kit

Gefahr durch eine neue Generation von Phishing Kit Für Unternehmen ist die Übernahme von Nutzeraccounts durch Kriminelle via Abfischen von Passwörtern ein ernsthaftes Problem. Dietmar Schnabel von Check Point Software klärt in seiner IT-Security-Kolumne über die neue Generation von…

Mehr Lesen

Europas Banken sollen wachsen

Europas Banken sollen wachsen Trotz vieler Probleme innerhalb Europas müssen Geldhäuser hierzulande wettbewerbsfähig werden, etwa gegenüber US-amerikanischen Instituten. Dazu könnten auch grenzüberschreitende Fusionen nötig werden, sagen Vorstände und Aufseher voraus. Europas Banken sollen wachsen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei

Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei Die Zeiten, in denen Vorstände nebenher zahlreiche Aufsichtsratsmandate anhäuften, sind vorbei. Die Hauptgründe: Zeitmangel und strengere Anforderungen. Beginnt nun die Ära der Berufsaufsichtsräte? Aufsichtsrat – kein Job für nebenbei Source: Springer Management

Mehr Lesen

Cloud Sourcing fordert das Provider Management zum Umdenken

Cloud Sourcing fordert das Provider Management zum Umdenken Die Zeit des auf einzelne Provider fokussierten Managers im IT-Betrieb ist heute faktisch vorbei. In der Welt des Cloud Sourcing müssen sich Rolle und Selbstverständnis wandeln. Eine Herausforderung für die Bankenbranche. Cloud…

Mehr Lesen

"Banken fehlt es oft an mutigen Strategien"

"Banken fehlt es oft an mutigen Strategien" Die Finanzdienstleistungsbranche will effizienter werden. Hierzu planen laut einer aktuellen Erhebung rund 70 Prozent aller Finanzunternehmen im deutschsprachigen Raum innerhalb der kommenden zwölf Monate die Umsetzung einschlägiger Programme. Dabei fehlt es aber…

Mehr Lesen

So lässt sich der Tachomanipulation vorbeugen

So lässt sich der Tachomanipulation vorbeugen Sechs Milliarden Euro Schaden soll Tachobetrug in Deutschland pro Jahr anrichten. Jetzt fordert das EU-Parlament weitergehende Maßnahmen gegen das Manipulieren des Kilometerzählers. So lässt sich der Tachomanipulation vorbeugen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Leadership im Vertrieb im digitalen Zeitalter

Leadership im Vertrieb im digitalen Zeitalter Der Vertrieb ist im Wandel. Insbesondere durch die Volatilität der Märkte, aber auch durch den Umstand, dass die Digitalisierung im Vertrieb weiter voranschreitet. Springer-Autor Mario Pufahl betrachtet die Folgen für die Führung und ermutigt Vertriebler,…

Mehr Lesen

Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln

Bei Kryptogeld gelten allgemeine Steuerregeln Nach Meinung der Bundesregierung ist die Verwendung so genannter virtueller Währungen der Verwendung konventioneller Zahlungsmitteln gleichzusetzen. Wer also mit Kryptogeld ein Entgelt entrichtet, unterliegt nicht der Umsatzsteuer. Risiken für die Finanzstabilität durch die Nutzung von Kryptowährungen erwartet die Bundesregierung…

Mehr Lesen

"Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen"

"Ignoranz versucht, einen anderen zum Nichts zu machen" Sie wirken auf den ersten Blick harmlos: Ignoranzfallen am Arbeitsplatz. Dabei handelt es sich um Mobbing, um subtile seelische Gewalt, die Mitarbeitern an die Nieren geht. Springer-Autorin Lilo Endriss erklärt im…

Mehr Lesen

Verbraucher können bald gemeinsam klagen

Verbraucher können bald gemeinsam klagen Der Bundestag hat entschieden: Ab November ist es Verbrauchern möglich, über Verbände eine Musterfeststellungsklage gegen Unternehmen einzureichen, um gemeinsam Schadensersatz zu fordern. Die Opposition sieht das Gesetz kritisch. Verbraucher können bald gemeinsam klagen Source: Springer…

Mehr Lesen

Woran Stiftungen scheitern können

Woran Stiftungen scheitern können Eine Stiftung wurde gegründet, um Gutes zu tun. Und ihre Zahl nimmt weiterhin zu. Doch heute stoßen Stiftungsunternehmen auf viele Probleme und Risiken. Stirbt die klassische Stiftung deshalb in Zukunft aus?   Woran Stiftungen scheitern können …

Mehr Lesen

Zwei digitale Vorreiter kooperieren

Zwei digitale Vorreiter kooperieren Das Insurtech Friendsurance hat den digitalen Krankenversicherer Ottonova in sein Portfolio aufgenommen. Beide Unternehmen wollen durch die Kooperation neue online-affine Kunden ansprechen. Zwei digitale Vorreiter kooperieren Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Volksbanken bündeln Kräfte für regionale Exportunternehmen

Volksbanken bündeln Kräfte für regionale Exportunternehmen Zwei Genossenschaftsbanken in Mittelhessen bündeln künftig ihre Kompetenzen, um mittelständischen Unternehmen aus der Region beim Außenhandel besser betreuen zu können. Die Initiative unter dem Namen "Unternehmen International" startet in der zweiten Jahreshälfte. Volksbanken bündeln…

Mehr Lesen

Entwurf der DIN-Norm zur Finanzanalyse veröffentlicht

Entwurf der DIN-Norm zur Finanzanalyse veröffentlicht Ein Bündnis aus Versicherern, Vertrieben und Verbraucherschützern hat einen Entwurf für eine normierte Analyse privater Finanzen vorgelegt. Die Initiative wird die Branche nachhaltig verändern. Entwurf der DIN-Norm zur Finanzanalyse veröffentlicht Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Die Digitalisierung hungert nach neuen Geschäftsmodellen

Die Digitalisierung hungert nach neuen Geschäftsmodellen Entscheider in den DACH-Staaten setzen auf die Digitalisierung als Wachtsumstreiber. Doch der Profit kommt nicht von alleine. Es braucht neue Ideen statt traditioneller Entscheidungen. Die Digitalisierung hungert nach neuen Geschäftsmodellen Source: Springer Management

Mehr Lesen

Mit Künstlicher Intelligenz Schadensfälle schneller abwickeln

Mit Künstlicher Intelligenz Schadensfälle schneller abwickeln Die Assekuranz von morgen holt sich für die Bearbeitung von Schadensfällen digitale Unterstützung in Form von intelligenten Algorithmen ins Haus. Doch noch funktioniert Künstliche Intelligenz nur in Teilbereichen. Das liegt oft auch an…

Mehr Lesen

ING arbeitet künftig mit Axa

ING arbeitet künftig mit Axa Die niederländische ING-Group hat eine exklusive Vertriebskooperation mit der Axa Versicherung in sechs Ländern vereinbart. Kunden der deutschen Direktbanktochter ING Diba werden künftig ausschließlich Angebote und Dienstleistungen des Versicherers erhalten.  ING arbeitet künftig mit…

Mehr Lesen

Ergebnisse des 21. Vertriebsbarometers: Es brummt!

Ergebnisse des 21. Vertriebsbarometers: Es brummt! : Im 21. Online-Vertriebsbarometer im Frühjahr 2018 beurteilte der seit sechs Jahren höchste Anteil der teilnehmenden CDH-Mitgliedsbetriebe ihre eigene aktuelle Geschäftslage und die ihrer Branche als sehr gut. Gleichzeitig sank der Anteil schlechter…

Mehr Lesen

"Erfolg" der Cebit ist Schönmalerei

"Erfolg" der Cebit ist Schönmalerei Hat die Transformation der Cebit von einer Digitalmesse hin zu einem Business-Festival funktioniert? Nein – das Ganze war mehr Schein als Sein, meint Springer-Professional-Chefredakteur Sven Eisenkrämer. Ein Kommentar. "Erfolg" der Cebit ist Schönmalerei Source:…

Mehr Lesen

"Vertrieb ist immer ein Person-to-Person-Business"

"Vertrieb ist immer ein Person-to-Person-Business" Interim Manager im Vertrieb müssen schnell einsatzfähig sein. Das hat sich auch mit der Digitalisierung nicht verändert. Interim- Management-Spezialist Ludwig Heuse erklärt im Interview, wo beim Recruiting der Vertriebstalente auch Künstliche Intelligenz zum Einsatz kommt, warum…

Mehr Lesen

Die elf wichtigsten Kennzahlen für Unternehmen

Die elf wichtigsten Kennzahlen für Unternehmen Kennzahlen spielen im Controlling eines Unternehmens eine große Rolle. Es gibt eine Vielzahl von ihnen. Welche Kennzahlen sind am aussagekräftigsten und wichtigsten? Die elf wichtigsten Kennzahlen für Unternehmen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Psychopath und Psychopath gesellt sich gern

Psychopath und Psychopath gesellt sich gern Menschen mit psychopathischen Tendenzen sind unter rüden Chefs zu Bestleistungen fähig, so eine Studie. Was nach einer Win-Win-Situation für stressige Arbeitsumfelder klingt, hat auch seine Kehrseiten. Psychopath und Psychopath gesellt sich gern Source:…

Mehr Lesen

Den digitalen Drive im Vertrieb nutzen

Den digitalen Drive im Vertrieb nutzen Customer Journey, Sales Analytics, End-to-end-Digitalisierung... Die Buzzwords des digitalen Vertriebs werden vielerorts diskutiert. Doch der Reality Check in Unternehmen fällt noch eher nüchtern aus. Den digitalen Drive im Vertrieb nutzen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Die "TerraBanker" siegen beim Bankfachklasse-Award 2018

Die "TerraBanker" siegen beim Bankfachklasse-Award 2018 Das Team von der Deutschen Bank Essen konnte das Finale des diesjährigen Wettbewerbs der Bankfachklasse für sich entscheiden. Die Auszubildenden setzten sich mit ihrem Konzept gegen fünf weitere Gruppen durch. Die "TerraBanker" siegen…

Mehr Lesen

Anpfiff zur Marketing-Weltmeisterschaft

Anpfiff zur Marketing-Weltmeisterschaft Auch dieses Jahr versuchen Sponsoren und Markenhersteller jeder Branche, von der medialen Reichweite der Fußballweltmeisterschaft zu profitieren. Manche Maßnahmen begeistern die Fans, andere bescheren werbenden Unternehmen nur einen Kostenberg. Anpfiff zur Marketing-Weltmeisterschaft Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

"Das Gesamtpaket muss überzeugen"

"Das Gesamtpaket muss überzeugen" Christian Schmitz, Geschäftsführer der Hyundai Capital Bank Europe, über den Markteintritt in Deutschland, die Schnittstellen zu Herstellern und Händlern sowie die Risiken aus dem Dieselskandal. "Das Gesamtpaket muss überzeugen" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wenn Immobilien als Inflationsschutz versagen

Wenn Immobilien als Inflationsschutz versagen Hohe Mieten, niedrige Zinsen: Viele Menschen stecken ihr Geld in so genanntes Betongold. Sie vertrauen darauf, sich finanziell durch dieses Investment abzusichern. Doch auch hier drohen unter Umständen Gefahren, die nicht zu unterschätzen sind. …

Mehr Lesen

Die Elektrifizierung des Antriebs wird Arbeitsplätze kosten

Die Elektrifizierung des Antriebs wird Arbeitsplätze kosten Der Antriebswechsel vom Verbrennungs- auf den Elektromotor bedroht Arbeitsplätze in der Automobilindustrie – vor allem bei den Zulieferern. Das ist das Ergebnis einer Studie des Fraunhofer IAO. Die Elektrifizierung des Antriebs wird Arbeitsplätze…

Mehr Lesen

Banken müssen Freiräume schaffen

Banken müssen Freiräume schaffen Tagesgeschäft und starre Hierarchien halten Mitarbeiter von der Entwicklung innovativer Finanzdienstleistungen ab. Was für die Evolution der Bankbranche dringend nötig ist, zeigt eine neue Studie. Banken müssen Freiräume schaffen Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Wie agil sind Unternehmen wirklich?

Wie agil sind Unternehmen wirklich? Großunternehmen und Konzerne müssen große Veränderungen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Kundenstrategien bewältigen. Customer Experience-Verantwortliche sehen hier noch zuviel Silodenken in den Unternehmen. Wie agil sind Unternehmen wirklich? Source: Springer Management

Mehr Lesen

"Beziehungsmanagement ist eine tragende Säule im China-Geschäft"

"Beziehungsmanagement ist eine tragende Säule im China-Geschäft" China ist für Deutschland ein wichtiger Handelspartner – trotz politischer und kultureller Hürden. Wie Unternehmen, die dorthin expandieren wollen, diese überwinden können, erklären die Springer-Autoren Marc Helmold und Tracy Dathe im Gespräch.  "Beziehungsmanagement ist eine tragende Säule im China-Geschäft" Source:…

Mehr Lesen

Was Made in China 2025 für Europa bedeutet

Was Made in China 2025 für Europa bedeutet Europäische Manager schauen häufig nur nach Westen, wenn sie auf der Suche nach den neuesten Trends sind. Dagegen sollten wir unseren Blick viel stärker nach Osten – genauer nach China – ausrichten,…

Mehr Lesen

Pro und Contra: die Blockchain im Wealth Management

Pro und Contra: die Blockchain im Wealth Management Die Blockchain- oder Distributed-Ledger-Technologie (DLT) hat das Potenzial, die Welt zu verändern. Dabei ist sie keine brandneue Idee, sondern eine clevere Kombination aus Technologien vergangener Jahrzehnte. Eine Checkliste zeigt, was für…

Mehr Lesen

Cyber Security als Umsatztreiber

Cyber Security als Umsatztreiber Informationssicherheit ist für Online-Shopper zu einem der entscheidendsten Kaufkriterien geworden, wie eine aktuelle Studie zeigt. Für Unternehmen ist es damit wichtiger denn je, in Cyber Security zu investieren. Worauf es dabei ankommt. Cyber Security als Umsatztreiber Source:…

Mehr Lesen

Continental und Vodafone kooperieren bei Fahrzeugvernetzung

Continental und Vodafone kooperieren bei Fahrzeugvernetzung Continental und Vodafone wollen unter anderem einen digitalen Schutzschild für Fußgänger und Radfahrer entwickeln. Vorgestellt wurde die Kooperation auf der diesjährigen Cebit. Continental und Vodafone kooperieren bei Fahrzeugvernetzung Source: Springer IT

Mehr Lesen

Sieben Gebote für erfolgreiches Crowdfunding

Sieben Gebote für erfolgreiches Crowdfunding In den letzten Jahren hat sich Crowdfunding als neues Instrument zur Finanzierung innovativer Produktideen und Start-ups etabliert. Wer dabei sieben Gebote beachtet, kann seine Erfolgsaussichten deutlich verbessern. Sieben Gebote für erfolgreiches Crowdfunding Source: Springer…

Mehr Lesen

Hackerangriff lässt Bitcoin und Krypto-Markt weiter abstürzen

Hackerangriff lässt Bitcoin und Krypto-Markt weiter abstürzen Ein Cyberangriff auf eine Südkoranische Kryptowährungsbörse hat den Bitcoin-Kurs weiter abstürzen lassen. Auch andere Kryptowährungen sackten ab. Dass die Preisblase zum Jahreswechel zu bersten begann, lag offenbar auch an massiven Spekulationen. Hackerangriff…

Mehr Lesen

Mit Fußball den Digitalstandort stärken

Mit Fußball den Digitalstandort stärken Der Wirtschaftsstandort Frankfurt Rhein-Main will an die Weltspitze im Bereich Digitalisierung – und nutzt dafür sowohl die lebendige Startup-Community der Metropolregion als auch die ambitionierten Pläne des Fußballvereins Eintracht Frankfurt, der „digitalste Bundesligist“ zu…

Mehr Lesen

"Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub"

"Im Einkauf erwarte ich für KI noch einen großen Schub" Die Wolf GmbH hat die digitale Transformation im Einkauf stark vorangetrieben. Der Systemanbieter für Heiz-, Klima- und Lüftungstechnik fördert schnelle Prozesse durch technologischen und organisatorischen Fortschritt, so Purchasing Director Ernst Kranert…

Mehr Lesen

Wie strategisches Controlling die Unternehmensführung stützt

Wie strategisches Controlling die Unternehmensführung stützt Mit Controlling werden zumeist Zahlen und Analysen verbunden. Doch strategisches Controlling kann auch, fern reiner Datenmassen, ein Unternehmen bei der Führung unterstützen. Wie strategisches Controlling die Unternehmensführung stützt Source: Springer Banking

Mehr Lesen

"Banken nutzen viele Wege zur Kundenansprache"

"Banken nutzen viele Wege zur Kundenansprache" Prominente werben für ein Geldhaus in den sozialen Netzwerken, Transaktionen sind über das Handy möglich und viele Institute experimentieren mit Künstlicher Intelligenz. Wo Banken heute stehen und wie sie künftig mit ihren Kunden…

Mehr Lesen

Banken leben den digitalen Wandel unterschiedlich

Banken leben den digitalen Wandel unterschiedlich Bei einer Konferenz in Frankfurt am Main bewegten sich die Referenten zwischen "langweiligem" Banking und dem Ziel, digitaler Marktführer zu sein. Im Mittelpunkt standen dabei für alle Institute die Kunden. Banken leben den digitalen…

Mehr Lesen

Rechtskonforme Alternative zu Whatsapp einführen

Rechtskonforme Alternative zu Whatsapp einführen In Unternehmen kommunizieren Mitarbeiter zunehmend über Messenger-Dienste. IT-Verantwortliche sollten bei Whatsapp & Co. allerdings aufpassen: Es lauern viele rechtliche Fallen. Doch es gibt auch sichere Alternativen. Rechtskonforme Alternative zu Whatsapp einführen Source: Springer IT

Mehr Lesen

Werden Facebook-Fanpages zur Rechtsfalle?

Werden Facebook-Fanpages zur Rechtsfalle? Seit dem jüngsten Datenskandal steht das soziale Netzwerk Facebook wegen seiner Geschäftspraktiken am Pranger. Ein nun gefälltes EuGH-Urteil macht jedoch auch Betreiber von Fanpages für den Schutz personenbezogener Daten verantwortlich. Werden Facebook-Fanpages zur Rechtsfalle? Source: Springer…

Mehr Lesen

Vision Zero für die Datenautobahn

Vision Zero für die Datenautobahn Continental fordert eine stärkere Fokussierung der Wirtschaft auf IT-Sicherheit. Das Digital-Unternehmen aus der Auto-Zulieferer-Branche arbeitet nicht nur an einer Zukunft ohne Verkehrsunfälle, sondern will diese "Vision Zero" auch auf der Datenautobahn sehen.  Vision Zero für die…

Mehr Lesen

Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen

Warum Unternehmen ein Fehlermanagement brauchen Fehler werden mit schlampiger Arbeit assoziiert. Dabei haben sie häufig mit belastenden Situationen in Unternehmen zu tun. Wie Manager mit Fehlern umgehen sollten und was sie von Piloten lernen können, beschreibt Gastautor Jan U.…

Mehr Lesen

"Der Verkäufer hat oft die besseren Karten"

"Der Verkäufer hat oft die besseren Karten" Die Bewertung eines Unternehmens ist in einem gewissen Rahmen steuerbar. Verschiedene Interessen auf Käufer- beziehungsweise Verkäuferseite können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Im Interview erklärt Springer-Autor Bernd Heesen, warum Verkäufer oft die bessere…

Mehr Lesen

Banken müssen Konkurrenz mit agiler Organisation kontern

Banken müssen Konkurrenz mit agiler Organisation kontern Die Digitalisierung führt zu immer schnelleren Veränderungen im Finanzdienstleistungssektor. Neue Wettbewerber ködern Kunden mit innovativen Services. Bankmanager fürchten laut einer aktuellen Umfrage vor allem die großen Tech-Unternehmen und Handelskonzerne. Die Lösung sehen…

Mehr Lesen

VR Leasing wird zur VR Smart Finanz

VR Leasing wird zur VR Smart Finanz Die VR Leasing Gruppe firmiert ab Mitte Juli unter dem Namen VR Smart Finanz. Damit vollzieht das Unternehmen den Wandel zu einem digitalen Gewerbekundenfinanzierer. VR Leasing wird zur VR Smart Finanz Source:…

Mehr Lesen

Nachhaltigkeit ist für Bankinvestments weniger wichtig

Nachhaltigkeit ist für Bankinvestments weniger wichtig Das Thema "nachhaltiges Investieren" spielt bei deutschen Banken und Sparkassen laut einer aktuellen Studie eine eher untergeordnete Rolle. Um ihre soziale Verantwortung zu unterstreichen, setzen die Institute auf andere Möglichkeiten wie etwa das Sponsoring. Nachhaltigkeit…

Mehr Lesen

Die kundenorientierte Mensch-Maschine-Interaktion

Die kundenorientierte Mensch-Maschine-Interaktion Im Zeitalter des Hyperwettbewerbes verändern sich Marktumfeld, Kundenanforderung und Geschäftsmodelle radikal und schnell. Die Aufgabe für den Vertrieb, diese Entwicklung zu moderieren und zu steuern wird daher zunehmend komplexer. Die kundenorientierte Mensch-Maschine-Interaktion Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Wie das Controlling Schwachstellen im Vertrieb identifiziert

Wie das Controlling Schwachstellen im Vertrieb identifiziert Wenn es im Vertriebsprozess holpert, hat dies schnell sinkende Umsätze zur Folge. Umso wichtiger ist es zu identifizieren, wo Prozesse ineffizient sind und was optimiert werden kann. Gutes Vertriebsprozesscontrolling kann hier Lösungen bieten. Wie das…

Mehr Lesen

Compliance-Strukturen top, Managementunterstützung flop

Compliance-Strukturen top, Managementunterstützung flop Großunternehmen stärken ihre Compliance-Strukturen. Inzwischen verfügen 40 Prozent über eine eigene Compliance-Abteilung. Doch wenn das Management nicht mitzieht, laufen die Maßnahmen ins Leere. Compliance-Strukturen top, Managementunterstützung flop Source: Springer Management

Mehr Lesen

Bots erobern den Verkauf

Bots erobern den Verkauf Chatbots übernehmen immer stärker die Kommunikation und Interaktion mit den Kunden. So genannter Conversational Commerce ist für Einkäufe oder Banktransaktionen im Trend. Bots erobern den Verkauf Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Versicherungskunden suchen den Mehrwert

Versicherungskunden suchen den Mehrwert Wenig Kundenkontakt, viele Anbieter und die starke Stellung der Makler: Diese Punkte sind die Gründe, weshalb Versicherer den Wettbewerb um Firmenkunden derzeit vor allem über den Preis austragen und dabei andere Aspekte unterschätzen, wie eine aktuelle…

Mehr Lesen

Mastercard mit neuen Lösungen für Open Banking

Mastercard mit neuen Lösungen für Open Banking Mastercard geht Anfang 2019 mit neuen Dienstleistungsangeboten an den Start, die das Open Banking vereinfachen sollen. Damit begegnet das Unternehmen den Veränderungen, die durch die europäische PSD2-Richtlinie ausgelöst wurden. Mastercard mit neuen…

Mehr Lesen

LTE-Derivat prägt das IoT-Geschäft

LTE-Derivat prägt das IoT-Geschäft Der LTE-basierte Cat-NB1-Funkstandard hat das Potenzial für einen Multi-Millionen-Euro-Markt. Das Marktforschungsunternehmen Berg Insight AB schätzt den weltweiten Absatz solcher IoT-Geräte auf über 106,9 Millionen Stück jährlich. LTE-Derivat prägt das IoT-Geschäft Source: Springer IT

Mehr Lesen

KraussMaffei gründet Digital Service Solutions

KraussMaffei gründet Digital Service Solutions KraussMaffei gründet mit Digital Service Solutions seinen vierten Geschäftsbereich. Damit werden nicht nur 180 Jahre Tradition digitalisiert, das Unternehmen wagt mit einem Miet-Modell den Schritt in die Dienstleistungsbranche. KraussMaffei gründet Digital Service Solutions Source:…

Mehr Lesen

Banken loten Geschäft mit Elektromobilität aus

Banken loten Geschäft mit Elektromobilität aus Deutschland diskutiert über neue Antriebe für Fahrzeuge. Im Mittelpunkt steht dabei die Elektromobilität und in diesem Zusammenhang die Ladeinfrastruktur. Diese Themen könnten neue Geschäftschancen für Geldhäuser mit sich bringen. Wie sich die Institute…

Mehr Lesen

BGH kippt Zinscap-Prämie

BGH kippt Zinscap-Prämie Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass so genannte Zinscap-Prämien Bankkunden in bestimmten Fällen unangemessen benachteiligen. Nun müssen Banken mit Rückforderungen ihrer Darlehensnehmer rechnen. BGH kippt Zinscap-Prämie Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Internationale Zahlungen effektiv abwickeln

Internationale Zahlungen effektiv abwickeln Beim Lesen dieses Beitrags könnten Sie Kaffee aus Brasilien trinken, während Ihre Kinder mit Apps spielen, die in Südkorea entwickelt wurden, auf Smartphones aus China, die wiederum Lithium enthalten, das in Chile abgebaut wurde. Allen…

Mehr Lesen

Was der DSGVO den Schrecken nimmt

Was der DSGVO den Schrecken nimmt DSGVO-Alarm über Deutschland: Überquellende digitale Postfächer. Schulen, Vereine, Blogger und kleine Unternehmen schließen ihre Webseiten. Manager und Vorstände fürchten säbelwetzende Abmahnanwälte.  Was der DSGVO den Schrecken nimmt Source: Springer Management

Mehr Lesen

Fintech unterstützt Hanseatic Bank beim Forderungsmanagement

Fintech unterstützt Hanseatic Bank beim Forderungsmanagement Mit Collect AI hat die Hanseatic Bank einen Dienstleister gefunden, der sie beim digitalen Forderungsmanagement unterstützt. Die Zusammenarbeit, die anlässlich der Fintech-Konferenz "Money 2020" bekannt gegeben wurde, ist Teil der Transformationsstrategie des Instituts. Fintech…

Mehr Lesen

Um Vielfalt zu steigern, ist weniger oft mehr

Um Vielfalt zu steigern, ist weniger oft mehr Für Unternehmen, die Vielfalt in Belegschaft und Führung steigern wollen, haben wenige, gezielte Maßnahmen meist einen größeren Effekt als ein umfangreicher Aktivitätenkatalog. Voraussetzung dafür ist jedoch das Wissen um die erforderlichen…

Mehr Lesen

Mit allen Sinnen verkaufen

Mit allen Sinnen verkaufen Messestand Busch-JaegerAugmented Reality, Virtual Reality, Livestreams, Chatbots, Künstliche Intelligenz – lohnt es sich für Unternehmen heute überhaupt noch, auf Fachmessen auszustellen, wenn doch alles auch digital geht? Ja, sagt Gast-Autorin Evelyn Lauer, und das mehr…

Mehr Lesen

Um Vielfalt zu steigern, ist weniger mehr

Um Vielfalt zu steigern, ist weniger mehr Für Unternehmen, die Vielfalt in Belegschaft und Führung steigern wollen, haben wenige, gezielte Maßnahmen meist einen größeren Effekt als ein umfangreicher Aktivitätenkatalog. Voraussetzung dafür ist jedoch das Wissen um die erforderlichen Veränderungen…

Mehr Lesen

Transferwise und französische Bankengruppe kooperieren

Transferwise und französische Bankengruppe kooperieren Das Fintech Transferwise und die Groupe BPCE arbeiten an einem gemeinsamen Payment-Service für die Privatkunden der zweitgrößten französischen Bankengruppe. Ab 2019 sollen diese das Angebot nutzen können.  Transferwise und französische Bankengruppe kooperieren Source: Springer…

Mehr Lesen

Wenn alte IT-Technik der Digitalisierung im Weg steht

Wenn alte IT-Technik der Digitalisierung im Weg steht In vielen Unternehmen kommt oft Jahre alte Hard- und Software zum Einsatz, die so genannte Legacy. Für digitale Innovationen ist das eine große Hürde. Thomas Hellweg, Geschäftsführer DACH beim IT-Infrastruktur-Spezialisten Tmaxsoft,…

Mehr Lesen

Mehr Ertrag und Attraktivität erzielen

Mehr Ertrag und Attraktivität erzielen Vergütung hat entscheidenden Einfluss auf die Steuerung und Motivation von Mitarbeitern. Sie kann zudem die Arbeitgeberattraktivität im Kampf um die besten Talente steigern. Damit dies gelingt, müssen Schwachstellen in Vergütungssystemen identifiziert und geschlossen werden.  …

Mehr Lesen

Effektive Personalplanung in agilen Organisationen

Effektive Personalplanung in agilen Organisationen Die Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg. Doch erst mit einer Priorisierung von Aufgaben und der richtigen Verteilung der personellen Ressourcen kann Effektivität erreicht werden. Ein Gastbeitrag von Mirko Scharping, Agile…

Mehr Lesen

Fake-News-Debatte hinterlässt Spuren

Fake-News-Debatte hinterlässt Spuren Werbung genießt auf sozialen Netzwerken eine besonders hohe Akzeptanz, solange der Kontext der Ausspielung stimmig ist. Anzeigen, die hier zusammen mit Nachrichten erscheinen, könnten laut einer Studie als "Fake" angesehen werden.  Fake-News-Debatte hinterlässt Spuren Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

S&P-Herabstufung setzt Deutsche Bank unter Druck

S&P-Herabstufung setzt Deutsche Bank unter Druck Mit der Herabstufung ihrer langfristigen Bonitätseinschätzung setzt die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) die Deutsche Bank zusätzlich unter Handlungsdruck und schickt die Aktie weiter auf Talfahrt. Vorstandschef Sewing setzt auf schnelle und konsequente Umsetzung…

Mehr Lesen

Modernes Identitätsmanagement bietet Sicherheit für Banken

Modernes Identitätsmanagement bietet Sicherheit für Banken Banken arbeiten stetig an der Sicherheit ihrer Services. Dennoch finden Betrüger immer neue Wege, um per Internet an das Geld ahnungsloser Bankkunden zu kommen. Neue Techniken und IT-Prozesse sollen ihnen künftig den Weg versperren. …

Mehr Lesen

Lieber schenken als vererben

Lieber schenken als vererben Vermögenswerte werden immer häufiger zu Lebzeiten verschenkt. Mehr als jede fünfte Schenkung in Höhe von mindestens 1.000 Euro wurde laut einer Studie ausdrücklich als vorweggenommene Erbschaft vergeben. In Baden-Württemberg und Thüringen waren es sogar gut…

Mehr Lesen

Wie VR auch den B2B-Vertrieb revolutioniert

Wie VR auch den B2B-Vertrieb revolutioniert In Virtual Reality (VR) sieht der stationäre Handel eine Chance, dem Online-Handel Paroli zu bieten. Doch auch im B2B-Vertrieb bietet VR vielversprechende Einsatzmöglichkeiten, die den Kunden bei der Entscheidungsfindung unterstützen. Wie VR auch…

Mehr Lesen

"Personalumbau 4.0 ist kein Tabuthema mehr"

"Personalumbau 4.0 ist kein Tabuthema mehr" Personal geht, Personal kommt, Personal wird verschoben. In etlichen Unternehmen kommt es zu Personalabbau und Personalumbau. Welche Schwierigkeiten darin liegen, erklärt Expertin Anja Schauenburg von "Die Personalumbauer". "Personalumbau 4.0 ist kein Tabuthema mehr" …

Mehr Lesen

Investitionen in Insurtechs steigen rasant

Investitionen in Insurtechs steigen rasant Versicherer und Risikokapitalgeber steckten im ersten Quartal 2018 umgerechnet knapp  630 Millionen Euro  in versicherungsorientierte Start-ups. Dabei nahmen laut einer aktuellen Berechnung auch die Transaktionsgrößen weiter zu. Investitionen in Insurtechs steigen rasant Source: Springer…

Mehr Lesen

"Unternehmen erleiden durch Skandale Image-Verluste"

"Unternehmen erleiden durch Skandale Image-Verluste" Skandale treffen Unternehmen meist unvorbereitet und lassen sich nur schwer stoppen. Mathias Kepplinger, Springer-Autor des Buchs "Medien und Skandale", deckt im Interview Ursachen und Hintergründe auf, die öffentlich verschwiegen werden. "Unternehmen erleiden durch Skandale Image-Verluste" Source:…

Mehr Lesen

"Stress ist das permanente Gefühl der Angespanntheit"

"Stress ist das permanente Gefühl der Angespanntheit" Was Menschen als Stress empfinden, ist unterschiedlich. Daher gibt es auch kein Patentrezept, um dem Problem zu begegnen. Warum Zeitmanagement nicht immer die richtige Lösung ist und welche Bewältigungsstrategien es gibt, erklärt Springer-Autor Martin-Niels…

Mehr Lesen

Anzahl der Bankfilialen schrumpft weiter

Anzahl der Bankfilialen schrumpft weiter Auch 2017 haben Kreditinstitute aus allen drei Säulen die Zahl ihrer Niederlassungen reduziert. Speziell die Geldhäuser aus einem Sektor gehen dabei seit Jahren am konsequentesten vor: die Sparkassen. Der Grund sind vor allem hohe Kosten.  …

Mehr Lesen

Amazon drängt in den Versicherungsmarkt

Amazon drängt in den Versicherungsmarkt Amazon hat offensichtlich den Versicherungsmarkt ins Visier genommen. Presseberichten zufolge stellte das Unternehmen schon seit Monaten in Großbritannien Versicherungsmakler ein und bereite sich so auf ein neues Geschäftsfeld vor. Amazon drängt in den Versicherungsmarkt Source:…

Mehr Lesen

Die wichtigsten Marketing-Kennzahlen

Die wichtigsten Marketing-Kennzahlen Marketer jonglieren täglich mit den unterschiedlichsten Kennzahlen und es werden stetig mehr. Dabei die wesentlichen herauszufiltern, die sich beispielsweise auch für Budgetverhandlungen nutzen lassen, ist gar nicht so einfach. Die wichtigsten Marketing-Kennzahlen Source: Springer Marketing

Mehr Lesen

Smarte Technologien bringen Vertrieb mehr Umsatz

Smarte Technologien bringen Vertrieb mehr Umsatz Smarte Technologien, mit denen sich kommunizieren und verkaufen lässt, umgeben Verbraucher bereits tagtäglich. Doch wie stark unterstützen sie wirklich Verkauf und Service? Smarte Technologien bringen Vertrieb mehr Umsatz Source: Springer IT

Mehr Lesen

Neues Projekt erforscht sichere Fahrzeugvernetzung

Neues Projekt erforscht sichere Fahrzeugvernetzung Der steigende Grad an Automatisierung und Vernetzung macht Fahrzeugen zunehmend anfällig für Cyberangriffe. Ein Forschungsverbund unter Leitung von Infineon will neue Ansätze für die IT-Sicherheit entwickeln. Neues Projekt erforscht sichere Fahrzeugvernetzung Source: Springer IT

Mehr Lesen

Womit externe Projektmanager besonders hadern

Womit externe Projektmanager besonders hadern Projektmanagement ist oft eine Herausforderung. Erst recht für externe Projektleiter. Sie sind auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber angewiesen, doch daran hapert es vielfach. Womit externe Projektmanager besonders hadern Source: Springer Management

Mehr Lesen

Produktion-4.0-Scorecard optimiert das Produktionscontrolling

Produktion-4.0-Scorecard optimiert das Produktionscontrolling Durch Industrie 4.0 werden neue Herausforderungen an das Produktionscontrolling gestellt. Bisher bewährte Kennzahlensysteme müssen angepasst werden, um den geänderten Anforderungen gerecht zu werden. Eine neu entwickelte Produktion-4.0-Scorecard bietet einen Lösungsansatz. Produktion-4.0-Scorecard optimiert das Produktionscontrolling Source: Springer…

Mehr Lesen

Wann Daten zur Zumutung werden

Source: Springer Marketing Wann Daten zur Zumutung werden Die DSGVO sorgt nicht nur bei Unternehmen in der Umsetzung für Verdruss. Auch Kunden sind ihr trotz mehr Verbraucherschutz zum Opfer gefallen. Marketer und Werbetreibende müssen jetzt die Möglichkeiten des Dateneinsatzes hinterfragen,…

Mehr Lesen

Payment-Kooperationen müssen Zusatznutzen bieten

Source: Springer Marketing Payment-Kooperationen müssen Zusatznutzen bieten Die Deutsche Bank und der Airlines-Dachverband IATA haben eine Payment-Kooperation verkündet. Deren Erfolg ist jedoch nicht sicher, denn letzten Endes kommt es auf den Mehrwert für den Kunden an – und da…

Mehr Lesen

Selbst ist der Kunde

Source: Springer Marketing Selbst ist der Kunde Self-Scanning-Kassen sind in Supermärkten auf dem Vormarsch, denn sie versprechen verkürzte Wartezeiten und reduzieren Personalkosten. Auch das Kundenerlebnis soll von der technischen Neuerung profitieren. Doch wie sieht die Praxis aus? Selbst ist…

Mehr Lesen

Britische Investitionen in Deutschland auf Rekordhoch

Source: Springer Banking Britische Investitionen in Deutschland auf Rekordhoch Das Interesse der britischen Wirtschaft an Investitionsprojekten in Deutschland steigt. Vor allem die Bereiche Finanzdienstleistung und Software stehen dabei im Fokus. Aber auch andere Regionen sehen die Bundesrepublik als interessantes…

Mehr Lesen

Steuern sparen bei der Überlassung eines Firmenwagens

Source: Springer Banking Steuern sparen bei der Überlassung eines Firmenwagens Die Lohnbuchhaltung muss sich immer wieder mit zahlreichen Praxisfragen rund um die Firmenwagenbesteuerung auseinandersetzen. Wer jedoch die verschiedenen Besteuerungsmethoden kennt, kann Steuern sparen. Steuern sparen bei der Überlassung eines…

Mehr Lesen

Makler müssen im Schadenfall helfen

Source: Springer Banking Makler müssen im Schadenfall helfen Verletzt ein Versicherungsmakler seine Pflichten in Zusammenhang mit der Abwicklung eines Schadenfalls, muss er dafür geradestehen. Ein Organisationsverschulden kann sogar bei der Beachtung wichtiger Fristen entstehen. Gastautor Matthias Beenken erklärt die rechtlichen…

Mehr Lesen

Nur wenige deutsche Anleger profitieren von Dax-Höchstständen

Source: Springer Banking Nur wenige deutsche Anleger profitieren von Dax-Höchstständen Von den Rekorden im Dax profitieren vor allem ausländische Aktionäre. Es wurden Dividenden in Milliardenhöhe an sie ausgeschüttet. Woran das liegt und wie sich die Aktienkultur in der Vergangenheit entwickelt…

Mehr Lesen

Der Pflegeversicherung fehlen Milliarden

Source: Springer Banking Der Pflegeversicherung fehlen Milliarden Mehr Pflegebedürftige als erwartet und höhere Leistungsbezüge erhöhen das Defizit der Pflegeversicherung bis zum Jahresende um rund zwei Milliarden Euro zusätzlich. Dies zeigen aktuelle Zahlen, die der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV)…

Mehr Lesen

Handel fürchtet Verschärfung bei Betriebsmittelkrediten

Source: Springer Marketing Handel fürchtet Verschärfung bei Betriebsmittelkrediten 72 Prozent der Unternehmen in Handel, Industrie und Dienstleistungssektor erwarten 2018 eine restriktivere Kreditpolitik der Banken. Für kurzfristige Kredite – vor allem für Betriebsmittel und die Vorfinanzierung von Waren könnten die Hürden höher werden. Handel fürchtet Verschärfung…

Mehr Lesen

Vertriebskraft durch Allianzen stärken

Source: Springer Marketing Vertriebskraft durch Allianzen stärken Online, aber auch stationär, wird der Wettbewerb durch große Technikkonzerne immer härter. Viele Unternehmen, wie zum Beispiel die Handelsgruppe Media-Markt-Saturn, setzen daher auf strategische Allianzen mit Branchenkollegen. Vertriebskraft durch Allianzen stärken

Mehr Lesen

Keine Scheu vor der Kaltakquise

Source: Springer Marketing Keine Scheu vor der Kaltakquise Die Kaltakquise kann selbst routinierten Verkäufern Schweißperlen auf die Stirn treiben. Mit konsensitivem Verkaufen gelingt es, mit weniger Druck bessere Resultate bei neuen Kunden zu erzielen. Keine Scheu vor der Kaltakquise

Mehr Lesen

Displays verdrängen den Tacho

Displays verdrängen den Tacho Das Kombiinstrument verändert sich: Die analoge Instrumentierung verschwindet nach und nach aus dem Auto und wird durch Displays ersetzt. Der Wandel ist nicht nur der gewachsenen Flut an Informationen geschuldet. Displays verdrängen den Tacho Source:…

Mehr Lesen

Verschlüsselung von E-Mails automatisch by Default – trotz "Efail"

Verschlüsselung von E-Mails automatisch by Default – trotz "Efail" IT-Forscher haben die E-Mail-Verschlüsselungsstandards "S/MIME" und "OpenPGP" ausgehebelt. Trotz  "Efail" raten Experten, E-Mail-Korrespondenz weiter zu verschlüsseln. Der Aufwand lässt sich durch Automatisierung reduzieren, wie das Projekt "pEp" zeigt. Verschlüsselung von…

Mehr Lesen

Bestandskunden vom Online-Handel überzeugen

Source: Springer Marketing Bestandskunden vom Online-Handel überzeugen Eine wachsende Zahl von Herstellern, Zulieferern und Großhändlern eröffnet Online-Shops. Mit welcher Strategie B2B-Kunden für den E-Commerce-Vertrieb gewonnen werden. Ein Gastbeitrag. Bestandskunden vom Online-Handel überzeugen

Mehr Lesen

DFKI sichert autonome Autos schon frühzeitig ab

DFKI sichert autonome Autos schon frühzeitig ab Das DFKI koordiniert das neue Verbundprojekt Satisfy. Das Projekt möchte Sicherheitsfehler in autonomen Fahrzeugen bereits in der Entwicklung ausmerzen. DFKI sichert autonome Autos schon frühzeitig ab Source: Springer IT

Mehr Lesen

Nachholbedarf beim sicheren Umgang mit Daten

Nachholbedarf beim sicheren Umgang mit Daten Es gibt nur wenige Branchen, die so viele sensible Daten wie die Finanzbranche verarbeiten. Wie die Banken mit dieser Herausforderung und den damit verbundenen Gefahren umgehen. Nachholbedarf beim sicheren Umgang mit Daten Source:…

Mehr Lesen

Mehr als 2500 Aussteller bei neuer Cebit erwartet

Mehr als 2500 Aussteller bei neuer Cebit erwartet Eine der weltweit bekanntesten Digital-Messen erfindet sich in diesem Jahr neu. Bei der Vorschau zur Cebit haben die Veranstalter das Konzept im Detail vorgestellt. Mehr als 2500 Unternehmen werden mitmachen, auch große Automobilunternehmen…

Mehr Lesen

Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller

Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller Mit zunehmender Digitalisierung des Automobils werden immer mehr Daten generiert und verfügbar gemacht. Das kurbelt auch das Geschäft mit den Daten an.  Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller Source: Springer IT

Mehr Lesen

Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller

Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller Mit zunehmender Digitalisierung des Automobils werden immer mehr Daten generiert und verfügbar gemacht. Das kurbelt auch das Geschäft mit den Daten an.  Daten werden für Automobilhersteller immer wertvoller Source: Springer IT

Mehr Lesen

Apple und Goldman Sachs wollen gemeinsame Kreditkarte

Apple und Goldman Sachs wollen gemeinsame Kreditkarte Apple-Kunden sollen nicht nur mit dem iPhone telefonieren und Musik streamen, sondern auch mit dem Apfel auf der Kreditkarte bezahlen und so den Absatz des Unternehmens ankurbeln. Das Unternehmen entwickelt daher ein…

Mehr Lesen

Der Kampf um qualifizierte Finanzfachkräfte ist eröffnet

Der Kampf um qualifizierte Finanzfachkräfte ist eröffnet Die Zahl der Stellenangebote für Finance- und Controlling-Fachkräfte für Unternehmen und Kreditinstitute ist stark angestiegen. Dabei blicken die Entscheider vor allem auf digitale Kompetenzen der Bewerber.  Der Kampf um qualifizierte Finanzfachkräfte ist…

Mehr Lesen

Vermögensverwaltung: menschliche Kompetenz gegen Algorithmen

Vermögensverwaltung: menschliche Kompetenz gegen Algorithmen Die Digitalisierung hat in der Vermögensverwaltung eine kleine Revolution ausgelöst. Nachdem zunächst Fintechs den Markt dominierten, gehen auch traditionelle Vermögensverwalter mit eigenen Angeboten an den Start und kontern die Robo-Adviser mit menschlicher Kompetenz. Vermögensverwaltung:…

Mehr Lesen

Welche Themen CFOs 2018 bewegen

Welche Themen CFOs 2018 bewegen Die Wirtschaftslage für deutsche Unternehmen ist gut. Dennoch gibt es einige Themen, die CFOs Kopfzerbrechen bereiten. Was steht auf der Agenda der Finanzvorstände ganz oben für die kommenden Monate? Welche Themen CFOs 2018 bewegen …

Mehr Lesen

"Unser Fördervolumen atmet"

"Unser Fördervolumen atmet" Ingrid Hengster, Vorstandsmitglied der KfW, über die Zusammenarbeit mit Finanzierungspartnern, Förderschwerpunkte, das neue Geschäftsfeld Venture Capital sowie digitale Transformation und Innovation im eigenen Haus. "Unser Fördervolumen atmet" Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Deutsche bevorzugen Geldautomat

Deutsche bevorzugen Geldautomat Grillwürstchen, Brot, Butter, Bargeld – für viele Deutsche ist das noch kein Alltag. Wenn es um Bares geht, laufen die meisten zum Geldautomaten. Kaum ein Verbraucher nutzt die Möglichkeit, an der Supermarktkasse das Portemonnaie zu füllen,…

Mehr Lesen

Shortlist für Bankfachklasse-Award 2018 steht fest

Shortlist für Bankfachklasse-Award 2018 steht fest Die Teilnehmer für das Finale des diesjährigen Wettbewerbs der Bankfachklasse sind nun ermittelt. Sechs Teams dürfen ihr Konzept der Jury vorstellen. Shortlist für Bankfachklasse-Award 2018 steht fest Source: Springer Banking

Mehr Lesen

Social Scoring ist unbeliebt bei Kunden

Social Scoring ist unbeliebt bei Kunden Social-Media-Aktivitäten lassen viele Rückschlüsse auf das Kundenverhalten zu, das wissen die Nutzer. Vertrieb und Marketing werten die generierten Daten aus sozialen Netzwerken aus, um Produkte zu optimieren. Doch mit einem Kreditscoring, etwa durch Banken, sind Kunden…

Mehr Lesen

Notleidende Kredite gefährden die Einlagensicherung

Notleidende Kredite gefährden die Einlagensicherung Der Streit um die europäische Einlagensicherung geht in eine neue Runde. Eine große Rolle spielt dabei unter anderem das Tempo beim Abbau der notleidenden Kredite in Europa. Notleidende Kredite gefährden die Einlagensicherung Source: Springer…

Mehr Lesen

Vom Schaden zum Service-Erlebnis

Vom Schaden zum Service-Erlebnis Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen – oder erlebt ab sofort einen ganz besonderen Kundenservice. Zwei Versicherer haben sich Gedanken gemacht, wie sie im Schadenfall ihren Kunden das Leben erleichtern können. …

Mehr Lesen

Fachkräftemangel bremst den Mittelstand aus

Vier von fünf mittelständischen Unternehmen haben Probleme bei der Suche nach Mitarbeitern. Der Fachkräftemangel beschert jeder zweiten Firma Umsatzeinbußen. Flüchtlinge könnten das Personalproblem abmildern, glauben die meisten Firmenchefs. Der Anteil der Unternehmen, die große Probleme bei der Rekrutierung von Fachkräften haben, hat sich seit 2015 von 16 Prozent auf aktuell 27 Prozent erhöht. Weitere 53 […]

Der Beitrag Fachkräftemangel bremst den Mittelstand aus erschien zuerst auf return – Magazin für Transformation und Turnaround.

Mehr Lesen
Back To Top